25. November 2010

1. FC Kaiserslautern – Schalke 04 Tipp 27.11.2010, 15:30 Uhr, Bundesliga 14. Spieltag – Vorschau, Analyse und Wettquoten

Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps — bundesliga @ 20:56



Nach dem grandiosen 3:0 in der Champions League gegen Olympique Lyon reist Schalke 04 am 14. Spieltag der Bundesliga auf den Betzenberg. Beide Mannschaften, sowohl Kaiserlautern als auch Schalke 04, gewannen am vergangenen Spieltag ihre Bundesliga Spiele. Die Roten Teufel siegten dank einer überzeugenden Leistung in der ersten Halbzeit mit 3:1 in Nürnberg. Besonders in der ersten Spielhälfte überrollte der FCK die gegnerische Abwehr förmlich und ging mit 3:0 durch die Tore von Rivic (4. Minute), Ilicevic (12. Minute) und Lakic (33. Minute) in Front. Nach dem Seitenwechsel agierte der Club zwar zielstrebiger und offensiver, doch am Ende gewannen die Roten Teufel nicht unverdient mit 3:1. Nürnberg ließ in der zweiten Spielhälfte zu viele Torgelegenheiten aus.

Schalke gewann unterhalb der Woche in der Champions League verdient mit 3:0 gegen Olympique Lyon. Besonders in der ersten Spielhälfte boten die Knappen eine starke Vorstellung und gingen durch die Tore von Farfan (13. Minute) und Huntelaar (20. Minute) in Front. Die kämpferische und vor allem spielerische Leistung stimmte in allen Mannschaftsteilen. Nach dem Seitenwechsel wurden die Franzosen stärker. Huntelaar machte mit seinem zweiten Treffer für die Königsblauen den Sack zu. Bereits am letzten Wochenende beim 4:0 Sieg gegen Werder Bremen lieferte Königsblau eine ansprechende und starke Vorstellung ab. Raul traf gleich 3 Mal für die Knappen. Am Ende hätte Schalke auch höher gewinnen können. Tim Wiese hielt einen Elfmeter vom Punkt. Nun gilt es für die Magath-Elf auf dem Betzenberg zu punkten.

Mögliche Aufstellung

1. FC Kaiserslautern

Sippel – Kirch, Amedick, Abel, Bugera – B. Schulz – Ilicevic, Tiffert, Moravek, Rivic – Lakic
Trainer: Kurz

Schalke 04

Neuer – Uchida, Höwedes, Metzelder, Schmitz – Kluge, Rakitic – Farfan, Edu – Raul, Huntelaar
Trainer: Magath

Formbarometer beider Mannschaften

1. FC Kaiserslautern

20/11/2010  Bundesliga  Nürnberg vs. Kaiserslautern  S – 1:3  
13/11/2010  Bundesliga  Kaiserslautern vs. Stuttgart  U – 3:3  
07/11/2010  Bundesliga  Leverkusen vs. Kaiserslautern  N – 3:1  
30/10/2010  Bundesliga  Kaiserslautern vs. M’gladbach  S – 3:0  
26/10/2010  DFB-Pokal  Kaiserslautern vs. Bielefeld  S – 3:0  
23/10/2010  Bundesliga  Freiburg vs. Kaiserslautern  N – 2:1 

Schalke 04

24/11/2010  Champions League, Gruppe B  Schalke 04 vs. Ol. Lyon  S – 3:0  
20/11/2010  Bundesliga  Schalke 04 vs. Bremen  S – 4:0  
13/11/2010  Bundesliga  Wolfsburg vs. Schalke 04  U – 2:2  
05/11/2010  Bundesliga  Schalke 04 vs. St. Pauli  S – 3:0  
02/11/2010  Champions League, Gruppe B  Hapoel Tel Aviv vs. Schalke 04  U – 0:0  
30/10/2010  Bundesliga  Schalke 04 vs. Leverkusen  N – 0:1         

1. FC Kaiserslautern: 3 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 2 Niederlagen

Schalke 04: 3 Siege – 2 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Niederlagen

Seit 2 Pflichtspielen sind die Roten Teufel nun ungeschlagen. Am vergangenen Wochenende feierte der FCK einen überraschenden 3:1 Sieg in Nürnberg. Besonders in der ersten Spielhälfte überrollten die Roten Teufel die Abwehr der Nürnberger und führten zur Pause verdient mit 3:0. Im Spiel zuvor trennte man sich auf dem Betzenberg 3:3 Unentschieden gegen den VfB Stuttgart. Kaiserslautern stellte den kompletten Spielverlauf in der zweiten Spielhälfte auf den Kopf. Zwischenzeitlich lag der FCK gegen den VfB Stuttgart mit 0:3 hinten und sah nach dem sicheren Verlierer aus. Dank eines Kraftaktes in der zweiten Spielhälfte kamen die Roten Teufel noch zu einem 3:3 und hätten am Ende sogar den Platz als Sieger verlassen können. In der Heimbilanz gehört Kaiserslautern nicht gerade zu den heimstärksten Bundesligisten (2 Siege, 2 Unentschieden und 2 Niederlagen). Mit Schalke 04 wartet man nun einen Gegner, der sich in einem Form Hoch befindet. Die Königsblauen sind seit 5 Pflichtspielen nun ungeschlagen und gewannen in der Champions League unterhalb der Woche gegen Olympique Lyon mit 3:0. In der Bundesliga gewannen die Knappen am letzten Wochenende in der Veltins-Arena gegen Werder Bremen mit 4:0 und befinden sich nach den beiden überzeugenden Siegen auf einem Höhenflug. In der bisherigen Saison konnte Schalke 04 allerdings nur ein Mal in der Ferne gewinnen. In der Bundesliga Tabelle liegen die Knappen auf dem 15. Tabellenplatz und müssen auch weiterhin mit einer Serie von Siegen überzeugen, wenn man in der kommenden Saison auf internationaler Bühne mit mischen will.

Over/Under 2,5 Tore Statistik

1. FC Kaiserslautern

Über 2.5 Tore  11 (85%)
Unter 2.5 Tore  2 (15%) 
 
Schalke 04

Über 2.5 Tore  10 (77%)
Unter 2.5 Tore  3 (23%)

Beide Mannschaften spielten bis her überwiegend Over 2,5 Tore. Pro Partie fielen also mindestens 3 Tore. Bei den Roten Teufeln endeten 11 der 13 Partien und bei den Schalkern jeweils 10 der 13 Bundesliga Spiele mit einem Over 2,5 Tore Ergebnis. Allerdings blieben die Königsblauen in 4 der letzten 5 Pflichtspielen ohne ein Gegentor. Bei Kaiserlautern fielen in den letzten 8 Pflichtspielen mindestens 3 Treffer.

Head to Head Direktvergleich beider Mannschaften

29/01/2006  Bundesliga  Kaiserslautern vs. Schalke 04  0:2   
29/01/2005  Bundesliga  Kaiserslautern vs. Schalke 04  2:0   
22/09/2004  DFB-Pokal  Kaiserslautern vs. Schalke 04  3:3 4:4 (n.V.) 3:4 (n.E.)   
13/12/2003  Bundesliga  Kaiserslautern vs. Schalke 04  0:2   
17/08/2002  Bundesliga  Kaiserslautern vs. Schalke 04  1:3   
27/10/2001  Bundesliga  Kaiserslautern vs. Schalke 04  0:0   
04/11/2000  Bundesliga  Kaiserslautern vs. Schalke 04  3:2   
07/11/1999  Bundesliga  Kaiserslautern vs. Schalke 04  2:1   
29/11/1998  Bundesliga  Kaiserslautern vs. Schalke 04  4:1   
23/08/1997  Bundesliga  Kaiserslautern vs. Schalke 04  3:0   
04/04/1996  Bundesliga  Kaiserslautern vs. Schalke 04  0:0   
24/09/1994  Bundesliga  Kaiserslautern vs. Schalke 04  3:1   
08/09/1993  Bundesliga  Kaiserslautern vs. Schalke 04  0:0   
  
6 Siege 1. FC Kaiserslautern – 4 Unentschieden – 3 Siege Schalke 04

Im direkten Aufeinandertreffen haben die Roten Teufel klar die Hosen an. Die Königsblauen gewannen nur 3 der insgesamt 13 Aufeinandertreffen auf dem Betzenberg. Somit blieb Kaiserslautern in 10 der 13 Partien gegen Schalke 04 ungeschlagen. Allerdings gewannen die Knappen das letzte Duell auf dem Betzenberg gegen die Roten Teufel souverän mit 2:0. Die letzte Begegnung zwischen Kaiserslautern und Schalke 04 liegt bereits mehr als 4 Jahre (fast 5 Jahre) zurück. 6 der 13 Duelle zwischen dem FCK und Schalke 04 endeten mit einem Under 2,5. Somit lässt sich keine wirkliche Tendenz in eine spezielle Richtung erkennen, was eine mögliche Under- oder Over-Wette betrifft. Ferner liegt das letzte Aufeinandertreffen beider Teams, wie bereits angesprochen, fast 5 Jahre zurück. In solch einem Zeitraum können Mannschaften sich grundlegend verändern.

Wettquoten im Überblick

Bet365

Sieg 1. FC Kaiserslautern: 3,25

Unentschieden: 3,30

Sieg Schalke 04: 2,20

Expekt

Sieg 1. FC Kaiserslautern: 3,10

Unentschieden: 3,30

Sieg Schalke 04: 2,25
 
Nach den zuletzt guten Auftritten der Königsblauen in der Champions League und in der Bundesliga handeln die online Wettanbieter Bet365 und Expekt die Schalker als Favoriten auf dem Betzenberg. Derzeitig erhält man auf einen Sieg der Magath-Elf eine Wettquote von 2,25 beim Wettanbieter Expekt. Dies entspricht einer Gewinnwahrscheinlichkeit von 44,44 Prozent. Bet365 bewertet einen Sieg der Knappen Sogar mit einer Gewinnwahrscheinlichkeit von 45,45%. Verbunden damit erhalten Wettfreunde natürlich auch eine niedrigere Wettquote auf einen Sieg der Schalker. Die Gewinnchance auf Sieg Heimmannschaft (1. FC Kaiserslautern), Unentschieden und Sieg Auswärtsmannschaft (Schalke 04) wird wie folgt eingeschätzt:

Bet365: Sieg 1. FC Kaiserslautern 30,77% – Unentschieden 30,30% – Sieg Schalke 04 45,45%

Expekt: Sieg 1. FC Kaiserslautern 32,26% – Unentschieden 30,30% – Sieg Schalke 04 44,44%

Wettempfehlung / Fazit / Tipp

Diese Partie ist relativ schwierig einzuschätzen. Beide Mannschaften konnten vergangenes Wochenende einen Dreier einfahren. Lautern siegte mit 3:1 in Nürnberg und Schalke schlug die Gurken-Truppe von der Weser mit 4:0. Gut, gegen Werder Bremen würde wohl fast jede Mannschaft derzeitig gewinnen. Schalker waren unterhalb der Woche in der Champions League tätigt und putzten Olympique Lyon mit 3:0 von der Bildfläche. Dieser Sieg tut gut für das Selbstvertrauen und Schalke 04 konnte die Teilnahme für das Achtelfinale der Champions League mit dem Sieg perfekt machen. Viele Mannschaften haben so ihre Schwierigkeiten auf dem Betzenberg. Um aus dem Abstiegssumpf herauszukommen, müssen die Schalker gegen Kaiserslautern gewinnen. Nur ein Sieg hilft der Magath-Elf derzeitig weiter. Unrealistisch erscheint dieser ebenfalls nicht. Der Head to Head Direktvergleich deutet allerdings gegen einen Sieg der Königsblauen hin. Die Schalker konnten nur 3 der insgesamt 13 Partien auf dem Betzenberg gewinnen. Dazu kommt, dass Schalke nur ein einziges Mal bisher in der Ferne gewinnen konnte. Vor heimischem Publikum scheinen sich die Knappen in der Bundesliga und auch auf internationaler Bühne gefangen zu haben. Doch wie schaut es nun Auswärts aus? Beide Mannschaften spielten vorwiegend Over 2,5 Tore in dieser Saison. Aktuell scheint es so, als ob sich die Schalker Hintermannschaft besser gefunden hat. In 4 der letzten 5 Partien kassierte die Magath-Elf kein Gegentor. Alles in allem ist der Spielausgang völlig offen. Die Tagesform beider Mannschaften wird über Sieg bzw. Niederlage entscheiden.

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

Wettbonus-Angebot auf Expekt

Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Expekt anmelden, erhalten einen 50% Willkommensbonus von bis zu 50 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich Ihren Gratis-Wettbonus nicht entgehen.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Expekt-Wettkonto.
 
2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Sobald der Betrag auf Ihrem Wettkonto gutgeschrieben wurde füllen Sie bitte das Bonusformular aus.

4.) Sie erhalten dann Ihren 50% Bonus bis zu €50 binnen 48 Stunden.





Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , , , , , ,