15. September 2016

Bundesliga Tipps, Vorhersage & Quoten 3. Spieltag 17.09.2016 – 18.09.2016

Kategorie: Bundesliga Spieltage — bundesliga @ 17:47



Bundesliga Überblick zum 3. Spieltag

3. Bundesliga Spieltag

Während unterhalb der Woche noch viele Bundesligisten in der Champions League und Europa League unterwegs waren, herrscht am Wochenende wieder Bundesliga Alltag. Der 3. Spieltag startet auch gleich am Freitagabend mit dem Duell zwischen Köln und Freiburg. Tags darauf hoffen die Münchner Bayern auf einen weiteren Durchmarsch im Heimspiel gegen Ingolstadt. Außerdem empfängt der Vizemeister Dortmund im eigenen Wohnzimmer Darmstadt, der HSV muss zuhause gegen RB Leipzig ran, Hoffenheim spielt gegen Wolfsburg und die Eintracht aus Frankfurt bekommt es mit Bayer Leverkusen zu tun. Das Samstagsabendspiel bestreiten dann Gladbach und das Tabellenschlusslicht Werder Bremen. Auch der Fußball-Sonntag bringt spannende Spielpaarungen mit sich. Augsburg trifft daheim auf Mainz und zum Abschluss kreuzen Hertha BSC und Schalke 04 die Klingen.

Den kompletten 3. Bundesliga Spieltag mit den dazugehörigen Bundesliga Tipps – Prognose & Quoten von Bet365 haben wir für Sie nachfolgend gelistet. Zu allen Bundesliga Spielen des 3. Spieltages finden Sie auf Bundesligatrend Sportwetten Tipps. Ein Klick auf den in der nachfolgenden Tabelle enthalten Link bringt Sie direkt zu den gewünschten Bundesliga Prognosen. Zu sieben 7 Bundesliga Spielen bieten wir jeweils einen ausführlichen Tipp und zu zwei Duellen finden Sie in diesem Beitrag eine kurze Bundesliga Prognose (Bayern vs. Ingolstadt & Dortmund vs. Darmstadt).

Logo vom Wettanbieter Bet365 Bundesliga Quoten 2. Spieltag
Datum Begegnung 1 X 2
Freitag, 16.09. 20:30 Uhr Köln – Freiburg 1,85 3,60 4,33
Samstag, 17.09. 15:30 Uhr Bayern – Ingolstadt 1,071 12,0 34,0
Samstag, 17.09. 15:30 Uhr Dortmund – Darmstadt 1,12 9,00 21,0
Samstag, 17.09. 15:30 Uhr HSV – RB Leipzig 2,75 3,25 2,62
Samstag, 17.09. 15:30 Uhr Hoffenheim – Wolfsburg 3,10 3,60 2,25
Samstag, 17.09. 15:30 Uhr Frankfurt – Leverkusen 4,00 3,50 1,95
Samstag, 17.09. 18:30 Uhr Gladbach – Werder Bremen 1,50 4,33 6,50
Sonntag, 18.09. 15:30 Uhr Augsburg – Mainz 2,37 3,40 3,00
Sonntag, 18.09. 17:30 Uhr Hertha – Schalke 2,50 3,40 2,80

Köln vs. Freiburg: Holt sich der FC die zwischenzeitliche Tabellenführung?

Am Freitagabend müssen die Kölner Geißböcke gegen den Aufsteiger Freiburg ran. Der FC steht voll und ganz im Soll und ist in dieser noch jungen Bundesliga Saison ungeschlagen (1-1-0). Erstaunlich ist vor allem, dass die Pünktchen nicht nur rein und glücklich ermauert wurden. In spielerischer Hinsicht wussten die Domstädter nämlich auch zu überzeugen. Mit einem Heimsieg am Freitagabend würde sogar die zwischenzeitliche Tabellenführung winken. Dennoch sollte der SC nicht unterschätzt werden und legte trotz der Auftaktpleite in Berlin zwei ordentliche Vorstellungen ab. Somit wird Köln die Breisgauer gewiss nicht einfach nur im Vorbeigehen zu schlagen.

 

Bayern vs. Ingolstadt: Eindeutige Angelegenheit für den Liga-Primus?

Die Bayern marschieren in gewohnter Manier wieder einmal vorn. Zwei klare Siege bei 8:0 Toren in der Bundesliga, dazu gesellt sich der 5:0 Erfolg im DFB-Pokal in Jena sowie der jüngst souveräne Auftritt in der Königsklasse beim 5:0 gegen Rostow. Der deutsche Rekordmeister ist auch in dieser Saison das Maß aller Dinge. Besonders stark steht aktuell die Münchner Defensive, die noch in keinem Pflichtspiel in dieser Saison geknackt werden konnte. Da scheint das Heimspiel gegen den FC Ingolstadt zu einer klaren Angelegenheit zu werden. Vor allem da der FCI in der Bundesliga noch sieglos ist (0-1-1). Wir rechnen daher auch mit einem souveränen Sieg für den FC Bayern München.

Bundesliga Tipp: Sieg Bayern mit Handicap -1

 

Dortmund vs. Darmstadt: Geht die BVB-Party auch in der Liga weiter?

Der BVB legte unterhalb der Woche einen fulminanten Start in der Champions League hin und fertige Legia Warschau mit einem 6:0 Sieg auf fremden Terrain ab. Eine starke Vorstellung der Tuchel-Elf. Nach der etwas überraschenden Pleite in Leipzig jagt Dortmund in der Liga allerdings einen 3-Punkte Rückstand auf die Bayern nach. Damit der Rückstand nicht anwächst, ist ein Sieg gegen Darmstadt nun Pflicht. Die Lilien indes waren zuletzt siegreich in der Bundesliga unterwegs und wollen nun unbedingt nachlegen. Vor allem gilt es aber die Neuzugänge weiter zu integrieren. Wir glauben das der BVB allerdings eine Nummer zu groß ist und tippen daher auf einen souveränen Heimsieg für die Borussia.

Bundesliga Tipp: Sieg Dortmund

 

HSV vs. RB Leipzig: Bundesliga Dino will ersten Sieg in dieser Saison!

Nach zwei Bundesliga Spielen ohne Sieg hoffen die Nordlichter nun auf den ersten dreifachen Punktgewinn. Denn bislang ist die Bilanz des Bundesliga Dinos recht ernüchternd (0-1-1 bei 2:4 Toren). Mit RB Leipzig empfangen die Hanseaten auch keinen „normalen“ Aufsteiger. Der Red Bull Verein gewann am letzten Spieltag etwas überraschend gegen den Vizemeister Dortmund mit 1:0 und will nun gegen die Elf von Trainer Labbadia nachlegen und untermauern, dass dieser Sieg keine Eintagsfliege war. Die Hamburger sollten also gewarnt sein! Besonders da der HSV seit geraumer Zeit vor den eigenen Fans enttäuscht und alles andere als eine Heimmacht ist.

 

Hoffenheim vs. Wolfsburg: TSG will ersten Saisonsieg einfahren

Ebenfalls noch sieglos in dieser Saison ist die TSG Hoffenheim. An Moral und Willen mangelt es der Nagelsmann-Elf allerdings nicht. In einem verrückten Spiel in Mainz am letzten Spieltag gelang Hoffenheim trotz eines 1:4 Rückstandes noch ein 4:4 Unentschieden. Vor allem die Defensive muss Trainer Nagelsmann in den Griff bekommen, denn die Rechnung mit einer Dreierkette zu spielen, ging schlussendlich nicht auf. Beim kommenden Gegner aus Wolfsburg kehrt im Vergleich zur Vorsaison etwas mehr Ruhe ein. Die Mannschaft scheint sich mehr und mehr zu finden und so ist der VfL in dieser Bundesliga Spielzeit noch ungeschlagen. In diesem Duell kann tatsächlich alles passieren. Besonders da man noch nicht genau weiß, wo die Nullfünfer eigentlich stehen.

 

Frankfurt vs. Leverkusen: Rappelt sich die Eintracht nach der Derbypleite auf?

Bei der Eintracht dürfte der Frust nach der Derby-Niederlage im Spiel gegen Darmstadt (0:1) noch tief sitzen. Mit Bayer 04 wartet nun eine weit größere Nuss, die es zu knacken gilt. Vor allem weil die Frankfurter so ihre Probleme beim Spielaufbau offenbarten. So geht Leverkusen auch leicht favorisiert ins Gastspiel in Frankfurt. Zu gute kommen könnte der Eintracht, dass die Werks-Elf unterhalb der Woche in der Königsklasse gegen ZSKA Moskau ran musste. Dennoch sollte Frankfurt auf nicht allzu müde Beine der „Pillen-Elf“ hoffen, schließlich befinden wir uns quasi noch zu Saisonbeginn.

 

Gladbach vs. Werder Bremen: Borussia peilt Dreier gegen Werder an!

Das Samstagsabendspiel bestreiten Mönchengladbach und Werder Bremen. Die Borussia steht nach zwei Pflichtspielpleiten gehörig unter Druck. Besonders unterhalb der Woche in der Königsklasse war die Elf von Trainer Andre Schubert bei Manchester City klar unterlegen (0:4) und auch die Niederlage im Breisgau beim 1:3 kam etwas überraschend. Im Heimspiel gegen Werder Bremen strebt die Schubert-Elf nun Wiedergutmachung an. Die „Grün-Weißen“ sind mit zwei Niederlagen zum Auftakt in die neue Bundesliga Saison gestartet und so hofft die Mannschaft von Trainer Viktor Skripnik auf das erste Erfolgserlebnis.

 

Augsburg vs. Mainz: Legt der FCA nach?

Nach der Auftaktpleite zuhause gegen den VfL Wolfsburg holte die Augsburger Puppenkiste drei wichtige Zähler in Bremen und verbucht damit schon einmal den besten Saisonbeginn in der Vereinsgeschichte. Darauf will der FCA im Heimspiel gegen die Nullfünfer natürlich aufbauen! Die Mainzer hingegen warten noch auf den ersten Saisondreier. Am letzten Spieltag war die Mannschaft ganz dicht dran. Trotz einer 4:1 Führung sollte es am Ende nur zu einem 4:4 Unentschieden gegen Hoffenheim reichen. Da war sicherlich mehr drin gewesen. Das Bundesliga Match zwischen Augsburg gegen Mainz ist wie eine Art Wundertüte. Hier kann alles passieren.

 

Hertha vs. Schalke: Bleiben die Berliner Bayern Jäger Nr. 1?

Man mag es kaum glauben, aber nach zwei Bundesliga Spieltagen sind die Herthaner erster Bayern Jäger. Mit zwei Siegen in Folge zum Saisonauftakt hat die Berliner Hertha den besten Saisonstart der Vereinsgeschichte hingelegt. Am frühen Sonntagabend will die „Alte Dame“ genau da weitermachen, wo man zuletzt aufgehört hat. Während es bei der Dardai-Elf rund läuft, stehen die Königsblauen noch ohne Pünktchen da. Vor allem die Offensive scheint augenscheinlich Ladehemmungen zu haben (0 Tore). Der jüngste Bundesliga Auftritt gegen den Liga-Primus Bayern München macht allerdings Mut. Trotz der 0:2 Pleite kann S04 auf diese Leistung aufbauen. Allerdings muss Königsblau dafür ins Berliner Gehäuse dann treffen.

 

Eine detaillierte Prognose sowie eine mögliche Aufstellung für jedes Bundesliga Match am 3. Spieltag erhalten Sie in der Kategorie Bundesliga Vorhersage & Tipps bzw. per Klick auf die einzelnen Spiele.

Auf unserer Partnerseite wettbasis.com erhalten Sie außerdem jede Woche eine amüsante Bundesliga Vorschau für den aktuellen Bundesliga Spieltag.





Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , , , , , , ,