27. Januar 2016

Augsburg gegen Frankfurt 30.01.2016 Tipp & Quoten

Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps — bundesliga @ 22:04



Legt die Eintracht in Augsburg nach?

Bundesliga Tipps

Augsburg gegen Frankfurt Bundesliga Tipp

Samstagmittag, den 30.01.2016 um 15:30 Uhr, gastiert Eintracht Frankfurt beim FC Augsburg in der WWK-Arena. Die Fuggerstädter können mit dem Punkt bei der Hertha zufrieden sein, rutschten aber in der Tabelle auf Platz 13 ab. Die Hessen feierten einen Last-Minute-Sieg zuhause gegen Wolfsburg, bleiben aber weiterhin auf Rang 14.

 

bundesliga wett-tipp Augsburg gewinnt gegen Frankfurt – Jetzt tippen bei tipico-icon-artikel

 

Teamcheck Augsburg

Die bayrischen Schwaben setzten früh erste Ausrufezeichen durch kleinere Möglichkeiten von Caiuby (2.) und Kohr (7.). Aber auch die Berliner hätten in der 4. Minute in Führung gehen können. Der Hauptstadtklub hatte klare Feldvorteile und einen Ballbesitz von 80% sowie eine Passquote mit fast dem gleichen Wert. Knacken konnte die „Alte Dame“ die gut gestaffelte FCA-Defensive aber nicht. Oft versuchten sie es mit langen Bällen und blieben ungefährlich. Ein Caiuby-Kopfball sorgte für Gefahr vor dem Hertha Tor (23.). Vor dem Halbzeitpfiff hatte Baier (32.) eine gute Einschussmöglichkeit. Auch die Hertha hatte durch Ibisevic noch eine Chance zur Führung (38.). Im zweiten Durchgang vergab Bobadilla eine Riesenmöglichkeit (51.). Danach verflachte die Partie zunehmend und es gab keine großen nennenswerten Möglichkeiten mehr im Olympiastadion.

Die Mannschaft von Markus Weinzierl ist damit seit sechs Bundesligaspielen in Folge ungeschlagen (vier Siege, zwei Remis). Die letzten beiden Heimspiele gegen Topteams aus Wolfsburg (0:0) und Schalke (2:1) konnte man erfolgreich gestalten. Zwei Siege, zwei Unentschieden und fünf Niederlagen gab es für die Fuggerstädter vor heimischer Kulisse.

Caiuby wird gelbgesperrt gegen Frankfurt aussetzen. Verletzt nicht mitwirken können Marco Schuster, Raphael Framberger und Jan-Ingwer Callsen-Bracker.

Kapitän Paul Verhaegh ist mit fünf Toren treffsicherster Spieler in Augsburg (alles Elfmetertore). Jeweils drei Mal netzten Raul Bobadilla, Alexander Esswein und Ja-Cheol Koo ein.

Teamcheck Frankfurt

Die Mannschaft von Armin Veh musste mit zunehmender Spieldauer immer mehr Defensivarbeit verrichten und wurde von den Wolfsburgern in der eigenen Hälfte festgesetzt. Drei gute Einschussmöglichkeiten ließen die Niedersachsen zunächst noch liegen. In der 25. Minute konnte Dante dann die Führung für die Gäste markieren. Danach verpassten die „Wölfe“ mehrfach das Ergebnis weiter in die Höhe zu schrauben. Nach dem Seitenwechsel brachte der eingewechselte Neuzugang Fabian mehr Stabilität ins Mittelfeld und schon wurde die SGE gefährlich. Aigner scheiterte noch per Kopf am Ausgleich, doch Alex Meier konnte in der 66. Minute den verdienten Ausgleich schießen. Die Hausherren bekamen nun einen Schub und konnten durch den zweiten Treffer von Meier sogar in Führung gehen (73.). Diese hielt aber nicht lange, weil der Ex-Frankfurter Jung die Linie lang marschierte und sein Pass auf Schürrle in den Strafraum den Ausgleich bescherte (79.). Als sich beide Mannschaften mit dem Punktgewinn abgefunden haben, schlug Fußballgott Meier in der Nachspielzeit zu und brachte mit dem Siegtreffer zum 3:2 die Commerzbank-Arena zum beben (93.).

Die Veh-Elf feierten damit den zweiten dreifachen Punktgewinn in Folge. Zuvor gab es noch sechs sieglose Partien in Serie und vier Pleiten in Folge. Aus den letzten drei Auswärtsspielen gab es aber nur einen Punkt, weil die letzten beiden Gastauftritte in Dortmund und Mainz verloren gingen. Zwei Siege, zwei Remis und fünf Niederlagen erspielten sich die Hessen in der Fremde.

Bamba Anderson, Johannes Flum und Luc Castaignos fallen verletzungsbedingt aus.

Alexander Meier ist mit 10 Toren bester Knipser am Main. Luc Castaignos (4) und Haris Seferovic (3) trugen sich zusammen sieben Mal in die Torschützenliste ein.

 

Gladbach mit ähnlichem Start, wie in der Bundesliga Hinrunde?
Mainz gegen Gladbach, 29.01.2016 – Bundesligatrend Prognose

 

Augsburg Formcheck

23/01/16 Bundesliga Hertha – Augsburg U – 0:0
16/01/16 Testspiele FC Basel – Augsburg S – 0:2
12/01/16 Testspiele Augsburg – Dresden S – 1:0
19/12/15 Bundesliga Hamburg – Augsburg S – 0:1
16/12/15 DFB- Pokal Augsburg – Dortmund N – 0:2

Augsburg: 3 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Niederlage

Frankfurt Formcheck

24/01/16 Bundesliga E. Frankfurt – Wolfsburg S – 3:2
12/01/16 Testspiele Dortmund – E. Frankfurt N – 4:0
19/12/15 Bundesliga E. Frankfurt – Bremen S – 2:1
13/12/15 Bundesliga Dortmund – E. Frankfurt N – 4:1
06/12/15 Bundesliga E. Frankfurt – Darmstadt N – 0:1

Frankfurt: 2 Siege – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 3 Niederlagen

(Stand: 25. Januar 2016)

 

Statistik Augsburg – Frankfurt

08.02.2015 Bundesliga FC Augsburg – Eintracht Frankfurt 2:2 (2:1)
10.05.2014 Bundesliga FC Augsburg – Eintracht Frankfurt 2:1 (1:1)
14.04.2013 Bundesliga FC Augsburg – Eintracht Frankfurt 2:0 (1:0)

2 Siege Augsburg – 1 Unentschieden – 0 Siege Frankfurt

 

Quote Augsburg – Frankfurt

Augsburg – Frankfurt Wettanbieter Quoten
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365 2,10 3,40 3,40
Wettanbieter Bet365 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Tipico 2,05 3,50 3,60
Wettanbieter Tipico 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Mybet 2,05 3,45 3,65
Wettanbieter Mybet 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Interwetten 2,10 3,30 3,30
Wettanbieter Interwetten 100€ Bonus

(Stand: 27. Januar 2016)

 

Bundesliga Wett Tipp & Vorhersage

Wir sehen die Augsburger vor heimischer Kulisse im Vorteil gegenüber der Eintracht. Die letzten Heimauftritte der Fuggerstädter waren stark, während die Frankfurter auswärts zuletzt nicht gut aussahen. Das Potenzial der beiden Mannschaften ist zudem auch ungefähr gleichstark einzuschätzen, sodass man sich weitestgehend neutralisieren wird. Viele Tore sind eher unwahrscheinlich. Wir tippen auf einen Heimerfolg für die Weinzierl-Elf mit wenigen Treffern.

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg Augsburg

Wettquote auf Interwetten: 2.10

 

Wettbonus-Angebote bei Bet365 & Tipico

Wettanbieter Bonus – 100€ gratis bei Bet365 und Tipico sichern
Logo vom Buchmacher Bet365
  • Registrieren Sie sich bei Bet365 und kassieren Sie 100 Euro als Bonus auf Ihre erste Einzahlung!
  • Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.
  • Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!
  • Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.
  • Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro (100% Bonus).
  • Um mit dem Bonus zu wetten, setzen Sie Ihren Einzahlungsbetrag einmal in Sportwetten Ihrer Wahl um.
  • Bonus plus Einzahlung müssen 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 1.50 umgesetzt werden.
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Registrieren Sie sich bei Tipico und holen Sie sich den 100% Bonus bis zu 100€ auf Ihre erste Einzahlung.
  • Die Mindesteinzahlung ist auf 10€ festgesetzt.
  • Vor einer Auszahlung des Bonus müssen Einzahlungs- und Bonusbetrag mindestens 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 2.00 umgesetzt werden.
  • Tipico Kunden wetten übrigens steuerfrei. Der beliebte Wettanbieter zahlt die 5% Sportwetten Steuer aktuell aus seiner eigenen Tasche!
.


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!






Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , ,