17. Oktober 2013

Bayern München – Mainz Tipp (19.10.2013) Wett-Quoten, Aufstellung & Bundesliga Vorhersage

Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps — bundesliga @ 12:02



Mainz zu Gast beim Liga-Primus Bayern

Bundesliga Tipps

Bayern Mainz Tipp – 19.10.2013 um 15:30 Uhr

Die Bayern konnten am letzten Bundesliga Spieltag dank der Niederlage der Dortmunder die Tabellenführung erobern. Der deutsche Rekordmeister kam zwar gegen den Tabellendritten aus Leverkusen nur zu einem 1:1 Unentschieden am Ende sollte es dennoch für Platz 1 in der Tabelle reichen. Diesen Platz möchte man nun festigen und den Vorsprung auf die Konkurrenz um Dortmund und Leverkusen weiter ausbauen. Am kommenden Samstag trifft man auf Mainz. Die 05er kamen am letzten Bundesliga Spieltag nicht über ein 2:2 gegen die TSG aus Hoffenheim hinaus und warten weiterhin auf ein Erfolgserlebnis. In der Allianz Arena wird man ganz sicher keinen leichten Stand haben. Dennoch möchte man gegen den deutschen Rekordmeister ein gutes Spiel abliefern. Die Begegnung zwischen Bayern und Mainz wird am kommenden Samstag um 15:30 Uhr angepfiffen.

bundesliga wett-tipp Sieg Bayern (HZ/End) – Jetzt tippen bei Wettanbieter Tipico Wettanbieter Bet365

Teamcheck Bayern München

Die Bayern konnten nach acht Bundesliga Spieltagen erstmals die Tabellenführung für sich beanspruchen. Mit einer Bilanz von sechs Siegen und zwei Unentschieden verkörpert man das einzige Team, das bis jetzt keine Niederlage in dieser Saison erleiden musste. In den bisherigen acht Begegnungen wurden 15 Tore erzielt und die Abwehr musste nur drei Gegentore in Kauf nehmen. Neuer hat somit die wenigsten Gegentore zugelassen. Mit dieser Statistik kann kein anderer Bundesligist mithalten. Der Vorsprung auf die Konkurrenz aus Dortmund und Leverkusen beläuft sich lediglich auf einen mageren Zähler und stellt somit kein sonderbar komfortables Polster da. Vor allem zeigen die Dortmunder das bessere Torverhältnis auf.

Die Guardiola-Elf konnte die Tabellenspitze erobern, da man in Leverkusen nach einem 1:1 Unentschieden einen Punkt holten konnte. Die Dortmunder mussten sich in Gladbach geschlagen geben und gingen somit leer aus. In der Formtabelle, ermittelt anhand der letzten sechs Begegnungen, rangierten die Bayern auf dem ersten Platz. Mit einer Bilanz von vier Siegen und zwei Unentschieden konnte man insgesamt 14 Punkte holen. Der Angriff erzielte 11 Tore und die Abwehr musste nur zwei Gegentore auf ihre Kappe nehmen. Eine sehr starke Bilanz. Die Mannschaft scheint das System von Trainer Guardiola langsam verinnerlicht zu haben und ist auf einem sehr guten Weg.

Trotz der sehr guten Leistungen plagen Trainer Guardiola Verletzungssorgen. Im Spiel gegen Mainz muss er auf den Langzeitverletzten Holger Badstuber verzichten. Darüber hinaus steht ihm Thiago Alcántara nicht zur Verfügung. Flügelblitzer Shaqiri verletzte sich in der WM-Qualifikation und wird bis Ende November ebenfalls pausieren müssen. Der Kader der Bayern ist sehr groß und viele hochkarätige Spieler würden nicht zum Zug kommen, insofern alle fit wären. Von daher kann man nicht genau sagen, ob die Ausfälle ein Fluch oder ein Segen für Trainer Guardiola sind. Jedenfalls verfügt man locker über die Klasse, um die verletzungsbedingten Ausfälle zu kompensieren.

In der Heimtabelle belegen die Bayern den fünften Platz und konnten aus vier Heimspielen die maximale Ausbeute von 12 Punkten holen. In der Allianz Arena wurden acht Tore erzielt und die Abwehr musste nur ein Gegentor in Kauf nehmen. Eine mehr als starke Heimbilanz, die die Guardiola-Elf an den Tag legt.

Die Münchner haben in den nächsten Wochen einen vollen Terminplan. Am kommenden Samstag empfängt man Mainz und im Anschluss muss man in der Königsklasse gegen Viktoria Pilsen antreten. Danach tritt man in der Bundesliga auf den Aufsteiger aus Berlin. Anschließend reist man nach Hoffenheim. Sicher trifft man in den kommenden Wochen auf keine Spitzenmannschaft aber dennoch müssen die Aufgaben erst einmal bewältigt werden.

Teamcheck Mainz 05

Die Mainzer laufen momentan ihrer Form hinterher. Seit nunmehr fünf Bundesliga Spielen wartet man auf einen Sieg. Dabei fingt die Bundesliga Saison so gut an. In den ersten drei Partien konnte man überzeugen und setzte sich mit 3:2 gegen Stuttgart durch. Im Anschluss sollte ein 2:1 in Freiburg folgen und dann wurde Wolfsburg mit 2:0 bezwungen. Danach setzte es jedoch gegen Leverkusen, Hannover, Schalke und Hertha vier Niederlagen. Am letzten Bundesliga Spieltag kam man vor heimischer Kulisse nicht über ein 2:2 gegen Hoffenheim hinaus. Immerhin konnte man in diesem Spiel einen 0:2 Rückstand aufholen und zeigte somit Moral. In der Bundesliga Tabelle belegt die Tuchel-Elf mit einer Bilanz von drei Siegen, einem Unentschieden und vier Niederlagen den 11. Platz. In den ersten acht Begegnungen wurden 12 Tore erzielt und die Abwehr musste 17 Gegentore in Kauf nehmen. Nach einem starken Saisonauftakt befand sich Mainz im freien Fall. Während der Länderspielpause bestritten die 05er ein Freundschaftsspiel gegen Gladbach und konnten nach einem knappen 2:1 Sieg Selbstvertrauen sammeln.

In der Formtabelle, berechnet anhand der letzten sechs Spiele, belegen die Mainzer den 16. Platz und zeigen eine Bilanz von einem Sieg, einem Unentschieden und vier Niederlagen auf. Aus den letzten sechs Begegnungen wurden nur vier Punkte geholt. Lediglich Nürnberg zeigt eine schlechtere Ausbeute als Mainz auf. Sieben Tore konnte der Angriff der Mainzer vermelden. Die Abwehr musste hingegen doppelt so viele Gegentore in Kauf nehmen.

Aus den bisherigen drei Auswärtsspielen konnte Mainz nur einen Sieg holen. Diesen feierte man mit einem knappen 2:1 Erfolg am zweiten Spieltag in Freiburg. Auf der anderen Seite musste man aber zwei Niederlagen gegen Hannover und Hertha in Kauf nehmen. In den Stadien der Gegner wurden vier Tore erzielt und die Abwehr musste acht Gegentore auf ihre Kappe nehmen. Die Tuchel-Elf belegt in der Auswärtstabelle den 12. Platz.

Am kommenden Spieltag muss Mainz in München antreten und steht einer kaum lösbaren Aufgabe gegenüber. Im Anschluss wird der Aufsteiger aus Braunschweig empfangen. Danach gastiert man in Augsburg, bevor man vor heimischer Kulisse gegen Eintracht Frankfurt antreten darf.

Wie spielte Bayern am letzten Bundesliga Spieltag?

Die Bayern gastieren zuletzt in Leverkusen. Somit kam es zum direkten Aufeinandertreffen zwischen dem Tabellenzweiten aus München und dem Tabellendritten aus Leverkusen. Bereits in der Anfangsphase rissen die Gäste das Spiel an sich und zeichneten sich durch einen sehr hohen Ballbesitz aus. Leverkusen tat sich schwer mit den clever agierenden Münchnern. Die Führung kam nach 29 Minuten durch Kroos zustande. Die Hausherren gaben nur zwei Minuten später die passende Antwort und kamen durch den ersten ordentlich gespielten Angriff zum Ausgleich durch Sam. Dabei sollte es bis zum Pausenpfiff auch bleiben. Im zweiten Durchgang blieben die Bayern die spielbestimmende Mannschaft und kamen zu einer Vielzahl von Torchancen. Leverkusen konnte sich vor allem bei seinem Schlussmann Leno bedanken. Der hielt seinem Team das Unentschieden fest und rettete somit einen Punkt. Darüber hinaus war die Chancenauswertung der Gäste einfach als mangelhaft zu bezeichnen.

Wie spielte Mainz am letzten Bundesliga Spieltag?

Die 05er empfingen die TSG aus Hoffenheim am letzten Bundesliga Spieltag. Die Gäste erwischten einen Einstieg nach Maß und gingen nach 14 Minuten durch Volland in Führung. Mainz wirkte neben der Spur und musste mit dem 0:2 durch Firmino leben. Tuchel stellte um und brachte Choupo-Moting, um mehr offensive Impulse setzen zu können. Bis zur Halbzeitpause blieb es dennoch beim 0:2 aus Sicht der Hausherren. Nach dem Wiederanpfiff investierten die Mainzer mehr ins Spiel und drängten die Gäste in die Defensive. Die war jedoch gut sortiert und so brauchte die Tuchel-Elf bis zur 82. Spielminute um den Anschluss zu erzielen. Als Torschütze wurde Choupo-Moting notiert. In der Nachspielzeit gelang Mali sogar noch der Ausgleich und somit der 2:2 Endstand.

Direktvergleich zwischen Bayern München vs. Mainz 05

Beide Kontrahenten traten in 18 direkten Duellen gegeneinander an. In 12 Spielen behielten die Bayern die Oberhand. Nur vier Partien gingen an Mainz und zwei weitere Begegnungen endeten mit einem Unentschieden. Beim letzten Aufeinandertreffen feierten die Bayern einen 3:0 Sieg in Mainz. Der Direktvergleich zeigt somit deutliche Vorteile für den deutschen Rekordmeister auf.

Mögliche Aufstellung:

Bayern

Neuer – Rafinha, J. Boateng, Dante, Alaba – Lahm – Robben, Schweinsteiger, T. Kroos, Ribery – Mandzukic
Trainer: Guardiola

Mainz

H. Müller – Pospech, Bell, Noveski, Park – Baumgartlinger – N. Müller, Geis, Zimling, Choupo-Moting – Okazaki
Trainer: Tuchel

Formcheck:

Bayern

05/10/13 Bundesliga Leverkusen – B. München U – 1:1
02/10/13 ChampionsL Man City – B. München S – 1:3
28/09/13 Bundesliga B. München – Wolfsburg S – 1:0
25/09/13 DFB- Pokal B. München – Hannover S – 4:1
21/09/13 Bundesliga Schalke 04 – B. München S – 0:4

Mainz

12/10/13 Testspiele Mainz 05 – M’gladbach S – 2:1  
05/10/13 Bundesliga Mainz 05 – Hoffenheim U – 2:2
28/09/13 Bundesliga Hertha – Mainz 05 N – 3:1
24/09/13 DFB- Pokal Mainz 05 – Köln N – 0:1
21/09/13 Bundesliga Mainz 05 – Leverkusen N – 1:4

Bayern: 4 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 0 Niederlagen

Mainz: 1 Sieg – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 3 Niederlagen

(Stand: 16. Oktober 2013)

Statistik: Bayern gegen Mainz 

15.09.2012 Bundesliga Bayern München – 1. FSV Mainz 05  3:1 (2:0)
14.04.2012 Bundesliga Bayern München – 1. FSV Mainz 05  0:0 (0:0)
25.09.2010 Bundesliga Bayern München – 1. FSV Mainz 05  1:2 (1:1)
30.01.2010 Bundesliga Bayern München – 1. FSV Mainz 05  3:0 (0:0)
19.05.2007 Bundesliga Bayern München – 1. FSV Mainz 05  5:2 (3:0)
24.01.2006 DFB- Pokal Bayern München – 1. FSV Mainz 05  n.V. 3:2
26.11.2005 Bundesliga Bayern München – 1. FSV Mainz 05  2:1 (1:1)
27.11.2004 Bundesliga Bayern München – 1. FSV Mainz 05  4:2 (3:0)
22.12.1999 DFB- Pokal Bayern München – 1. FSV Mainz 05  3:0 (1:0)

6 Siege Bayern – 2 Unentschieden (reguläre Spielzeit) – 1 Sieg Mainz

Wett-Quoten Bayern gegen Mainz

Jetzt bei Bet365 tippen

Sieg Bayern: 1.10

Unentschieden: 9.00

Sieg Mainz: 23.00

Jetzt bei Tipico tippen

Sieg Bayern: 1.10

Unentschieden: 9.00

Sieg Mainz: 25.00

(Stand: 16. Oktober 2013)

Bundesliga Wett Tipp Vorhersage

Die Bayern gehen als absoluter Favorit in dieses Spiel. Zum einem haben sie die größere individuelle Klasse innerhalb der eigenen Reihen und zum anderen hat man den Heimvorteil auf seiner Seite. Ein Sieg der Münchner wird mit einer sehr niedrigen Wettquote bewertet. Wir gehen jedoch davon aus, dass die Guardiola-Elf gegen Mainz schnell zum Tor kommen wird und denken somit, dass das Team bereits zu Halbzeit führt und nach 90 Minuten ebenfalls als Sieger vom Platz gehen wird.

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg Bayern (HZ/End)

Wettquote auf Tipico: 1.35

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

Wettbonus-Angebot auf Tipico

Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Tipico anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich Ihren Gratis-Wettbonus nicht entgehen.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Tipico-Wettkonto.

2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Der Neukundenbonus gilt ausschließlich für die erste Einzahlung auf ein neues Wettkonto bei Tipico.

4.) Vor einer möglichen Auszahlung muss der gesamte Einzahlungsbetrag inklusive Bonus 3 x in Wetten (Einzel- oder Kombiwetten) zu einer Mindestquote von 2,0 umgesetzt werden.





Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , , ,