30. November 2016

Darmstadt gegen HSV Tipp Prognose & Quoten 04.12.2016

Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps — bundesliga @ 23:50



Richtungsweisendes Spiel für Darmstadt und den HSV

Bundesliga Tipps

Darmstadt gegen HSV Tipp & Quoten, 04.12.2016 – 15:30 Uhr
Sonntagmittag, den 4.12.2016 um 15:30 Uhr, findet im Jonathan Heimes-Stadion am Böllenfalltor der Keller-Krimi zwischen Darmstadt 98 und dem Hamburger SV statt. Die „Lilien“ verloren vergangenen Spieltag auf Schalke und stehen mit acht Punkten auf Platz 15. Der HSV kam zuhause nicht über ein Unentschieden im Nordderby gegen Werder Bremen hinaus und ist noch immer Tabellenletzter mit vier Zählern.

 

Bundesliga Beide Teams treffen? JA – Jetzt tippen bei tipico-icon-artikel

 

Darmstadt: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Die Mannschaft von Norbert Meier erwischte einen durchaus guten Start und konnte das Schalker Passspiel früh unterbinden. Nach einem super vorgetragenen Konter gingen die Darmstädter durch Heller 1:0 in Führung (6.). Nach 20 Minuten kippte die Partie dann aber, auch weil die Königsblauen einen Gang hoch schalteten und prompt zum verdienten Ausgleich durch Kolasinac kamen (26.). Nur wenige Augenblicke später, verschoss Choupo-Moting einen Foulelfmeter und verpasste damit die Führung (28.). Der S04 machte bis zur Pause ordentlich Druck, der Führungstreffer sollte aber noch nicht fallen. Mit der Einwechslung von Konoplyanka entschied Schalke dann das Spiel. Den 2:1 Treffer von Choupo-Moting leitete der Ukrainer mit dem Pass auf Meyer ein, der dann auf der linken Außenbahn stark in den Strafraum auf den Torschütze flanken konnte (60.). Die „Knappen“ verwalteten die knappe Führung jetzt nur noch. Die Südhessen brachten trotzdem nicht mehr viel zustande, sodass das 3:1 von Schöpf nach Vorlage von Konoplyanka verdient war (90.).

Die Meier-Elf konnte nur eins der letzten zehn Bundesliga-Spiele gewinnen. Die letzten vier Liga-Partien gingen sogar in Folge verloren. Die beiden Saisonsiege feierte der SVD vor heimischer Kulisse gegen Frankfurt und Wolfsburg. Die letzten beiden Spiele im eigenen Stadion gegen Leipzig (0:2) und Ingolstadt (0:1) blieb Darmstadt Tor- und Punktelos. Nach Bremen und Hamburg stellen die Hessen mit 24 Gegentoren die schlechteste Verteidigung der Bundesliga.

Felix Platte, Jan Rosenthal, Roman Bezjak und Immanuel Höhn fallen verletzt aus. Der Einsatz vom angeschlagenen Änis Ben-Hatira ist noch fraglich.

Letzte Spiele von Darmstadt

27/11/16 Bundesliga Schalke 04 – Darmstadt N – 3:1
19/11/16 Bundesliga Darmstadt – Ingolstadt N – 0:1
05/11/16 Bundesliga Leverkusen – Darmstadt N – 3:2
29/10/16 Bundesliga Darmstadt – RB Leipzig N – 0:2
26/10/16 DFB- Pokal Walldorf – Darmstadt N – 1:0

Darmstadt: 0 Siege – 0 Unentschieden – 5 Niederlagen

(Stand: 30. November 2016)

 

Stoppt Königsblau den Durchmarsch der Bullen?
RB Leipzig gegen Schalke, 03.12.2016 – Bundesligatrend Prognose

 

HSV: aktuelle Form, verletzte / gesperrte Spieler

Der Bundesliga Dino erwischte im 105. Nordderby gegen Bremen den glasklar besseren Start und zeigte in den richtigen Momenten in den Zweikämpfen Präsenz. Folgerichtig jubelten die Rothosen schon in der 3. Minute über den Kopfballtreffer von Gregoritsch über das 1:0. Die Gäste brauchten ein paar Minuten, um anzukommen. Erste Halbchancen verzeichneten Kruse und Gnabry. Bartels machte es dann besser und glich zum 1:1 aus (14.). Die Grün-Weißen gewannen jetzt zwar mehr Zweikämpfe, dennoch war die Mannschaft von Markus Gisdol gefährlicher: Müller scheiterte noch knapp (26.), ehe der pfeilschnelle Offensivspieler gleich mehrere Bremer alt aussehen ließ und stark für Gregoritsch auflegte. Der Österreicher musste nur noch den Fuß hinhalten – 2:1 für den HSV (28.). Bartels scheiterte später knapp an HSV-Keeper Mathenia (38.). Gnabry marschierte kurz vor dem Pausenpfiff ähnlich durch die Hamburger Defensive wie Müller beim 2:1 und konnte so den 2:2 Ausgleich schießen (45.). Der zweite Spielabschnitt war dann sehr zerfahren, weil beide Mannschaften viele Fehler im Spielaufbau machten. Das änderte sich auch lange Zeit nicht. Gregoritsch hätte zum Derby-Held werden können, doch sein Kopfball landete in den Armen von Gäste-Torwart Drobny (74.). Werder setzte nur noch auf Konter, die allerdings zu ungenau ausgespielt wurden. Holtby scheiterte in der Nachspielzeit knapp (92.).

Die Gisdol-Elf bleibt weiterhin ohne Sieg in dieser Saison, ist aber zum ersten Mal seit zwei Partien in Folge ohne Niederlage. Der HSV stellt mit nur acht Toren die schwächste Angriffsreihe der Liga. 27 Mal klingelte es außerdem im Kasten der Hanseaten. Nur Nordrivale Bremen verteidigt noch schlechter. Nur eins der letzten drei Auswärtsspiele ging verloren und zwar das in Köln. In Mönchengladbach und Hoffenheim holten die Hamburger jeweils einen Zähler.

Rene Adler und Emir Spahic fallen am Böllenfalltor verletzungsbedingt aus. Für die angeschlagenen Albin Ekdal und Cleber Reis wird es höchstwahrscheinlich auch noch nichts mit einem Einsatz werden.

Letzte Spiele von HSV

26/11/16 Bundesliga Hamburg – Bremen U – 2:2
20/11/16 Bundesliga Hoffenheim – Hamburg U – 2:2
05/11/16 Bundesliga Hamburg – Dortmund N – 2:5
30/10/16 Bundesliga Köln – Hamburg N – 3:0
25/10/16 DFB- Pokal Halle – Hamburg S – 0:4

HSV: 1 Sieg – 2 Unentschieden – 2 Niederlagen

(Stand: 30. November 2016)

 

Darmstadt gegen HSV

07.11.2015 Bundesliga SV Darmstadt 98 – Hamburger SV 1:1 (0:1)
08.05.1982 Bundesliga SV Darmstadt 98 – Hamburger SV 2:2 (1:1)
24.03.1979 Bundesliga SV Darmstadt 98 – Hamburger SV 1:2 (1:0)
07.03.1987 DFB- Pokal SV Darmstadt 98 – Hamburger SV 0:1 (0:0)

0 Siege Darmstadt – 2 Unentschieden – 2 Siege HSV

 

Quoten Darmstadt gegen HSV

Darmstadt – HSV Wettanbieter Quoten
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365 2,75 3,20 2,60
Wettanbieter Bet365 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Tipico 2,70 3,20 2,70
Wettanbieter Tipico 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Unibet 2,85 3,20 2,60
Wettanbieter Unibet 75€ Bonus
Logo vom Buchmacher Interwetten 2,65 3,30 2,65
Wettanbieter Interwetten 110€ Bonus

(Stand: 30. November 2016)

 

Darmstadt gegen HSV Tipp Prognose & Vorhersage

Einen Favoriten stellt diese Begegnung zwischen Darmstadt und Hamburg nicht. Der HSV ist spielerisch besser aufgestellt, aber nicht zu Unrecht im Besitz der Roten Laterne. Außerdem konnten die Hessen zuhause schon mehrmals in dieser Saison überzeugen und das Derby gegen Frankfurt sowie gegen Wolfsburg gewinnen. Der Bundesliga Dino zeigte zuletzt in Hoffenheim und gegen Bremen ansteigende Form und kämpft sich mit Mini-Schritten aus der Krise. Wir tippen auf ein torreiches Unentschieden am Böllenfalltor. Für diesen Bundesliga Tipp empfehlen wir die Wetten auf den Markt „Beide Teams treffen“. Auch die Quoten fallen recht attraktiv aus und liegen etwas über 1.80.

Wett Tipp Bundesligatrend: Beide Teams treffen? JA

Wettquote auf Unibet: 1.86

 

Wettbonus-Angebote bei Bet365 & Tipico

Wettanbieter Bonus – 100€ gratis bei Bet365 und Tipico sichern
Logo vom Buchmacher Bet365
  • Registrieren Sie sich bei Bet365 und kassieren Sie 100 Euro als Bonus auf Ihre erste Einzahlung!
  • Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.
  • Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!
  • Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.
  • Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro (100% Bonus).
  • Um mit dem Bonus zu wetten, setzen Sie Ihren Einzahlungsbetrag einmal in Sportwetten Ihrer Wahl um.
  • Bonus plus Einzahlung müssen 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 1.50 umgesetzt werden.
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Registrieren Sie sich bei Tipico und holen Sie sich den 100% Bonus bis zu 100€ auf Ihre erste Einzahlung.
  • Die Mindesteinzahlung ist auf 10€ festgesetzt.
  • Vor einer Auszahlung des Bonus müssen Einzahlungs- und Bonusbetrag mindestens 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 2.00 umgesetzt werden.
  • Tipico Kunden wetten übrigens steuerfrei. Der beliebte Wettanbieter zahlt die 5% Sportwetten Steuer aktuell aus seiner eigenen Tasche!
.





Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , ,