19. Februar 2011

Bayer Leverkusen – VfB Stuttgart Tipp (20.02.2011, 15:30 Uhr), Bundesliga 23. Spieltag – Vorschau, Analyse, Vorhersage und Wettquoten

Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps — bundesliga @ 21:20



Beide Mannschaften verbindet etwas: Sowohl Bayer Leverkusen als auch der VfB Stuttgart spielten unterhalb der Woche in der Europa League. Damit enden auch schon die Gemeinsamkeiten. Die Werks-Elf gewann auswärts gegen Metalist Charkiw sehr souverän mit 4:0. Der VfB Stuttgart hingegen musste sich trotz einer ansprechenden Leistung und einer zwischenzeitlichen Führung am Ende Benfica Lissabon mit 1:2 geschlagen geben. Die Labbadia-Elf konnte über gut 70 Minuten überzeugen und schöpfte im Abstiegskampf wichtiges Selbstvertrauen. Am Sonntagnachmittag erwartet der Tabellenzweite Bayer Leverkusen den Tabellenvorletzten VfB Stuttgart.

Am vergangenen Spieltag siegt Bayer dank einer bärenstarken Leistung in Frankfurt mit 3:0. Die Skibbe-Elf verschlief fast komplett die erste Spielhälfte und Bayer Leverkusen führte verdient zur Pause durch die beiden Tore von Rolfes und Renato Augusto. In der zweiten Spielhälfte versuchte sich Eintracht Frankfurt zwar zu steigern, doch letztendlich konnten die Hausherren zu keinem Zeitpunkt die solide Abwehr der Leverkusener gefährlich werden. Kurz vor dem Ende, in der 84. Minute, erhöhte Balitsch auf 3:0 für Bayer Leverkusen. Sollte die Werks-Elf an diese Leistung daheim anknüpfen können, wird es verdammt schwer für den VfB Stuttgart werden.

Die Stuttgarter kassierten am letzten Bundesliga Spieltag eine überraschende 1:4 Klatsche daheim gegen Nürnberg und befinden sich tief in der Krise. Besonders in der Abwehr offenbarte Stuttgart enorme Schwächen und hatte Glück, dass man zur Pause „nur“ mit 1:2 hinten lag. Der Club hingegen spielte clever, war hellwach bei den Zweikämpfen und suchte konsequent den Abschluss. Simons und Schieber brachten den Club mit 2:0 in Front. Nach vor dem Seitenwechsel gelang Funk in der Nachspielzeit der ersten Spielhälfte der Anschlusstreffer.  Chandler und Ekici machten in der zweiten Spielhälfte den Sieg für Nürnberg perfekt.

In der Hinrunde fertigte Bayer Leverkusen den VfB Stuttgart in dessen Stadion ganz klar mit 4:1 ab. In der ersten Spielhälfte trafen Hyypiä per Kopf in 19. Minute und Vidal ebenfalls per Kopf in 21. Minute zur 2:0 Führung für die Werks-Elf. Stuttgart war wie von der Stange und stand völlig neben sich. Nach dem Seitenwechsel fingen sich die Schwaben und kamen durch Kuzmanovic in  der 52. Minute zum Anschlusstreffer. Balitsch (69. Minute) und Sam (88. Minute) entschieden das Spiel zu Gunsten von Bayer Leverkusen. Lediglich zu Beginn des zweiten Durchgangs konnten die Schwaben mit dem Tempo der Heynckes-Elf mithalten. Der Sieg geht in dieser Höhe für die Werks-Elf voll und ganz in Ordnung.

Eines haben beide Mannschaften gemeinsam: Bayer Leverkusen zählt nicht gerade zu den heimstärksten Mannschaften (4 Siege – 4 Unentschieden – 3 Niederlagen (Platz 12  in der Heimtabelle)) und das Gleiche trifft auf den VfB Stuttgart auswärts zu. Die Schwaben gewannen bislang nur einmal in der Ferne (1 Sieg – 3 Unentschieden – 6 Niederlagen (Platz 17 in der Auswärtstabelle)). von daher erwarten wir ein wirklich spannendes Spiel. Der Favorit ist natürlich Bayer Leverkusen.

Mögliche Aufstellung:

Bayer Leverkusen

Adler – Schwaab, Reinartz, Hyypiä, Kadlec – Vidal, Rolfes – Sam, Renato Augusto, Castro – Kießling
Trainer: Heynckes

VfB Stuttgart

Ulreich – Funk, Tasci, Delpierre, Molinaro – Kuzmanovic, Träsch – Hajnal, Elson – Harnik, Cacau
Trainer: Labbadia

Formcheck:

Bayer Leverkusen

17/02/2011  UEFA Europa League  Metalist Kharkiv vs. Leverkusen  S – 0:4  
12/02/2011  Bundesliga  E. Frankfurt vs. Leverkusen  S – 0:3  
05/02/2011  Bundesliga  Nürnberg vs. Leverkusen  N – 1:0  
28/01/2011  Bundesliga  Leverkusen vs. Hannover  S – 2:0  
23/01/2011  Bundesliga  M’gladbach vs. Leverkusen  S – 1:3  
18/01/2011  Freundschaftsspiele  Bochum vs. Leverkusen  S – 0:3  
     
VfB Stuttgart

17/02/2011  UEFA Europa League  Benfica vs. Stuttgart  N – 2:1  
12/02/2011  Bundesliga  Stuttgart vs. Nürnberg  N – 1:4  
05/02/2011  Bundesliga  M’gladbach vs. Stuttgart  S – 2:3  
30/01/2011  Bundesliga  Stuttgart vs. Freiburg  N – 0:1  
22/01/2011  Bundesliga  Dortmund vs. Stuttgart  U – 1:1  
15/01/2011  Bundesliga  Stuttgart vs. Mainz 05  S – 1:0
 
Bayer Leverkusen: 5 Siege – 0 Unentschieden – 1 Niederlage

VfB Stuttgart: 2 Siege – 1 Unentschieden – 3 Niederlagen

Bayer Leverkusen befindet sich in einem Formhoch. Die letzten beiden Pflichtspiele wurden in Folge gewonnen. Die Heynckes-Elf gewann 5 der letzten 6 Spiele. Besonders auswärts treten die Leverkusener sehr souverän und dominant auf. Doch spielt Bayer zu Hause! Der VfB Stuttgart verlor die letzten beiden Pflichtspiele in Folge. Besonders die 1:4 Heimklatsche gegen den 1. FC Nürnberg war bitter. In jedem Fall verbucht Bayer Leverkusen die bessere Form.

Direktvergleich zwischen Bayer Leverkusen und VfB Stuttgart:

29/11/2009  Bundesliga  Leverkusen vs. Stuttgart  4:0   
13/04/2008  Bundesliga  Leverkusen vs. Stuttgart  3:0   
03/03/2007  Bundesliga  Leverkusen vs. Stuttgart  3:1   
23/10/2005  Bundesliga  Leverkusen vs. Stuttgart  1:1   
27/02/2005  Bundesliga  Leverkusen vs. Stuttgart  1:1   
22/05/2004  Bundesliga  Leverkusen vs. Stuttgart  2:0   
06/11/2002  DFB-Pokal  Leverkusen vs. Stuttgart  3:0   
02/11/2002  Bundesliga  Leverkusen vs. Stuttgart  0:1   
20/10/2001  Bundesliga  Leverkusen vs. Stuttgart  4:1   
28/01/2001  Bundesliga  Leverkusen vs. Stuttgart  4:0   
12/02/2000  Bundesliga  Leverkusen vs. Stuttgart  1:0   
08/11/1998  Bundesliga  Leverkusen vs. Stuttgart  0:0   
20/12/1997  Bundesliga  Leverkusen vs. Stuttgart  6:1   
18/10/1996  Bundesliga  Leverkusen vs. Stuttgart  0:0   
08/03/1996  Bundesliga  Leverkusen vs. Stuttgart  0:0   
01/10/1994  Bundesliga  Leverkusen vs. Stuttgart  3:1   
30/04/1994  Bundesliga  Leverkusen vs. Stuttgart  1:1

10 Siege Bayer Leverkusen – 6 Unentschieden – 1 Sieg VfB Stuttgart

Bayer Leverkusen gewann 10 der letzten 17 Aufeinandertreffen gegen den VfB Stuttgart. Die Schwaben konnten bislang nur einen Sieg in der BayArena feiern und ist datiert aus dem Jahre 2002. Somit deutet der Head to Head Direktvergleich gegen einen Sieg der Schwaben hin. Die letzten 3 Duelle gegen den VfB Stuttgart gewann Bayer Leverkusen in Folge. 8 der 17 Direktduelle endeten zwischen Bayer Leverkusen und dem VfB Stuttgart mit einem Over 2,5 Tore Ergebnis.

Wettquoten im Überblick:

Bet365

Sieg Bayer Leverkusen: 1.53

Unentschieden: 4.20

Sieg VfB Stuttgart: 6.00

Tipico

Sieg Bayer Leverkusen: 1.60

Unentschieden: 3.90

Sieg VfB Stuttgart: 5.60

Wettempfehlung / Vorhersage / Tipp

Auf dem Papier und bei den Online Wettanbietern ist Bayer Leverkusen der klare Favorit. Warum nicht? Die Werks-Elf spielt einen tollen Fußball und gewann unterhalb der Woche auswärts in der Europa League mit 4:0. Auch in der Bundesliga, am letzten Spieltag, fuhr die Werks-Elf einen 3:0 Auswärtssieg gegen Eintracht Frankfurt ein. Das einzige Problem: Die Heynckes-Elf spielt daheim in der BayArena und hier gestaltet sich die Heimbilanz eher durchwachsen. Bayer Leverkusen konnte nur 4 der bisherigen 11 Bundesliga Spiele vor heimischem Publikum gewinnen. Auf der anderen Seite zählt der VfB Stuttgart zu den auswärtsschwächsten Mannschaften der Bundesliga Liga und konnte im bisherigen Saisonverlauf nur einen Dreier in der Ferne feiern. Damit stehen wir wieder am Anfang – Leverkusen nicht sonderbar heimstark und Stuttgart versetzt in der Ferne ebenso keine Berge. Die aktuelle Form spricht für einen Heimsieg von Bayer Leverkusen. Dem schließen wir uns an. Wir rechnen mit einem Sieg für die Werks-Elf. Sollte man sich daheim nicht steigern, könnte der Kampf um Platz 2 mit den Bayern vielleicht sogar Hannover 96 verloren gehen.

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg Bayer Leverkusen

Wettquote auf Tipico: 1.60

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

Wettbonus-Angebot auf Tipico

Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Tipico anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich Ihren Gratis-Wettbonus nicht entgehen.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Tipico-Wettkonto.

2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Der Neukundenbonus gilt ausschließlich für die erste Einzahlung auf ein neues Wettkonto bei Tipico.

4.) Vor einer möglichen Auszahlung muss der gesamte Einzahlungsbetrag inklusive Bonus 3 x in Wetten (Einzel- oder Kombiwetten) zu einer Mindestquote von 2,0 umgesetzt werden.





Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , , ,