29. Oktober 2009

Bundesliga-Tipps 30.10.- 1.11.2009

Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps — bundesliga @ 09:01



>11. Spieltag Bundesliga 2009

30.10.2009

Borussia Dortmund – Hertha BSC Berlin

Die Borussia mit einem Auswärtspunkt beim Ligaprimus Leverkusen, die Hertha mit einer Nullnummer letzte Woche gegen die Wölfe. Sicher, ein Teilerfolg nach acht Ligapleiten in Serie für die Hauptstädter. Dortmund auch unter den Erwartungen dazu, das gestrige Pokalaus in Osnabrück. Beide Teams in argem Zugzwang. Hier sehe ich die Chance der Hertha, das Team ist eher eine Kontermannschaft und wird sich in Dortmund reinstellen und mit schnellen Kontern den Erfolg suchen. Einmal klappts, zum 0-1.

Tipp: 2; Quote bei bwin: 5,90

31.10. 2009

1.FC Köln – Hannover 96

Die Kölner unter der Woche mit einem klaren 3-0 Erfolg bei Pokalschreck Trier, die Niedersachen gewannen gegen den VfB zuhause zuletzt 1-0. Die Rheinländer sind nun gefestigt in der Liga und in der Spur. Denke die gute Serie des FC hält an und ein weiterer Dreier folgt gegen abwehrschwache Hannoveraner. Tippe auf ein torreiches Spiel.

Tipp: 1; Quote bei bwin: 2,10

1. FC Nürnberg – SV Werder Bremen

Nürnberg in Form, Bremen mit einem Riesenlauf. Dazu spielt die eindeutig bessere Mannschaft an der Weser. Auch wenn Nürnberg ein kämpferisch ansprechendes Spiel abliefert haben sie nie wirklich eine Chance, Pizarro, Özil und Co. in Schach zu halten. Diese sind einfach in Galaform, woran auch der verschenkte Sieg in der Euroleague vorletzte Woche nichts ändert.

Tipp: 2; Quote bei bwin: 1,65

Hamburger SV – Borussia Mönchengladbach

Unterschiedliche Vorzeichen bei diesem Match, der HSV verschenkte fast schon 2 Punkte auf Schalke, da man 2-0 zur Pause führte. Trotzdem bleibt man dank der Punkteteilung in Leverkusen direkt dran. Gladbach nach gutem Start fiel zuletzt in ein tiefes Loch und ist krasser Außenseiter in diesem Spiel. Rechne hier mit dem erwarteten Gang des Spiels und der HSV gewinnt mit relativ wenig Glanz 2-0.

Tipp: 1; Quote bei bwin: 1,35

VfB Stuttgart – FC Bayern München

Der VfB angezählt, Pokalaus und Ligapleiten reihen sich aneinander und nun kommt der große FC Bayern. Zwar läuft bei denen nicht alles rund, aber sie gewannen beide Partien zuletzt mit 2-1. Eine Prognose ist schwer zu treffen, man weiß ja nicht mal ob Babbel am Samstag noch Coach ist. Bayern müssen siegen um endlich mal auf Tuchfühlung zur Spitze zu kommen, der VfB um nicht in die Abstiegsränge zu rutschen. Am Ende glaub ich es gelingt keinem und es gibt ein zerfahrenes 1-1.

Tipp: X; Quote bei bwin: 3,40

VfL Wolfsburg – FSV Mainz

Die Wölfe mit einem unbefriedigendem 0-0 in der Hauptstadt, die Mainzer mit einem souveränen 3-0 zuhause gegen den SC Freiburg. Beide Teams stehen für schnellen Offensivfußball und auch wenn der Glanz der letzten Saison beim VfL nicht mehr da ist, sollten sie Mainz dominieren können. Erwarte ein Spiel mit tollen Toren, schnellem Spiel und einen Gast, der sich nicht versteckt. Die Punkte aber bleiben in Wolfsburg.

Tipp: 1; Quote bei bwin: 1,40

FC Schalke 04 – Bayer Leverkusen

Sicher das Topspiel des Spieltages, der Tabellenführer zu Gast bei den wiedererstarkten Knappen. Schalke zuletzt mit furioser Aufholjagd gegen den HSV. Leverkusen mit einer kleinen Enttäuschung mit dem 1-1 zuhause gegen Dortmund. Denke, dass das Heimteam hier am Ende die Nase vorn hat in einem untypischen Spitzenspiel in dem die Abtastphase wohl nicht stattfinden wird. Denke an ein 2-1 oder ähnliches.

Tipp: 1; Quote bei bwin: 2,30

01.11.09

SC Freiburg – TSG 1899 Hoffenheim

Derbystimmung im Breisgau, doch der Außenseiter spielt zuhause gegen die TSG. Hoffenheim in bestechender Form, fertigte Nürnberg 3-0 ab, mit dem gleichen Ergebnis unterlag der SC in Mainz. Auf dem Papier eine klare Sache für die Hoffenheimer. Doch so einfach wird es nicht. Spiel wird von „Nettigkeiten“ geprägt sein und die Hoffenheimer kommen dadurch nicht zum gewohnten Spielfluss, aus diesem Grund rechne ich am Ende mit einem leistungsgerechten Remis.

Tipp: X; Quote bei bwin: 3,40

Eintracht Frankfurt – VfL Bochum

Die Hessen waren letzte Woche nahe dran an der Sensation als Meier vor dem möglichen 0-2 in München stand. Jetzt ist das Schnee von gestern und die Männer aus „Mainhattan“ wollen den nächsten Dreier gegen eine Revierelf, die letzte Woche wie nahezu jedes Jahr von Werder zuhause vorgeführt wurde. Frankfurt wird sich im Angriff zwar sehr schwertun da Bochum sehr defensiv agiert, jedoch sind die Bochumer selbst viel zu harmlos im Angriff. Ein tor- und niveauarmes Bundesligaspiel besiegelt den Spieltag, mit einem Frankfurter Sieg.

Tipp: 1; Quote bei bwin: 1,80

Bilanz des 10. Spieltags: 5 richtig; 4 falsch

Weitere Infos und Tipps:
Fussball Tipps





Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen