23. September 2013

Bayern München – Hannover 96 Tipp (25.09.2013) Wett-Quoten, Aufstellung & DFB Pokal Vorhersage

Kategorie: Fussball Wett Tipps — bundesliga @ 18:51



Arbeitssieg oder souveräne Vorstellung des Rekordmeisters?

DFB Pokal Tipps

Bayern Hannover Tipp – 25.09.2013 um 20:30 Uhr

Der deutsche Rekordmeister wusste am letzten Bundesliga Spieltag zu überzeugen. Auf Schalke setzte man sich souverän mit 4:0 durch und zog mit den Dortmundern gleich. Unterhalb dieser Woche muss man den Fokus jedoch auf den DFB-Pokal setzen. Dort trifft man in der zweiten Runde auf Hannover 96. Alles andere als ein Sieg wäre eine herbe Enttäuschung für den deutschen Rekordmeister. Schließlich möchte man die nächste Runde erreichen. Hannover sollte definitiv nicht unterschätzt werden. Die 96er konnten am letzten Bundesliga Spieltag einen 2:1 Erfolg gegen Augsburg verbuchen. Gegen die Bayern muss man jedoch auswärts antreten. Die Begegnung zwischen beiden Bundesligisten wird am kommenden Mittwoch um 20:30 Uhr in der Allianz Arena angepfiffen. Werden die Bayern ihrer Favoritenrolle gerecht und realisieren den Einzug in die nächste Runde?

dfb pokal wett-tipp Sieg Bayern (Handicap 0:1) – Jetzt tippen bei Wettanbieter Tipico Wettanbieter Bet365

Teamcheck Bayern München

Mit dem Sieg über Schalke haben die Münchner einen großen Schritt in Richtung Tabellenführung gemacht. Mit dem 4:0 stellte man sich mit dem BVB in der Bundesliga Tabelle auf eine Stufe. Mit einer Bilanz von fünf Siegen und einem Unentschieden holte der deutsche Rekordmeister bisher 16  Punkte aus den sechs Bundesliga Spielen. In der bisherigen Saison wurden 13 Tore erzielt und die Abwehr musste nur zwei Gegentore in Kauf nehmen. Man zeigt somit den besten Defensivverbund der Bundesliga auf. Da man jedoch drei Tore weniger als die Dortmunder erzielen konnte, rangiert man zurzeit noch auf dem zweiten Platz.

Die Münchner konnten mit der Ausbeute aus der letzten Woche mehr als zufrieden sein. Im ersten Gruppenspiel der Champions League setzte man sich in Moskau mit 3:0 durch und konnte somit einen guten Einstand in der Königsklasse zelebrieren. Darüber hinaus feierte man, wie bereits erwähnt, gegen die Knappen auf Schalke einen 4:0 Erfolg. Trainer Guardiola war mit der Leistung seiner Mannschaft gegen die Schalker mehr als zufrieden: „Das war unser bisher bestes Spiel in der Bundesliga. Wir haben die Partie komplett dominiert. In anderen Spielen waren es mal 30, 40 Minuten – heute 90 Minuten.“ Es trägt den Anschein als hätten die Bayern das System von Trainer Guardiola verinnerlicht. Dennoch muss man den Schalkern vor allem im zweiten Durchgang eine desolate Leistung zurechnen. Gegen die Münchner ließen die Königsblauen nach den zwei schnellen Gegentoren den Kopf hängen und zeigten nur noch wenig Einsatzwillen. Wird es den Hannoveranern genauso ergehen?

In der ersten Runde des DFB-Pokals feierte der deutsche Rekordmeister einen 5:0 Sieg gegen Rehden. Zwei Tore erzielte Müller in diesem Spiel. Die weiteren Treffer gingen auf das Konto von Shaqiri, Mandzukic und Robben. Dennoch muss an dieser Stelle erwähnt werden, dass Hannover sicher einen wesentlich stärkeren Gegner darstellt.

Die Bayern zeigen einen Marktwert von insgesamt 484 Millionen Euro auf und sind somit qualitativ sehr stark besetzt in dieser Saison. Als teuerste Spieler sind bei den Bayern Thomas Müller und Mario Götze zu benennen. Beide Talente weisen einen Marktwert von jeweils 45 Millionen Euro auf. Mario Mandzukic erzielte bisher die meisten Tore für den deutschen Rekordmeister. Er war viermal in der Bundesliga erfolgreich. Ribery konnte mit drei Toren überzeugen.

Im Spiel gegen die Bayern muss Trainer Guardiola auf einige Spieler verzichten. Zu diesen zählen u. a. M. Götze (Trainingsrückstand), Höjbjerg (Trainingsrückstand), Javi Martinez (Reha), Thiago (Reha). Der Kader der Bayern hat jedoch genügend Klasse, um diese Ausfälle zu kompensieren.

Teamcheck Hannover 96

Die Hannoveraner konnten bis jetzt eine starke Saison spielen. Aus den ersten sechs Begegnungen wurden vier Siege und zwei Niederlagen geholt. Mit dieser Bilanz rangiert die Slomka-Elf auf dem 4. Platz. Lediglich Dortmund, Bayern und Leverkusen konnten an den ersten sechs Spieltagen mehr Punkte einfahren. Der Angriff der 96er erzielte bis jetzt zehn Tore. Auf der anderen Seite musste die Abwehr acht Gegentore in Kauf nehmen. Die Torbilanz ist sicher noch verbesserungswürdig. Dennoch kann man mit den bisherigen Leistungen durchaus zufrieden sein. Im letzten Spiel feierte man vor heimischer Kulisse einen knappen 2:1 Sieg gegen die Augsburger. Verhaegh brachte die Gäste nach 51 Minuten durch einen umstrittenen Handelfmeter in Führung. Neun Minuten später sorgte Sobiech für den Ausgleich. Kurz vor dem Abpfiff erzielte Huszti durch einen erneuten Handelfmeter die Führung für den Gastgeber. Am Ende sackte man drei verdiente Punkte ein.

Vier der bisherigen sechs Bundesliga Spiele bestritten die Hannoveraner vor heimischer Kulisse. Die beiden Auswärtsspiele gingen hingegen verloren. In Gladbach musste man sich mit 0:3 geschlagen geben und bei den Bayern unterlag man mit 0:2. Die Auswärtsbilanz ist erschreckend schwach. In beiden Auswärtsspielen hat die Slomka-Elf keinen einzigen Treffer erzielt, musste auf der anderen Seite aber fünf Gegentore in Kauf nehmen. Mit dieser mehr als schwachen Bilanz rangiert Hannover in der Auswärtstabelle auf dem 16. Platz. Lediglich Braunschweig und Wolfsburg zeigen eine schwächere Bilanz auf.

In der ersten Runde des DFB-Pokals setzten sich die 96er mit einem 2:0 Sieg gegen Victoria Hamburg durch. Die entscheidenden Treffer erzielten Sobiech und Huszti. Dennoch zeigte man in dieser Begegnung keine überragende Leistung. Um in der Allianz Arena bestehen zu können, muss man sich deutlich steigern.

Hannover 96 zeichnet sich durch einen Marktwert von rund 74 Millionen Euro aus. Als wertvollster Spieler ist hierbei Mame Diouf zu benennen. Der Stürmer weist einen Marktwert von 11 Millionen Euro auf. Momentan laboriert er an einer Fußverletzung, ob er gegen die Bayern auflaufen kann, ist mehr als fraglich. Sein Ausfall kann vom Team definitiv nicht kompensiert werden. Als erfolgreichster Torschütze für Hannover 96 ist Huszti zu erwähnen. In vier Bundesligaeinsätzen brachte er es auf drei Tore. Sobiech konnte bis jetzt zwei Tore in fünf Bundesliga Spielen erzielen.

Direktvergleich Bayern München vs. Hannover 96

Bayern und Hannover traten in 26 direkten Duellen gegeneinander an. In 16 Spielen konnten sich die Bayern mit einem Sieg durchsetzen. Nur vier Spiele gingen an Hannover. Weitere vier Partien endeten mit einem Unentschieden. Bereits in dieser Saison musste Hannover in der Allianz Arena eine 0:2 Niederlage in Kauf nehmen. In der letzten Spielzeit kam man bei den Bayern sogar mit 0:5 unter die Räder. Der Direktvergleich zeigt deutliche Vorteile für den deutschen Rekordmeister auf.

Mögliche Aufstellung:

Bayern

Neuer – Rafinha, van Buyten, Dante, Alaba – Lahm – Robben, T. Müller, Schweinsteiger, Ribery – Pizarro
Trainer: Guardiola

Hannover

Zieler – H. Sakai, Marcelo, Sané, Pocognoli – Prib, Andreasen – Stindl, Huszti – Ya Konan, A. Sobiech
Trainer: Slomka

Formcheck:

Bayern

21/09/13 Bundesliga Schalke 04 – B. München S – 0:4
17/09/13 Champions League B. München – ZSKA Moskau S – 3:0
14/09/13 Bundesliga B. München – Hannover S – 2:0
30/08/13 UEFA Supercup B. München – Chelsea U – 7:6 (n.E.)
27/08/13 Bundesliga Freiburg – B. München U – 1:1 
                                                                                                                 
Hannover

21/09/13 Bundesliga Hannover – Augsburg S – 2:1
14/09/13 Bundesliga B. München – Hannover N – 2:0
31/08/13 Bundesliga Hannover – Mainz 05 S – 4:1
24/08/13 Bundesliga Hannover – Schalke 04 S – 2:1
17/08/13 Bundesliga M’gladbach – Hannover N – 3:0

Bayern: 3 Siege – 2 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 0 Niederlagen

Hannover: 3 Siege – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 2 Niederlagen

(Stand: 23. September 2013)

Statistik: Bayern gegen Hannover 

14.09.2013 Bundesliga Bayern München – Hannover 96  2:0 (0:0)
24.11.2012 Bundesliga Bayern München – Hannover 96  5:0 (3:0)
24.03.2012 Bundesliga Bayern München – Hannover 96  2:1 (1:0)
16.10.2010 Bundesliga Bayern München – Hannover 96  3:0 (1:0)
17.04.2010 Bundesliga Bayern München – Hannover 96  7:0 (3:0)
07.03.2009 Bundesliga Bayern München – Hannover 96  5:1 (3:1)
25.08.2007 Bundesliga Bayern München – Hannover 96  3:0 (1:0)
08.11.2006 Bundesliga Bayern München – Hannover 96  0:1 (0:1)
17.09.2005 Bundesliga Bayern München – Hannover 96  1:0 (1:0)
06.11.2004 Bundesliga Bayern München – Hannover 96  3:0 (1:0)
08.02.2004 Bundesliga Bayern München – Hannover 96  3:1 (1:0)
06.11.2002 DFB- Pokal Bayern München – Hannover 96  2:1 (0:0)

11 Siege Bayern – 0 Unentschieden (reguläre Spielzeit) – 1 Sieg Hannover

Wett-Quoten Bayern gegen Hannover

Jetzt bei Bet365 tippen

Sieg Bayern: 1.09

Unentschieden: 10.00

Sieg Hannover: 19.00

Jetzt bei Tipico tippen

Sieg Bayern: 1.12

Unentschieden: 9.00

Sieg Hannover: 20.00

(Stand: 23. September 2013)

DFB Pokal Wett Tipp Vorhersage

Die Bayern gehen als haushoher Favorit in dieses Spiel. Zum Einen hat der Kader die größere individuelle Klasse und zum Anderen hat man die eigenen Fans im Rücken. Alles andere als ein deutlicher Sieg des deutschen Rekordmeisters wäre eine herbe Enttäuschung für die Guardiola-Elf. Wir gehen davon aus, dass die Bayern ihre Siegesserie auch gegen Hannover fortsetzen werden und zu einem deutlichen Punktgewinn kommen.

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg Bayern (Handicap 0:1)

Wettquote auf Tipico: 1.32

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

Wettbonus-Angebot auf Tipico

Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Tipico anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich Ihren Gratis-Wettbonus nicht entgehen.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Tipico-Wettkonto.

2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Der Neukundenbonus gilt ausschließlich für die erste Einzahlung auf ein neues Wettkonto bei Tipico.

4.) Vor einer möglichen Auszahlung muss der gesamte Einzahlungsbetrag inklusive Bonus 3 x in Wetten (Einzel- oder Kombiwetten) zu einer Mindestquote von 2,0 umgesetzt werden.





Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , , , ,