13. September 2012

Borussia Dortmund – Bayer Leverkusen Tipp (15.09.2012) Wett-Quoten, Aufstellung & Bundesliga Vorhersage

Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps — bundesliga @ 10:09



Meister mit Startschwierigkeiten – Platzt gegen Bayer der Knoten?

Bundesliga Tipp Dortmund vs Leverkusen

Dortmund Leverkusen Tipp – 15.09.2012 um 15:30 Uhr

Die Bundesliga schreibt den dritten Spieltag in der 50. Bundesliga Saison. Der deutsche Meister Borussia Dortmund ist mit einem Sieg und einem Unentschieden in die Saison gestartet. Alles in allem keine überragende Bilanz. Vieles läuft beim Team von Trainer Jürgen Klopp noch nicht zusammen. Der Konkurrent Bayern München führt nach zwei Spieltagen die Tabelle an und konnte in den beiden ersten Begegnungen überzeugen. Doch die Saison ist noch lang und es kann sich somit viel ereignen. Dortmund tritt am dritten Spieltag gegen Leverkusen an. Es trifft somit der Tabellensechste auf den Tabellenneunten aus Leverkusen.

Die Werkself weist bis jetzt eine Bilanz von einem Sieg und einer Niederlage auf und hat somit drei Punkte auf dem Konto. Gegen Dortmund möchte man die Bilanz verbessern und hat am kommenden Samstag um 15:30 Uhr die Möglichkeit dazu. Die Begegnung wird im Signal Iduna Park ausgetragen.

ukraine frankreich em tipp Beide Teams erzielen mind. 1 Tor – Jetzt tippen bei Wettanbieter Tipico Wettanbieter Bet365

Teamcheck Dortmund

Dortmund hat selbst nur die Champions League als Ziel für diese Saison ausgeschrieben. Dennoch wissen alle, dass der BVB um die Meisterschaft spielen möchte. Im ersten Spiel setzte man sich mit 2:1 zuhause gegen Werder Bremen durch. Bremen war jedoch keinesfalls die schlechtere Mannschaft. Am Ende sollte der deutsche Meister jedoch das Glück auf seiner Seite haben und den Platz als Sieger verlassen. Die letzte Begegnung bestritten die Dortmunder auswärts gegen Nürnberg und mussten sich dort nach einem Rückstand mit einem 1:1 zufrieden geben. Vier Punkte aus zwei Spielen ist eine Ausbeute, mit der sich der amtierende deutsche Meister nicht zufrieden geben kann. Nach zwei Spielen weisen die Dortmunder ein Torverhältnis von 3:2 auf. Sprich man hat in beiden Begegnungen ein Gegentor kassiert. Die Abwehr scheint somit in den ersten beiden Partien nicht felsenfest gewesen zu sein.

Klopp hat in der Saisonvorbereitung viele neue taktische Züge eingeführt und es wird sicher noch einiges an Zeit dauern bis die Mannschaft dies alles verinnerlicht hat. In der letzten Saison stand der BVB nach zwei Spielen noch schlechter dar. Damals hatte man nur drei Punkte auf dem Konto. Am Ende sollte man sich dennoch souverän als deutscher Meister durchsetzen. Gerade die ersten Bundesliga Spieltage sagen nicht sonderbar viel über die Leistung der verschiedenen Teams aus. Die Mannschaften müssen erst einmal ihren Rhythmus finden.

Sven Bender könnte eventuell bei den Dortmundern in die Startformation zurückkehren. Nach seinem Leistenbruch hat der 23 Jährige das Mannschaftstraining wieder aufgenommen und bei guten Leistungen die Möglichkeit aufgestellt zu werden. Vielleicht kommt es somit am Samstag zum Bruderduell zwischen Sven und Lars.

Teamcheck Leverkusen

Leverkusen ist eher durchwachsen in die neue Saison gestartet. Gleich am ersten Bundesliga Spieltag kassierte man eine 1:2 Niederlage beim Aufsteiger Eintracht Frankfurt. In diesem Spiel hatten viele Leverkusen als Favoriten auf dem Zettel. Am Ende sollte es jedoch ganz anders kommen. Im zweiten Spiel konnte Leverkusen sich dann mit 2:0 gegen Freiburg behaupten und sicherte sich den ersten Dreier in der noch so jungen Saison.

Leverkusen sollte auswärts keinesfalls unterschätzt werden. In der letzten Saison konnte die Werkself sich zu den vier besten Auswärtsmannschaften zählen. Mit einer Bilanz von sieben Siegen, fünf Unentschieden und fünf Niederlagen hatte man am Ende 26 Punkte auf dem Konto. In den Stadien der Gegner konnte man 24 Tore erzielen und musste 20 Gegentore hinnehmen. Alles in allem eine beeindruckende Bilanz.

Leverkusen hat als Saisonziel den internationalen Fußball ausgeschrieben. Dieses Ziel kann, bei der harten Konkurrenz in der Bundesliga, nur mit erstklassigen Leistungen realisiert werden. Vielleicht setzt die Werkself einen neuen Meilenstein und holt in dieser Saison auswärts den ersten Dreier gegen Dortmund?

Letztes Spiel Borussia Dortmund & Bayer Leverkusen

Der deutsche Meister Borussia Dortmund musste im letzten Bundesliga Spiel beim 1. FC Nürnberg antreten. Die Gastgeber aus Nürnberg wollten das Spiel aus einer gut organisierten Defensive gestalten. Man wollte gegen Dortmund mit einem gut durchdachten Konterspiel zum Erfolg kommen. Diese Taktik ging sehr gut auf. Die Gäste fanden keinen wirklichen Weg, um ihr schnelles und vor allem gefährliches Spiel aufzuziehen. Dortmund kam zwar vereinzelt zu Möglichkeiten aber genutzt wurden diese nicht. Erst nach gut 30 Minuten kamen die Hausherren zur ersten guten Möglichkeit. Die Flanke des Außenstürmers wurde jedoch zur Ecke geklärt. Aus diesem Eckball sollte sich das 1:0 für die Gastgeber ergeben. Pekhart köpfte den Ball nach dem Eckball ins Tor. Dortmund drängte nun auf den Ausgleich und neun Minuten später sollte dieser durch Blaszczykowski auch fallen. Bis zur Halbzeitpause blieb es beim Unentschieden. Im zweiten Durchgang entwickelte sich zwischen beiden Mannschaften eine spannende Begegnung. Der Club wurde stärker und kam zu guten Gelegenheiten aber auch die Dortmunder konnten Chancen verbuchen. In der 63. Spielminute brachte Klopp Götze für Perisic. Sollte der Youngstar wieder als Joker, wie bereits im Spiel gegen Bremen, zuschlagen? Beide Mannschaften wollten sich nicht mit dem Unentschieden zufrieden geben und versuchten drei Punkte zu holen. Nach 90 Minuten blieb es dennoch beim 1:1 Remis. Ein absolut verdientes Ergebnis.

Leverkusen durfte, nach der Niederlage am ersten Spieltag, das zweite Bundesliga Spiel gegen Freiburg bestreiten. Beide Teams schenkten sich in der BayArena von Beginn an nichts. Sie gingen entschlossen zu Werke. Die Hausherren aus Leverkusen erwischten den besseren Start und gingen nach nur acht Minuten durch Castro mit 1:0 in Führung. Mit dem Treffer wuchs auch das Selbstvertrauen der Gastgeber. Man wollte den zweiten Treffer erzielen und erhöhte aus diesem Grund den Druck. Immer wieder kam die Werkself über die Flügel und konnte sich einige gute Möglichkeiten erspielen. Von Freiburg war nicht sonderbar viel zu sehen. Bis zum Pausenpfiff sollte jedoch kein weiterer Treffer fallen. Im zweiten Durchgang blieb Leverkusen die bessere Mannschaft. Die Chancen auf Seiten der Gastgeber häuften sich und es war nur noch eine Frage der Zeit bis der zweite Treffer fallen würde. Nach 54 Minuten war es dann endlich soweit. Wollscheid erzielte das 2:0. Selbst nach dem zweiten Gegentreffer kamen die Breisgauer nicht wirklich in Fahrt. Man hatte kein Mittel, um gegen Leverkusen zu bestehen. Mit dem 2:0 im Rücken taten die Gastgeber nur noch das Notwendigste und verwaltenden das Ergebnis. Am Ende sollte es somit beim 2:0 bleiben.

Direktvergleich zwischen Dortmund & Leverkusen

Dortmund und Leverkusen trafen bereits 19 Mal aufeinander. Die Dortmunder konnten insgesamt neun Spiele für sich entscheiden. Leverkusen setzte sich sechsmal durch und weitere viermal trennten sich beide Teams mit einem Unentschieden. Zuletzt gab es einen 1:0 Erfolg für Dortmund. Der Direktvergleich deutet auf einen leichten Vorteil der Dortmunder hin.

Mögliche Aufstellung:

Dortmund

Weidenfeller – Piszczek, Subotic, Hummels, Schmelzer – Gündogan, Kehl – Blaszczykowski, Reus, Großkreutz – Lewandowski
Trainer: Klopp

Leverkusen

Leno – Carvajal, Wollscheid, Toprak, Kadlec – L. Bender, Reinartz, Rolfes – Castro, Kießling, Schürrle
Trainer: Lewandowski

Formcheck:

Dortmund

01/09/2012  Bundesliga  Nürnberg vs. Dortmund  U – 1:1  
24/08/2012  Bundesliga  Dortmund vs. Bremen  S – 2:1  
18/08/2012  DFB-Pokal  Oberneuland vs. Dortmund  S – 0:3  
12/08/2012  Supercup  B. München vs. Dortmund  N – 2:1  
05/08/2012  LIGA total! Cup  Dortmund vs. Bremen  N – 3:3 7:8 (n.E.)  
04/08/2012  LIGA total! Cup  Hamburg vs. Dortmund  S – 0:1
                                                                                                                 
Leverkusen

01/09/2012  Bundesliga  Leverkusen vs. Freiburg  S – 2:0  
25/08/2012  Bundesliga  E. Frankfurt vs. Leverkusen  N – 2:1  
18/08/2012  DFB-Pokal  Carl Zeiss Jena vs. Leverkusen  S – 0:4  
12/08/2012  Freundschaftsspiele  Liverpool vs. Leverkusen  N – 3:1  
08/08/2012  Freundschaftsspiele  Leverkusen vs. FSV Frankfurt  S – 7:1  
29/07/2012  Freundschaftsspiele  Neapel vs. Leverkusen  N – 2:1

Dortmund: 3 Siege – 2 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Niederlage

Leverkusen: 3 Siege – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 3 Niederlagen

Statistik: Dortmund gegen Leverkusen

11/02/2012  Bundesliga  Dortmund vs. Leverkusen  1:0  
22/08/2010  Bundesliga  Dortmund vs. Leverkusen  0:2   
20/03/2010  Bundesliga  Dortmund vs. Leverkusen  3:0   
31/01/2009  Bundesliga  Dortmund vs. Leverkusen  1:1   
06/04/2008  Bundesliga  Dortmund vs. Leverkusen  2:1   
17/12/2006  Bundesliga  Dortmund vs. Leverkusen  1:2   
08/04/2006  Bundesliga  Dortmund vs. Leverkusen  1:2   
30/10/2004  Bundesliga  Dortmund vs. Leverkusen  1:0   
22/11/2003  Bundesliga  Dortmund vs. Leverkusen  2:2   
02/02/2003  Bundesliga  Dortmund vs. Leverkusen  2:0   
22/09/2001  Bundesliga  Dortmund vs. Leverkusen  1:1   
17/03/2001  Bundesliga  Dortmund vs. Leverkusen  1:3   
06/11/1999  Bundesliga  Dortmund vs. Leverkusen  1:1   
12/03/1999  Bundesliga  Dortmund vs. Leverkusen  1:0   
14/10/1997  Bundesliga  Dortmund vs. Leverkusen  0:1   
14/02/1997  Bundesliga  Dortmund vs. Leverkusen  3:1   
07/05/1996  Bundesliga  Dortmund vs. Leverkusen  2:0   
18/03/1995  Bundesliga  Dortmund vs. Leverkusen  0:3   
12/02/1994  Bundesliga  Dortmund vs. Leverkusen  1:0

9 Siege Dortmund – 4 Unentschieden (reguläre Spielzeit) – 6 Siege Leverkusen

Wett-Quoten Dortmund gegen Leverkusen

Bet365

Sieg Dortmund: 1.44

Unentschieden: 4.33

Sieg Leverkusen: 7.00

Tipico

Sieg Dortmund: 1.50

Unentschieden: 4.20

Sieg Leverkusen: 7.50

(Stand: 13. September 2012)

Bundesliga Wett Tipp Vorhersage

Hier treffen zwei starke Mannschaften aufeinander. Dortmund hat bereits in den ersten beiden Spielen gezeigt, dass noch nicht alles rund läuft bei der Mannschaft. Vor allem in der Abwehr kommt es immer wieder zu einigen Unstimmigkeiten. Leverkusen konnte auch nicht 100 prozentig in den ersten beiden Spielen überzeugen. Aus diesem Grund ist es schwer eine genaue Vorhersage betreffend des Spiel-Ausgangs zu tätigen. Wir schätzen beide Teams jedoch für stark genug ein, um mindestens ein Tor zu erzielen.

Wett Tipp Bundesligatrend: Beide Teams erzielen mind. 1 Tor

Wettquote auf Tipico: 1.75

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

Wettbonus-Angebot auf Tipico

Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Tipico anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich Ihren Gratis-Wettbonus nicht entgehen.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Tipico-Wettkonto.

2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Der Neukundenbonus gilt ausschließlich für die erste Einzahlung auf ein neues Wettkonto bei Tipico.

4.) Vor einer möglichen Auszahlung muss der gesamte Einzahlungsbetrag inklusive Bonus 3 x in Wetten (Einzel- oder Kombiwetten) zu einer Mindestquote von 2,0 umgesetzt werden.


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+






Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,