8. April 2010

Bundesliga-Tipps 9.4.- 11.4.2010

Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps — bundesliga @ 12:20



>30. Spieltag Bundesliga 2010

09.04.2010

Borussia Mönchengladbach – Eintracht Frankfurt

Ein Spiel, bei dem aus meiner Sicht alles eintreffen kann, denn zu Hause ist Gladbach sehr gut und Frankfurt ist derzeit überhaupt top in Form. Den Ausschlag dürfte hier allerdings geben, dass es nur bei der Eintracht noch um was geht, denn Gladbach ist praktisch gesichert. Frankfurt hingegen kann mit einem Dreier bei dieser Partie noch an einem internationalen Startplatz schnuppern, was sie sich mit Sicherheit nicht entgehen lassen wollen. Demnach glaube ich, dass Frankfurt auch dieses Spiel in Gladbach gewinnen wird.

Tipp: 2; Quote bei bwin: 2,90

10.04.2010

Hertha BSC – VfB Stuttgart

Ein Spiel, bei dem wohl keines der beiden Teams mit zu wenig Einsatz in die Partie geht, denn sowohl bei der Hertha als auch beim VfB geht es noch um etwas. Allerdings nur bei einem Sieg, denn diesen benötigt Stuttgart unbedingt, um noch an die Europaleagueplätze heranzukommen. Und auch die Berliner konnten sich durch zuletzt gute und erfolgreiche Spiele wieder in eine für ihre Verhältnisse gute Ausgangsposition bringen, um doch noch den Nichtabstieg zu feiern. Doch auch sie würden dafür weitere Punkte brauchen, welche sie meines Erachtens durch einen Sieg bei diesem Spiel holen. Auch wenn der VfB hier einiges entgegensetzen wird, bin ich davon überzeugt, dass Hertha mit Einsatz und Kampf auch einen Gegner wie Stuttgart bezwingen kann.

Tipp: 1; Quote bei bwin: 2,75

1. FSV Mainz 05 – Borussia Dortmund

Bei dieser Partie bin ich fest davon überzeugt, dass sie der BVB gewinnen wird, denn wann werden sie noch einmal so eine gute Chance bekommen, den dritten Platz der Tabelle zu erlangen. Und auch obwohl Mainz zu Hause eine Macht ist, geht es für sie um nichts mehr. Deshalb kann ich mir nicht vorstellen, dass sie gegen einen starken Gegner wie Dortmund in der Lage sind, zu diesem Zeitpunkt der Saison nochmal alles abzurufen.

Tipp: 2; Quote bei bwin: 2,05

Hannover 96 – FC Schalke 04

Schalke hat es gegen die Bayern nicht geschafft die Tabellenführung zu verteidigen, weswegen dieses Spiel enorm wichtig für sie ist. Denn bei einem weiteren Punktverlust, könnte der Abstand schon zu groß sein, um noch einmal ranzukommen. Doch gegen Hannover sollte es möglich sein drei Punkte zu holen, auch wenn 96 diese genau so braucht. Doch meiner Meinung nach reicht dafür das Potenzial der Hannoveraner einfach nicht aus, um einem Meisterkandidat Punkte abzuknöpfen.

Tipp: 2; Quote bei bwin: 1,67

1899 Hoffenheim – 1. FC Köln

Hoffenheim verliert zurzeit ein Spiel nach dem anderen, weshalb sie bei den Fans wieder einiges gutzumachen haben. Der Gast aus Köln allerdings muss aufpassen, dass sie nicht noch weiter abrutschen und noch in die Abstiegszone gelangen. Doch da es bei Köln intern derzeit nicht stimmt und die TSG zuletzt prinzipiell nicht schlecht gespielt hat, bin ich der Meinung, dass es Hoffenheim nun endlich wieder schafft, einen Sieg einzufahren.

Tipp: 1; Quote bei bwin: 1,88

Werder Bremen – SC Freiburg

Spielt Werder nächstes Jahr international? Das ist die Frage, mit der sie sich beschäftigen müssen, denn wenn sie es nicht schaffen, die restlichen Spiele einige Punkte zu holen, könnte es mit Platz 5 ganz schnell eng werden. Doch sie haben es selber in der Hand und deshalb werden sie auch dieses Heimspiel gewinnen, zumal der Gegner aus Freiburg derzeit nicht wirklich gut in Form ist. Aufgrund dieser Tatsachen bin ich hier fest von einem klaren Heimsieg der Bremer überzeugt.

Tipp: 1; Quote bei bwin: 1,35

Bayer Leverkusen – Bayern München

Das Topspiel der Woche findet in Leverkusen statt. Die Bayern haben die Tabellenspitze wieder und werden nun mit aller Macht versuchen, diese zu verteidigen. Doch dieses Unterfangen wird nicht einfach, denn in Leverkusen zu gewinnen ist und bleibt schwierig. Hinzu kommt, dass auch Leverkusen wieder gewinnen muss, um überhaupt die Championsleaguequali zu erreichen. Aufgrund dessen gehe ich hier von einem sehr hitzigen und interessanten Spiel aus, dass allerdings mit einer Punkteteilung endet.

Tipp: X; Quote bei bwin: 3,30

11.04.2010

VfL Bochum – Hamburger SV

Wann gewinnt der HSV endlich wieder. Eigentlich sollte es letzte Woche soweit sein aber auch gegen Hannover ließen sie zwei Punkte liegen. Und heute scheint es die letzte Chance zu sein, noch Chancen auf das internationale Geschäft zu haben. Doch dazu muss wieder ein Sieg her, was in Bochum sicher nicht einfach wird. Denn der VfL ist jetzt schon wieder mitten im Abstiegskampf. Doch auch hier glaube ich an die Wiedergutmachung der Hamburger, denn die Mannschaft ist zu stark, um noch weiter abzufallen.

Tipp: 2; Quote bei bwin: 2,25

1. FC Nürnberg – VfL Wolfsburg

Nürnberg schaffte es in den letzten Wochen, gute Leistungen abzurufen, weswegen sie inzwischen weg von einem Abstiegsplatz sind. Wenn sie es jetzt noch schaffen würden, auch noch dieses Spiel zu gewinnen, hätten sie sogar etwas Luft. Der VfL gewinnt derzeit durch die Effektivität ihres Angriffs, doch spielerisch können sie nicht wirklich überzeugen. Aufgrund dessen glaube ich, dass es nun mal wieder vorbei ist, mit den Spielen, die sie so gewinnen. Deshalb hier eine 1.

Tipp: 1; Quote bei bwin: 2,85

Bilanz des 29. Spieltags: 5 richtig; 4 falsch

Hier gehts zu weiteren Bundesliga Tipps





Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen