14. März 2007

Bundesliga-Vorschau für 16.-18. März

Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps — bundesliga @ 08:10



>Vorschau 26. Spieltag Deutsche BL

Der Tatort ist langweilig. Der Kommissar weint einer verflossenen nach, die ermordet wurde. Glorreiche Zeiten, die lange vorbei sind. Wie bei Hertha BSC Berlin. Gegen Energie Cottbus werden die Hauptstädter aber gewinnen – vor allem nach der unerwarteten Niederlage in Gladbach. Energie Cottbus hat gegen Aachen daheim verloren und steckt mitten im Abstiegskampf. Derby hin oder her.
Hertha BSC – Energie Cottbus Tipp 1

Kriminell war auch der Auftritt des FC Bayern gegen Werder Bremen. Die Münchner vergaben eine große Chance, im Meisterschaftsrennen wieder richtig mitzusprechen; lediglich ein 1:1 gegen den Rivalen von der Weser. Wahrscheinlich wird die Frankfurter Eintracht das zu spüren bekommen.
Eintracht Frankfurt – FC Bayern Tipp 2

Der Abstiegskampf ist momentan eh spannend wie zehn Krimis. Mittendrin ist immer noch der HSV aus Hamburg. Der Namensvetter aus Hannover darf mittlerweile sogar vage vom UEFA-Cup träumen – auch wenn die Hamburger seit dem Trainerwechsel von Doll zu Stevens richtig gut spielen. Daher:
Hannover 96 – Hamburger SV Tipp X

Dass Borussia Dortmund richtig tief in den Abstiegs-Thriller verwickelt ist, hätte vor der Saison niemand erwartet. Aber das gehört zu einem guten Krimi: Man weiß nie, wer alles zu den Tatverdächtigen gehört. Die Dauerverdächtigen vom 1. FC Nürnberg dagegen stehen in der oberen Tabellenhälfte, auch wenn sie zur Zeit schwächeln.
Borussia Dortmund – 1. FC Nürnberg Tipp X

Der Meisterkrimi hat mit Schalke und Stuttgart zwei Hauptdarsteller, die man nicht unbedingt oben erwarten konnte. Vor allem Schalke verfällt aber momentan in altbekannte Muster und kriegt im entscheidenen Moment Muffensausen. Die beiden letzten Heimspiele gingen verloren. Den VfB hat niemand da oben erwartet, Trainer Veh galt zu Saisonbeginn als Entlassungskandidat Nummer 1. Nun hat er gute Karten, Deutscher Meister zu werden, wenn der VfB die schwächelnden Schalker schlägt – und der Krimi hätte einen überraschenden Täter.
FC Schalke 04 – VfB Stuttgart Tipp 2

Alemannia Aachen und DSC Arminia Bielefeld galten vor Saisonbeginn als klare Abstiegskandidaten – und beide sind tief im Sumpf der Liga. Von Nebel umwabert kann keiner sagen, wohin die Reise der beiden gehen wird. Aachen könnte allerdings durch den Sieg in Cottbus Morgenluft wittern.
Alemannia Aachen – DSC Arminia Bielefeld Tipp 1

Der VfL Wolfsburg und der Namensvetter aus Bochum passen auch gut ins Raster der Abstiegskandidaten – beides graue Mäuse. Allerdings haben die VW-Städter bis jetzt eine stabilere Saison hinter sich als die Bochumer. Denen hat aber der Sieg gegen den BVB sicher gut getan. Ein Sieg gegen Wolfsburg könnte ungeahnte Kräfte freisetzen und die Abstiegsgeister ein wenig auf Distanz halten.
VfL Wolfsburg – VfL Bochum Tipp 2

Bayer Leverkusen kämpft nicht gegen den Abstieg – aber befriedigend war die Saison für die Pillenstädter bislang nicht. Der UEFA-Cup ist noch drin, aber die Leistungen von Michael Skibbes Mannschaft waren so unberechenbar wie die Psychopathen bei Edgar Wallace. Gegen die auswärtsschwachen Gladbacher sollte es trotzdem zu einem Sieg reichen.
Bayer Leverkusen – Borussia Mönchengladbach Tipp 1

Angst prägte in letzter Zeit auch die Leistungen von Werder Bremen – fast schon kriminell schwach waren die Spiele der letzten Wochen. Das 1:1 bei den Bayern haben die Norddeutschen lediglich der erbärmlichen Abschluss-Schwäche der Münchner zuzuschreiben. In dieser Situation kommt die beste Rückrundenmannschaft – der FSV Mainz. Die könnten den Ambitionen der Grünen tödliche Verletzungen zufügen. Oder zumindest empfindlich schwächen.
SV Werder Bremen – 1. FSV Mainz 05 Tipp X





Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen