16. Februar 2012

Bayer Leverkusen – Augsburg Tipp (18.02.2012) Wett-Quoten, Aufstellung & Bundesliga Vorhersage

Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps — bundesliga @ 12:23



Nach Barcelona kommt nun Aufsteiger Augsburg in die BayArena!

Bundesliga Tipp Leverkusen vs Augsburg

Leverkusen Augsburg Tipp – 18.02.2012 um 15:30 Uhr

Bayer Leverkusen tritt am 22. Bundesliga Spieltag gegen abstiegsgefährdete Augsburger an. Sicher keine leichte Aufgabe für den FCA in der BayArena zu bestehen. Leverkusen belegt zurzeit in der Bundesliga Rang 6 punktgleich mit Hannover. Wenn man weiter vorne mitspielen möchte, muss gegen Augsburg definitiv ein Dreier her. Hannover tritt zuhause gegen Stuttgart an und sollte durchaus gewillt sein zu gewinnen. Wenn Bayer somit verliert oder gar Unentschieden spielt, besteht die Gefahr auf Rang 7 abzurutschen. Mit einem Sieg hingegen wäre man auf der sicheren Seite. Die Augsburger belegen momentan den 17. Tabellenplatz und befinden sich im Abstiegskampf. Sie sind jedoch punktgleich mit dem 16. aus Kaiserslautern. Zum Tabellenende trennt sie auf der anderen Seite auch nur ein Zähler. Es bleibt sehr spannend im Abstiegskampf. Alle Teams liegen sehr dicht beieinander. Die Augsburger haben jedoch mit -14 Toren das zweitschlechteste Torverhältnis in der Bundesliga. Nur Freiburg ist schlechter. Wenn man die Klasse halten möchte, muss sich das ändern.

Teamcheck Bayer Leverkusen:

Leverkusen zählt nicht gerade zu den heimstärksten Mannschaften in der Bundesliga. In der Heimtabelle belegt man Rang 10. Mit einer eher durchwachsenen Heimbilanz von 4 Siegen, 3 Unentschieden und 3 Niederlagen konnte man bis jetzt noch nicht glänzen. Auch das Torverhältnis ist alles andere als gut. In 10 Heimspielen hat Leverkusen 14 Tore erzielt und 15 Gegentreffer erhalten. Somit zählt die Abwehr der Werkself zu den schwächsten in der Bundesliga. Allgemein konnte man in der Rückrunde erst einen Sieg einfahren und zwar gegen Mainz. Dort setzte man sich mit 3:2 durch. Gegen Bremen und Stuttgart musste man sich mit einem Unentschieden begnügen. Zuletzt verlor man gegen den deutschen Meister aus Dortmund mit 0:1. In den 4 Rückrundenspielen konnte man somit insgesamt 5 Punkte holen, keine überragende Leistung.

Unterhalb der Woche verlor Bayer Leverkusen daheim in der Champions League gegen die weltbeste Vereinsmannschaft Barcelona. Am Ende musste sich die Dutt-Elf klar mit 1:3 geschlagen geben. Die Katalanen waren einfach eine Nummer zu groß für Bayer. Besonders in der ersten Spielhälfte ging von Leverkusen kaum Gefahr aus. Man beschränkte sich vorwiegend auf die Defensivarbeit. Sanchez besorgte kurz vor dem Pausenpfiff in der 41. Minute die Führung für Barca. Erst nach dem Seitenwechsel wurde die Dutt-Elf etwas mutiger und wurde prompt durch den Ausgleichstreffer von Kadlec in der 51. Minute belohnt. Allerdings hatte Barcelona nur 4 Minuten später die passende Antwort parat und erhöhte auf 2:1. Den Treffer erzielte wieder Sanchez. Leverkusen gab sich keineswegs auf und erspielte sich auch weiterhin Chancen. Castro sein Schuss prallte an den Pfosten und Kießlings Kopfball stellte Barca-Keeper Valdes vor keine wirklichen Herausforderungen. Kurz vor Spielende erhöhte Messi auf 3:1 für Barcelona.

Teamcheck Augsburg:

Die Augsburger belegen in der Auswärtstabelle Rang 16. Immerhin konnten sie wenigstens  eins ihre 11 Auswärtsspiele für sich entscheiden. Mit einer Bilanz von einem Sieg, 4 Unentschieden und 6 Niederlagen konnte man insgesamt 7 Punkte auswärts einfahren. Der FCA hat 9 Tore auswärts erzielt und 20 Gegentreffer erhalten. Alles andere als eine beeindruckende Leistung. Es kann definitiv festgestellt werden, dass der FCA zu den auswärtsschwächsten Teams in der Bundesliga gehört. Die Augsburger konnten in ihren vier Rückrundenspielen noch keinen Dreier einfahren. Der Aufsteiger hat eine Vorliebe für das Unentschieden, denn drei der vier Spiele gingen mit einem Remis aus. Gegen den direkten Abstiegskonkurrenten Freiburg musste man sich geschlagen geben. Seit 5 Spielen wartet man in Augsburg auf einen Sieg. Diesen gegen Leverkusen zu erringen, ist wohl eher unwahrscheinlich.

Direktvergleich zwischen Bayer Leverkusen und Augsburg:

Da Augsburg in dieser Saison zum ersten Mal in der ersten Bundesliga vertreten ist, liegen keinen Daten für einen Direktvergleich zwischen beiden Mannschaften vor.

Für unseren Wett-Tipp bzw. für unsere Bundesliga Prognose zum Spiel Bayer Leverkusen gegen Augsburg werfen wir zunächst einen kleinen Rückspiel auf den vergangenen Bundesliga Spieltag, wie sich beide Teams im Detail schlugen.

Wie spielte Bayer Leverkusen am vergangenen Bundesliga Spieltag?

Im letzten Spiel musste die Werkself gegen den deutschen Meister aus Dortmund antreten. Im Signal Iduna Park machte der BVB von Beginn an Druck und drängte die Gäste aus Leverkusen in die eigene Hälfte. Bayer beschränkte sich auf die Defensive und setzte nur sehr selten Akzente nach vorne. Dortmund machte das Spiel, jedoch versäumte man oftmals den letzten Pass in den Strafraum oder den Abschluss vorm Tor. Es gab einfach wenige Torraumszenen. Die Gäste standen gut organisiert in der Abwehr und somit war es für die Hausherren nicht leicht, die passende Lücke ausfindig zu machen. Kurz vor der Pause besorgte Kagawa die Führung für den deutschen Meister. Ein hartes Stück Arbei, aber mehr als verdient. Im zweiten Durchgang wurde nur wenig am Spielgeschehen geändert. Leverkusen kam zwar ein wenig besser ins Spiel aber der BVB machte dennoch den besseren Eindruck. Leverkusens Trainer Dutt brachte Augusto, um die Offensive zu verstärken. Dieser Wechsel bewirkte jedoch eher das Gegenteil, auf einmal wurden die Hausherren besser und versuchten den Sack zuzumachen.  Am Ende sollten keine weiteren Tore mehr fallen und es blieb bei der knappen aber verdienten Führung der Hausherren. Dortmund ist seit dem 6. Bundesliga Spieltag ungeschlagen. Am Ende verliert Bayer verdient auswärts gegen Dortmund. Leverkusen konnte seit vier Auswärtsspielen keinen Dreier mehr erlangen.

Wie spielte Augsburg am vergangenen Bundesliga Spieltag?

Die Augsburger trafen vor heimischer Kulisse im letzten Spiel auf Nürnberg. Beide Mannschaften wollten das Spiel von Beginn an für sich entscheiden. Aufgrund der Temperaturen waren die Bodenverhältnisse jedoch sehr dürftig. Die Teams lieferten sich harte Zweikämpfe um den Ballbesitz. Die Augsburger versuchten das Spiel zu machen. Der Club agierte zusehends defensiv und machte die Räume eng. Augsburg konnte sich somit kaum nennenswerte Torchancen erspielen. Viele Fehlpässe und individuelle Fehler beider Mannschaften sorgten für einen zähen Spielablauf. Allgemein war es kein berauschendes Spiel. Nach 45 Minuten war die erste Hälfte beendet und die Fans hofften auf wesentlich mehr Action in Hälfte zwei. Auch im zweiten Durchgang wurde es kein erstklassiges Match, aber immerhin gab es auf beiden Seiten die eine oder andere Torchance zu verbuchen. Doch entweder waren die jeweiligen Keeper zur Stelle oder es scheiterte am Abschluss. Im Verlauf der zweiten Hälfte wurden die Nürnberger jedoch stärker und drängten auf den Führungstreffer. Der Ball wollte aber nicht ins Tor gehen. Zum Ende hin nahm die Begegnung drastisch an Fahrt auf. Beide Mannschaften wollten anscheinend die Punkte für sich beanspruchen und gingen in die Offensive. Gute Chancen kamen für die Hausherren als auch die Gäste zustande aber keiner von beiden konnte diese verwerten und somit blieb es am Ende beim torlosen Remis.

Mögliche Aufstellung:

Leverkusen

Leno – Corluka, Schwaab, Toprak, Kadlec – Reinartz, L. Bender, Rolfes – Renato Augusto, Kießling, Castro
Trainer: Dutt

Augsburg

Jentzsch – Verhaegh, Callsen-Bracker, S. Langkamp, Ostrzolek – Koo, Hosogai – M. Ndjeng, Oehrl, Bellinghausen – Mölders
Trainer: Luhukay

Formcheck:

Leverkusen

14/02/2012  UEFA Champions League  Leverkusen vs. Barcelona  N – 1:3  
11/02/2012  Bundesliga  Dortmund vs. Leverkusen  N – 1:0  
04/02/2012  Bundesliga  Leverkusen vs. Stuttgart  U – 2:2  
28/01/2012  Bundesliga  Bremen vs. Leverkusen  U – 1:1  
22/01/2012  Bundesliga  Leverkusen vs. Mainz 05  S – 3:2  
17/01/2012  Freundschaftsspiele  Leverkusen vs. De Graafschap  S – 3:0
                                                                                                                    
Augsburg

12/02/2012  Bundesliga  Augsburg vs. Nürnberg  U – 0:0  
04/02/2012  Bundesliga  Hoffenheim vs. Augsburg  U – 2:2  
28/01/2012  Bundesliga  Augsburg vs. Kaiserslautern  U – 2:2  
21/01/2012  Bundesliga  Freiburg vs. Augsburg  N – 1:0  
15/01/2012  Freundschaftsspiele  Augsburg vs. Fürth  N – 0:2  
11/01/2012  Freundschaftsspiele  Augsburg vs. Karlsruhe  S – 3:0
                                                                                                                                       
Leverkusen: 2 Siege – 2 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 2 Niederlagen

Augsburg: 1 Sieg – 3 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 2 Niederlagen

Statistik: Leverkusen gegen Augsburg

Es liegt kein Direktvergleich zwischen Leverkusen und Augsburg vor.

0 Siege Leverkusen – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 0 Siege Augsburg

Wett-Quoten Leverkusen gegen Augsburg

Bet365

Sieg Leverkusen: 1.50 

Unentschieden: 4.00

Sieg Augsburg: 7.00

Tipico

Sieg Leverkusen: 1.50  

Unentschieden: 4.30

Sieg Augsburg: 7.00

Bundesliga Wett Tipp Vorhersage

Anhand der Wettquoten bei den unterschiedlichen Online Buchmachern ist bereits zu erkennen, dass Leverkusen in diesem Spiel als Favorit gilt. Bis jetzt konnte man zuhause zwar noch nicht glänzen aber gegen Augsburg sollte die Dutt Elf durchaus einen Dreier holen können. Weiterhin zählt Augsburg zu den auswärtsschwächsten Teams in der Bundesliga und sollte somit zu schlagen sein. Leverkusen will in der nächsten Saison international spielen und ist somit auf einen Dreier gegen Augsburg angewiesen. Der Marktwert von Leverkusens Team beträgt 137 Millionen €. Die Spieler von Augsburg weisen hingegen einen Marktwert von rund 36,5 Millionen  € auf. Das sagt alles über die beiden Teams aus.

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg Leverkusen

Wettquote auf Tipico: 1.50

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

Wettbonus-Angebot auf Tipico

Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Tipico anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich Ihren Gratis-Wettbonus nicht entgehen.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Tipico-Wettkonto.

2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Der Neukundenbonus gilt ausschließlich für die erste Einzahlung auf ein neues Wettkonto bei Tipico.

4.) Vor einer möglichen Auszahlung muss der gesamte Einzahlungsbetrag inklusive Bonus 3 x in Wetten (Einzel- oder Kombiwetten) zu einer Mindestquote von 2,0 umgesetzt werden.


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!






Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , , , , , , , ,