8. Mai 2008

Bundesliga-Tipps 10.5.2008

Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps — bundesliga @ 14:05



>33. Spieltag Bundesliga 2008

10.05.2008

VfL Wolfsburg – VfB Stuttgart

Wolfsburg ist derzeit am kämpfen, weshalb sie auch noch die internationalen Plätze erreichen können. Der VfB kann hingegen nicht das umsetzen, wozu sie in der Lage wären. Hinzu kommt der Heimvorteil der Wölfe, daher sollte der VfL in diesem Spiel drei Punkte holen.

Tipp: 1; Quote bei bwin: 2,55

MSV Duisburg – Bayern München

Duisburg ist eigentlich bereits abgestiegen, was wohl allen klar sein dürfte. Deshalb traue ich ihnen nicht zu, alles geben zu können. Der Frust dürfte schon zu groß sein. Außerdem heißt der Gegner Bayern München, was das ganze Unterfangen noch schwieriger macht.

Tipp: 2; Quote bei bwin: 1,85

Hansa Rostock – Bayer Leverkusen

Hier spielen zwei Teams gegeneinander, die ihre Chancen unter der Woche verspielt haben. Hansa komplett und Leverkusen fast, da bei ihnen noch eine kleine Chance auf das internationale Geschäft besteht. Deshalb bin ich der Meinung, dass Bayer trotz der Niederlage unter der Woche mehr zeigen kann und gewinnt.

Tipp: 2; Quote bei bwin: 1,95

Hertha BSC – 1. FC Nürnberg

Zu diesem Spiel kann man nicht viel sagen. Nürnberg muss gewinnen, um noch eine Chance auf den Klassenerhalt zu haben. Ich bin der Meinung, dass sie die Moral dazu haben, auch wenn es in Berlin sicher nicht einfach wird.

Tipp: 2; Quote bei bwin: 2,50

Energie Cottbus – Hamburger SV

Bei diesem Spiel könnte es noch ziemlich zur Sache gehen, denn beide Teams brauchen diesen Sieg, um ihr jeweiliges Ziel zu erreichen. Doch da der HSV derzeit einfach eine Schwächephase hat, gehe ich von einem Heimsieg der Cottbuser aus.

Tipp: 1; Quote bei bwin: 2,75

Karlsruher SC – VfL Bochum

Bei diesem Spiel geht es um nichts mehr. Der KSC möchte aber beim letzten Heimspiel noch einmal zeigen, zu was sie in der Lage sind. Dies wird ihnen meines Erachtens auch gelingen, den die Motivation der Bochumer dürfte schon einmal größer gewesen sein.

Tipp: 1; Quote bei bwin: 2,00

Arminia Bielefeld – Borussia Dortmund

Hier kann man sagen, dass es nur noch für Bielefeld um etwas geht, und zwar um den Klassenerhalt. Der BVB wird keinen großen Druck mehr machen. Hinzu kommt natürlich der Heimvorteil der Bielefelder, was ihnen enorm helfen wird, dieses Spiel für sich zu entscheiden.

Tipp: 1; Quote bei bwin: 2,10

Werder Bremen – Hannover 96

Werder gewann unter der Woche mit einer sensationellen Leistung. Und auch wenn nun einige Spieler nicht zur Verfügung stehen, werden sie den 2. Platz sichern wollen. Außerdem ist die Saison für 96 gelaufen, weswegen ich die Bremer hier ganz klar vorne sehe.

Tipp: 1; Quote bei bwin: 1,40

FC Schalke 04 – Eintracht Frankfurt

Bei diesem Spiel besteht im Grunde genommen die selbe Konstellation wie
oben. Schalke braucht den Sieg, um an Bremen dranzubleiben und Frankfurt
spielt für die Galerie. Deshalb wird es auch hier zu einem Heimsieg kommen

Tipp: 1; Quote bei bwin: 1,30

Bilanz des 32. Spieltags: 4 richtig, 5 falsch

Weitere Fussball Infos und Tipps:
Bundesligatipp





Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen