25. August 2011

Bayer Leverkusen – Borussia Dortmund Tipp (27.08.2011) Wett-Quoten, Aufstellung & Bundesliga Vorhersage

Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps — bundesliga @ 20:41



Leverkusen Dortmund Tipp – 27.08.2011 um 18:30 Uhr

Das Topspiel des vierten Bundesliga Spieltages steigt in der BayArena, wenn der Vizemeister Bayer Leverkusen am Samstag, den 27.08.2011 um 18:30 Uhr, den amtierenden deutschen Meister Borussia Dortmund zu Gast hat. Beide Mannschaften lieferten sich in der Vorsaison einen packenden Kampf um die Meisterschaftskrone. Am Ende triumphierte der Biene Maja Verschnitt allerdings mit einem 7 Punkte Vorsprung vor der Werks-Elf und ließ nichts mehr anbrennen. In der aktuellen Bundesliga Spielzeit liegen beide Mannschaften vor dem Top-Duell  mit jeweils 6 Punkten gleichauf. Die Leverkusener schockten gleich zu Saisonbeginn ihre Fans, indem man im DFB-Pokal, in der ersten Runde, an Dresden scheiterte. Man stelle sich vor: Bayer führte bereits mit 3:0, um dann in der Verlängerung mit 4:3 durch Dresden abgefertigt zu werden. Auch der Bundesliga Auftakt in Mainz stand anscheinend unter keinem guten Zeichen. Die Mannschaft verlor sang- und klanglos mit 0:2. Am zweiten Bundesliga Spieltag, im Heimspiel gegen Werder Bremen, musste dann ein Zeichen gesetzt werden. Eine optimale Leistung sieht zwar etwas anders aus, doch zu mindestens befriedigte am Ende das Ergebnis. Ohne großen Aufwand und ohne viel Leidenschaft konnte Leverkusen am Ende einen 1:0 Sieg gegen die Kicker von der Weser verbuchen. In Stuttgart legten die Leverkusener am vergangenen Spieltag deutlich zu und stellten unter Beweis, warum man in der Vorsaison verdient Vizemeister wurde. Am Ende gewann die Dutt-Elf hochverdient, wenn auch etwas knapp, mit 1:0 gegen den VfB Stuttgart. In Leverkusen scheint man für das Topspiel gegen den BVB gerüstet zu sein. Und wie schaut es bei den Dortmundern aus? Wie Leverkusen verbucht der BVB in dieser Saison 2 Siege und 1 Niederlagen. Nach dem 3:1 Auftaktsieg gegen Hamburg folgte eine 0:1 Pleite gegen den Angstgegner Hoffenheim.  Gegen Nürnberg fuhren die Schwarz-Gelben am vergangenen Bundesliga Spieltag einen 2:0 Arbeitssieg ein. Das letzte Aufeinandertreffen in diesem Jahr (Vorsaison) gewann die Borussia in Leverkusen deutlich mit 3:1. Kann sich Bayer für diese Niederlage revanchieren?

Für unsere Wett-Prognose werfen wir einen ausführlichen Rückblick auf den vergangenen Bundesliga Spieltag, wie sich beide Mannschaften geschlagen haben. Bayer Leverkusen konnten einen verdienten 1:0 Erfolg in Stuttgart feiern. Während sich die Schwaben besonders lethargisch im ersten Spieldurchgang präsentierten, überzeugten die Leverkusener durch Spielwitz und Einsatzbereitschaft. Verbunden damit führte die Werks-Elf hochverdient zur Pause durch den Treffer von Kießling aus der 28. Minute. Nachdem Seitenwechsel wurde Stuttgart zwar stärker, doch die Werks-Elf verwaltete den Vorsprung clever und routiniert über die Zeit. Zweimal wurde es noch brenzlig im Strafraum der Werks-Elf, als Cacau zwei gute Torchancen für die Schwaben vergab. Am Ende siegte Leverkusen allerdings hochverdient in Stuttgart.

Die Dortmunder kamen zu einem 2:0 Arbeitssieg daheim gegen die Nürnberger. Besonders die erste Spielhälfte vernahm einen sehr überraschenden Lauf, da der deutsche Meister kam etwas auf die Reihe bekam – Wenig Bewegung, schlechte Passquote und nur eine wirkliche Torchance. Die Abwehr der Gäste stand wie der Fels in der Brandung. Nürnbergs Innenverteidiger Wollscheid und Klose machten das Spiel ihres Lebens, so schien es jedenfalls in der ersten Spielhälfte. Beide Verteidiger gewannen alle Zweikämpfe. Zudem hatte Nürnberg durch Eigler und Hegeler zwei gute Torchancen im ersten Spieldurchgang. In der Kabine musste BVB-Coach Klopp die richtigen Worte für seine Jungs gefunden haben, denn plötzlich änderte sich das Spielgeschehen. In der 50. Spielminute mündete eine Ecke der Nürnberger direkt in einen Konterangriff der Dortmunder. Eingeleitet vom entwischten Götze markierte Lewandowski den 1:0 Führungstreffer für den BVB. Nach 2 Torchancen für die Nürnberger durch Pinola und Simons brach die Zeit der Dortmunder an. Nun wurde auch schneller kombiniert und mit dem Tempo schlichen sich bei den Gästen mehr Fehler ein. Dennoch blieb es weiterhin spannend. Nach einem Aluminiumtreffer vom eingewechselten Perisic in der 74. Minute machte Großkreutz mit einem abgefälschten Schuss den Sack in der 80. Minute endgültig zu. Am Ende gewinnt der BVB verdient, allerdings schwerer als angenommen.

Mit Spannung wird das Spiel zwischen dem Vizemeister und amtierenden Meister erwartet. Die Werte des Direktvergleiches mit 9 Siegen für Leverkusen, 6 Unentschieden und 3 Siege für den BVB lassen genügend Raum für Spekulationen. Wir erwarten ein spannendes und vor allem offenes Spiel. In 13 der letzten 18 Aufeinandertreffen fielen mindestens 3 Treffer. Langeweile sollte daher nicht aufkommen.

Mögliche Aufstellung:

Leverkusen

Leno – Castro, Toprak, Reinartz, Kadlec – L. Bender, Rolfes – Renato Augusto – Sam, Kießling, Schürrle
Trainer: Dutt

Dortmund

Weidenfeller – Piszczek, Subotic, Hummels, Schmelzer – S. Bender, Gündogan – M. Götze, Kagawa, Großkreutz – Lewandowski
Trainer: Klopp

Formcheck:

Leverkusen

20/08/2011  Bundesliga  Stuttgart vs. Leverkusen  S – 0:1  
14/08/2011  Bundesliga  Leverkusen vs. Bremen  S – 1:0  
07/08/2011  Bundesliga  Mainz 05 vs. Leverkusen  N – 2:0  
30/07/2011  DFB-Pokal  Dresden vs. Leverkusen  N – 3:3 4:3 (n.V.)  
23/07/2011  Freundschaftsspiele  Leverkusen vs. Genk  S – 4:1  
17/07/2011  Freundschaftsspiele  Brügge vs. Leverkusen  N – 2:1               
                                 
Dortmund

20/08/2011  Bundesliga  Dortmund vs. Nürnberg  S – 2:0  
13/08/2011  Bundesliga  Hoffenheim vs. Dortmund  N – 1:0  
05/08/2011  Bundesliga  Dortmund vs. Hamburg  S – 3:1  
30/07/2011  DFB-Pokal  Sandhausen vs. Dortmund  S – 0:3  
26/07/2011  Freundschaftsspiele  Valenciennes vs. Dortmund  S – 0:1  
23/07/2011  Super Cup  Schalke 04 vs. Dortmund  N – 0:0 4:3 (n.E.)              
                                   
Leverkusen: 3 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 2 Niederlagen

Dortmund: 4 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Niederlage

Sowohl Bayer Leverkusen als auch Borussia Dortmund konnten in dieser Saison 2 der 3 Bundesliga Partien gewinnen. Die Leverkusen verloren ihr Auftaktspiel in Mainz völlig überraschend mit 0:2 und lieferten eine grauenhafte Vorstellung ab. Im Heimspiel gegen Werder Bremen konnte Bayer zwar einen knappen 1:0 Sieg einfahren, doch das Ergebnis wurde mit einem minimalen Einsatz und ohne große Leidenschaft realisiert. Dafür gewann die Mannschaft mit einer überzeugenden Leistung in Stuttgart. In der Summe steigerte sich die Werks-Elf von Spiel zu Spiel. Die Mannschaft ist auf einem guten Weg. Mit Borussia Dortmund hat man den aktuellen deutschen Meister zu Gast. Der BVB konnte bislang ebenso überzeugen. Zum Liga-Auftakt gewann die Klopp-Elf souverän mit 3:1 daheim gegen Hamburg. Allerdings folgte dann eine 0:1 Auswärtsniederlage gegen die Hoffenheimer. Am letzten Bundesliga Spieltag fuhren die Schwarz-Gelben einen 2:0 Arbeitssieg gegen Nürnberg ein. Das sich der gelb-schwarze Biene Maja Verschnitt derartig schwer tun wird, damit hatten wohl die wenigsten gerechnet. Formtechnisch begegnen sich beide Mannschaften auf einem ähnlichen Level.

Statistik: Leverkusen gegen Dortmund:

14/01/2011  Bundesliga  Leverkusen vs. Dortmund  1:3  
23/10/2009  Bundesliga  Leverkusen vs. Dortmund  1:1   
16/08/2008  Bundesliga  Leverkusen vs. Dortmund  2:3   
20/10/2007  Bundesliga  Leverkusen vs. Dortmund  2:2   
19/05/2007  Bundesliga  Leverkusen vs. Dortmund  2:1   
05/11/2005  Bundesliga  Leverkusen vs. Dortmund  2:1   
09/04/2005  Bundesliga  Leverkusen vs. Dortmund  0:1   
24/04/2004  Bundesliga  Leverkusen vs. Dortmund  3:0   
17/08/2002  Bundesliga  Leverkusen vs. Dortmund  1:1   
24/02/2002  Bundesliga  Leverkusen vs. Dortmund  4:0   
21/10/2000  Bundesliga  Leverkusen vs. Dortmund  2:0   
08/04/2000  Bundesliga  Leverkusen vs. Dortmund  3:1   
19/09/1998  Bundesliga  Leverkusen vs. Dortmund  3:1   
29/04/1998  Bundesliga  Leverkusen vs. Dortmund  2:2   
17/08/1996  Bundesliga  Leverkusen vs. Dortmund  4:2   
19/08/1995  Bundesliga  Leverkusen vs. Dortmund  1:1   
17/09/1994  Bundesliga  Leverkusen vs. Dortmund  2:2   
28/08/1993  Bundesliga  Leverkusen vs. Dortmund  2:1   

9 Siege Leverkusen – 6 Unentschieden – 3 Siege Dortmund

Die Werte des Direktvergleiches zwischen Leverkusen und Dortmund bieten genügend Zündstoff für Spekulationen. Nach Siegen her hat Bayer klar die Nase vorne. Allerdings konnte die Werks-Elf nur die Hälfte der letzten 18 Duelle gegen den BVB daheim gewinnen. Ferner wartet Bayer Leverkusen seit 4 Heimspielen auf einen Sieg gegen Borussia Dortmund. Darüber hinaus endeten 13 der letzten 18 Direktduelle zwischen beiden Teams mit einem Over 2.5 Tore Ergebnis.

Wett-Quoten Leverkusen gegen Dortmund:

Bet365

Sieg Leverkusen: 2.60  

Unentschieden: 3.40

Sieg Dortmund: 2.60

Tipico

Sieg Leverkusen: 2.80

Unentschieden: 3.30

Sieg Dortmund: 2.60

Bundesliga Wett Tipp Vorhersage

Wenn der Vizemeister auf den deutschen Meister trifft, sind Wett-Prognosen immer eine schwierige Angelegenheit. Die Dortmunder legten einen fulminanten Saisonstart hin und siegten souverän gegen Hamburg mit 3:1. Allerdings wurde der BVB in den darauf folgenden beiden Bundesliga Partien wieder auf den Boden der Tatsachen geholt. In Hoffenheim kassierte die Mannschaft eine 0:1 Pleite und daheim gewann die Klopp-Elf sehr mühsam gegen Nürnberg mit 2:0. So leicht, wie in der vergangenen Saison, wird die Bundesliga es den Dortmundern nicht machen. Nach der Pleite im DFB-Pokal und zum Saisonauftakt in Mainz haben sich die Leverkusener gefangen und konnten die beiden vergangenen Bundesliga Partien in Folge gewinnen. Bayer ist wieder eine kleine Macht. Allerdings verlor die Mannschaft in der Vorsaison ihr Heimspiel gegen Dortmund mit 1:3. Da gilt es noch eine Rechnung zu begleichen. Der Respekt beider Teams vor einander dürfte groß sein. Zuletzt hatten sich beide Abwehrreihen sehr solide und stabil erwiesen. Die Dortmunder Defensive war mit Abstand die Stärkste in der vergangenen Saison und ließ kaum etwas anbrennen. Auf der anderen Seite wird Leverkusen auch nicht auf Teufel komm raus nach vorne stürmen. Gegen Götze, Großkreutz, Kagawa & Co. könnte sich dies als tödlich erweisen. Geduld dürfte der Schlüssel zum Erfolg sein, denn beide Mannschaften sind in der Offensive stark besetzt und Fehler dürften durch den Gegner gnadenlos ausgenutzt werden. Somit spricht einige für ein Under 2.5 Tore Ergebnis. Ferner glauben wir nicht, dass der BVB den Platz als Verlierer verlassen wird. Alternativ könnte man auch eine Doppelte Chance Wette auf X und 2 (Unentschieden und Sieg Dortmund) platzieren. Allerdings birgt diese Wette auch ein hohes Risiko, da die Quote einfach zu niedrig ist.

Wett Tipp Bundesligatrend: Under 2.5

Wettquote auf Bet365: 1.85

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

Wettbonus-Angebot auf Tipico

Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Tipico anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich Ihren Gratis-Wettbonus nicht entgehen.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Tipico-Wettkonto.

2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Der Neukundenbonus gilt ausschließlich für die erste Einzahlung auf ein neues Wettkonto bei Tipico.

4.) Vor einer möglichen Auszahlung muss der gesamte Einzahlungsbetrag inklusive Bonus 3 x in Wetten (Einzel- oder Kombiwetten) zu einer Mindestquote von 2,0 umgesetzt werden.





Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , , , , , , , ,