3. Februar 2011

1. FC Köln – Bayern München Tipp (05.02.2011, 15:30 Uhr), Bundesliga 21. Spieltag – Vorschau, Analyse, Vorhersage und Wettquoten

Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps — bundesliga @ 02:02



Nach dem überragenden 3:0 Heimsieg gegen Werder Bremen kassierten die Geißböcke am vergangenen Wochenende eine 0:3 Pleite am Millerntor gegen St. Pauli. Das Spiel des 1. FC Köln war ein einziger Krampf. In der 16. Spielminute vergab Novakovic nach einem schönen Pass von Prinz Poldi die erste und auch leider einzige Torchance für die Geißböcke. In der Folgezeit spielten beherzte Hamburger bei schlechten Platzverhältnissen den Gegner in Grund und Boden. Takyi erzielte in der 30. und 36. Minute seine ersten beiden Tore in dieser Saison für St. Pauli. Noch vor der Halbzeitpause hätten Boll und Kruse nachlegen können oder vielleicht sogar müssen. In der zweiten Spielhälfte schalteten die Gastgeber einen Gang herunter und die Partie plätscherte so vor sich hin. In der 76. Minute verwandelte Bruns einen sehr zweifelhaften Elfmeter zum 3:0 Endstand für die Kiez-Kicker. In der Schlussphase können sich die Kölner bei Keeper Rensing bedanken, der ein Debakel verhinderte. Nun gilt es für den 1. FC Köln das Debakel vom vergangenen Spieltag vergessen zu machen. Doch am 21. Bundesliga Spieltag haben die Geißböcke mit dem deutschen Rekordmeister Bayern München ein ganz schweres Kaliber vor der Brust. Das Hinspiel in der Allianz-Arena endete zwischen Bayern München und dem 1. FC Köln 0:0 Unentschieden. Die Kölner konzentrierten sich hauptsächlich auf die Defensive und verteidigten mit Mann und Maus, um das 0:0 zu halten. In der Offensive sah man von Köln kaum etwas. Trotz drückender Überlegenheit und einigen guten Torchancen konnte der FCB die Abwehr der Kölner nicht aushebeln. Gegen solch defensiv eingestellte Mannschaften hat es jeder Gegner schwer. Mit einer ähnlichen Spielweise rechnen wir im Rückrundenspiel. In der Tabelle belegt der 1. FC Köln den 16. Tabellenplatz und befindet sich momentan in akuter Abstiegsgefahr. Die Geißböcke weisen eine Heimbilanz von 4 Siegen, 2 Unentschieden und 3 Niederlagen auf. Nur Eintracht Frankfurt erzielte daheim weniger Tore als der 1. FC Köln. Mit nur 3 Punkten Vorsprung auf den VfB Stuttgart und Borussia M’gladbach sind die Kölner nun daheim gefordert.

Bayern München gewann am vergangenen Spieltag mit 3:1 im Bremer Weser-Stadion gegen die Schaaf-Elf. Zunächst bestimmten die Hausherren das Spielgeschehen. Nach gut einer Minute Spielzeit hatte Fritz für Werder Bremen die Führung auf dem Fuß. Nach gut 15 Minuten kam der deutsche Rekordmeister allerdings besser ins Spiel. Die beste Chance bot sich Gomez in der 30. Minute. Wiese klärte für Werder Bremen meisterlich. Nach dem Seitenwechsel brachte Mertesacker die Hausherren nach einem Freistoß in Front. Die Antwort der Bayern ließ bis zur 65. Minute auf sich warten. Doch dann war Arjen Robben zur Stelle und markierte den Ausgleichstreffer. Der Held aus der 47. Minute wurde die tragende Figur in der 76. Minute. Mertesacker entschied per Eigentor das Spiel zu Gunsten der Bayern. In der 86. Minute erhöhte Klose auf 3:1 für die Bayern. Nur 2 Minuten später wurde Wiese aufgrund einer Tätlichkeit mit glatt Rot vom Platz gestellt. Werder Bremen wurde zudem ein klarer Elfmeter verweigert. Letztendlich gewannen die Münchner dank der besseren Torchancen nicht unverdient. Man darf nach der Würgeattacke von Arjen Robben gegen Thomas Müller gespannt sein, welches interne Klima bei den Bayern herrscht. Zudem droht der Holländer beim Auswärtsspiel in Köln auszufallen. Das wäre ein herber Rückschlag. Den Bayern-Flügelflitzer plagt seit Tagen eine Erkältung. In Deutschland ist halt Grippezeit! Hinter dem Einsatz von Robben steht also erstmal ein Fragezeichen. Der deutsche Rekordmeister Bayern München belegt in der Tabelle den 3. Platz. Auswärts gesehen, überzeugte der FCB in dieser Saison nicht immer und verbucht eine Bilanz von 3 Siegen, 4 Unentschieden und 3 Niederlagen. Im Hinblick auf den zweiten Tabellenplatz, den Bayer Leverkusen derzeitig inne hat, werden die Bayern wohl auf Sieg spielen. Im Nacken der Bayern sitzen Mainz 05, Hannover 96 und der SC Freiburg.

Mögliche Aufstellung:

1. FC Köln

Rensing – Brecko, Geromel, Mohamad, Eichner – Lanig, Petit – Clemens, Podolski, Ehret – Novakovic
Trainer: Schaefer

Bayern München

Kraft – Lahm, Tymoshchuk, Badstuber, Luiz Gustavo – Ottl, Pranjic – Robben, Schweinsteiger, T. Müller – Gomez
Trainer: van Gaal

Formcheck:

1. FC Köln

29/01/2011  Bundesliga  St. Pauli vs. Köln  N – 3:0  
22/01/2011  Bundesliga  Köln vs. Bremen  S – 3:0  
16/01/2011  Bundesliga  Kaiserslautern vs. Köln  U – 1:1  
08/01/2011  Freundschaftsspiele  Köln vs. E. Frankfurt  N – 1:1 6:7 (n.E.)  
06/01/2011  Freundschaftsspiele  Antalyaspor vs. Köln  S – 1:1 5:6 (n.E.)  
22/12/2010  DFB-Pokal  Köln vs. Duisburg  N – 1:2  

Bayern München

29/01/2011  Bundesliga  Bremen vs. B. München  S – 1:3  
26/01/2011  DFB-Pokal  Aachen vs. B. München  S – 0:4  
22/01/2011  Bundesliga  B. München vs. Kaiserslautern  S – 5:1  
15/01/2011  Bundesliga  Wolfsburg vs. B. München  U – 1:1  
08/01/2011  Freundschaftsspiele  Al-Wakra vs. B. München  S – 0:4  
22/12/2010  DFB-Pokal  Stuttgart vs. B. München  S – 3:6        

1. FC Köln: 1 Sieg – 3 Unentschieden – 2 Niederlagen

Bayern München: 5 Siege – 1 Unentschieden – 0 Niederlagen

Bezogen auf die reguläre Spielzeit konnten die Kölner nur einen einzigen Sieg einfahren. Am vergangenen Spieltag erlebten die Geißböcke eine herbe 0:3 Klatsche am Millerntor. Mit Bayern München erwartet der 1. FC Köln einen sehr spielstarken Gegner, der sich zweifelsohne in der besseren Verfassung und Form befindet. Die Bayern sind seit 9 Spielen ungeschlagen (8 Siege und 1 Unentschieden). Diesbezüglich dürfte es Köln sehr schwer haben.

Direktvergleich zwischen 1. FC Köln und Bayern München:

06/03/2010  Bundesliga  Köln vs. B. München  1:1  
24/07/2009  Freundschaftsspiele  Köln vs. B. München  0:2   
13/09/2008  Bundesliga  Köln vs. B. München  0:3   
26/07/2008  Freundschaftsspiele  Köln vs. B. München  0:0   
31/07/2007  Freundschaftsspiele  Köln vs. B. München  3:1   
29/10/2005  Bundesliga  Köln vs. B. München  1:2   
01/05/2004  Bundesliga  Köln vs. B. München  1:2   
27/10/2001  Bundesliga  Köln vs. B. München  0:2   
23/09/2000  Bundesliga  Köln vs. B. München  1:2   
20/09/1997  Bundesliga  Köln vs. B. München  1:3   
12/10/1996  Bundesliga  Köln vs. B. München  2:4   
26/11/1995  Bundesliga  Köln vs. B. München  0:0   
01/04/1995  Bundesliga  Köln vs. B. München  3:1   
09/10/1993  Bundesliga  Köln vs. B. München  0:4          
   
2 Siege 1. FC Köln – 3 Unentschieden – 9 Siege Bayern München

Der Head to Head Direktvergleich fällt klar zu Gunsten der Bayern aus. Insgesamt gewann Bayern München 9 der 14 Aufeinandertreffen in Köln. Seit 4 Duellen ist der FCB ungeschlagen. Im Juli 2007 feierten die Geißböcke den letzten Heimsieg gegen Bayern München. Der Head to Head Direktvergleich deutet somit auf einen Sieg des deutschen Rekordmeisters hin. 9 der 14 Duelle endeten mit einem Over 2,5 Tore Ergebnis. Pro Spiel fielen also mindestens 3 Tore.

Wettquoten im Überblick:

Bet365

Sieg 1. FC Köln: 7.00

Unentschieden: 4.33

Sieg Bayern München: 1.44

Expekt

Sieg 1. FC Köln: 6,50

Unentschieden: 4,00

Sieg Bayern München: 1,50

Wettempfehlung / Vorhersage / Tipp

Um Kampf um die direkte Champions League Qualifikation muss ein Sieg für Bayern München gegen den 1. FC Köln her. Die Bayern sind nun seit 9 Spielen ungeschlagen und legten eine wirklich starke Serie hin. Am letzten Spieltag überzeugte Bayern München auch Auswärts gegen Werder Bremen. Die Bayern besitzen den besseren Mannschaftskader und verbuchen die stärkere Form. Der Head to Head Direktvergleich deutet auf einen Sieg des deutschen Rekordmeisters hin. Bleibt noch abzuwarten, ob Arjen Robben ausfällt. Dies würde auf jeden Fall ein gewisses Handicap für die Bayern bedeuten. Die Geißböcke sind eigentlich zum Siegen verdammt. Die Mannschaft befindet sich im akuten Abstiegskampf. Das Team liegt 3 Punkte hinter dem rettenden Ufer. Doch die 0:3 Pleite gegen Aufsteiger St. Pauli ist ernüchternd. Wir rechnen mit einem Sieg der van Gaal-Truppe.

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg Bayern München

Wettquote auf Expekt: 1,50

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

Wettbonus-Angebot auf Expekt

Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Expekt anmelden, erhalten einen 50% Willkommensbonus von bis zu 50 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich Ihren Gratis-Wettbonus nicht entgehen.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Expekt-Wettkonto.
 
2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Sobald der Betrag auf Ihrem Wettkonto gutgeschrieben wurde füllen Sie bitte das Bonusformular aus.

4.) Sie erhalten dann Ihren 50% Bonus bis zu €50 binnen 48 Stunden.


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+






Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , , ,