20. Oktober 2016

Bundesliga Tipps, Vorhersage & Quoten 8. Spieltag 22.10.2016 – 23.10.2016

Kategorie: Bundesliga Spieltage — bundesliga @ 18:45



Bundesliga Überblick zum 8. Spieltag

8. Bundesliga Spieltag

Der 8. Bundesliga Spieltag startet am Freitagabend, den 21. Oktober um 20:30 Uhr, mit dem Duell zwischen dem Bundesliga Dino HSV und der Eintracht aus Frankfurt. Die Hanseaten hoffen dann auf den ersten Saisonsieg. Tags darauf empfängt der FC Ingolstadt die Dortmunder. Auch hier will der FCI endlich den ersten Dreier in dieser Spielzeit dingfest machen. Spannungsgeladenen dürfte auch das Verfolger-Duell zwischen der Berliner Hertha (Platz 4) und dem 1. FC Köln (Platz 2) werden. Außerdem kickt Leverkusen daheim gegen Hoffenheim, Freiburg muss gegen Augsburg ran und Valerien Ismael gibt sein Trainer-Debüt beim VfL Wolfsburg beim Gastspiel in Darmstadt. Das Samstagabendspiel bestreiten dann Bayern München und Gladbach. Am Sonntagnachmittag will der RB Leipzig seine Erfolgsstory fortsetzen und mit einem Sieg gegen Werder Bremen krönen. Schalke und Mainz schließt dann den 8. Bundesliga Spieltag ab.

Den kompletten 8. Bundesliga Spieltag mit den dazugehörigen Bundesliga Tipps – Prognose & Quoten von Bet365 haben wir für Sie nachfolgend gelistet. Zu allen Bundesliga Spielen des 8. Spieltages finden Sie auf Bundesligatrend Sportwetten Tipps. Ein Klick auf den in der nachfolgenden Tabelle enthalten Link bringt Sie direkt zu den gewünschten Bundesliga Prognosen. Zu sieben 7 Bundesliga Spielen bieten wir jeweils einen ausführlichen Tipp und zu zwei Duellen finden Sie in diesem Beitrag eine kurze Bundesliga Prognose (Darmstadt vs. Wolfsburg & Freiburg vs. Augsburg).

Logo vom Wettanbieter Bet365 Bundesliga Quoten 8. Spieltag
Datum Begegnung 1 X 2
Freitag, 21.10. 20:30 Uhr HSV – Frankfurt 2,37 3,25 3,10
Samstag, 22.10. 15:30 Uhr Leverkusen – Hoffenheim 1,44 4,33 7,00
Samstag, 22.10. 15:30 Uhr Darmstadt – Wolfsburg 4,50 3,50 1,80
Samstag, 22.10. 15:30 Uhr Ingolstadt – Dortmund 6,50 4,20 1,50
Samstag, 22.10. 15:30 Uhr Hertha – Köln 2,45 3,20 2,90
Samstag, 22.10. 15:30 Uhr Freiburg – Augsburg 2,20 3,25 3,30
Samstag, 22.10. 18:30 Uhr Bayern – Gladbach 1,20 7,00 11,0
Sonntag, 23.10. 15:30 Uhr RB Leipzig – Werder Bremen 1,50 4,00 7,00
Sonntag, 23.10. 17:30 Uhr Schalke – Mainz 2,00 3,50 3,60

HSV vs. Frankfurt: Liga-Dino wartet noch immer auf ersten Saisonsieg!

Die Hanseaten sind in dieser Bundesliga Saison noch immer sieglos (0-2-5) und krebsen auf einen direkten Abstiegsplatz herum. Vor allem die schwache Offensive mit nur zwei erzielten Toren dürfte HSV-Coach Gisdol Kopfzerbrechen bereiten. Kein anderer Bundesligist stellt eine derart ungefährliche Offensive, wie die Norddeutschen. Seit geschlagenen 483 Minuten wartet der HSV nun auf einen Treffer. Gegen Frankfurt muss sich dies schleunigst ändern. Ganz anders gestaltet sich die Situation bei der Eintracht, die jüngst immerhin ein 2:2 Unentschieden den Bayern abtrotzen konnte und verbunden damit mit einer gehörigen Portion Selbstvertrauen anreist. Allerdings überzeugten die Hessen bislang in der Ferne nun auch noch nicht und verloren 2 der 3 Auswärtsspiele. Erwartet daher vielleicht die Fußball Fans ein eher müder und langweiliger Kick?

 

Hertha vs. Köln: Kampf um Platz 2 ist eröffnet

Sowohl die Berliner als auch die Kölner Geißböcke konnten in dieser Saison überraschen. Schon ein wenig verwunderlich trifft hier der Tabellenvierte (Hertha BSC) auf den Tabellenzweiten (1.FC Köln). Der Hauptstadt-Klub verlor nur ein Spiel in dieser Bundesliga Saison und ist seit nunmehr drei Begegnungen in Folge ungeschlagen. Besonders im eigenen Wohnzimmer sorgte die Berliner Hertha für Furore und konnte bislang alle Heimspiele gewinnen. Aber auch der FC hat einen tollen Lauf und ist sensationell Bayern-Jäger Nummer 1. Das Team von Peter Stöger ist in dieser Saison sogar noch ungeschlagen. Saisonübergreifend sind die Kölner Geißböcke seit neun Auswärtsspielen in Folge ohne Niederlage (sechs Unentschieden). Diesen Lauf will der 1.FC Köln nun im Berliner Olympiastadion fortsetzen.

 

Leverkusen vs. Hoffenheim: Ist Bayer 04 nur noch Mittelmaß?

Vor der Saison hat sich die „Pillen-Elf“ großes vorgenommen und wollte die Rolle des Bayern-Jägers einnehmen. Allerdings ist Leverkusen von diesem Ziel weit entfernt. Aktuell belegt die Mannschaft von Trainer Roger Schmidt lediglich nur einen enttäuschenden 10. Rang. Augenscheinlich fehlt es Bayer 04 an der nötigen Konstanz, denn jüngst kassierte die Schmidt-Elf nach drei ungeschlagenen Spielen in Folge (sieben Punkte) mal wieder eine Niederlage und unterlag in Bremen mit 1:2. Mit Hoffenheim empfängt Bayer 04 nun einen Gegner, der sich in Top-Form befindet. Die TSG ist in dieser Saison noch ungeschlagen und gewann die letzten 3 Spiele in Folge. Auf Leverkusen wartet also eine recht große Hürde.

 

Ingolstadt vs. Dortmund: FCI noch sieglos in der Bundesliga!

Beim FC Ingolstadt läuft in dieser Saison noch nix zusammen. Wenig verwunderlich rangieren die Schanzer am Tabellenende herum und haben gerade einmal nur einen mickrigen Punkt auf dem Konto. Saisonübergreifend ist der FCI nun seit 12 Spielen sieglos und verlor die letzten 6 Spiele in Folge. Mit dem BVB wartet nun als kommende Aufgabe eine enorm schwere Hürde. Aber auch bei der Borussia glänzt noch nicht alles. Beim jüngsten 1:1 Unentschieden gegen das Überraschungsteam aus Berlin lief noch nicht alles rund beim deutschen Vizemeister. So belegt Borussia Dortmund auch nur Platz 5 in der Bundesliga Tabelle und weißt einen Rückstand von vier Pünktchen auf den deutschen Rekordmeister auf. In Ingolstadt können sich die „Schwarz-Gelben“ keinen weiteren Ausrutscher erlauben.

 

Darmstadt vs. Wolfsburg: Enttäuscht der VfL weiter?

Der SV98 ist seit geschlagenen 5 Bundesliga Spielen nun schon ohne Sieg (0-2-3). Den einzigen Dreier in dieser Saison feierten die Lilien vor heimischem Publikum beim knappen 1:0 Sieg gegen Mainz. Immerhin ist Darmstadt im eigenen Wohnzimmer aber auch noch ungeschlagen (1-2-0). Somit dürfte man glücklich sein, daheim zu spielen. Beim VfL hingegen liegen die Nerven blank. Nach dem 2:0 Auswärtssieg zum Auftakt der Bundesliga Saison in Augsburg wartet Wolfsburg auf den nächsten dreifachen Punktgewinn. Zu lang für die VfL-Verantwortlichen und so musste Trainer Dieter Hecking seine Koffer packen. Der neue Mann an der Seitenlinie, der die Geschicke leiten soll, heißt Valerien Ismael. Mit ihm wollen die Wölfe die Kurve bekommen. Vor allem die Ladehemmungen von Mario Gomez müssen gelöst werden. Seit 621 Minuten wartet der Stürmer auf ein Liga-Tor. Vom Mannschaftskader her ist Wolfsburg natürlich favorisiert, allerdings ist der VfL eine Art Wundertüte. Wir glauben, dass sich die Wölfe zusammenreißen werden und den zweiten Saisonsieg einfahren.

Bundesliga Tipp: Sieg Wolfsburg

 

Freiburg vs. Augsburg: Setzt der SC seine Heimserie fort?

Der SC zeigt in dieser Saison zwei komplett verschiedene Gesichter. Im heimischen Schwarzwaldstadion konnten die Breisgauer bislang vollends überzeugen und holten 3 Heimsiege bei einem Torverhältnis von 5:1. Auswärts hingegen überließ Freiburg den Gegnern dankend die Pünktchen und verlor alle Begegnungen (0-0-4 bei 3:10 Toren). Gut wird man sich denken, dass man zuhause nun wieder ran muss. Gegen Augsburg will der SC natürlich die erfolgreiche Heimserie fortsetzen. Augsburg dagegen krebst im relativ sicheren Mittelfeld der Bundesliga Tabelle herum (Platz 12). Auf des Gegners Platz holten die Fuggerstädter immerhin 4 Pünktchen (Platz 8 in der Auswärtstabelle). Trotz alle dem startet Freiburg aufgrund der starken Heimbilanz leicht favorisiert in das Duell. Wir rechnen mit einem engen Spielverlauf, indem wohl auf beiden Seiten mindestens 1 Tor fallen wird.

Bundesliga Tipp: Beide Teams treffen? JA

 

Bayern vs. Gladbach: FCB seit zwei Ligaspielen sieglos!

Im Klassiker am Samstagabend empfängt Bayern München in der heimischen Allianz-Arena die Borussia aus Gladbach. Der FCB wartet seit zwei Bundesliga Spieltagen auf einen Dreier. Gegen Köln und Frankfurt reichte es nämlich lediglich nur zu einer Punkteteilung. Trotzdem führt der deutsche Rekordmeister die Bundesliga Tabelle mit einem 2 Punkte-Polster auf Köln an. Mit Gladbach erwartet man nun einen Gegner, der in der jüngsten Vergangenheit die Bayern oft ärgern konnte. Lediglich eins der letzten 5 Heimduelle konnte der FCB gegen Mönchengladbach gewinnen (1-2-2). Allerdings versetzten die Fohlen mit ihrer schwachen Auswärtsbilanz die Gegner nicht gerade in Angst und Schrecken. Die Schubert-Elf konnte auswärts nämlich in dieser Saison noch nicht gewinnen (0-1-2). Nur Werder Bremen, Freiburg und Darmstadt sind in der Fremde in dieser Spielzeit noch schlechter als Gladbach! Ob man da auf eine Überraschung setzen sollte?

 

RB Leipzig vs. Werder Bremen: Setzt RB seinen Erfolgslauf fort?

RB Leipzig ist einer der Überraschungsmannschaften in dieser Saison. Der Aufsteiger ist sogar noch ungeschlagen und mischt das vordere Tabellendrittel komplett auf. Aktuell rangieren die Sachsen auf Rang 3 in der Tabelle. Vor allem die Defensive steht bei RB, wie der Fels in der Brandung. Ganze 5 Gegentore ließ der Klub erst zu. Damit stellt man hinter Köln und Bayern die sicherste Defensive der Bundesliga. Selbst die Offensive trifft regelmäßig ins Schwarze. Die Vorzeichen stehen für den kommenden Gegner Werder Bremen also nicht allzu gut. Die „Grün-Weißen“ warten jetzt seit 7 Auswärtsspielen auf einen Dreier. Außerdem stellt Bremen mit schon 18 Gegentoren die Schießbude der Liga. Trotz alle dem geht es unter Neu-Coach Alexander Nouri für Werder klar bergauf.

 

Schalke vs. Mainz: S04 will aus den Tabellenkeller

Momentan krebst Königsblau auf Rang 16 herum und will mit allen Mitteln den Abstiegsrelegationsplatz verlassen. Dazu müssen allerdings Siege her. Zumindest ist die Weinzierl-Elf seit nunmehr zwei Bundesliga Spielen in Folge ungeschlagen und holte in diesem Zeitraum vier Punkte. Probleme dürften den Schalkern die Ausfälle in der Offensive um Embolo und Choupo-Moting bereiten. Zumal Schalke „nur“ siebenmal ins Schwarze bislang traf. Die Nullfünfer hingegen trafen schon doppelt so oft und stellen nach Dortmund sowie Bayern die gefährlichste Offensive der Liga (14 Tore). Auch die Auswärtsbilanz der Mainzer kann sich mit 2 Siegen, 1 Unentschieden und nur einer Niederlage sehen lassen. Hier wartet auf S04 also ein schwerer Brocken.

 

Eine detaillierte Prognose sowie eine mögliche Aufstellung für jedes Bundesliga Match am 8. Spieltag erhalten Sie in der Kategorie Bundesliga Vorhersage & Tipps bzw. per Klick auf die einzelnen Spiele.

Auf unserer Partnerseite wettbasis.com erhalten Sie außerdem jede Woche eine amüsante Bundesliga Vorschau für den aktuellen Bundesliga Spieltag.





Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , , , , , , ,