10. April 2014

Bayern – Dortmund (12.04.2014) Tipp, Prognose & Wettquoten

Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps — bundesliga @ 21:11



Rotieren die Bayern auch gegen den BVB?

Bundesliga Tipps

Bayern Dortmund Tipp – 12.04.2014 um 18:30 Uhr

Samstagabend, den 12.04.2014 um 18:30 Uhr, findet im Signal-Iduna Park das deutsche „El Classico“ zwischen Borussia Dortmund und Bayern München statt. Die Münchner (78) führen die Tabelle mit 20 Punkten Vorsprung vor dem BVB (58) an. Für Guardiola-Elf wird es nur noch um die Ehre gehen, da sie die Titelverteidigung schon im Sack haben. Für die Schwarz-Gelben geht es noch um die Qualifikation für die Champions League. Die Rekord-Serie des FCB von 53 Bundesligaspielen in Folge ohne Niederlage riss beim 0:1 in Augsburg. Die Klopp-Elf drehte die Partie zuhause gegen Wolfsburg und freute sich nach Schlusspfiff über den knappen 2:1 Sieg.

bundesliga wett-tipp Treffen beide Teams? JA – Jetzt tippen bei Wettanbieter Tipico Wettanbieter Bet365

Teamcheck Bayern

Drei Spiele ist der deutsche Rekordmeister wettbewerbsübergreifend ohne Sieg (Hoffenheim, Manchester, Augsburg). Am letzten Spieltag musste sich die Mannschaft von Pep Guardiola mit einem ungewohnten Szenario auseinandersetzen. Die erste Niederlage nach 53. Bundesliga Spielen war die Folge einer übertrieben Rotation. Sieben Stammspieler ließ der spanische Übungsleiter in Fuggerstadt draußen und bekam prompt die Quittung. Die Liga diskutiert zurzeit, in welchem Ausmaße eine Rotation noch in Ordnung ist. Da der FCB bereits die frühste Meisterschaft aller Zeiten nach 28 Spieltagen feierte, haben sie das Privileg, einige Stars für die Champions League zu schonen. Hinzu kommt, dass der zweite Anzug der Münchner auch stark ist und in jedem anderen Club zur Stammelf gehören würde. Wettbewerbsverzerrung kann man dem Verein also kaum vorwerfen.

Dass die Bayern im Topspiel gegen Dortmund zuhause auch in diesem Maße rotieren ist ziemlich unwahrscheinlich. In der Allianz-Arena sind die Münchner noch ungeschlagen bei 13 Siegen und einem Unentschieden. Sind folgerichtig damit bestes Heimteam der Liga. Mit 82:17 Toren schafft man vielleicht noch die 100-Tore Marke. Mit Badstuber, Shaqiri und Thiago fallen drei wichtige Spieler aus. Martinez ist fraglich und Ersatzkeeper Tom Starke verletzte sich am Ellenbogen und wird diese Saison für Neuer nicht mehr ins Team rotieren können. Mario Mandzukic ist mit 17 Toren mit Abstand der treffsicherste Münchner im Kader.

Teamcheck Dortmund

Nach der berauschenden Champions-League Nacht gegen Real Madrid im Rückspiel bleibt dem BVB nur noch die Titelchance im DFB Pokal, wo man als Halbfinalist nächste Woche wieder gegen Wolfsburg antreten wird. Gegen die Königlichen spielte die Mannschaft von Jürgen Klopp stark und war kurz davor die Partie noch zu drehen. Am Ende reichte ein 2:0 nach der 0:3 Hinspiel-Pleite in Spanien aber nicht ganz. Diesmal war die Borussia fast komplett das ganze Spiel über stark. Nicht so wie in den letzten beiden Partien gegen Wolfsburg und in Bernabeu, als man jeweils nur in der zweiten Halbzeit gute Form zeigte. Schafft es die Klopp-Elf in den verbleibenden fünf Partien die Madrid-Form aufrecht zu erhalten, werden sie auch nächste Saison wieder für Furore in der Königsklasse sorgen können.

Die Schwarz-Gelben sind nach den Bayern die zweitbeste Auswärtsmannschaft der Liga. Neun Siege, zwei Remis und drei Pleiten erspielte man sich in der Fremde. Ebenfalls hinter den Münchnern stellt man die zweitbeste Offensive sowie Defensive nach 14 Auswärtspartien. Genauso verhält sich das nach 29 Spieltagen mit dem Torverhältnis von 64:32. Zuletzt präsentierte sich Marco Reus in bärenstarker Verfassung. Gegen Wolfsburg den Siegtreffer erzielte und gegen Real Madrid beide Tore geschossen. Damit zog er mit Aubameyang gleich, beide Offensivspieler trafen schon 13 Mal. Lewandowski ist mit 17 Toren zusammen mit Münchens Mandzukic an der Spitze der Bundesliga Torjägerliste. Prominente und schmerzhafte Ausfälle hat Klopp mit Schmelzer, Bender, Blaszczykowski, Subotic und Gündogan zu beklagen.

Mögliche Aufstellung:

Bayern

Neuer – Lahm, J. Boateng, Dante, Alaba – Schweinsteiger, T. Kroos – Robben, M. Götze, Ribery – Mandzukic
Trainer: Guardiola

Dortmund

Langerak – Piszczek, Sokratis, M. Friedrich, Durm – Kirch – Hofmann, Jojic, Aubameyang, Großkreutz – Schieber
Trainer: Klopp

Formcheck:

Bayern

09/04/14 ChampionsL B. München – Man Utd S – 3:1
05/04/14 Bundesliga Augsburg – B. München N – 1:0
01/04/14 ChampionsL Man Utd – B. München U – 1:1
29/03/14 Bundesliga B. München – Hoffenheim U – 3:3
25/03/14 Bundesliga Hertha – B. München S – 1:3

Dortmund

08/04/14 ChampionsL Dortmund – Real Madrid S – 2:0
05/04/14 Bundesliga Dortmund – Wolfsburg S – 2:1
02/04/14 ChampionsL Real Madrid – Dortmund N – 3:0
29/03/14 Bundesliga Stuttgart – Dortmund S – 2:3
25/03/14 Bundesliga Dortmund – Schalke 04 U – 0:0

Bayern: 2 Siege – 2 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Niederlage

Dortmund: 3 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Niederlage

(Stand: 10. April 2014)

Statistik: Bayern gegen Dortmund

27.02.2013 DFB- Pokal Bayern München – Borussia Dortmund 1:0 (1:0)
01.12.2012 Bundesliga Bayern München – Borussia Dortmund 1:1 (0:0)
19.11.2011 Bundesliga Bayern München – Borussia Dortmund 0:1 (0:0)
26.02.2011 Bundesliga Bayern München – Borussia Dortmund 1:3 (1:2)
13.02.2010 Bundesliga Bayern München – Borussia Dortmund 3:1 (1:1)
08.02.2009 Bundesliga Bayern München – Borussia Dortmund 3:1 (1:1)
13.04.2008 Bundesliga Bayern München – Borussia Dortmund 5:0 (4:0)
11.08.2006 Bundesliga Bayern München – Borussia Dortmund 2:0 (1:0)
13.05.2006 Bundesliga Bayern München – Borussia Dortmund 3:3 (1:1)
19.02.2005 Bundesliga Bayern München – Borussia Dortmund 5:0 (4:0)
09.11.2003 Bundesliga Bayern München – Borussia Dortmund 4:1 (1:0)
09.11.2002 Bundesliga Bayern München – Borussia Dortmund 2:1 (0:1)
09.02.2002 Bundesliga Bayern München – Borussia Dortmund 1:1 (0:0)
04.11.2000 Bundesliga Bayern München – Borussia Dortmund 6:2 (3:1)

9 Siege Bayern – 3 Unentschieden – 2 Siege Dortmund

Wett-Quoten Bayern gegen Dortmund

Jetzt bei Bet365 tippen

Sieg Bayern: 1.57

Unentschieden: 4.33

Sieg Dortmund: 5.00

Jetzt bei Tipico tippen

Sieg Bayern: 1.55

Unentschieden: 4.30

Sieg Dortmund: 6.00

(Stand: 10. April 2014)

Bundesliga Wett Tipp Vorhersage

Die spannendste Frage vor dem deutschen „El Classico“ ist wohl, ob die Bayern, wie bei ihrer ersten Saisonniederlage in Augsburg wieder im großen Ausmaße rotieren oder nicht? Beim FCA blieben gleich sieben Stammspieler draußen. Gegen Dortmund wird Guardiola wohl auch einige Spieler auf der Bank lassen, aber es ist sehr unwahrscheinlich, dass das in so einem großen Maße nochmal passiert. Der Deutsche Meister geht auch gegen den BVB als Favorit in die Partie und will sich vom größten „Feind“ der Liga im eigenen Stadion sicher nicht ärgern lassen. Aufgrund der starken Offensivreihen beider Mannschaft sind Tore garantiert. Der FCB fährt nach zwei sieglosen Spielen in der Liga wieder einen „Dreier“ ein.

Wett Tipp Bundesligatrend: Treffen beide Teams? JA

Wettquote auf Tipico: 1.60

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

Wettbonus-Angebot auf Tipico

Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Tipico anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich Ihren Gratis-Wettbonus nicht entgehen.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Tipico-Wettkonto.

2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Der Neukundenbonus gilt ausschließlich für die erste Einzahlung auf ein neues Wettkonto bei Tipico.

4.) Vor einer möglichen Auszahlung muss der gesamte Einzahlungsbetrag inklusive Bonus 3 x in Wetten (Einzel- oder Kombiwetten) zu einer Mindestquote von 2,0 umgesetzt werden.


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!






Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , ,