21. Oktober 2013

Bayer Leverkusen – Shakhtar Donetsk Tipp (23.10.2013) Wett-Quoten & Champions League Vorhersage

Kategorie: Champions League Tipps — bundesliga @ 17:47



Leverkusen muss gegen Donetsk nachlegen

Champions League Tipps

Leverkusen Shakhtar Donetsk Tipp – 23.10.2013 um 20:45 Uhr

Am Mittwoch, den 23.10.2013 um 20:45 Uhr, bestreitet Bayer Leverkusen das zweite Heimspiel in Folge in der Champions-League gegen Shakhtar Donetsk in der heimischen BayArena. Zuvor konnte sich die Werkself mit viel Glück 2:1 gegen Real Sociedad San Sebastian durchsetzen. Rolfes brachte in der Nachspielzeit des ersten Durchgangs eine drückende Leverkusener Mannschaft in Führung. Vela glich in der 52. Minute per Elfmeter im Nachschuss aus. Leverkusen war danach nicht mehr ganz so stark, wie in den ersten 45 Minuten und konnte den Sieg in der zweiten Minuten der Nachspielzeit doch noch perfekt machen. Hegeler traf mit einem sehenswerten Freistoß genau in den Winkel zum 2:1 Endstand. Nach der Auftaktniederlage bei Manchester United war der Treffer fast schon überlebenswichtig für die Hyypiä-Elf. B04 hat drei Zähler aus zwei Spielen und ein Torverhältnis von 4:5, macht unter dem Strich Platz drei. Donezk empfing zuletzt Manchester United und erreichte gegen den englischen Meister ein Unentschieden. Welback brachte die Engländer in der 18. Minute in Führung. Die Ukrainer wurden aber immer besser und verdienten sich den Ausgleich durch Taison in der 76. Minute. Shakhtar Donetsk steht derzeit mit vier Punkten und 3:1 Toren auf Platz zwei in Gruppe A.

champions league wett-tipp Bayer Leverkusen siegt daheim gegen Donetsk – Jetzt tippen bei Wettanbieter Tipico Wettanbieter Bet365

Teamcheck Bayer Leverkusen

Auf das kommende Champions-League Heimspiel gegen Shakhtar Donetsk kann sich Leverkusen noch nicht vollständig konzentrieren. Seit Abpfiff des Freitagabendspiels in Hoffenheim gibt es in Deutschland nur noch eine Diskussion. Das Phantomtor von Stefan Kießling schlägt hohe Wellen. Der Torjäger köpfte ans Außennetz und von dort ging der Ball durch ein Loch im Netz ins Tor. Der Schiedsrichter gab den Treffer dennoch und lag daneben. Jetzt wird die Fifa das Thema behandeln und über ein Wiederholungsspiel zu beraten. Auch die Wiederholung der letzten 22 Minuten stehen zur Diskussion. Zuvor brachte Sam die Werkself mit 1:0 in der 20. Minute in Führung. Schipplock verkürzte in der 88. Minute auf 2:1, doch der Anschlusstreffer kam zu spät, sodass Bayer die drei Punkte erst mal im Sack hat. Matchwinner war Torhüter Leno, der Schlussmann konnte in der 83. Minute einen Foulelfmeter von Firminho parieren und hielt den Sieg fest. Die Mannschaft von Sami Hyypiä steht damit weiterhin auf Rang drei mit 22 Punkten und 20:9 Toren. Nach neun Spieltagen musste Bayer erst eine Niederlage hinnehmen, gewann sieben Mal und trennte sich ein Mal Unentschieden (Bayern).

In Leverkusen scheint man mittlerweile die Nase voll davon zu haben, dass man immer nur dritte Kraft im deutschen Fußball ist. Die Mannschaft um Starstürmer Kießling hat unter Hyypiä eine enorme Entwicklung genommen und will in dieser Saison endlich den Titel Vizekusen ablegen. Selbst die Rotation kosten keine Punkte mehr in der Liga. Sportchef Rudi Völler hat eine intelligente Mannschaft zusammengestellt. Hinter dem amtierenden Torschützenkönig Kießling, wirbeln die starken Son und Sam. Sidney Sam ist in der Form seines Lebens und nicht mehr wegzudenken aus der Bayer-Elf. Gegen die Bayern vor zwei Wochen war die Hyypiä-Elf zwar fast chancenlos, holte aber dennoch einen Zähler. Früher hätte man so ein einseitiges Spiel verloren. Auch Rückschläge bei Personalentscheidungen werfen das Team nicht zurück. Kießling wurde auch in der letzten Länderspielpause nicht von Bundestrainer Löw nominiert, geht damit professionell um und ballert trotzdem munter weiter.

Wie schon beim Last-Minute Sieg gegen San Sebastian steht Leverkusen auch gegen Donezk stark unter Druck. Siege gegen San Sebastian und Schachtar Donezk sind Pflicht, wenn man das Achtelfinale erreichen will und ein Topfavorit wie Manchester United in derselben Gruppe spielt und höchstwahrscheinlich die Gruppe A auch als Sieger beenden wird.

Verzichten muss der Trainer auf Levin Öztunali (Kapselverletzung) und Lars Bender (Kreuzbandriss), ansonsten steht der ganze Kader gegen die Ukrainer bereit.

Offensivspieler Sidney Sam ist mit sieben Toren in neun Bundesligaspielen treffsicherster Spieler unter dem Bayer-Kreuz. Deutschland bester Stürmer Stefan Kießling traf sechs Mal und ist auf einem guten Weg, die Torjägerkanone zu verteidigen. In der Gruppenphase der Champions-League konnte bisher nur Mittelfeldspieler Simon Rolfes mit mehr als einem Treffer glänzen und trug sich zwei Mal in die internationale Torjägerliste ein.

Teamcheck Shakhtar Donetsk

In der heimischen Premier-Liga steht der ukrainische Meister und Pokalsieger Shakhtar Donetsk nach 13 Partien auf Platz zwei mit 29 Zählern und 34:12 Toren. Die Generalprobe für die Mittwochabend-Partie in Leverkusen konnte die Mannschaft von Mircea Lucescu in Illitschiwez Mariupol 3:1 positiv gestalten. Srna traf per Elfmeter-Doppelpack im zweiten Durchgang und egalisierte die Führung der Gastgeber. Luiz Adriano machte mit seinem Treffer fünf Minuten vor dem Abpfiff den Deckel auf die Partie. Damit fuhren die Ukrainer den neunten Sieg nach 13 Spieltagen ein, trennten sich außerdem zwei Mal mit Remis und gingen ebenso oft als Verlierer vom Platz.

Schachtar Donezk ist in der Ukraine das Maß aller Dinge und hat mit der vierten Meisterschaft in Folge den ehemaligen Serienmeister Dynamo Kiew erfolgreich abgelöst. Nach sechs Siegen aus den ersten sechs Partien fing man aber an zu straucheln und konnte aus den folgenden sieben Spielen nur noch drei gewinnen. Dennoch steht die Lucescu-Elf nur einen Punkten hinter Spitzenreiter Metalist Charkiw, die allerdings auch eine Partie weniger absolvierten und den Vorsprung mit einem Sieg auf insgesamt vier Punkte ausbauen kann.

Im Sommer musste Shakhtar Donetsk zwei namenhafte Abgänge verkraften. Henrikh Mkhitaryan und Fernandinho verließen den Club. Dadurch erwirtschaftete man im letzten Sommer einen Transfererlös von 67 Millionen Euro, die man aber in junge Nachwuchsstars aus Brasilien wieder reinvestierte. Bernard, Fernando, Fred und Wellington sind die einen. Auf der anderen Seite ersetzte man seine hochkarätigen Abgänge im Mittelfeld mit der brasilianischen Stamm-Offensive Linksaußen Taison, Spielmacher Alex sowie Stürmer Luiz Adriano. Auf die geballte Offensivkraft muss Leverkusen höllisch aufpassen, nicht umsonst ist Schachtar mit 34 Toren mit Abstand die torgefährlichste Mannschaft in der Ukraine. Die Abwehr wird zusammengehalten von Kapitän und Innenverteidiger Srna, der ebenfalls weiß, wo das Tor steht. Wenn es überhaupt eine Schwachstelle in der Mannschaft gibt, dann ist es das schnelle Umschalten von Offensive auf Defensive, die Probleme bereitet. Wie stark der ukrainische Meister ist, zeigt das gute 1:1 gegen die „Red Devils“ am letzten Spieltag der Gruppe A.

Verletzte oder Sperren sind nicht bekannt, sodass Trainer Lucescu auf seinen kompletten Kader zurückgreifen kann.

Luiz Adriano ist mit sechs Treffern in der heimischen Liga bester Torschütze von Donezk. Die beiden Sturmpartner Alex Teixeira und Facundo Ferreyra trugen sich jeweils zwei Mal in die Torschützenliste ein. Abwehrspieler Darijo Srna netzte ebenfalls schon vier Mal ein. In der Champions-League durfte Teixeira am häufigsten jubeln und traf als einziger Akteur bisher doppelt in der Königsklasse. 

Voraussichtliche Aufstellung

Leverkusen

Leno – Donati, Toprak, Spahic, Can – Castro, Reinartz, Rolfes – Sam, Kießling, Son

Shakhtar Donetsk

Pyatov – Srna, Kucher, Rakytskyy, V. Shevchuk – Fernando, Hübschman – Taison, Alex Teixeira, Douglas Costa – Luiz Adriano

Formcheck:

Leverkusen

18/10/13 Bundesliga Hoffenheim – Leverkusen S – 1:2
10/10/13 Testspiele Leverkusen – Düsseldorf S – 2:0 
05/10/13 Bundesliga Leverkusen – B. München U – 1:1
02/10/13 Champions League Leverkusen – Real Sociedad S – 2:1
28/09/13 Bundesliga Leverkusen – Hannover S – 2:0
                                                                                                                 
Shakhtar Donetsk

19/10/13 Premier League Mariupol – Shakhtar Donetsk S – 1:3
05/10/13 Premier League Shakhtar Donetsk – Arsenal Kiew S – 7:0
02/10/13 Champions League Shakhtar Donetsk – Man Utd U – 1:1
28/09/13 Premier League Met. Donetsk – Shakhtar Donetsk U – 2:2
25/09/13 Ukraine Cup Mariupol – Shakhtar Donetsk S – 0:3

Leverkusen: 4 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 0 Niederlagen

Shakhtar Donetsk: 3 Siege – 2 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 0 Niederlagen

(Stand: 20. Oktober 2013)

Statistik: Leverkusen gegen Shakhtar Donetsk 

Bislang liegt kein Direktvergleich zwischen beiden Vereinen vor.

0 Siege Leverkusen – 0 Unentschieden (reguläre Spielzeit) – 0 Siege Shakhtar Donetsk

Wett-Quoten Leverkusen gegen Shakhtar Donetsk

Jetzt bei Bet365 tippen

Sieg Leverkusen: 1.83

Unentschieden: 3.75

Sieg Shakhtar Donetsk: 4.20

Jetzt bei Tipico tippen

Sieg Leverkusen: 1.85

Unentschieden: 3.70

Sieg Shakhtar Donetsk: 4.30

(Stand: 20. Oktober 2013)

Champions League Wett Tipp Vorhersage

Ein Blick auf die Tabelle reicht um zu erahnen, wie wichtig der Sieg am letzten Spieltag gegen San Sebastian war und wie richtungsweisend das Spiel gegen Shakhtar Donetsk ist. Ein erwarteter Sieg von Man Utd zuhause gegen San Sebastian und ein Sieg der Ukrainer in der BayArena wäre wohl schon fast die Vorentscheidung im Kampf um die ersten beiden Plätze. Dann wäre die Hyypiä-Elf schon vier Punkte von Platz eins und zwei entfernt nach der Hinrunde. Deshalb wird Leverkusen das Spiel taktisch angehen und mit dem Heimvorteil im Rücken die kontrollierte Offensive suchen. Dass Shakhtar Donetsk sich einen Namen in Europa gemacht hat, ist mittlerweile jedem Fußball-Fan bewusst. Viele Stars, hauptsächlich aus Brasilien, spielen für den ukrainischen Serienmeister und Pokalsieger, die auch in Leverkusen den Unterschied ausmachen können. Weitestgehend wird das Spiel auf Augenhöhe ausgetragen, aufgrund des Heimvorteils wird sich B04 am Ende aber knapp durchsetzen. Tore auf beiden Seiten sind sehr wahrscheinlich. 

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg Leverkusen

Wettquote auf Tipico: 1.85

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

Wettbonus-Angebot auf Tipico

Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Tipico anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich Ihren Gratis-Wettbonus nicht entgehen.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Tipico-Wettkonto.

2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Der Neukundenbonus gilt ausschließlich für die erste Einzahlung auf ein neues Wettkonto bei Tipico.

4.) Vor einer möglichen Auszahlung muss der gesamte Einzahlungsbetrag inklusive Bonus 3 x in Wetten (Einzel- oder Kombiwetten) zu einer Mindestquote von 2,0 umgesetzt werden.





Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , , ,