28. Oktober 2010

1. FC Köln – Hamburger SV Tipp 30.10.2010, 15:30 Uhr, 10. Spieltag Bundesliga – Vorschau, Analyse und Wettquoten

Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps — bundesliga @ 22:02



Der krisengebeutelte 1. FC Köln empfängt am Samstag, den 30.10. um 15:30 Uhr den Hamburger SV. Unterhalb der Woche spielten beide Mannschaften im DFB-Pokal. Während Köln mit einem 3:0 Sieg gegen 1860 in die nächste Runde einzog, erlebte der Hamburger SV ein wahres Debakel in Frankfurt und verlor gegen die Eintracht in einem turbulenten und ansehnlichen Spiel mit 2:5. In der Bundesliga belegen die Hamburger punktgleich mit Leverkusen (Platz 6) und Hoffenheim (Platz 5) den 7. Tabellenplatz und kann mit einem Sieg wertvolle Punkte auf das Spitzenduo Mainz und Dortmund gutmachen. Die Kölner warten nun seit 6 Pflichtspielen in der Bundesliga auf einen Sieg und rutschten durch die 1:2 Niederlage am vergangenen Spieltag auf den letzten Tabellenplatz ab, was letztendlich Trainer Soldo den Job gekostet hat.

Mögliche Aufstellung

1. FC Köln

Varvodic – Brecko, Geromel, Mohamad, Salger – Lanig, Matuschyk – Chihi, Podolski, Clemens – Novakovic
Trainer: Schaefer

Hamburger SV

Drobny – Demel, Westermann, Mathijsen, Jansen – Rincon – Pitroipa, Zé Roberto – Trochowski – Guerrero, Petric
Trainer: Veh

Der 1. FC Köln muss im Heimspiel gegen den Hamburger SV auf Giannoulis, McKenna, Petit, Freis und Ishiaku verzichten. Beim HSV fällt gegen Köln Rost, Aogo, Benjamin, Diekmeier, Castelen und Elia aus.

Formbarometer beider Mannschaften

1. FC Köln

26/10/2010  DFB-Pokal  Köln vs. 1860 München  S – 3:0  
23/10/2010  Bundesliga  Hannover vs. Köln  N – 2:1  
15/10/2010  Bundesliga  Köln vs. Dortmund  N – 1:2  
09/10/2010  Freundschaftsspiele  Offenbach vs. Köln  S – 0:3  
05/10/2010  Freundschaftsspiele  Köln vs. Bochum  S – 3:0  
02/10/2010  Bundesliga  Freiburg vs. Köln  N – 3:2 

Hamburger SV

27/10/2010  DFB-Pokal  E. Frankfurt vs. Hamburg  N – 5:2  
22/10/2010  Bundesliga  Hamburg vs. B. München  U – 0:0  
16/10/2010  Bundesliga  Mainz 05 vs. Hamburg  S – 0:1  
02/10/2010  Bundesliga  Hamburg vs. Kaiserslautern  S – 2:1  
25/09/2010  Bundesliga  Bremen vs. Hamburg  N – 3:2  
22/09/2010  Bundesliga  Hamburg vs. Wolfsburg  N – 1:3  

1. FC Köln: 3 Siege – 0 Unentschieden – 3 Niederlagen

Hamburger SV: 2 Siege – 1 Unentschieden – 3 Niederlagen

Nach zuletzt 2 Pflichtspiel-Niederlagen und der Trainerentlassung von Soldo konnte der 1. FC Köln einen Befreiungsschlag im DFB-Pokal gegen den Zweitligisten 1860 München landen. Die Geißböcke gewannen ihr Heimspiel verdient mit 3:0 und schöpfen neue Hoffnung auch im Hinblick auf die Bundesliga. Nach zuletzt 6 sieglosen Partien in der Bundesliga rutschte Köln auf den letzten Tabellenplatz ab. Dies hatte zur Folge, dass Trainer Soldo seine Koffer packen musste. Daheim zählen die Kölner zu den heimschwächsten Teams. Lediglich 4 Punkte konnten die Geißböcke aus den 4 Heimspielen einfahren (1:2 Niederlage gegen Dortmund, 1:1 gegen Hoffenheim, 1:0 Sieg gegen Pauli und 1:3 Niederlage gegen Kaiserslautern). Die Hamburger erlebten im DFB Pokal in Frankfurt ein Debakel und verloren in einem sehr torreichen Spiel mit 2:5. Am letzten Bundesliga Spieltag trennte man sich 0:0 daheim gegen Bayern München. Auswärts kann sich die Bilanz der Hamburger sehen lassen: 2 Siege, 1 Unentschieden und eine Niederlage.

Head to Head Direktvergleich beider Mannschaften

06/02/2010  Bundesliga  Köln vs. Hamburg  3:3  
07/12/2008  Bundesliga  Köln vs. Hamburg  1:2   
02/05/2006  Bundesliga  Köln vs. Hamburg  0:1   
22/11/2003  Bundesliga  Köln vs. Hamburg  0:1   
09/09/2001  Bundesliga  Köln vs. Hamburg  2:1   
11/11/2000  Bundesliga  Köln vs. Hamburg  4:2   
13/02/1998  Bundesliga  Köln vs. Hamburg  1:2   
23/11/1996  Bundesliga  Köln vs. Hamburg  2:2   
29/08/1995  Bundesliga  Köln vs. Hamburg  3:2   
18/11/1994  Bundesliga  Köln vs. Hamburg  1:1   
16/04/1994  Bundesliga  Köln vs. Hamburg  3:0         
  
4 Siege 1. FC Köln – 3 Unentschieden – 4 Siege Hamburger SV

Der Head to Head Direktvergleich fällt zwischen beiden Mannschaften sehr ausgeglichen aus. Allerdings haben die Hamburger in den letzten 4 Duellen klar die Nase vorne und verbuchen 3 Siege bei einem Unentschieden. Der letzte Heimsieg der Geißböcke daheim gegen den Hamburger SV stammt aus dem Jahre 2001 und liegt somit bereits gut 9 Jahre her. In der vergangenen Saison trennten sich beide Mannschaften in einem sehr torreichen Duell mit einem 3:3 Unentschieden. Im Schnitt fielen zwischen beiden Teams pro Spiel 3,36 Tore. Somit tendiert der Head to Head Direktvergleich zu einem Over 2,5 Tore Ergebnis.

Wettquoten im Überblick

Bet365

Sieg 1. FC Köln: 3,70

Unentschieden: 3,40

Sieg Hamburger SV: 2,00

Expekt

Sieg 1. FC Köln: 3,40

Unentschieden: 3,30

Sieg Hamburger SV: 2,10

Wettempfehlung / Fazit / Tipp

Mit Übergangstrainer Schäfer wollen die Geißböcke gegen den Hamburger SV die Wende schaffen. Im DFB-Pokal gewann Köln gegen 1860 München mit 3:0. Diesen Rückenwind will man nun in die Bundesliga mitnehmen. Dort warten die Geißböcke seit 6 Spieltagen auf einen Sieg und ausgerechnet heißt der nächste Gegner Hamburger. Die Veh-Elf steht nach dem Pokal-Aus gegen Frankfurt und dem Unentschieden am vergangenen Spieltag gegen Bayern München selbst ziemlich unter Druck und benötigt ein Erfolgserlebnis. Der Head to Head Direktvergleich zwischen beiden Mannschaften fällt relativ ausgeglichenen aus. Einen wirklichen Favoriten können wir für diese Partie nicht ausmachen. Da Hamburg den reiferen Mannschaftskader besitzt und seit 4 Pflichtspielen nicht mehr in Köln verloren hat, tippen wir auf einen knappen Sieg der Hamburger.

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg Hamburger SV

Wettquote auf Bet365: 2,00

Wettquote auf Expekt: 2,10

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

Wettbonus-Angebot auf Expekt

Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Expekt anmelden, erhalten einen 50% Willkommensbonus von bis zu 50 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich Ihren Gratis-Wettbonus nicht entgehen.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Expekt-Wettkonto.
 
2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Sobald der Betrag auf Ihrem Wettkonto gutgeschrieben wurde füllen Sie bitte das Bonusformular aus.

4.) Sie erhalten dann Ihren 50% Bonus bis zu €50 binnen 48 Stunden.


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+






Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , , , ,