6. November 2008

Bundesliga-Tipps 7. – 9.11.2008

Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps — bundesliga @ 13:57



>12. Spieltag Bundesliga 2008

07.11.2008

1. FC Köln – Hannover 96

Beide Teams konnten am vergangenen Spieltag einen Überraschungssieg landen, was es nicht einfach macht, bei diesem Spiel den Favoriten auszumachen. Doch ich bin der Meinung, dass die Hannoveraner insgesamt überzeugender waren. Hinzu kommt der direkte Vergleich der beiden Mannschaften und dabei hat Hannover eine ganz klare Bilanz. Deshalb gehe ich hier von einem
Auswärtssieg aus.

Tipp: 2; Quote bei bwin: 3,10

08.09.2008

Hamburger SV – Borussia Dortmund

Es wird interessant zu erfahren sein, ob der HSV das Desaster des letzten Spieltags verkraftet hat und bei diesem Spiel wieder seine gewohnte Heimstärke ausspielen kann. Der BVB ist hingegen für alles gut. Mal spielen sie sehr gut und mal verlieren sie ein schon gewonnen gedachtes Spiel. Zuletzt tun sie allerdings nichts von beidem, sondern müssen sich sehr oft mit einem Punkt begnügen. Ich bin davon überzeugt, dass der HSV dieses Spiel ohne Probleme
gewinnen wird, auch da ich dem BVB bei diesem Spiel nicht das zutraue, wozu sie in der Lage sind. Dafür sind sie derzeit schlicht zu unkonstant.

Tipp: 1; Quote bei bwin: 1,85

VfL Wolfsburg – Energie Cottbus

Bei diesem Spiel bleibt einem gar nichts anderes übrig, als von einem klaren Heimsieg der Wölfe auszugehen. Nicht unbedingt, weil der Gastgeber nicht zu schlagen ist, sondern weil Energie Cottbus einfach nichts zuzutrauen ist, da sie in dieser Saison bisher höchstens ein oder zwei mal überzeugen konnten. Hinzu kommt natürlich die Form des VfL, die nicht schlecht ist und auch der Heimvorteil sollte hier ausgenutzt werden können.

Tipp: 1; Quote bei bwin: 1,25

VfL Bochum – Werder Bremen

Bei dieser Partie ist natürlich schwer zu sagen, welches Gesicht Werder Bremen zeigt. Zuerst gewinnen sie zu Hause 5:1 gegen Hertha und verlieren dort drei Tage später mit 0:3 gegen Athen. Doch wenn man davon ausgeht, dass sie keinen schlechten Tag erwischen, sollte man auf einen Auswärtssieg tippen. So auch ich, denn ich sehe hier die Heimschwäche der Bochumer als
sehr entscheidend an, denn hier konnte bisher fast jeder punkten.

Tipp: 2; Quote bei bwin: 1,75

Arminia Bielefeld – Borussia Mönchengladbach

Abstiegskampf pur in Bielefeld. Der 16. gegen den 17. heißt es hier, weshalb auch viel Spannung da ist. Ein Unentschieden hilft keinem Team weiter, weswegen ich dieses fast schon ausschließe, da beide Mannschaften voll auf Sieg spielen müssen. Ich bin der Meinung, dass man gerade bei
solchen Spielen den Heimvorteil ausnutzen und zu Hause gewinnen muss, denn leichter wird es auswärts keinesfalls. Deshalb sehe ich Bielefeld vorne, auch wenn sich beide Mannschaften in einer ähnlichen Form befinden.

Tipp: 1; Quote bei bwin: 2,10

Karlsruher SC – Bayer Leverkusen

Hier wird es für den KSC sehr schwer zu punkten, denn Bayer ist derzeit eine der stärksten Mannschaften der Liga. Hinzu kommt, dass der KSC zu Hause bislang nicht wirklich überzeugen konnte, was Leverkusen zusätzlich zum absoluten Favoriten dieser Partie macht. Meines Erachtens wird sich genau dies auch bewahrheiten und der Gast wird diese drei Punkte mit nach Leverkusen nehmen.

Tipp: 2; Quote bei bwin: 1,70

09.09.2008

Schalke 04 – FC Bayern

Die Schalker konnten sich durch zuletzt zwei Siege in Folge gut auf dieses Topspiel einstimmen und werden alles dafür tun, den Rekordmeister zu schlagen. Dieser wird sich allerdings zu wehren wissen, zumal das Weiterkommen in der Königsklasse ein weiterer Aufschwung sein dürfte. Diese Aspekte machen dieses Spiel so interessant und niemand weiß genau, wer sich
wohl durchsetzen dürfte. Ich ziehe hier den direkten Vergleich heran und bei dieser Bilanz ist zu erkennen, dass Schalke den Bayern doch recht gut liegt, weshalb ich hier von einem Auswärtssieg ausgehe.

Tipp: 2; Quote bei bwin: 2,45

Eintracht Frankfurt – VfB Stuttgart

Die letzten Spiele zeigten, dass sich die Eintracht deutlich im Aufwärtstrend befindet, was sie bei dieser Partie natürlich auch den heimischen Fans zeigen wollen und meines Erachtens auch schaffen. Denn der VfB präsentiert sich derzeit einfach nicht gut genug, auch wenn sie immer
für eine gute Leistung gut sind. Dennoch kann ich mir das hier nicht vorstellen und sehe die Frankfurter vorne.

Tipp: 1; Quote bei bwin: 3,00

Hertha BSC – TSG Hoffenheim

Wie man gegen Werder gesehen hat, tun sich die Berliner gegen offensiv starke Mannschaften immer sehr schwer. Und die TSG ist eben genau ein solch angriffslustiges Team. Hinzu kommt, dass die Hertha zu Hause nicht unbedingt als Favorit gehandelt werden darf. Und auch die Form der Hoffenheimer spricht natürlich für einen Auswärtssieg.

Tipp: 2; Quote bei bwin: 2,35

Bilanz des 11. Spieltages: 4 richtig, 5 falsch





Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen