25. August 2010

Bundesliga Saison 2010/2011: Mannschaftsprofil FC St. Pauli

Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps — bundesliga @ 10:40



Trainer: Holger Stanislawski

Nationale Erfolge (Titel): 0x

Internationale Erfolge (Titel): 0x

Der FC St. Pauli, die Piraten, sind zurück in der höchsten deutschen Spielklasse. Legendär ist natürlich das Stadion am Millerntor. Die nord-deutschen Fans freuen sich bereits auf die Spiele zwischen den Paulianern und den Hamburgern sowie den Bremern. Emotionen pur, können wir da nur voraussagen. Die Fans am Millerntor sind einzigartig.

Das Spiel zwischen Pauli und Bayern München am 06.02.2002 ging in die Geschichte ein. Völlig überraschend gewann Pauli, als Tabellenletzter, mit 2:1 gegen den FC Bayern München im Millerntor-Stadion. Wenige Wochen zuvor hatte der FCB den Weltpokal gewonnen. Kurz Zeit darauf wurden vom FC St. Pauli T-Shirts mit dem Aufdruck „Weltpokalsiegerbesieger“ angefertigt.

In der vergangenen Saison belegte Pauli den zweiten Tabellenplatz in der 2. deutschen Bundesliga.

Bekannte Spieler

Im Mittelfeld gehörte Naki zu den besten Spielern der 2. Bundesliga in der vergangenen Saison. Er bereitete 10 Treffer vor und traf darüber hinaus unzählige Male in den gegnerischen Kasten. Mit Ebbers hat Pauli den zweitbesten Torschützen der zweiten Liga in den eigenen Reihen. Mit Gerald Asamoah hat Pauli einen prominenten Neuzugang zu vermelden. Ob sich das hohe Gehalt rechtfertigen lässt, bleibt noch abzuwarten. Boll als zweiter Sechser und Morena in der Abwehr sorgen für die nötige Stabilität. Beide Spieler gehören dem Verein bereits seit Jahren an und gehören fast schon zum Inventar.

Stärken

Die Stärke von Pauli liegt klar in der Offensive. Kein Team der zweiten Bundesliga erzielte mehr Tore als Pauli. Die Schlüsselspieler der Mannschaft konnten gehalten werden und das Team wurde durch einige neue Spieler, wie Asamoah, Bartels, Kessler und Zambrano verstärkt. Die Mannschaft spielt einen intelligenten und schnellen Kurzpass-Fußball. Mit spielerischen Mitteln will man in Pauli zum Torerfolg kommen. Die Mannschaft hat mit Trainer Stanislawski einen erfahrenden Mann an der Seite, der von den Fans verehrt wird.

Schwächen

Es bleibt abzuwarten, ob der Kader die nötige Qualität für die 1. deutsche Bundesliga besitzt. Um die wirkliche Qualität beurteilen zu können, bedarf es erst einiger Spieltage. In der zweiten Liga spielte die Mannschaft einen großartigen Fußball.

Potential/Chancen

Die Fans von Pauli sind eher anspruchslos. Mit einem guten Spiel der eigenen Mannschaft gibt man sich bereits zu frieden. Der Klassenerhalt könnte durchaus realisiert werden. Dennoch rechnen wir mit einer harten Bundesliga-Zeit, in der alles möglich ist.

Wettquote auf die Meisterschaft bei Bet365

Derzeitig bietet der online Wettanbieter Bet365 eine Quote auf den FC St. Pauli von 351,00 an.

Kader FC St. Pauli Saison 2010/2011

Torhüter
 
Hain, Mathias
 
Kessler, Thomas   
 
Pliquett, Benedikt

Abwehr
 
Drobo-Ampem, Davidson      
 
Eger, Marcel     
 
Gunesch, Ralph     
 
Kalla, Jan-Philipp     
 
Lechner, Florian      
 
Morena, Fabio     
 
Oczipka, Bastian
 
Rothenbach, Carsten
 
Thorandt, Markus
 
Volz, Moritz      
 
Zambrano, Carlos

Mittelfeld

Bartels, Fin 
 
Boll, Fabian
 
Bruns, Florian
 
Daube, Dennis    
 
Herber, Deniz     
 
Kruse, Max
 
Lehmann, Matthias
 
Naki, Deniz
 
Schultz, Timo    
 
Takyi, Charles

Sturm

Asamoah, Gerald     
 
Ebbers, Marius
 
Hennings, Rouwen
 
Pichinot, Nils     
 
Sukuta-Pasu, Richard





Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen