2. Oktober 2009

Bundesliga-Tipps 2.10.- 4.10.2009

Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps — bundesliga @ 13:54



>8. Spieltag Bundesliga 2009

02.10.2009

FC Schalke 04 – Eintracht Frankfurt

Schalke obenauf, wie gewöhnlich reicht der Derbysieg um alle Wogen zu glätten. Trainer Magath will jedoch mehr. Die Frankfurter mit tollem Saisonstart bekamen letztens eine schöne Packung mit 0-3 gegen den VfB. Gehe davon aus, dass Schalke hier eindeutig tonangebend sein wird. Ein paar Standards reichen dann den Knappen um einen ungefährdeten 2-0 oder dergleichen einzufahren.

Tipp: 1, Quote bei bwin: 1,45

03.10.2009

Bayer Leverkusen – 1.FC Nürnberg

Die Werkself zuletzt einfach kaltschnäuzig drei Punkte aus Köln durch ein sehr spätes Tor entführt, Nürnberg mit ganz bitterer Heimpleite gegen Bochum. Die Favoritenrolle ist klar vergeben und dies zu recht. Kann mir hier, wie der Buchmacher auch, nichts anderes als einen klaren Heimsieg von Bayer vorstellen, der Club ist einfach viel zu harmlos nach vorne.

Tipp: 1, Quote bei bwin: 1,40

FC Bayern München – 1.FC Köln

Das nächste David gegen Goliath Duell. Die Bayern am Mittwoch mit einer guten Partie gegen Juventus Turin. Leider wurde das Tore schießen vergessen. Die Kölner wie bereits angesprochen mit einer 0-1 Heimniederlage gegen starke Leverkusener. Klar sind die Bayern hier in der Favoritenrolle, jedoch halt ich Kölns Trainer Soldo für einen gewieften Taktiker, dazu ein Podolski der es allen zeigen will. Ich kann mir ein Unentschieden vorstellen und da der Buchmacher eine 6,00 gibt halte ich diesen Tipp für sinnvoll.

Tipp:X , Quote bei bwin; 6,00

FSV Mainz – TSV 1899 Hoffenheim

Die Gäste im Riesenaufwind schöner Fußball, viele Tore erinnern an die Wahnsinnshinserie der letzten Saison. Hinzu kommt der Ibisevic Hattrick, d.h. bei ihm ist der Knoten eindeutig geplatzt. Die Mainzer mit einer Niederlage zuletzt, welche sie aber keineswegs aus der Bahn wirft. Meiner Meinung ist eine Prognose für dieses Match sehr schwer abzugeben. Anhand der Quotierung denke ich aber das die 3,90 für einen Heimsieg sehr hoch gegriffen und durchaus anspielbar ist.

Tipp: 1, Quote bei bwin: 3,90

Hannover 96 – SC Freiburg

Zuerst ein Wort zu den Gästen: dem 4-0 Husarenstück in der Hauptstadt, folgte ein deutlicher 3-0 zuhause gegen die Fohlen. Freiburg in Topform derzeit. Hannover wie so oft jedoch in Katerstimmung, man wehrte sich nach Kräften im Niedersachenderby musste am Ende jedoch mit 2-4 die Segel streichen. Auch hier ist es schwer eine Prognose abzugeben, jedoch halt ich für ein Anhalten beider Serien für am wahrscheinlichsten und tippe die Badener schaffen hier den dritten Dreier in Folge.

Tipp: 2, Quote bei bwin: 3,50

VfL Bochum – VfL Wolfsburg

Bochum mit einem 1-0 Überraschungserfolg in Nürnberg unter Interimstrainer Heinemann, die Wölfe waren recht locker siegreich im Niedersachenderby. Für mich ist der Ausgang dieses Matches recht eindeutig, da die Bochumer hinten relativ schwach sind, wird die Wolfsburger Torfabrik schnell auf Touren kommen. Denke es wird mindestens drei Auswärtstore geben und auch den dadurch resultierenden Auswärtssieg.

Tipp: 2 Quote bei bwin: 1,85

Borussia Mönchengladbach – Borussia Dortmund 18.30

Das Duell der Borussias und beide unter Zugzwang, Gladbach verlor zuletzt in Freiburg, die Schwarzgelben zuhause gegen den Revierkonkurrenten Schalke. In diesem Match ist keine Favoritenrolle ausmachbar weder vom Buchmacher noch von meiner Seite aus. Beide Teams sind eindeutig unter Zugzwang und bisher unter den Erwartungen, was vor allem für Dortmund zutrifft. Nach reifer Überlegung halt ich hier ein Remis für am wahrscheinlichsten.

Tipp: X, Quote bei bwin: 3,15

04.10.2009

VfB Stuttgart – SV Werder Bremen

Die Schwaben letzte Woche mit einem enorm wichtigen Auswärtssieg in Frankfurt, jedoch unter der Woche mit erneutem Dämpfer gegen den Champions League Neuling aus Rumänien. Bremen vor allem dank eines glänzend aufgelegten Claudio Pizzaro wieder mit Anschluss an die Spitzengruppe. Die letzten Duelle dieser Teams in Stuttgart zeigten eine eindeutige Tendenz zugunsten des VfB. Nicht nur deshalb denk ich das die Punkte in einem sicherlich torreichen Spiel in Stuttgart bleiben

Tipp:1 Quote bei bwin: 2,35

Hertha BSC Berlin – Hamburger SV

Die beiden deutschen Vertreter in der Euroleague im direkten Vergleich. Das ist die einzige Gemeinsamkeit, andererseits ist es nämlich auch das Duell erster gegen letzter. Die Hertha entließ Anfang der Woche Trainer Favre, während in Hamburg alle auf Wolke sieben schweben, spätestens nach dem 1-0 gegen die Bayern. Persönlich halt ich den HSV jedoch für nicht gefestigt genug und glaube die Herthaner holen einen Sieg in dem Match. Frei nach dem Motto: in der Liga kann jeder jeden schlagen.;)

Tipp: 1, Quote bei bwin: 4,20

Bilanz des 7. Spieltags: 5 richtig; 4 falsch


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!






Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen