27. November 2010

1. FC Köln – VfL Wolfsburg Tipp 28.11.2010, 17:30 Uhr, Bundesliga 14. Spieltag – Vorschau, Analyse und Wettquoten

Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps — bundesliga @ 18:26



Der 1. FC Köln und der VfL Wolfsburg schließen den 14. Spieltag der Bundesliga ab. Beide Mannschaften stehen mächtig unter Druck. Die Kölner belegen den vorletzten Tabellenplatz und ein Sieg würde die Schaefer-Elf aus der Abstiegszone katapultieren. Der VfL Wolfsburg hinkt den Erwartungen in der Bundesliga hinterher und belegt in der Bundesliga Tabelle den 12. Platz. Auswärts verbreiten die Wölfe nicht unbedingt Angst und Schrecken. In der laufenden Saison konnte die McClaren-Elf nur einen Sieg einfahren. Am vergangenen Spieltag holte der VfL ein 1:1 Unentschieden am Kiez. Die Kölner gewannen überraschend in Stuttgart mit 1:0 und wollen den kleinen Aufwärtstrend mit einem Sieg gegen Wolfsburg fortsetzen.

Mögliche Aufstellung

1. FC Köln

Mondragon – Brecko, Geromel, Mohamad, Ehret – Pezzoni – Petit, Matuschyk – Jajalo, Novakovic, Podolski
Trainer: Schaefer

VfL Wolfsburg

Benaglio – Pekarik, Kjaer, Barzagli, M. Schäfer – Josué – Riether, Cigerci – Kahlenberg – Grafite, Dzeko
Trainer: McClaren

Vor dem Duell gegeneinander habe beide Mannschaften einige Ausfälle zu beklagen. Beim 1. FC Köln werden voraussichtlich fehlen: Lanig (5. Gelbe Karte), Chihi (nicht berücksichtigt) und Ishiaku (Aufbautraining). Aber auch die Wölfe werden einige Spieler schmerzlich vermissen: A. Friedrich (Aufbautraining nach Bandscheibenoperation), Johnson (Innenbanddehnung), Dejagah (Rotsperre) und Diego (5. Gelbe Karte). Besonders Mittelfeldmotor Diego wird den Wolfsburger fehlen.

Formbarometer beider Mannschaften

1. FC Köln

21/11/2010  Bundesliga  Stuttgart vs. Köln  S – 0:1
13/11/2010  Bundesliga  Köln vs. M’gladbach  N – 0:4 
06/11/2010  Bundesliga  Nürnberg vs. Köln  N – 3:1 
30/10/2010  Bundesliga  Köln vs. Hamburg  S – 3:2 
26/10/2010  DFB-Pokal  Köln vs. 1860 München  S – 3:0 
23/10/2010  Bundesliga  Hannover vs. Köln  N – 2:1  

VfL Wolfsburg

21/11/2010  Bundesliga  FC St. Pauli vs. Wolfsburg  U – 1:1
13/11/2010  Bundesliga  Wolfsburg vs. Schalke 04  U – 2:2 
06/11/2010  Bundesliga  E. Frankfurt vs. Wolfsburg  N – 3:1 
30/10/2010  Bundesliga  Wolfsburg vs. Stuttgart  S – 2:0 
26/10/2010  DFB-Pokal  Victoria Hamburg vs. Wolfsburg  S – 1:3 
23/10/2010  Bundesliga  Nürnberg vs. Wolfsburg  N – 2:1   
       
1. FC Köln: 3 Siege – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 3 Niederlagen

VfL Wolfsburg: 2 Siege – 2 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 2 Niederlagen

Nach zuletzt 2 Niederlagen in Folge gegen Gladbach und Nürnberg siegte der 1. FC Köln überraschend in Stuttgart mit 1:0. In der Bundesliga Tabelle belegen die Geißböcke den vorletzten Platz. Mit einem Sieg würde die Schaefer-Elf die Abstiegszone verlassen und den VfB Stuttgart und Schalke 04 hinter sich lassen. Immerhin bezwangen die Kölner im eigenen Stadion den Hamburger SV. Aussichtslos ist die Partie daher gegen den VfL Wolfsburg nicht. Die McClaren-Elf spielte zuletzt 2 Mal Unentschieden in Folge. Am vergangenen Spieltag kam man zu einem etwas glücklichen 1:1 in Pauli. Zuvor musste man sich trotz einer Führung mit einem 2:2 gegen Schalke 04 begnügen. Auswärts konnten die Wölfe nur einmal in dieser Saison gewinnen – 1 Sieg, 2 Unentschieden und 4 Niederlagen. Viel besser gestaltet sich die Heimbilanz der Geißböcke auch nicht – 2 Siege, 1 Unentschieden und 3 Niederlagen.
 

Head to Head Direktvergleich beider Mannschaften

Bundesliga Duelle 
 
15.08.2009   1. FC Köln – VfL Wolfsburg  1:3 (0:0)  
31.01.2009   1. FC Köln – VfL Wolfsburg  1:1 (1:0) 
08.04.2006   1. FC Köln – VfL Wolfsburg  3:0 (0:0) 
20.09.2003   1. FC Köln – VfL Wolfsburg  2:3 (1:2)
14.10.2001   1. FC Köln – VfL Wolfsburg  0:4 (0:2)
16.03.2001   1. FC Köln – VfL Wolfsburg  0:0 (0:0)   
30.08.1997   1. FC Köln – VfL Wolfsburg  5:3 (2:1)

DFB Pokal Duelle

23.09.2009   1. FC Köln – VfL Wolfsburg  3:2 (2:0)
 
3 Siege 1. FC Köln – 2 Unentschieden – 3 Siege VfL Wolfsburg

Der Head to Head Direktvergleich gestaltet sich relativ ausgeglichen. 3 Siege der Kölner stehen 3 Siege der Wölfe gegenüber. 2 Mal endeten die Aufeinandertreffen mit einer Punkteteilung zwischen beiden Mannschaften. Das letzte Duell gewann der VfL Wolfsburg mit 3:1 in Köln. 6 der 8 Partien endeten mit einem Over 2,5 Tore Ergebnis. Pro Spiel fielen also mindestens 3 Treffer. 4 der letzten 5 Begegnungen zwischen dem 1. FC Köln und dem VfL Wolfsburg endeten mit einem Over 2,5 Tore Ergebnis. Daher deutet der Direktvergleich auf ein solches Ergebnis hin.

Wettquoten im Überblick

Bet365

Sieg 1. FC Köln: 2,75

Unentschieden: 3,30

Sieg VfL Wolfsburg: 2,50

Expekt

Sieg 1. FC Köln: 2,90

Unentschieden: 3,30

Sieg VfL Wolfsburg: 2,35
 
Die online Wettanbieter Bet365 und Expekt handeln den VfL Wolfsburg als hochdünnen Favoriten beim 1. FC Köln. Dicht danach erfolgt allerdings der Gastgaber. Laut den festgesetzten Wettquoten trennt beide Mannschaften nicht viel. Alle drei Wettquoten für einen Heimsieg der Kölner, einem Unentschieden und einem Sieg der Wolfsburger liegen dicht zusammen. Vom Ausgang her ist das Spiel unserer Ansicht komplett offen. Jedes Ergebnis ist denkbar. Die Gewinnchance auf Sieg Heimmannschaft (1. FC Köln), Unentschieden und Sieg Auswärtsmannschaft (VfL Wolfsburg) wird wie folgt eingeschätzt:

Bet365: Sieg 1. FC Köln 36,36% – Unentschieden 30,30% – Sieg VfL Wolfsburg 40,00%

Expekt: Sieg 1. FC Köln 34,48% – Unentschieden 30,30% – Sieg VfL Wolfsburg 42,55%

Wettempfehlung / Fazit / Tipp

In der Tabelle haben die Kölner einen 4 Punkte Rückstand auf den VfL Wolfsburg. Bei einem Sieg würde der 1. FC Köln auf 1 Pünktchen verkürzen und die Abstiegszone verlassen. Doch leichter gesagt, als getan. Die Wölfe stehen ebenso unter Druck und hinken allen Erwartungen hinterher. Derzeitig belegt der VfL den 12. Tabellenplatz. Da war doch etwas vor der Saison! Wollte der VfL sich nicht für die kommende Saison für das internationale Geschäft qualifizieren?! Immerhin hielt man Grafite und Dzeko und holte zum Saisonbeginn Diego für etliche Millionen. Die derzeitige Platzierung der Wölfe ist einfach zu wenig, wenn man sich den Mannschaftskader betrachtet. Diego wird jedenfalls in Köln fehlen. Davon abgesehen, punkten die Wölfe auswärts zu selten. In der bisherigen Saison konnte man in der Ferne nur ein einziges Mal gewinnen. Nicht viel besser schaut es bei Köln daheim aus. Nur 2 Siege feierten die Geißböcke aus den 6 Heimspielen. Der Head to Head Direktvergleich gestaltet sich als relativ ausgeglichen und lässt keine Tendenz erkennen. Lediglich das Over 2,5 Tore fiel häufig. Aus dem Bauch heraus tippen wir auf ein Unentschieden.

Wett Tipp Bundesligatrend: Unentschieden

Wettquote auf Bet365: 3,30

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

Wettbonus-Angebot auf Expekt

Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Expekt anmelden, erhalten einen 50% Willkommensbonus von bis zu 50 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich Ihren Gratis-Wettbonus nicht entgehen.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Expekt-Wettkonto.
 
2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Sobald der Betrag auf Ihrem Wettkonto gutgeschrieben wurde füllen Sie bitte das Bonusformular aus.

4.) Sie erhalten dann Ihren 50% Bonus bis zu €50 binnen 48 Stunden.





Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , , , ,