21. April 2011

Bayer Leverkusen – Hoffenheim Tipp (23.04.2011) Wett-Quoten, Aufstellung & Bundesliga Vorhersage

Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps — bundesliga @ 11:02



Leverkusen Hoffenheim Tipp – 23.04.2011 um 15:30 Uhr

Die Leverkusener bezogen am vergangenen Spieltag in München mächtig Prügel und verloren gegen starke Bayern mit 5:1. Der Meisterschaftstraum dürfte nun endgültig futsch sein. Angesichts eines 8-Punkte Rückstandes auf Borussia Dortmund dürfte Leverkusen die Meisterschaft abgeschrieben haben. Am 31. Bundesliga Spieltag empfängt Leverkusen nun die TSG Hoffenheim. In der Tabelle hat die Heynckes-Elf einen 6 Punkte Vorsprung auf die Bayern. Mit einem Heimsieg gegen 1899 dürfte die direkte Teilnahme für die Champions League den Leverkusener nicht mehr zu nehmen sein und bei einer erneuten Niederlage? Soweit wollen wir noch nicht denken. Leverkusen wird alles daran setzen, dass Spiel gegen Hoffenheim zu gewinnen. Zu unterschätzen sind die Kraichgauer allerdings nicht. Hoffenheim liegt in der grauen Tabellenmitte. Nach oben und unten geht nichts mehr. So können die Hoffenheimer in Ruhe für die neue Saison planen und in der BayArena befreit aufspielen.  Medienberichten zufolge ist es offiziell, dass Stanislawski von St. Pauli nach Hoffenheim wechselt. „Stanis“ erhält einen Drei-Jahres-Vertrag bis Juni 2014.

In der Hinrunde erkämpfte sich Hoffenheim ein 2:2 Unentschieden daheim gegen Leverkusen. Die Werks-Elf ging durch frühe Tore von Sam (8. Minute) und Vidal (10. Minute) mit 2:0 Führung und sahen lange Zeit nach dem sicheren Sieger aus. Leverkusen stand tief und setzte auf Konter. Hoffenheim drängte auf den Ausgleichstreffer, den Ibisevic noch vor der Pause erzielte. Nach dem Seitenwechsel erhöhten die Kraichgauer den Druck und berannten das Leverkusener Tor.  Zeitweise fand Bayer kaum Platz für Entlastungsangriffe. Bei den Hoffenheimer fehlte nur noch das Tor. In der Nachspielzeit dann der verdiente Ausgleich – Castro foulte Compper und Sigurdsson traf in der 94. Minute vom Punkt. Gerechter und verdienter Ausgleich.

Nichts wurde aus der Kampfansage von Michael Ballack, der im Vorfeld herum posaunte: Man wolle den Bayern wehtun. Die Heynckes-Elf verlor am letzten Bundesliga Spielwochenende in der Allianz-Arena klar und deutlich mit 1:5 gegen Bayern München. Die Münchner waren über die 90 Spielminuten hinweg, dass klar bessere Team. Von Bayer Leverkusen kam offensiv und defensiv sehr wenig. Die Heynckes-Elf ergab sich schnell ihrem Schicksal. Bereits nach 7 Minuten lagen die Leverkusener unglücklich mit 0:1 hinten. Nach einer Ribery-Ecke traf Rolfes ins eigene Tor. Der Rückstand verunsicherte den Tabellenzweiten. Bei Leverkusen lief überhaupt nichts mehr zusammen. Die Mannschaft drohte auseinander zu brechen. Zur Pause führte Bayern München klar mit 4:0. Gomez erzielten einen Hattrick. Nach dem Seitenwechsel ließen es die Münchner etwas ruhiger angehen. Verbunden damit kam die Heynckes-Elf in der 62. Minute zum Ehrentreffer durch Derdiyok. Den Schlusspunkt in dieser sehr einseitigen Partie setzte dann Ribery in der 51. Minute. Nach dieser Niederlage verabschiedete sich Leverkusen nun endgültig aus dem Meisterschaftsrennen und kann den Dortmundern wohl schon gratulieren.

Die Hoffenheimer kamen am letzten Bundesliga Spielwochenende zu einem glücklichen 1:0 Sieg gegen Frankfurt. Über die gesamte Spielzeit gesehen, war die Eintracht das bessere Team. Die Hausherren boten lediglich in der Anfangsphase eine ordentliche Leistung an. Mit fortschreitender Spieldauer wurden die Hessen immer stärker und drängten die Hoffenheimer weit in ihre eigene Hälfte zurück. Die größte Chance zur Führung für Frankfurt vergab der Grieche Gekas in der 15. Spielminute. Gekas stand völlig frei 1899-Keeper Starke und scheiterte an diesem. Nach dem Seitenwechsel ergaben sich kaum noch Tormöglichkeiten. Die Frankfurter blieben allerdings auch weiterhin die bessere Mannschaft. Wie aus dem Nichts traf dann in der eingewechselte Firmino in der 78. Minute für die Gastgeber. Frankfurt vergab mit der Niederlage wichtige Punkte im Abstiegskampf. Gegen Hoffenheim war in jedem Fall mehr drin gewesen.

Der Druck lastet ganz klar auf der Heynckes-Elf. Für Bayer Leverkusen kann im Ligaendspurt nur ein Sieg zählen.

Mögliche Aufstellung:

Leverkusen

Adler – Castro, Schwaab, Reinartz, Kadlec – Vidal, Rolfes – Sam, Ballack, Renato Augusto – Kießling
Trainer: Heynckes

Hoffenheim

Starke – Beck, Vorsah, Compper, Braafheid – Rudy, Ibertsberger – Sigurdsson, Alaba – Babel, Ibisevic
Trainer: Pezzaiuoli

Formcheck:

Leverkusen

17/04/2011  Bundesliga  B. München vs. Leverkusen  N – 5:1  
10/04/2011  Bundesliga  Leverkusen vs. St. Pauli  S – 2:1  
02/04/2011  Bundesliga  Kaiserslautern vs. Leverkusen  S – 0:1  
20/03/2011  Bundesliga  Leverkusen vs. Schalke 04  S – 2:0  
17/03/2011  UEFA Europa League  Villarreal vs. Leverkusen  N – 2:1  
13/03/2011  Bundesliga  Mainz 05 vs. Leverkusen  S – 0:1                    
     
Hoffenheim

16/04/2011  Bundesliga  Hoffenheim vs. E. Frankfurt  S – 1:0  
09/04/2011  Bundesliga  Freiburg vs. Hoffenheim  N – 3:2  
02/04/2011  Bundesliga  Hoffenheim vs. Hamburg  U – 0:0  
24/03/2011  Freundschaftsspiele  Karlsruhe vs. Hoffenheim  U – 0:0  
19/03/2011  Bundesliga  Hannover vs. Hoffenheim  N – 2:0  
12/03/2011  Bundesliga  Hoffenheim vs. Dortmund  S – 1:0                
      
Leverkusen: 4 Siege – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 2 Niederlagen

Hoffenheim: 2 Siege – 2 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 2 Niederlagen

Die Leverkusener erlebten am vergangenen Spieltag ein wahres Debakel in der Allianz-Arena gegen den FC Bayern München und verloren ihre Auswärtspartie am Ende klar und deutlich mit 1:5. Diese Niederlage ist gleichzusetzen mit dem endgültigen K.O. im Meisterschaftsrennen. Nun muss sich die Werks-Elf darauf konzentrieren, den zweiten Tabellenplatz gegen die Bayern oder vielleicht sogar gegen Hannover abzusichern. In der Rückrunde holte die Heynckes-Elf bislang 28 Punkte und verbucht eine Rückrundenbilanz von: 9 Siege, 1 Unentschieden und 3 Niederlagen bei einem Torverhältnis von 25:15. Die Hoffenheimer siegte am letzten Spieltag sehr glücklich mit 1:0 daheim gegen Frankfurt. Die Saison für die Kraichgauer ist gelaufen. Mit einer Rückrundenbilanz von: 4 Siege, 3 Unentschieden und 6 Niederlagen und bei einem Torverhältnis von 13:20 liegt die Mannschaft im grauen Mittelfeld der Tabelle. Von der Form her schätzen wir Leverkusen trotz der Niederlage in München wesentlich stärker ein. Schauen wir uns das Restprogramm beider Teams bis zum Saisonende an.

Leverkusen spielt noch gegen:

(H) 1899 Hoffenheim, (A) 1. FC Köln, (H) Hamburger SV und (A) SC Freiburg

Hoffenheim spielt noch gegen:

(A) Bayer Leverkusen, (H) VfB Stuttgart, (A) 1. FC Nürnberg und (H) VfL Wolfsburg

Statistik: Leverkusen gegen Hoffenheim:

15/08/2009  Bundesliga  Leverkusen vs. Hoffenheim  1:0   
30/08/2008  Bundesliga  Leverkusen vs. Hoffenheim  5:2                       

2 Siege Leverkusen – 0 Unentschieden – 0 Siege Hoffenheim

Wett-Quoten Leverkusen gegen Hoffenheim:

Bet365

Sieg Leverkusen: 1.53  

Unentschieden: 4.00

Sieg Hoffenheim: 6.00

Tipico

Sieg Leverkusen: 1.60

Unentschieden: 4.00

Sieg Hoffenheim: 6.00

Bundesliga Wett Tipp Vorhersage

Die 1:5 Niederlage der Werks-Elf in München war schon ein herber Rückschlag für Leverkusen. Immerhin hatte sich das Team noch reale Chancen auf den Meistertitel ausgerechnet. Nach der Auswärtspleite in München dürfte sich dies erledigt haben. Nun müssen die Leverkusener den zweiten Tabellenplatz absichern. Ein Sieg gegen Hoffenheim ist dazu von Nöten und absolut Pflicht, denn die Bayern rauschen von hinten ran. Der Rückstand auf Leverkusen beträgt zwar noch 6 Punkte, doch bei einer erneuten Niederlage von „Vizekusen“, könnte es für Heynckes & Co. nochmal richtig eng werden im Kampf um die direkte Champions League Qualifikation. Ferner ist Vorsicht bezüglicher der Hoffenheimer geboten. Die Hoffenheimer waren das einzige Team bislang, dass gegen Borussia Dortmund in der Rückrunde gewinnen konnte. Allerdings spielte man da auch vor heimischer Kulisse. Ein Sieg von Bayer daheim ist wahrscheinlich.

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg Leverkusen

Wettquote auf Tipico: 1.60

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

Wettbonus-Angebot auf Tipico

Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Tipico anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich Ihren Gratis-Wettbonus nicht entgehen.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Tipico-Wettkonto.

2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Der Neukundenbonus gilt ausschließlich für die erste Einzahlung auf ein neues Wettkonto bei Tipico.

4.) Vor einer möglichen Auszahlung muss der gesamte Einzahlungsbetrag inklusive Bonus 3 x in Wetten (Einzel- oder Kombiwetten) zu einer Mindestquote von 2,0 umgesetzt werden.


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!






Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,