4. März 2013

Borussia Dortmund – Schachtjor Donezk Tipp (05.03.2013) Wett-Quoten, Aufstellung & Champions League Vorhersage

Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps — bundesliga @ 21:45



Dortmund mit großer Chance auf das Viertelfinale

Champions League Tipp Dortmund vs Schachtjor Donezk

Dortmund Schachtjor Donezk Tipp – 05.03.2013 um 20:45 Uhr

Am Dienstag, den 05.03.2013 um 20:45 Uhr, empfängt Borussia Dortmund Schachtjor Donezk im Signal-Iduna Park. Der deutsche Meister hat gute Chancen ins Viertelfinale einzuziehen, da die Klopp-Elf ein gutes Resultat in der Ukraine erspielte. Die Borussia spielte gut und hätte sogar gewinnen können. Am Ende kann man aber froh sein, dass die Rückstände gut weggesteckt wurden und die Schwarz-Gelben zweimal ausgleichen konnten. Srna verwandelte einen Freistoß zur 1:0 Führung für Donezk in die Maschen. Zehn Minuten später konnte Lewandowski wieder ausgleichen und stellte den 1:1 Halbzeitstand her. Costa schoss die erneute Führung für den ukrainischen Meister heraus. Wieder konnte der gute BVB aber ausgleichen. Drei Minuten vor dem Ende beförderte Hummels nach einer Ecke den Ball zum 2:2 Endstand über die Torlinie.

champions league wett-tipp Dortmund siegt gegen Donezk – Jetzt tippen bei Wettanbieter Tipico Wettanbieter Bet365

Teamcheck Borussia Dortmund

Die Pokalniederlage in München hat die Mannschaft von Trainer Jürgen Klopp gut weggesteckt. Nachdem der erste Titel futsch ist und der Meistertitel nur noch theoretisch möglich ist, scheint die größte Chance auf einen Titelgewinn in der Königsklasse zu liegen. Doch das dürfte sehr schwer werden, sodass dem Double-Sieger eine Saison ohne Titel droht. Die Niederschläge gegen Hamburg und Bayern hat die Mannschaft sehr gut weggesteckt. Nach dem 0:1 in München siegte der BVB zuhause gegen Hannover 96 ohne große Mühe mit 3:1. Zweimal Lewandowski und einmal Schieber trafen gegen die Niedersachsen. Nach 24 Spielen belegt die Klopp-Elf den zweiten Platz, hat 46 Punkte auf der Habenseite und ein Torverhältnis von 54:28. Auf die Bayern hat man weiterhin 17 Punkte Rückstand, da auch der Rekordmeister sein Spiel am Sonntagmittag in Hoffenheim gewann.

Wichtig war für die Mannschaft auch, dass Lewandowski gegen Hannover unerwartet wieder mitwirken durfte. Der polnische Nationalstürmer musste nach seiner roten Karte gegen den HSV nur zwei Spiele zuschauen. Das DFB-Bundesgericht verkürzte seine Sperre um ein Spiel, sodass er gegen Hannover seinen Doppelpack erzielen konnte und somit Spielpraxis vor dem wichtigen Champions-League Spiel sammeln konnte. So steigt die Chance, dass die Schwarz Gelben auch weiterhin auf internationaler Bühne ungeschlagen bleiben.

Kehl und Gündogan werden wohl wieder die Doppel-Sechs bilden. Während „Kuba“ wieder völlig genesen ist und wird er wohl für Großkreutz auflaufen. Lewandowski als einzige Spitze, dahinter dann die schnellen und technisch sehr starken Götze, Reus und Blaszczykowski. Innenverteidiger Hummels fiel schon in München und gegen Hannover aus. Ob er gegen Donezk wieder mitwirken kann, muss weiterhin abgewartet werden. Ansonsten wird ihn Santana erneut vertreten.

In der Bundesliga und in der Champions-League ist Robert Lewandowski der treffsicherste Spieler in Reihen des BVB. 16 Tore in der Liga bedeuten Platz eins zusammen mit Leverkusens Stefan Kießling. In der Königsklasse traf der Angreifer schon fünfmal. Marco Reus traf in der Champions-League dreimal und in der Bundesliga netzte der Offensiv-Star elfmal ein. Die Mittelfeldkollegen Jakub Blaszczykowski (9) und Mario Götze (8) trafen zusammen 17mal.

Teamcheck Schachtjor Donezk

Die Mannschaft von Trainer Mircea Lucescu befand sich seit dem 30.11.2012 in der Winterpause. Am letzten Wochenende ging dann auch endlich in der Ukraine der Ligabetrieb wieder los. Die Wettbewerbspraxis wird man mit nur einem Spiel nach so vielen Monaten Pause nicht komplett wieder drin haben, doch das Spiel am vergangenen Freitag wird der Mannschaft sicherlich mehr geholfen, als geschadet, haben. Zuhause schlug die Lucescu-Elf Wolyn Luzk klar mit 4:1 und konnte wie der BVB seine Generalprobe positiv gestalten. Die 1:0 Führung gelang unter Mithilfe von Gegenspieler Shandruk, der ins eigene Tor traf. Kucher, Douglas Coster und Eduardo schossen die weiteren Tore zum klaren Heimsieg. Donezk belegt mit 13 Punkten Vorsprung den ersten Tabellenplatz und wird sich die Titelverteidigung wohl kaum noch nehmen lassen. 19 Spiele, 18 Siege und eine Niederlage stehen zu Buche, bei einem Torverhältnis von 56:10. In der heimischen Liga ist der Meister- und Pokalsieger ebenso gut dabei, wie in der Champions-League. Zwar muss man in Dortmund gewinnen oder ein höheres Unentschieden als 2:2 erreichen, um eine Runde weiter zu kommen, doch unmöglich ist das für die erfahrene Mannschaft nicht. Schon in der Gruppenphase kam man weiter, obwohl Mannschaften wie Juventus Turin und Chelsea London zugegen waren.

Verletzte oder gesperrte Spieler hat Trainer Lucesu nicht zu beklagen, sodass er seinen Stamm aufbieten kann. Weltstar Luiz Adriano ist im Sturm gesetzt. Taison bleibt das Bindeglied zwischen Abwehr und Mittelfeld auf der Sechs. Srna und Rakytskyy sind die Stützen in der Viererkette.

18 Tore erzielte der offensive Mittelfeldspieler Henrikh Mkhitaryan in der ukrainischen Premier Liga. In der Königsklasse schoss der Armenier zwei Tore. Mittelfeldkollege Alex Teixera traf ebenfalls zweimal auf der höchsten europäischen Bühne. Achtmal konnte der Brasilianer schon in der Premier Liga ein netzen. Stürmer Luiz Adriano ist mit drei Toren in der Königsklasse bisher treffsicherster Spieler von Donezk. In der heimischen Liga traf er bisher fünfmal.

Mögliche Aufstellung:

Dortmund

Weidenfeller – Piszczek, Subotic, Felipe Santana, Schmelzer – Gündogan, Kehl – Blaszczykowski, M. Götze, Reus – Lewandowski
Trainer: Klopp

Schachtjor Donezk

Pyatov – Srna, Kucher, Rakytskyy, Rat – Fernandinho, Hübschman – Alex Teixeira, G. Mkhitaryan, Taison – Luiz Adriano
Trainer: Lucescu

Formcheck:

Dortmund

02/03/13 Bundesliga Dortmund – Hannover S – 3:1
27/02/13 DFB-Pokal B. München – Dortmund N – 1:0
24/02/13 Bundesliga M’gladbach – Dortmund U – 1:1
16/02/13 Bundesliga Dortmund – E. Frankfurt S – 3:0
13/02/13 Champions League Shakhtar Donetsk – Dortmund U – 2:2

Schachtjor Donezk

01/03/13 Premier League Shakhtar Donetsk – Volyn S – 4:1
19/02/13 Freundschaftsspiel Shakhtar Donetsk – Randers S – 4:1
13/02/13 Champions League Shakhtar Donetsk – Dortmund U – 2:2
02/02/13 Copa del Sol Widzew Lodz – Shakhtar Donetsk S – 1:2
31/01/13 Copa del Sol Shakhtar Donetsk – ZSKA Moskau S – 2:0

Dortmund: 2 Siege – 2 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Niederlage

Schachtjor Donezk: 4 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 0 Niederlagen

Statistik: Dortmund gegen Schachtjor Donezk

22.08.2001 Champions League Qualifikation Borussia Dortmund – Schachtar Donezk 3:1 (0:1)

1 Sieg Dortmund – 0 Unentschieden (reguläre Spielzeit) – 0 Siege Schachtjor Donezk

Wett-Quoten Dortmund gegen Schachtjor Donezk

Jetzt bei Bet365 tippen

Sieg Dortmund: 1.61

Unentschieden: 4.33

Sieg Schachtjor Donezk: 5.75

Jetzt bei Tipico tippen

Sieg Dortmund: 1.60

Unentschieden: 4.20

Sieg Schachtjor Donezk: 5.80

(Stand: 04. März 2013)

Champions League Wett Tipp Vorhersage

Durch die beiden Auswärtstore ist der BVB klar im Vorteil und hat dazu noch die Fans im Rücken. Auf 0:0 zu spielen, ist nicht die Art des deutschen Meisters. Klopp wird wohl wie immer spielen lassen und versuchen mit kontrollierter Offensive zum Torerfolg zu kommen. Die gute Ausgangslage für die Schwarz-Gelben kann aber auch trügerisch sein. Donezk ist eine international sehr erfahrene Mannschaft, mit guten Spielern in den eigenen Reihen, die jederzeit in der Lage sind ein Tor zu erzielen. Dortmund braucht wie im Hinspiel einen guten Tag, um erneut gegen die Ukrainer zu bestehen. Ein knapper Heimsieg ist am wahrscheinlichsten.

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg Dortmund

Wettquote auf Bet365: 1.61

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

Wettbonus-Angebot auf Tipico

Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Tipico anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich Ihren Gratis-Wettbonus nicht entgehen.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Tipico-Wettkonto.

2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Der Neukundenbonus gilt ausschließlich für die erste Einzahlung auf ein neues Wettkonto bei Tipico.

4.) Vor einer möglichen Auszahlung muss der gesamte Einzahlungsbetrag inklusive Bonus 3 x in Wetten (Einzel- oder Kombiwetten) zu einer Mindestquote von 2,0 umgesetzt werden.





Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , ,