29. März 2012

Augsburg – Köln Tipp (31.03.2012) Wett-Quoten, Aufstellung & Bundesliga Vorhersage

Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps — bundesliga @ 12:52



Abstiegskrimi in der SGL-Arena – Augsburg empfängt Köln

Bundesliga Tipp Augsburg vs Köln

Augsburg Köln Tipp – 31.03.2012 um 15:30 Uhr

Ein spannender Abstiegskrimi steht den Fans am Samstagnachmittag in der SGL-Arena bevor, wenn der Aufsteiger Augsburg den 1. FC Köln zu einem heißen Tanz bittet. Während sich der FCA in den letzten Wochen stetig aus dem Abstiegskampf kämpfte, rutschten die Domstädter immer tiefer hinein. Aktuell trennen Augsburg und Köln nur noch ein mageres Pünktchen von einander. Mit einer Bilanz von fünf Siegen, zwölf Unentschieden und zehn Niederlagen belegen die Augsburger den 15. Tabellenplatz in der Bundesliga und verzeichnen 27 Punkte auf der Habenseite. Die Kölner Geißböcke konnten mit einer Bilanz von acht Siegen, vier Unentschieden und fünfzehn Niederlagen bislang 28 Punkte auf dem Konto verbuchen. Im Hinblick auf die Tabellenkonstellation kann für beide Teams nur ein Sieg zählen. Der Vorsprung der Augsburger auf die direkte Abstiegszone beträgt nur ein Zähler, bei den Kölnern sind es dann dementsprechend zwei Punkte. Eine beunruhigende Situation – Für beide Mannschaften. Selbst ein Unentschieden ist wenig hilfreich. Sollten die Verfolger Hamburg (Platz 16) und Hertha BSC (Platz 17) jeweils dreifach punkten, würde Augsburg und Köln bei einem Unentschieden in die direkte Abstiegszone bzw. auf den Relegationsplatz rutschen. Spannung pur ist zweifelsohne in diesem Match gegeben. Wer wird am Ende die Nase vorne haben – Der Aufsteiger Augsburg oder der 1. FC Köln?

Teamcheck FC Augsburg:

Die Augsburger belegen mit einer Heimbilanz von vier Siegen, sechs Unentschieden und drei Niederlagen den 12 Platz in der Bundesliga Heimtabelle. Insgesamt konnte der Aufsteiger bislang daheim 18 Punkte holen. Besonders in der Rückrunde steigerte sich die Mannschaft enorm und ist seit nun fünf Bundesliga Partien ungeschlagen. Nach der Winterpause kassierte der FCA nur zwei Niederlagen. In Freiburg und in Leverkusen musste man sich am Ende geschlagen geben. Demgegenüber stehen in der Rückrunde zwei Siege und sechs Unentschieden. Selbst gegen Mannschaften wie Borussia Dortmund, Hannover 96 oder gegen Werder Bremen reichte es für Augsburg immerhin zu einem Pünktchen. Hertha und Mainz konnten nach der Winterpause im eigenen Stadion bezwungen werden. Wichtige Punkte gegen direkte Abstiegskandidaten. Die Mannschaft hat es verstanden, wie man den Schalter umlegt. Nun kommt wieder ein direkter Abstiegskonkurrent mit Köln in die SGL-Arena und auch in diesem Spiel wird die Augsburger Mannschaft bis an ihre Leistungsgrenze gehen. Der Teamgeist und der Kampfeswille sind die großen Stärken dieses Teams. Eine Hiobs-Botschaft haben die Augsburger dann doch noch zu vermelden. Die Vertragsverhandlungen mit Bellinghausen sind gescheitert. Der Publikumsliebling kehrt nach Düsseldorf zurück und hat somit seinen zum 30. Juni 2012 auslaufenden Vertrag nicht verlängert.

Teamcheck 1. FC Köln:

Mit einer Bilanz von drei Siegen, zwei Unentschieden und acht Niederlagen belegen die Kölner Geißböcke in der Bundesliga Auswärtstabelle den 13. Platz. Nach 13 Auswärtspartien konnten die Domstädter bislang nur elf Punkte für sich verbuchen. Ein großer Schwachpunkt der Kölner ist die wacklige Defensive. In der Ferne kassierte die Mannschaft bereits 33 Gegentore. Im Vergleich dazu sind nur noch die Freiburger hinten anfälliger. Die letzten beiden Bundesliga Spiele zeigen die großen Probleme in der Kölner Defensive deutlich auf. Daheim gegen den deutschen Meister Borussia Dortmund kassierte man sechs  Gegentore und auch in Hannover bekamen die Geißböcke vier Buden eingeschenkt. Hier besteht in jedem Fall Verbesserungspotential.

In der Bundesliga Rückrunde sind die Domstädter noch nicht richtig angekommen. Nur zwei Siege gelangen den Kölnern bislang nach der Winterpause. Demgegenüber stehen sieben Niederlagen und ein Unentschieden. Die Mannschaft scheint sich noch im Winterschlaf zu befinden. Von der Form her ist der Gegner Augsburg in jedem Fall stärker einzuschätzen.

Für unseren Wett-Tipp bzw. für unsere Bundesliga Prognose zum Spiel Augsburg gegen Köln werfen wir zunächst einen kleinen Rückspiel auf den vergangenen Bundesliga Spieltag, wie sich beide Teams im Detail schlugen.

Wie spielte Augsburg am vergangenen Bundesliga Spieltag?

Im Kampf gegen den Abstieg konnte sich der FC Augsburg am letzten Spieltag einen wichtigen, wenn auch glücklichen Punkt im Bremer Weserstadion sichern. Der Aufsteiger begann stark und sehr engagiert. Man störte den Bremer Spielaufbau früh und verzeichnete in der Anfangsphase wesentlich mehr Ballbesitz. Mit fortschreitender Spieldauer wurde Werder Bremen dann jedoch immer stärker. Dennoch blieben Torchancen in den ersten 45 Minuten eher Mangelware. Der Schaaf-Elf merkte man die vielen Ausfälle an verletzten Spielern an. Die größte Chance in der ersten Halbzeit bot sich dem Augsburger Koo in der 35.Spielminute an. Den Schuss musste der  Bremer Ignjovski auf der Linie klären. Mit einem torlosen Unentschieden verabschiedeten sich beide Teams in die Halbzeitpause. Nach dem Seitenwechsel wurde dann Bremen immer stärker und erspielte sich Feldvorteile. In der 61. Spielminute erzielte dann Füllkrug die verdiente 1:0 Führung für Werder Bremen. Auch in der nachfolgenden Zeit hatte Werder die besseren Tormöglichkeiten. Doch wer so fahrlässig damit umgeht, wird in der Regel bestraft. Augsburg gab sich zu keinem Zeitpunkt auf und warf in der Schlussphase nochmals alles nach vorne. Mit dem Schlusspfiff konnte Verhaegh das etwas schmeichelhafte Unentschieden für den Aufsteiger sichern. Die Bremer werden den zwei verschenkten Pünktchen sicherlich noch nachgetrauert haben.

Wie spielte Köln am vergangenen Bundesliga Spieltag?

Die Kölner mussten am vergangenen Bundesliga Spieltag daheim gegen den deutschen Meister Borussia Dortmund ran, doch nach 90 Minuten Spielzeit war jedem klar, dass der BVB zwei Nummern zu groß an diesem Tage für die Domstädter war. Am Ende wurde Köln mit 1:6 deklassiert. Eine wirklich herbe Packung. Dabei fing die Partie recht ordentlich aus Sicht der Geißböcke an. Nach einem Stellungsfehler von BVB-Schlussmann Roman Weiderfeller konnte Novakovic den Patzer zur 1:0 Führung der Kölner in der 13. Minute verwerten. Doch die Klopp-Elf blieb gelassen und zeigte sich wenig beeindruckt vom Rückstand. In der 26. Minute konnte Piszczek für den deutschen Meister ausgleichen. Mit dem Remis gingen beide Teams dann auch in die Halbzeitpause. Nach dem Seitenwechsel drehte dann der deutsche Meister auf. Zwei schnelle Tore entschieden dann die Partie zu Gunsten der Dortmunder und Köln ergab sich seinem Schicksal. Kagawa traf in der 47. Minute zur 2:1 Führung und Lewandowski erhöhte in der 53. Minute auf 3:1 für Borussia Dortmund. Von diesen beiden Treffern erholten sich die Geißböcke nicht mehr und der BVB hat leichtes Spiel. Gündogan, Kagawa und Perisic erhöhten für Borussia Dortmund am Ende noch auf 6:1. Die Kölner Leistung braucht man in keine Worte mehr kleiden. Am Ende verlieren die Domstädter auch in dieser Höhe verdient.

Mögliche Aufstellung:

Augsburg

Jentzsch – Verhaegh, Sankoh, S. Langkamp, Ostrzolek – Callsen-Bracker, Hosogai – Koo, Baier, Bellinghausen – Mölders
Trainer: Luhukay

Köln

Rensing – Brecko, Sereno, Geromel, Eichner – Clemens, Lanig, Riether, Peszko – Podolski, Novakovic
Trainer: Solbakken

Formcheck:

Augsburg

24/03/2012  Bundesliga  Bremen vs. Augsburg  U – 1:1  
17/03/2012  Bundesliga  Augsburg vs. Mainz 05  S – 2:1  
10/03/2012  Bundesliga  Augsburg vs. Dortmund  U – 0:0  
03/03/2012  Bundesliga  Hannover vs. Augsburg  U – 2:2  
25/02/2012  Bundesliga  Augsburg vs. Hertha  S – 3:0  
18/02/2012  Bundesliga  Leverkusen vs. Augsburg  N – 4:1
                                                                                                                    
Köln

25/03/2012  Bundesliga  Köln vs. Dortmund  N – 1:6  
18/03/2012  Bundesliga  Hannover vs. Köln  N – 4:1  
10/03/2012  Bundesliga  Köln vs. Hertha  S – 1:0  
04/03/2012  Bundesliga  Hoffenheim vs. Köln  U – 1:1  
25/02/2012  Bundesliga  Köln vs. Leverkusen  N – 0:2  
18/02/2012  Bundesliga  Nürnberg vs. Köln  N – 2:1

Augsburg: 2 Siege – 3 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Niederlage

Köln: 1 Sieg – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 4 Niederlagen

Statistik: Augsburg gegen Köln

10/02/2010  DFB-Pokal  Augsburg vs. Köln  2:0   
07/05/2008  2. Bundesliga  Augsburg vs. Köln  1:3   
14/08/2006  2. Bundesliga  Augsburg vs. Köln  0:2

1 Sieg Augsburg – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 2 Siege Köln

Wett-Quoten Augsburg gegen Köln

Bet365

Sieg Augsburg: 2.00

Unentschieden: 3.40

Sieg Köln: 3.75

Tipico

Sieg Augsburg: 2.00 

Unentschieden: 3.50

Sieg Köln: 3.80

Bundesliga Wett Tipp Vorhersage

In diesem Abstiegsduell gibt es keinen wirklichen Favoriten. Beide Mannschaften begegnen sich auf Augenhöhe. Von der Form her machen die Augsburg aufgrund der letzten Ergebnisse den besseren Eindruck. Dafür verfügt Köln über den stärkeren Mannschaftskader. Nach dem 1:6 daheim gegen Dortmund haben die Domstädter einiges gutzumachen. Wir erwarten ein spannendes Abstiegsduell. Eine Niederlage, selbst ein Unentschieden, können sich beide Mannschaften nicht leisten. Zu eng liegen die Teams im Tabellenkeller bei einander. Sowohl für Augsburg als auch für Köln wird diese Partie richtungsweisend werden. Dementsprechend werden beide Teams auch agieren. Wir rechnen damit, dass beide Mannschaften jeweils einen Treffer erzielen werden.

Wett Tipp Bundesligatrend: Beide Teams erzielen ein Tor

Wettquote auf Tipico: 1.65

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

Wettbonus-Angebot auf Tipico

Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Tipico anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich Ihren Gratis-Wettbonus nicht entgehen.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Tipico-Wettkonto.

2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Der Neukundenbonus gilt ausschließlich für die erste Einzahlung auf ein neues Wettkonto bei Tipico.

4.) Vor einer möglichen Auszahlung muss der gesamte Einzahlungsbetrag inklusive Bonus 3 x in Wetten (Einzel- oder Kombiwetten) zu einer Mindestquote von 2,0 umgesetzt werden.





Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , ,