6. Oktober 2010

Deutschland – Türkei Tipp EM Qualifikation, 08.10.2010, Gruppe A – Vorschau, Analyse und Wettquoten

Kategorie: Fussball Wett Tipps — bundesliga @ 19:21



In der EM Qualifikationsgruppe A kommt es am Freitag, den 08.10.2010 um 20:45 Uhr zum „Knaller-Duell“ zwischen Deutschland und der Türkei. Von einem Heimspiel für die deutsche Nationalmannschaft im Berliner Olympia-Stadion kann nicht die Rede sein. Mehr als 30.000 türkische Anhänger werden ihre Mannschaft tatenkräftig im Stadion beim Gipfeltreffen in der Gruppe A unterschützen. Bereits bei der Ankunft der türkischen Nationalmannschaft stand Tegel Kopf. Mehrere hundert türkische Fans begrüßten ihr Team lautstark. Das wird ein ganz heißer Tanz für die Löw-Elf. Im Stadion wird ebenfalls der türkische Premierminister Erdogan auf der Tribüne erwartet. Beide Mannschaften haben jeweils 6 Zähler auf dem Konto und könnten sich bei einem Sieg eine optimale Ausgangssituation verschaffen. Deutschland siegten in Belgien mit 1:0 und schickte anschließend Aserbaidschan mit einer 1:6 Niederlage wieder auf die Heimreise. Die türkische Nationalmannschaft bezwang auswärts Kasachstan deutlich mit 3:0 und siegte anschließend daheim etwas glücklich mit 3:2 gegen die Belgier. Das Olympia-Stadion ist restlos ausverkauft. Spannung pur als am Freitag! Anstoß der Begegnung ist um 20:45 Uhr. Leiten wird die Partie der Schiedsrichter Howard Webb (Engländer).

Mögliche Aufstellung

Deutschland

Manuel Neuer; Philipp Lahm, Per Mertesacker, Jerome Boateng, Holger Badstuber; Sami Khedira, Toni Kroos, Mesut Özil, Lukas Podolski, Thomas Müller; Miroslav Klose

Türkei

Onur Kivrak; Gökhan Gönül, Servet Çetin, Ömer Erdogan, Hakan Balta; Mehmet Aurelio, Emre Belözoglu, Hamit Altintop, Tuncay Sanli; Nihat Kahveci, Semih Sentürk

Auf deutscher Seite fallen Bastian Schweinsteiger und Marcell Jansen aus der Stammelf aus. Löw wird voraussichtlich für Schweinsteiger Toni Kroos bringen und Holger Badstuber wird Jansen ersetzen. Bei der Türkei fällt der Denker und Lenker Arda Turan aus. Diesen Ausfall muss Trainer Hiddink erstmal kompensieren. Zudem sind Sabri Sarioglu, Hakan Balta und Hamit Altintop angeschlagen. Viele Fussballfans vermissen bei den Türken den Dortmunder Nuri Sahin. Der Dortmunder spielte bisher eine überragende Saison. Vielleicht bringt ihn Hiddink doch noch. Er wäre eine echte Bereicherung!

Letzten 6 Partien beider Mannschaften

Deutschland

07/09/2010  EM-Qualifikation, Gruppe A  Deutschland vs. Aserbaidschan  S – 6:1 
03/09/2010  EM-Qualifikation, Gruppe A  Belgien vs. Deutschland  S – 0:1 
11/08/2010  Int. Freundschaftsspiele  Dänemark vs. Deutschland  U – 2:2 
10/07/2010  World Cup  Uruguay vs. Deutschland  S – 2:3 
07/07/2010  World Cup  Deutschland vs. Spanien  N – 0:1 
03/07/2010  World Cup  Argentinien vs. Deutschland  S – 0:4

Türkei

07/09/2010  EM-Qualifikation, Gruppe A  Türkei vs. Belgien  S – 3:2 
03/09/2010  EM-Qualifikation, Gruppe A  Kasachstan vs. Türkei  S – 0:3 
11/08/2010  Int. Freundschaftsspiele  Türkei vs. Rumänien  S – 2:0 
29/05/2010  Int. Freundschaftsspiele  USA vs. Türkei  N – 2:1 
26/05/2010  Int. Freundschaftsspiele  Nordirland vs. Türkei  S – 0:2 
22/05/2010  Int. Freundschaftsspiele  Türkei vs. Tschechien  S – 2:1 

Deutschland: 4 Siege – 1 Unentschieden – 1 Niederlage

Türkei: 5 Siege – 0 Unentschieden – 1 Niederlage

Die WM-Zeit ist für die Löw-Kicker erstmal Geschichte. Mit 2 Siegen startete die deutsche Nationalmannschaft in die EM Qualifikation. Im Freundschaftsspiel gegen Dänemark musste sich eine B-Auswahl mit einem 2:2 Unentschieden gegen Dänemark begnügen. Zwischenzeitlich führte die Löw-Elf mit 2:0. Lediglich in der WM 2010 in Südafrika verlor Deutschland gegen den Europameister und späteren Weltmeister Spanien mit 0:1. Die Türken haben derzeitig einen guten Lauf. 5 der letzten 6 Länderspiele konnten gewonnen werden. Lediglich gegen die USA verlor man mit 1:2.

Head to Head Direktvergleich beider Mannschaften 

18 Spiele: 12 Siege Deutschland – 3 Unentschieden – 3 Niederlagen bei 43:12 Tore

Die bisherige Länderspiel-Bilanz der deutschen Nationalmannschaft gegen die Türkei fällt mehr als positiv aus.

Stärken und Schwächen

Vom spielerischen Potential und vom Mannschaftskader sind die Türken den Deutschen unterlegen. Vieles läuft bei der Türkei über den Kampfeswillen und den Glauben an die eigene Mannschaft. Speziell die Abwehr der Türken ist die Schwachstelle der Mannschaft. Bei hohen Bällen sieht die Abwehr nicht immer gut aus. Dies könnte das Erfolgsrezept der Löw-Elf werden. Mit Klose und Gomez verfügt die DFB-Auswahl über gute Kopfballspezialisten. Sicherlich wird Klose wieder gesetzt sein. Auch die türkischen Außenverteidiger Sabri und Gökhan Gönül sind nicht immer sattelfest. Gute Möglichkeiten müssten sich also für die deutsche Offensive um Poldi, Özil, Müller und Klose ergeben. Die Hiddink-Elf wird das deutsche Aufbauspiel frühzeitig stören, um den Gegner zu Ballverlusten zu zwingen und natürlich um nicht überrannt zu reden. Wir erinnern uns immer wieder gerne an die WM-Spiele gegen England und Argentinien.

Wettquoten im Überblick

Bet365

Sieg Deutschland: 1.55                                                                                                      

Unentschieden: 3.75

Sieg Türkei: 6.50

Expekt

Sieg Deutschland: 1.55                                                                                                         

Unentschieden: 3.65

Sieg Türkei: 6.25  

Wettempfehlung / Fazit / Tipp

Bei den Online Wettanbietern ist Deutschland natürlich klar der Favorit. Dennoch sollte man bedenken, dass gut 30.000 türkische Fußballfans im Stadion sein werden. Daher erwarten wir eine enge Kiste. Am Ende müsste Deutschland nach unseren Schätzungen knapp gewinnen.

Wett Tipp: Sieg Deutschland

Wettquote auf Bet365: 1,55

Wettquote auf Expekt: 1,55

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

Wettbonus-Angebot auf Expekt

Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Expekt anmelden, erhalten einen 50% Willkommensbonus von bis zu 50 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich Ihren Gratis-Wettbonus nicht entgehen.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Expekt-Wettkonto.
 
2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Sobald der Betrag auf Ihrem Wettkonto gutgeschrieben wurde füllen Sie bitte das Bonusformular aus.

4.) Sie erhalten dann Ihren 50% Bonus bis zu €50 binnen 48 Stunden.


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!






Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: ,