15. Mai 2008

Bundesliga-Tipps 17.5.2008

Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps — bundesliga @ 13:26



>34. Spieltag Bundesliga 2008

17.05.2008

1. FC Nürnberg – Schalke 04

Letzter Spieltag und ein Schicksalsspiel in Nürnberg! Für beide Mannschaften geht es noch um etwas. Schalke möchte als Tabellenzweiter die direkte Qualifikation zur Champions League und müsste gewinnen, für Nürnberg geht es um den Klassenerhalt. Bei einem Abstieg bleibt wohl in Nürnberg kein Stein auf dem anderen, es müssten Leistungsträger verkauft werden. Misimovic hat schon bei Wolfsburg angedockt. Pinola tendiert zu Leverkusen oder dem heutigen Gegner Schalke. Doch jetzt heisst es noch einmal, alles für Nürnberg zu geben. Mehr als ein Unentschieden wird aber meiner Meinung nach nicht drinnen sein.

Tipp: X; Quote bei bwin: 3,70

Bayer Leverkusen – Werder Bremen

Auch hier geht es noch um alles. Werder, derzeit in Topform, muss Platz 2 absichern. Leverkusen befindet sich zwar momentan auf einem UEFA-Cup-Platz, aber Wolfsburg und Stuttgart befinden sich in Lauerstellung. Bayer in den letzten neun Spielen nur zweimal gewonnen, zuletzt zwei Niederlagen in Folge. Bei Werder läuft es recht gut und das werden die Jungs von der Weser auch in Leverkusen unter Beweis stellen.

Tipp: 2; Quote bei bwin: 2,45


Borussia Dortmund – VfL Wolfsburg

Eine enttäuschende Saison war das für den BVB, lange Zeit hat man gegen den Abstieg gekämpft. Der ist jetzt aber fixiert und man kann schon beginnen, sich für die neue Saison vorzubereiten. Der VfL hat aber noch harte 90 Minuten vor sich. Drei Punkte sind Pflicht, wenn man in der nächsten Saison international dabei sein möchte. Und ich traue der VW-Werkstruppe wirklich eine Überraschung zu, da die Form derzeit einfach stimmt und Felix Magath seine Jungs schon optimal einstellen wird.

Tipp: 2; Quote bei bwin: 2,00

Eintracht Frankfurt – MSV Duisburg

Für beide Mannschaften ist die Saison gelaufen. Die Frankfurter können eigentlich ganz zufrieden sein, vielleicht sind sie jetzt sogar in der nächsten Saison auch im UEFA-Cup dabei. Unverhofft kommt meistens oft und Deutschland hat aufgrund der Fairplay-Wertung einen UEFA-Cup-Platz geschenkt bekommen. Fairste Mannschaft ist Frankfurt. Es wäre logisch, wenn die Eintracht den Platz zugesprochen bekommt. Der DFB hat aber noch nicht entschieden. Dieser „Erfolg“ könnte in einem bedeutungslosen Spiel noch einmal für einen Schub Selbstvertrauen sorgen. Gegen den künftigen Zweitligisten Duisburg werden noch einmal drei Punkte auf das Frankfurter Konto gebucht.

Tipp: 1; Quote bei bwin: 1,50

Bayern München – Hertha BSC

Schaulaufen in der Allianz Arena, in München gilt an diesem Wochenende das Motto „Gemma Meister schauen“. Und die Hertha ist da nur ein besserer Sparring-Partner, die Berliner werden sich nicht mehr recht weh tun und die Saison in Ruhe zu Ende Spielen. Am Ende wirds wieder drei Punkte für die Bayern geben, Ottmar Hitzfeld hat’s wieder einmal geschafft.

Tipp: 1; Quote bei bwin: 1,35


Hamburger SV – Karlsruher SC

Dank einer sehr guten Hinrunde hatte der KSC nichts mit dem Abstieg zu tun. Die Rückrunde war aber katastrophal (nur zwei Siege) und nach diesen Ergebnissen stünde man auf einem Abstiegsplatz. Der HSV kämpft noch um einen UEFA-Cup-Platz, hat in den letzten drei Heimspielen nicht mehr getroffen. Der KSC ist da mehr als ein dankbarer Gegner, der HSV spielt in der nächsten Saison international.

Tipp: 1; Quote bei bwin: 1,35

Hannover 96 – Energie Cottbus

Jubel- und Partystimmung in Cottbus, Bojan Prasnikar hat es geschafft! In der Lausitz gibt es auch nächste Saison Bundesliga-Fussball. Jetzt kann man beruhigt nach Hannover fahren, beide Mannschaften können die Saison entspannt ausklingen lassen. Sommerfussball und ein gerechtes Unentschieden, mehr wird nicht mehr drinnen sein.

Tipp: X; Quote bei bwin: 3,45


VfB Stuttgart – Arminia Bielefeld

Bielefeld, zwei Punkte vor Nürnberg und auf einem Nichtabstiegsplatz, braucht noch Punkte um den Klassenerhalt zu fixieren. Sich allein auf Schalke zu verlassen ist auch nicht das wahre. Blöderweise kämpft auch Stuttgart noch um einen internationalen Startplatz, die beiden Mannschaften werden sich also nichts schenken. Am Ende gibt’s eine Punkteteilung.

Tipp: X; Quote bei bwin: 4,50

VfL Bochum – Hansa Rostock

Lange Zeit hat es so ausgesehen, als würde sich die Hansa erfangen und den Klassenerhalt locker schaffen. Doch in den letzten Runden ist einiges aus dem Ruder gelaufen und der Abstieg ist nun fix. Bochum hingegen hatte wieder einmal eine entspannte Saison, nach oben war nicht viel drinnen, aber richtig in Abstiegsgefahr war man eigentlich auch nicht. Gegen die Rostocker dürfen die Bochum-Fans noch einmal feiern.

Tipp: 1; Quote bei bwin: 1,50

Bilanz des 33. Spieltags: 6 richtig, 3 falsch

Weitere Fussball Infos und Tipps:
Bundesligatipp





Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen