29. Oktober 2010

1. FC Kaiserslautern – Borussia M’gladbach Tipp 30.10.2010, 15:30 Uhr, 10. Spieltag Bundesliga – Vorschau, Analyse und Wettquoten

Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps — bundesliga @ 09:50



Am 10. Spieltag der Bundesliga erwartet der 1. FC Kaiserlautern daheim auf dem Betzenberg Borussia M’gladbach. Unterhalb der Woche spielten beide Mannschaften im DFB Pokal und konnten in die nächste Runde einziehen. In der Bundesliga versinken beide Teams derzeitig im „Abstiegskampf. Die Roten Teufel belegen aktuell den 15. Tabellenplatz und Gladbach thront auf dem 17. Rang. Beide Bundesligisten trennt lediglich 1 Pünktchen. Sowohl Kaiserslautern als auch Gladbach sind seit 7 Bundesliga Pflichtspiele ohne Sieg. Ein Erfolgserlebnis ist daher von Bedeutung.

Mögliche Aufstellung

1. FC Kaiserslautern

Sippel – Kirch, Amedick, Abel, Bugera – Tiffert, Bilek – Walch, Moravek, Ilicevic – Lakic
Trainer: Kurz

Borussia M’gladbach

Heimeroth – Levels, Anderson, Daems, Schachten – Bradley, Marx – Reus, Herrmann – de Camargo, Idrissou
Trainer: Frontzeck

Daheim im Fritz-Walter-Stadion werden bei den Roten Teufeln Dick (Muskelfaserriss), Simunek (Adduktoren-Teilabriss), Amri (Sprunggelenk) und Micanski (muskuläre Probleme) fehlen. Die Gladbacher haben derzeitig ebenfalls mit einigen personellen Problemen zu kämpfen. Auf dem Betzenberg werden voraussichtlich Bailly (Pause), Brouwers (Knieverletzung), Dante (angebrochener Fußwurzelknochen), Dorda (Aufbautraining nach Patellasehnenriss), Jaures (Knieprobleme), Arango (Rotsperre), Jantschke (Mittelfußbruch), Bobadilla (disziplinarische Gründe) und Matmour (Achillessehnenprobleme) fehlen.

Formbarometer beider Mannschaften

1. FC Kaiserslautern

26/10/2010  DFB-Pokal  Kaiserslautern vs. Bielefeld  S – 3:0  
23/10/2010  Bundesliga  Freiburg vs. Kaiserslautern  N – 2:1  
17/10/2010  Bundesliga  Kaiserslautern vs. E. Frankfurt  N – 0:3  
09/10/2010  Freundschaftsspiele  Kaiserslautern vs. Wehen  S – 3:0  
02/10/2010  Bundesliga  Hamburg vs. Kaiserslautern  N – 2:1  
26/09/2010  Bundesliga  Kaiserslautern vs. Hannover  N – 0:1   

Borussia M’gladbach

27/10/2010  DFB-Pokal  M’gladbach vs. Leverkusen  S – 0:0 1:1 (n.V.) 6:5 (n.E.)  
23/10/2010  Bundesliga  M’gladbach vs. Bremen  N – 1:4  
17/10/2010  Bundesliga  Hoffenheim vs. M’gladbach  N – 3:2  
08/10/2010  Freundschaftsspiele  Genk vs. M’gladbach  S – 1:2  
02/10/2010  Bundesliga  M’gladbach vs. Wolfsburg  U – 1:1  
25/09/2010  Bundesliga  Schalke 04 vs. M’gladbach  U – 2:2  

1. FC Kaiserslautern: 2 Siege – 0 Unentschieden – 4 Niederlagen

Borussia M’gladbach: 1 Sieg – 3 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 2 Niederlagen

Beide Mannschaften finden sich derzeitig im unteren Tabellendrittel wieder. Die Roten Teufel vom Betzenberg belegen aktuell den 15. Tabellenplatz mit 7 Zählern auf dem Konto und haben nur 1 Pünktchen Vorsprung auf die Gladbacher (17. Tabellenplatz). Zuletzt konnten beide Mannschaften ein Erfolgserlebnis im DFB Pokal feiern. Kaiserslautern schlug Bielefeld deutlich mit 3:0 und die Fohlen setzen sich im Elfmeter-Krimi gegen Bayer Leverkusen mit 6:5 durch. Nun gilt es für beide Mannschaften in der Bundesliga wieder anzugreifen, denn Siege sind dringend notwendig, um den Abstiegssumpf zu entfliehen. Die Roten Teufel vom Betzenberg verloren die letzten 5 Bundesliga Duelle in Folge. Auf einen Dreier wartet Lautern nun seit dem 3. Spieltag. Unglaubliche 7 Spieltage ist Kaiserslautern ohne Sieg. Dabei fing die Kurz-Elf so stark an. Am 1. Spieltag siegte Lautern in Köln mit 3:1 und im darauffolgenden Heimspiel schlug man den deutschen Rekordmeister Bayern München mit 2:0. Zu diesem Zeitpunkt schwebte ganz Lautern auf Wolke 7. Ab dem 3. Spieltag stellte sich jedoch wieder die Realität ein und die Roten Teufel konnten keines ihrer Spiele mehr gewinnen. Nicht weniger dramatisch gestaltet sich die Situation bei den Fohlen. Die Gladbach warten ebenfalls seit 7 Spieltagen auf einen Sieg und brauchen in der Bundesliga unbedingt ein Erfolgserlebnis. Beide Mannschaften sind zum Siegen verdammt. Sonst wird es eng. Stehen die nächsten Trainerentlassungen bereits auf dem Plan?

Head to Head Direktvergleich beider Mannschaften

13/08/2007  2. Bundesliga  Kaiserslautern vs. M’gladbach  1:1   
26/03/2006  Bundesliga  Kaiserslautern vs. M’gladbach  3:0   
12/03/2005  Bundesliga  Kaiserslautern vs. M’gladbach  1:0   
01/05/2004  Bundesliga  Kaiserslautern vs. M’gladbach  2:2   
08/02/2003  Bundesliga  Kaiserslautern vs. M’gladbach  2:0   
05/08/2001  Bundesliga  Kaiserslautern vs. M’gladbach  3:2   
22/08/1998  Bundesliga  Kaiserslautern vs. M’gladbach  2:1   
24/04/1998  Bundesliga  Kaiserslautern vs. M’gladbach  3:2   
19/08/1995  Bundesliga  Kaiserslautern vs. M’gladbach  1:3   
13/05/1995  Bundesliga  Kaiserslautern vs. M’gladbach  2:2   
14/08/1993  Bundesliga  Kaiserslautern vs. M’gladbach  4:2           
  
7 Siege 1. FC Kaiserslautern – 3 Unentschieden – 1 Sieg Borussia M’gladbach

Im Head to Head Direktvergleich hat Kaiserslautern die Nase vorne. 7 der 11 Partien konnten die Roten Teufel auf dem Betzenberg für sich entscheiden. Das letzte Aufeinandertreffen beider Mannschaften endete jedoch mit einem 1:1 Unentschieden. Bisher gewann Gladbach nur ein einziges Mal auf dem Betzenberg. Ein gutes Omen für die angeschlagenen Roten Teufel. Ferner deutet der Head to Head Vergleich auf ein Over 2,5 Tore Ergebnis hin. 8 der 11 Duelle zwischen Lautern und Gladbach endeten Over 2,5. Im Schnitt fielen in den letzten 11 Duellen zwischen beiden Teams 3,54 Tore.

Wettquoten im Überblick

Bet365

Sieg 1. FC Kaiserslautern: 2,10

Unentschieden: 3,40

Sieg Borussia M’gladbach: 3,40

Expekt

Sieg 1. FC Kaiserslautern: 2,10

Unentschieden: 3,30

Sieg Borussia M’gladbach: 3,40

Wettempfehlung / Fazit / Tipp

Zwei Kellerkinder treffen in diesem Duell aufeinander. Einen Favoriten können wir nicht ausmachen und auch die Experten-Meinungen gehen auseinander. Vom Ausgang (1 X 2) ist jedes Ergebnis denkbar. Der Head to Head Vergleich und die Ergebnisse der letzten 6 Spiele beider Teams deuten auf ein mögliches Over 2,5 Tore Ergebnis hin. In den 11 Duellen zwischen den Roten Teufeln und den Fohlen fielen im Schnitt 3,54 Tore. Nimm man nun noch die letzten 6 Partien beider Mannschaften mit in den Vergleich, so fielen bei Lautern 2,66 Tore im Schnitt pro Partie und bei Gladbach 3,16 Tore pro Spiel. Die Chancen auf ein mögliches Over 2,5 Tore Ergebnis stehen also nicht schlecht.

Wett Tipp Bundesligatrend: Over 2,5 Tore

Wettquote auf Bet365: 1,65

Wettquote auf Expekt: 1,65

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

Wettbonus-Angebot auf Expekt

Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Expekt anmelden, erhalten einen 50% Willkommensbonus von bis zu 50 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich Ihren Gratis-Wettbonus nicht entgehen.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Expekt-Wettkonto.
 
2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Sobald der Betrag auf Ihrem Wettkonto gutgeschrieben wurde füllen Sie bitte das Bonusformular aus.

4.) Sie erhalten dann Ihren 50% Bonus bis zu €50 binnen 48 Stunden.





Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , , , ,