11. Oktober 2017

Bundesliga Tipps, Vorhersage & Quoten 8. Spieltag 14.10.2017 – 15.10.2017

Kategorie: Bundesliga Spieltage — bundesliga @ 23:49



Bundesliga Überblick zum 8. Spieltag

8. Bundesliga Spieltag

Nach der Länderspielpause geht’s nun am kommenden Wochenende wieder mit der Bundesliga weiter. Den Anfang machen bereits am Freitagabend, den 13. Oktober um 20:30 Uhr, der VfB Stuttgart und der FC Köln. Tags darauf am Samstagnachmittag (14.10.) spielt der deutsche Rekordmeister Bayern München daheim gegen Freiburg, Hoffenheim bekommt es im eigenen Wohnzimmer mit Augsburg zu tun, Hertha muss sich im Olympiastadion gegen Schalke 04 beweisen, Mainz empfängt den Bundesliga Dino HSV und Aufsteiger Hannover 06 kickt zuhause gegen Eintracht Frankfurt. Das Topspiel am Samstagabend steigt in Dortmund, wenn die Borussia auf die „Bullen“ aus Leipzig. Der Sonntagnachmittag steht dann ganz im Zeichen des Werksduells zwischen Bayer Leverkusen und dem VfL Wolfsburg, ehe zum Abschluss Werder Bremen und Gladbach gegeneinander antreten.

Den kompletten 8. Bundesliga Spieltag mit den dazugehörigen Bundesliga Tipps – Prognose & Quoten von Bet365 haben wir für Sie nachfolgend gelistet. Zu allen Bundesliga Spielen des 8. Spieltages finden Sie auf Bundesligatrend Sportwetten Tipps. Ein Klick auf den in der nachfolgenden Tabelle enthaltenden Link bringt Sie direkt zu den gewünschten Bundesliga Prognosen. Zu 7 Bundesliga Spielen bieten wir jeweils einen ausführlichen Tipp und zu den beiden fehlenden Duellen finden Sie in diesem Beitrag eine kurze Bundesliga Prognose (Bayern vs. Freiburg & Hannover vs. Frankfurt) – im Anschluss an die Tabelle.

Logo vom Wettanbieter Bet365 Bundesliga Quoten 8. Spieltag
Datum Begegnung 1 X 2
Freitag, 13.10. 20:30 Uhr VfB Stuttgart – Köln 2,00 3,40 3,75
Samstag, 14.10. 15:30 Uhr Mainz – HSV 1,65 3,75 5,25
Samstag, 14.10. 15:30 Uhr Bayern – Freiburg 1,071 12,0 21,0
Samstag, 14.10. 15:30 Uhr Hannover – Frankfurt 2,40 3,20 3,00
Samstag, 14.10. 15:30 Uhr Hertha – Schalke 2,45 3,30 2,80
Samstag, 14.10. 15:30 Uhr Hoffenheim – Augsburg 1,72 3,60 4,75
Samstag, 14.10. 18:30 Uhr Dortmund – RB Leipzig 1,53 4.20 5,75
Sonntag, 15.10. 15:30 Uhr Leverkusen – Wolfsburg 1,53 4,20 5,75
Sonntag, 15.10. 18:00 Uhr Werder Bremen – Gladbach 2,60 3,30 2,62

Bayern vs. Freiburg: Kann der FCB den Rückstand auf den BVB verkürzen?

Der deutsche Rekordmeister ist klarer Favorit auf den Sieg im eigenen Stadion gegen den SC Freiburg. Auch wenn die Münchner in dieser Saison etwas straucheln, ist der FCB in den eigenen vier Wänden noch immer ungeschlagen. Von der spielerischen Qualität ist der „Serienmeister“ außerdem den Freiburgern haushoch überlegen. Ferner ist der SC auswärts noch sieglos. Die letzten drei Direktvergleiche in der Allianz-Arena gewannen die Bayern mit mindestens 2 Toren Unterschied (4:1, 2:0 und 4:0). Es steht wohl außer Frage, dass die Bayern gewinnen, sondern die Frage ist, wie hoch der Sieg am Ende ausfallen wird. Betrachtet man die Auswärtsbilanz des SC (1:8) ist die Offensive absolut harmlos und die Defensive extrem anfällig. Daher gehen wir von einem Bayern-Sieg mit mindestens 3 Toren Unterschied aus (3:0, 4:1, 4:0). Für diesen Tipp empfehlen wir somit die Handicap Wetten auf Bayern (-2). Die angebotenen Wettquoten liegen hier im Bereich um die 1.57.

Bundesliga Tipp: Sieg Bayern Handicap -2

Bundesliga Quote bei Bet3000: 1.70

 

Hannover vs. Frankfurt: Rutscht H96 aus den internationalen Tabellenrängen?

Aufsteiger Hannover 96 (Platz 5) ist gegen die Eintracht aus Frankfurt (Platz 8) leichter Favorit auf die drei Pünktchen. Die Niedersachsen spielten bislang eine wirklich beeindruckende Saison, ließen zuletzt aber nach. Seit drei Ligaspielen ist H96 nun schon sieglos. In Gladbach gab es am letzten Spieltag eine 1:2 Pleite und zuvor trennte sich Hannover zweimal Unentschieden (Auswärts gegen Freiburg und zuhause gegen Köln). Will man nicht aus den internationalen Plätzen rausrutschen, ist ein Sieg gegen Frankfurt Pflicht. Zuhause sind die Hannoveraner noch immer ungeschlagen (2-1-0). Mit Frankfurt reist nun ein Gegner an, der sich seit dem zweiten Spieltag mit Sieg und Niederlage abwechselt. Gemäß dieser Statistik müsste in Hannover nun eine Niederlage folgen, da die Eintracht vergangenen Spieltag zuhause gegen den VfB Stuttgart gewann (2:1). Allerdings ist mit Frankfurt Auswärts zu rechnen. In drei der vier Auswärtsspiele blieben die Hessen in dieser Saison ungeschlagen (2-1-1). Ganz leicht ist dieses Match also nicht einzuschätzen. Persönlich tendieren wir bei diesem Tipp zu den Tor Wetten auf „Beide Teams treffen? JA“. Auch weil in Hannovers Innenverteidigung nach dem Ausfall von Felipe personeller Notstand herrscht.

Bundesliga Tipp: Beide Teams treffen? JA

Bundesliga Quote bei Bet365: 1.95

 

Eine detaillierte Prognose sowie eine mögliche Aufstellung für jedes Bundesliga Match am 8. Spieltag erhalten Sie in der Kategorie Bundesliga Vorhersage & Tipps bzw. per Klick auf die einzelnen Spiele.

Auf unserer Partnerseite wettbasis.com erhalten Sie außerdem jede Woche eine amüsante Bundesliga Vorschau für den aktuellen Bundesliga Spieltag.





Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , , , , , , ,