8. Oktober 2014

Bulgarien gegen Kroatien 10.10.2014 Tipp & Quoten

Kategorie: Fussball Wett Tipps — bundesliga @ 22:37



Wer feiert den zweiten Sieg im zweiten Spiel?

EM Qualifikation Tipps

Bulgarien gegen Kroatien EM Qualifikation Tipp

Freitagabend, den 10.10.2014 um 20:45 Uhr, erwartet die Fußballnationalmannschaft von Bulgarien im heimischen National Stadion Vasil Levski die Nationalelf Kroatiens. Beide Teams konnten am 1. Spieltag drei Punkte einfahren. Die Bulgaren siegten 2:1 in Aserbaidschan durch die Treffer von Ilian Micanski (14.) und Ventsislav Hristov (87.). Die Kroaten feierten einen 2:0 Arbeitssieg zuhause gegen Malta. Die Tore für Kroatien schossen Luka Modric (46.) und Andrej Kramaric (81.). Damit gehen beide Nationalmannschaften mit einem guten Gefühl in ihr zweites Spiel in der EM-Qualifikations-Gruppe H.

freundschaftsspiel wett-tipp Kroatien gewinnt gegen Bulgarien – Jetzt tippen bei tipico-icon-artikel  

Teamcheck Bulgarien

In Bulgarien erinnert man sich noch gerne an die Zeiten mit Topstar Hristo Stoitschkow zurück. Der 83-fache Nationalstürmer erzielte 37 Tore für sein Heimatland und hatte maßgeblichen Anteil am sensationellen Halbfinaleinzug bei der WM 1994 in den USA. Im Viertelfinale wurde sogar Deutschland aus dem Turnier befördert, als HSV-Spieler Yordan Letchkov das DFB-Team per Kopfballtreffer nach Hause schickte. Seitdem geht es aber nur noch bergab für das Nationalteam. 1998 gelang die Quali für die Endrunde in Frankreich, die man aber mit nur einem Zähler nach drei Partien schlecht abgeschlossen hat. Seitdem konnte man sich nicht mehr für eine Weltmeisterschaft qualifizieren. Das letzte Großevent war die EM 2004 in Portugal, jedoch mit überschaubarem Erfolg – nach drei Niederlagen fuhr man ohne Punkt wieder nach Hause.

Einen Top-Star gibt es in der Mannschaft von Lyboslav Penev nicht. Das Team besticht durch ein gutes Kollektiv, das auf internationalem Niveau mit den Top-Mannschaften aber nicht mithalten kann. Die halbe Mannschaft verdient in der heimischen Liga seine Brötchen, die nicht zu den besten Europas gehört. Neben Keeper Mihaylov sind noch die Spieler Ivanov, Tonev, Manolev und Kapitän Popov mehr oder weniger bekannt.

Gegen Kroatien hat man einige personelle Sorgen zu beklagen. Aufgrund der Rotsperre fällt Minev aus. Mit Ivanov, Cvorovic und Nedelev hüten drei Spieler das Krankenbett. Bei Nedelev besteht wohl noch Hoffnung auf einen Einsatz am Freitagabend.

Teamcheck Kroatien

Der größte Erfolg für die Kroaten war zweifelsohne der sensationelle dritte Platz bei der WM 1998 in Frankreich. Zusätzlich hat man mit Davor Sukar den Top-Torschützen der Endrunde gestellt. Danach blieben solche Erfolge für „Hrvatska“ aus. Trainer Niko Kovac verfügt über einen starken Kader, der den Kreis in Frankreich schließen soll und am gleichen Ort und 16 Jahre später wieder für positive Schlagzeilen sorgen will. Absoluter Star im Team ist Luka Modric, der beim amtierenden Champions-League Sieger unter Vertrag steht. Mit Ivan Rakitic wechselt der zweite Kroate in die spanische Primera Division zum FC Barcelona. Aber auch Akteure wie Mario Mandzukic (Ateltico Madrid), Dejan Lovren (Liverpool), Danijel Subasic (AS Monaco) und Mateo Kovacic (Inter Mailand) sind weitere Starts im Nationalkader.

Die „Weißen Brasilianer“ sind technisch sehr stark und hatten den WM-Gastgeber vor wenigen Monaten im WM-Eröffnungsspiel am Rande einer Niederlage. Dank des Schiedsrichters wurde der „Selecao“ der Sieg quasi geschenkt. Im zweiten Spiel überzeugte vor allem das Mittelfeld mit viel Kreativität und Laufbereitschaft. Kamerun wurde mit 4:0 geschlagen. Im letzten Gruppenspiel musste man sich aber Mexiko geschlagen geben. Den Druck des gewinnen müssen konnte die Mannschaft nicht standhalten. Nach den ersten beiden starken Auftritten war die Kovac-Elf nicht mehr wieder zu erkennen und schied nach der Vorrunde aus. Sperren oder Verletzungen sind nicht bekannt. Coach Kovac kann also mit seinem kompletten Kader nach Bulgarien reisen.
 

Tschechien nach Holland-Gala nun gegen die Türkei
Türkei gegen Tschechien, 10.10.2014 – Bundesligatrend Prognose

 

Bulgarien Formcheck

09/09/14 EM Qualifikation Aserbaidschan – Bulgarien S – 1:2
23/05/14 Freundschaftsspiel Kanada – Bulgarien U – 1:1
05/03/14 Freundschaftsspiel Bulgarien – Weißrussland S – 2:1
15/10/13 WM Qualifikation Bulgarien – Tschechien N – 0:1
11/10/13 WM Qualifikation Armenien – Bulgarien N – 2:1

Bulgarien: 2 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 2 Niederlagen

Kroatien Formcheck

09/09/14 EM Qualifikation Kroatien – Malta S – 2:0
04/09/14 Freundschaftsspiel Kroatien – Zypern S – 2:0
23/06/14 Weltmeisterschaft Kroatien – Mexiko N – 1:3
18/06/14 Weltmeisterschaft Kamerun – Kroatien S – 0:4
12/06/14 Weltmeisterschaft Brasilien – Kroatien N – 3:1

Kroatien: 3 Siege – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 2 Niederlagen

(Stand: 07. Oktober 2014)

 

Statistik Bulgarien – Kroatien

04/06/05 WM Qualifikation Bulgarien – Kroatien 1:3
09/10/04 WM Qualifikation Kroatien – Bulgarien 2:2
11/10/03 EM Qualifikation Kroatien – Bulgarien 1:0
12/10/02 EM Qualifikation Bulgarien – Kroatien 2:0

1 Sieg Bulgarien – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 2 Siege Kroatien

 

Quote Bulgarien – Kroatien

Bulgarien – Kroatien Wettanbieter Quoten
  1 X 2  
Logo vom Buchmacher Bet365 3,70 3,25 2,25
Wettanbieter Bet365 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Tipico 3,40 3,20 2,20
Wettanbieter Tipico 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Bet-at-home 3,36 3,15 2,15
Wettanbieter Bet-at-home 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Interwetten 2,90 3,30 2,30
Wettanbieter Interwetten 100€ Bonus

(Stand: 08. Oktober 2014)

 

EM Qualifikation Wett Tipp & Vorhersage

Kroatien geht als Favorit in die Partie. Das Personal auf dem Rasen ist auf kroatischer Seite deutlich stärker. Außerdem verfügt „Hrvatska“ über viel mehr Erfahrungen in den letzten Jahren bei großen Turnieren. Bulgarien hingegen stagniert seit Jahren und kommt nicht voran. Nicht ein Star ist im Team von Penev zugegen. Die Kroaten hingegen stellen viele internationale Topstars, die das Spiel auch zugunsten Kroatiens entscheiden werden. Durch die Siege im ersten Gruppenspiel für beide Mannschaften werden beide mit Rückenwind auflaufen. Dennoch ist Kroatien einfach zu stark für Bulgarien und wird den zweiten Sieg im zweiten Spiel feiern.

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg Kroatien

Wettquote auf Interwetten: 2.30

 

Wettbonus-Angebote bei Bet365 & Tipico

Wettanbieter Bonus – 100€ gratis bei Bet365 und Tipico sichern
Logo vom Buchmacher Bet365
  • Registrieren Sie sich bei Bet365 und kassieren Sie 100 Euro als Bonus auf Ihre erste Einzahlung!
  • Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.
  • Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!
  • Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.
  • Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro (100% Bonus).
  • Um mit dem Bonus zu wetten, setzen Sie Ihren Einzahlungsbetrag einmal in Sportwetten Ihrer Wahl um.
  • Bonus plus Einzahlung müssen 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 1.50 umgesetzt werden.
 
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Registrieren Sie sich bei Tipico und holen Sie sich den 100% Bonus bis zu 100€ auf Ihre erste Einzahlung.
  • Die Mindesteinzahlung ist auf 10€ festgesetzt.
  • Vor einer Auszahlung des Bonus müssen Einzahlungs- und Bonusbetrag mindestens 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 2.00 umgesetzt werden.
  • Tipico Kunden wetten übrigens steuerfrei. Der beliebte Wettanbieter zahlt die 5% Sportwetten Steuer aktuell aus seiner eigenen Tasche!
 
.





Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , ,