17. März 2011

Borussia Dortmund – Mainz Tipp (19.03.2011) Wett-Quoten, Aufstellung & Bundesliga Vorhersage

Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps — bundesliga @ 21:51



Dortmund Mainz Tipp – 19.03.2011 um 18:30 Uhr

Zum Spitzenspiel des 27. Spieltages der Bundesliga lädt am Samstag, den 19.03.2011 um 18:30 Uhr, der Tabellenführer Borussia Dortmund den Tabellenfünften Mainz ein. Die Schwarz-Gelben holten in den eigenen 4 Wänden 27 Punkte in dieser Saison – Ebenso viele Zähler konnte Mainz in fremden Stadien in der Ferne verbuchen. Somit rechnen sich die sehr auswärtsstarken Mainzer durch aus etwas im Signal-Iduna-Park gegen den BVB aus. Zum dem trifft BVB-Coach Jürgen Klopp auf seinen Ex-Verein – Ein Wiedersehen der ganz besonderen Art. Indes neigt sich beim BVB eine Ära dem Ende zu – Dede, Dienstältester Spieler des BVB und ein Urgestein, verlässt den Verein nach 13 Jahren Zugehörigkeit zum Saisonende. Derweil hat ein weiterer  BVB-Leistungsträger mit Hummels seinen Vertrag bis 2014 verlängert. Laut Medienangaben wird Bender im Heimspiel gegen Mainz wohl auflaufen können. Seine Schulterverletzung soll nicht so schwerwiegend sein, wie anfangs vermutet.

In der Hinrunde gewannen die Dortmunder in Mainz mit 2:0.  Götze und Barrios trafen jeweils für die Schwarz-Gelben und sicherten den ersten Sieg einer Dortmunder Mannschaft in Mainz überhaupt. In einem turbulenten und spieltechnisch sehr guten Spiel begegneten sich beide Mannschaften auf gleicher Augenhöhe. Besonders in der Anfangsphase dominierte Mainz das Spielgeschehen, doch der letzte Zug zum Tor ließ die Tuchel-Elf vermissen. Die Dortmunder spielten aus einer starken Abwehr heraus und konterten gefährlich. Am Ende fehlte Mainz gegen clever spielende Dortmunder die Durchschlagskraft.

Wie gewohnt folgt nun der obligatorische Rückblick auf den letzten Bundesliga Spieltag: Der Spitzenreiter verliert verdient in Hoffenheim mit 0:1. In einer munteren Partie gehörten die ersten spielerischen Szenen den Schwarz-Gelben. In der 8. Minute konnte Santana einen Freistoß von Sahin freistehend vor Schlussmann Starke nicht mehr kontrollieren und vergab die große Chance zum 1:0 für Dortmund. In der Folgezeit bissen sich die Hausherren immer besser in das Spiel und brachten die sonst so starke BVB Abwehr das eine und andere Mal in Verlegenheit. Weidenfeller musste 4x mit Wahnsinns Paraden klären. Nach der Halbzeitpause erhöhte der BVB den Druck und kam zu guten Möglichkeiten durch Schmelzer und Barrios. Die Chancen ließen die Dortmunder allerdings liegen und die Strafe erfolgte prompt in der 63. Minute. Nach einem Doppelpass mit Beck bedankte sich Ibisevic mit dem 1:0 Siegtor für den Gastgeber. Die Dortmunder fanden danach nicht mehr ins Spiel zurück und Hoffenheim siegte verdient.

In einer spannenden Partie unterlieg Mainz daheim Leverkusen am vergangenen Spieltag mit 0:1. In einem sehr attraktiven Spiel boten sich beide Mannschaften einen offenen Schlagabtausch. In der ersten Spielhälfte hätte Schürrle die Mainzer in Führung bringen können. Die ersten 30 Minuten gehörten klar der Tuchel-Elf. Die letzte Viertelstunde der ersten Spielhälfte gestaltete dann Bayer ausgeglichen und Schwaab traf nur den Pfosten, ehe Wetklo gegen Bender klären musste. Im zweiten Durchgang lieferten sich beide Mannschaften einen offenen Schlagabtausch. Am Ende hatten die Leverkusener das glücklichere Ende auf ihrer Seite. In der 82. Minute traf Renato Augusto zum 1:0 Sieg für Leverkusen.

Der BVB holte vor heimischer Kulisse genauso viele Punkte, wie die Mainzer auswärts! Für Spannung und Nervenkitzel sollte im Spitzenspiel des 27. Spieltages gesorgt sein.

Mögliche Aufstellung:

Dortmund

Weidenfeller – Piszczek, Subotic, Hummels, Schmelzer – S. Bender, Sahin – M. Götze, Lewandowski, Großkreutz – Barrios
Trainer: Klopp

Mainz

Wetklo – Bungert, Svensson, Noveski, Fuchs – Polanski, Fathi, Soto – Ivanschitz – Risse, Schürrle
Trainer: Tuchel

Die voraussichtliche Aufstellung aller anderen Partien an diesem Spieltag erhalten Sie unter Aufstellung Bundesliga.

Formcheck:

Dortmund

12/03/2011  Bundesliga  Hoffenheim vs. Dortmund  N – 1:0
04/03/2011  Bundesliga  Dortmund vs. Köln  S – 1:0
26/02/2011  Bundesliga  B. München vs. Dortmund  S – 1:3
19/02/2011  Bundesliga  Dortmund vs. St. Pauli  S – 2:0
12/02/2011  Bundesliga  Kaiserslautern vs. Dortmund  U – 1:1
04/02/2011  Bundesliga  Dortmund vs. Schalke 04  U – 0:0

Mainz

13/03/2011  Bundesliga  Mainz 05 vs. Leverkusen  N – 0:1
06/03/2011  Bundesliga  Hamburg vs. Mainz 05  S – 2:4
26/02/2011  Bundesliga  Hoffenheim vs. Mainz 05  S – 1:2
19/02/2011  Bundesliga  Mainz 05 vs. B. München  N – 1:3
13/02/2011  Bundesliga  Köln vs. Mainz 05  N – 4:2
05/02/2011  Bundesliga  Mainz 05 vs. Bremen  U – 1:1

Dortmund: 3 Siege – 2 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Niederlage

Mainz: 2 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 3 Niederlagen

Mit 5 Siegen, 3 Unentschieden und 1 Niederlage belegt Borussia Dortmund den 3. Platz in der Rückrundentabelle hinter Leverkusen und Nürnberg. Am vergangenen Spieltag verlor die Klopp-Elf verdient mit 0:1 in Hoffenheim. Derzeitig haben die Schwarz-Gelben noch einen 9 Punkte Vorsprung auf den Tabellenzweiten Leverkusen. Einen weiteren Punktverlust sollte sich die Klopp-Elf nicht leisten, ansonsten könnte es am Ende der Saison nochmals eng werden. Die Mainzer holten in der Rückrunde nur 10 Punkte (3 Siege, 1 Unentschieden und 5 Niederlagen). Im Kampf um die internationalen Plätze muss ein Erfolg her. Im Nacken der Tuchel-Elf befindet sich mit einem Punkt Rückstand Nürnberg. Auswärts spielt Mainz stärker als daheim. Somit rechnet sich die Tuchel-Elf in Dortmund einiges aus. Von der Form her, ist der BVB stärker einzuschätzen.

Statistik: Dortmund gegen Mainz:

21/11/2009  Bundesliga  Dortmund vs. Mainz 05  0:0
19/08/2006  Bundesliga  Dortmund vs. Mainz 05  1:1
04/03/2006  Bundesliga  Dortmund vs. Mainz 05  1:1
26/02/2005  Bundesliga  Dortmund vs. Mainz 05  3:0

1 Sieg Dortmund – 3 Unentschieden – 0 Siege Mainz

Die letzten 3 Partien zwischen dem BVB und Mainz endeten mit einem Unentschieden. Nur einmal gewannen die Schwarz-Gelben daheim gegen Mainz. Der Direktvergleich zwischen beiden Mannschaften tendiert zu einem klaren Unentschieden bei einem möglichen Under 2,5 Tore Ergebnis.

Wett-Quoten Dortmund gegen Mainz:

Bet365

Sieg Dortmund: 1.40

Unentschieden: 4.33

Sieg Mainz: 8.50

Tipico

Sieg Dortmund: 1.45

Unentschieden: 4.40

Sieg Mainz: 7.30

Bundesliga Wett Tipp Vorhersage

Nach der Pleite am vergangenen Spieltag in Hoffenheim beträgt der Vorsprung der Dortmunder auf Bayer Leverkusen „nur“ noch 9 Punkte. Sicherlich noch kein Grund zur Sorge, doch bei einer erneuten Niederlage und einem gleichzeitigen Sieg der Werks-Elf am Sonntag gegen Schalke, so würde der Vorsprung auf nur noch 6 Punkte schmelzen. Somit lastet schon ein gewisser Druck auf den BVB. Hinzu kommt noch, dass die Schwarz-Gelben auswärts stärker sind, als in den eigenen vier Wänden. Mit Mainz hat man eine unangenehme Mannschaft zu Gast. Zu dem zählt die Tuchel-Elf zu den auswärtsstärksten Mannschaften der Bundesliga. Bereits die Hamburger bekamen dies am eigenen Leibe bei der 2:4 Niederlage gegen Mainz zu spüren. Wir tippen auf einen knappen Sieg der Dortmunder. Allerdings müssen die Schwarz-Gelben besser ihre Torchancen nutzen.

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg Dortmund

Wettquote auf Tipico: 1.45

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

Wettbonus-Angebot auf Tipico

Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Tipico anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich Ihren Gratis-Wettbonus nicht entgehen.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Tipico-Wettkonto.

2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Der Neukundenbonus gilt ausschließlich für die erste Einzahlung auf ein neues Wettkonto bei Tipico.

4.) Vor einer möglichen Auszahlung muss der gesamte Einzahlungsbetrag inklusive Bonus 3 x in Wetten (Einzel- oder Kombiwetten) zu einer Mindestquote von 2,0 umgesetzt werden.





Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , , , , , , , ,