28. Februar 2012

Deutschland – Frankreich Tipp (29.02.2012) Wett-Quoten, Aufstellung & Freundschaftsspiel Vorhersage

Kategorie: Fussball Wett Tipps — bundesliga @ 16:55



Frankreich zu Gast im Bremer Weserstadion

Länderspiel Tipp Deutschland vs Frankreich

Deutschland Frankreich Tipp – 29.02.2012 um 20:45 Uhr

Am Mittwochabend, den 29.02.2012 um 20:45 Uhr, empfängt die deutsche Nationalmannschaft Frankreich zum Freundschaftsspiel im Bremer Weserstadion. Der ewige Klassiker Deutschland gegen Frankreich ist auch das erste Länderspiel in diesem Jahr für Jogis Jungs. Für die anstehende Europameisterschaft im Sommer testen beide Trainer auf sehr hohem Niveau. Die Findungsphase von Bundestrainer Joachim Löw und Laurent Blanc, welche Spieler man für die EURO 2012 nominiert, geht in die heiße Phase. DFB-Trainer Löw hat einige Verletzungsausfälle zu beklagen. Der neue französische Trainer Blanc arbeitet daran, Frankreich zur alten Stärke und vor allem Disziplin zurückzuführen. Es wartet ein spannendes Spiel auf die Fans, mit einigen Stars auf beiden Seiten.

Teamcheck: Deutschland

Viele Spielabsagen musste Trainer Löw für dieses Spiel hinnehmen. Dazu kommen noch die neuen Absagen, resultierend aus den Spielen vom letzten Bundesliga Spieltag. Sven Bender und Phillip Lahm mussten kurzfristig absagen. Die Langzeitverletzten Mario Götze, Per Mertesacker, Lukas Podolski und Bastian Schweinsteiger fallen ohnehin für das Länderspiel aus. Auch Miroslav Klose kommt angeschlagen zur Mannschaft. Sicher ist bis jetzt nur, dass Torhüter Tim Wiese im Tor stehen wird und vor heimischen Bremer Publikum spielt. Trainer Löw schenkt dieser Partie keine große Bedeutung. Es scheint eher ein Test zu sein, wo sich viele Spieler, die noch keinen Stammplatz haben, präsentieren können. Das Ergebnis wird für den Trainer auf jeden Fall zweitranging sein. Im Falle einer Niederlage wird sich keiner aus der Ruhe bringen lassen. Dafür waren die vergangenen Spiele zu stark. Die Deutschen müssen auf viele gute Spieler zwar verzichten, dennoch ist damit nicht sicher, dass es auch eine Niederlage wird. Die spielstarken Jogi-Jungs lassen den Ball schnell durchs Mittelfeld laufen und das können auch andere Spieler aus dem Kader, nicht nur die bekannten Stars der Mannschaft. Die Elf, die gegen Frankreich zum Einsatz kommt, ist auch sehr stark. Thomas Müller, Toni Kroos, Marco Reus und Andre Schürrle könnten im Mittelfeld beginnen. Das sind große Namen und ihre Klasse haben diese Spieler ebenso mehrfach bewiesen. Im Sturm wird Mario Gomez spielen. Einen weiteren offensiven Part übernimmt Mesut Özil, in bekannter Position hinter den Spitzen. Wie bei vielen großen Nationen ist auch die Defensive das größte Problem der deutschen Nationalmannschaft. Man wird versuchen, wie immer das Spiel zu gestalten und die Kontrolle zu übernehmen und den Ball weit weg vom eigenen Tor zu halten. Chancenlos ist man gegen wiedererstarkte Franzosen nicht.

Teamcheck: Frankreich

Die Equipe Tricolore hat sich nach der schlechten Weltmeisterschaft 2010 gefangen und zählt jetzt sogar schon wieder zum engen Favoritenkreis der Europameisterschaft in Polen und der Ukraine. Der neue Trainer Laurent Blanc gilt in Frankreich als Revolutionär und ist bestens geeignet für den Job des Nationaltrainers. Er ist der richtige Mann für den Neuaufbau und krempelt den Verband ordentlich um. Bei Ex-Trainer Raymond Domenech waren alle 23 Spieler im Kader Einzelspieler. Er konnte und wollte die Spieler nicht zur Einheit formen. Das peinliche Aus in Südafrika war dann das Ergebnis einer zerstrittenen Mannschaft. Nach der Vorrunde durften die Franzosen bereits wieder das Rückflugticket buchen. Jetzt wird vermehrt auf junge und hungrige Spieler geachtet, die in der heimischen Ligue 1 für Furore sorgen. Auch Blanc kann für das Spiel nicht auf seine besten Spieler zurückgreifen. Topstürmer Karim Benzema von Real Madrid fällt verletzt aus. Olivier Giroud ist ein ähnlicher Spielertyp wie Benzema und könnte ihn ersetzen. Topvereine wie Bayern München und andere internationale Top-Clubs haben ihn schon auf dem Zettel. Es wäre sein drittes Länderspiel für Frankreich. Ansonsten sind alle Spieler fit. Vor seinem ersten Länderspiel steht der überraschend nominierte Morgan Amalfitano. Nach der starken letzten Saison bei Olympique Marseille steht er jetzt vor seinem Länderspieldebüt. Frankreich verfügt über viele Stars in der Mannschaft. Franck Ribery und Samir Nasri sind wohl die bekanntesten Spieler. Yann M`Vila machte den größten Sprung aller Spieler in der letzten Zeit aller und ist einer der größten Hoffnungen bei den Franzosen. Die Abwehrspieler Patrice Evra, Eric Abidal, Phillip Mexes und Mamadou Sakho sind bekannte und starke Spieler, die viel Erfahrung auf internationaler Bühne schon gesammelt haben. Im Gegensatz zu Deutschland, hapert es bei den Franzosen am schnellen Spiel nach vorne, aus der Abwehr heraus. Die eher bulligen und großen Spieler sind nicht die schnellsten. Auch defensiv könnten sie Probleme gegen die kleinen, flinken deutschen Spieler bekommen. Dennoch ist die Defensive der stärkste Mannschaftsteil der Franzosen. Sie wollen sicher stehen und hoffen dann auf eine Einzelaktion ihrer starken Spieler.

Mögliche Aufstellung:

Deutschland

Wiese – Höwedes, Hummels, Badstuber, Schmelzer – Khedira, Kroos – T. Müller, Özil, Schürrle – Klose
Trainer: Löw

Frankreich

Lloris – Debuchy, Rami, Mexes, Abidal – M’Vila, Cabaye – Amalfitano, Martin, Ribery – Giroud
Trainer: Blanc

Formcheck:

Deutschland

15/11/2011  Int. Freundschaftsspiele  Deutschland vs. Niederlande  S – 3:0 
11/11/2011  Int. Freundschaftsspiele  Ukraine vs. Deutschland  U – 3:3 
11/10/2011  EM-Qualifikation, Gruppe A  Deutschland vs. Belgien  S – 3:1 
07/10/2011  EM-Qualifikation, Gruppe A  Türkei vs. Deutschland  S – 1:3 
06/09/2011  Int. Freundschaftsspiele  Polen vs. Deutschland  U – 2:2 
02/09/2011  EM-Qualifikation, Gruppe A  Deutschland vs. Österreich  S – 6:2
                                                                                                                    
Frankreich

15/11/2011  Int. Freundschaftsspiele  Frankreich vs. Belgien  U – 0:0 
11/11/2011  Int. Freundschaftsspiele  Frankreich vs. USA  S – 1:0 
11/10/2011  EM-Qualifikation, Gruppe D  Frankreich vs. Bosnien und Herzegowina  U – 1:1 
07/10/2011  EM-Qualifikation, Gruppe D  Frankreich vs. Albanien  S – 3:0 
06/09/2011  EM-Qualifikation, Gruppe D  Rumänien vs. Frankreich  U – 0:0 
02/09/2011  EM-Qualifikation, Gruppe D  Albanien vs. Frankreich  S – 1:2

Deutschland: 4 Siege – 2 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 0 Niederlagen

Frankreich: 3 Siege – 3 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 0 Niederlagen

Statistik: Deutschland gegen Frankreich

15/11/2003  Int. Freundschaftsspiele  Deutschland vs. Frankreich  0:3 

0 Siege Deutschland – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Siege Frankreich

Wett-Quoten Deutschland gegen Frankreich

Bet365

Sieg Deutschland: 1.66

Unentschieden: 3.75

Sieg Frankreich: 5.00

Tipico

Sieg Deutschland: 1.70 

Unentschieden: 3.60

Sieg Frankreich: 5.20

Länderspiel Wett Tipp Vorhersage

Deutschland wird versuchen, das Spiel zu machen. Die vielen Verletzungen der Deutschen sind zwar nicht optimal, dennoch ist Deutschland in Heimspielen eigentlich fast immer leichter Favorit. Sie werden das Spiel schnell machen und versuchen die kantigen Abwehrspieler ins Laufen zu bringen. Die Taktik von Frankreich, auf Einzelaktionen ihrer starken Offensivspieler zu setzen und defensiv sicher zu stehen, wird schwer umzusetzen zu sein. Deutschland ist trotz der vielen Verletzungen die bessere Mannschaft und schlägt Frankreich knapp.

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg Deutschland

Wettquote auf Tipico: 1.70

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

Wettbonus-Angebot auf Tipico

Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Tipico anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich Ihren Gratis-Wettbonus nicht entgehen.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Tipico-Wettkonto.

2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Der Neukundenbonus gilt ausschließlich für die erste Einzahlung auf ein neues Wettkonto bei Tipico.

4.) Vor einer möglichen Auszahlung muss der gesamte Einzahlungsbetrag inklusive Bonus 3 x in Wetten (Einzel- oder Kombiwetten) zu einer Mindestquote von 2,0 umgesetzt werden.





Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: