14. April 2016

Dortmund gegen HSV 17.04.2016 Tipp & Quoten

Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps — bundesliga @ 00:07



Strauchelt Dortmund wieder gegen den HSV?

Bundesliga Tipps

Dortmund gegen HSV Bundesliga Tipp

Sonntagmittag, den 17.04.2016 um 15:30 Uhr, empfängt Borussia Dortmund Angstgegner Hamburger SV im heimischen Signal-Iduna-Park. Der BVB holte einen Punkt im Revier-Derby auf Schalke und kann die Meisterschaft mit nun sieben Punkten hinter Spitzenreiter Bayern München abhaken. Der HSV verlor das Heimspiel gegen Aufsteiger Darmstadt 98 und muss den Blick wieder nach unten richten. Der Bundesliga Dino bleibt weiterhin auf Rang 10.

 

bundesliga wett-tipp Dortmund gewinnt gegen den HSV – Jetzt tippen bei tipico-icon-artikel

 

Teamcheck Dortmund

Die Schwarz-Gelben boten im Revierderby auf Schalke nur eine B-Elf auf, waren aber dennoch die bessere Mannschaft. Beide Teams neutralisierten sich in der Anfangsphase, weil auf beiden Seiten viel Kampf und frühes Anlaufen der Defensivreihen praktiziert wurde. So kamen viele Fehlpässe zustande und kein Spielfluss. Erst in der 23. Minute hatte Pulisic für die Gäste die erste gute Einschussmöglichkeit. Die Hausherren hatten Probleme mit dem Spielaufbau, aber auch die besseren Chancen. Sane traf nur den Außenpfosten nach einer Einzelaktion (33.) und Caicara verfehlte kurz danach knapp (40.). Nach dem Seitenwechsel nahm die Partie Fahrt auf. Der BVB ging durch einen schönen Schlenzer von Kagawa in Führung (49.), die der S04 aber schnell nach einem Strafraumgewühl durch Sane ausgleichen konnte (51.). Die Schlagzahl blieb hoch und wieder traf die Mannschaft von Thomas Tuchel in Person von Ginter per Kopf (56.). Die „Knappen“ mussten sich danach zurück ins Spiel quälen und konnten nach verwandeltem Foulelfmeter von Huntelaar erneut ausgleichen (66.) – Sokratis holte Huntelaar von den Beinen. In der Schlussphase verpassten Mkhitaryan und Kagawa den dritten Treffer (72.). Der eingewechselte Aubameyang wurde auch nicht zum Matchwinner (82.). Schalkes Meyer vergab in der Nachspielzeit eine Riesenchance und hätte zum Derbyheld werden können, verzog aber kläglich (91.).

Die Tuchel-Elf ist seit 12 Bundesligaspielen ungeschlagen und fuhr dabei neun „Dreier“ ein. Die letzten beiden Heimspiele gegen Mainz und Bremen wurden gewonnen. Der BVB ist mit 12 Siegen und zwei Unentschieden zuhause in dieser Saison noch ungeschlagen. 39 Mal trafen die Schwarz-Gelben im eigenen Wohnzimmer ins Schwarze – nur die Bayern trafen zuhause öfters. 11 Mal klingelte es zuhause im eigenen Kasten, wieder sind auch hier nur die Münchner besser. Zusammen mit dem deutschen Rekordmeister erzielte man die meisten Tore (69) und hat die zweitbeste Verteidigung mit 30 Gegentreffern.

Bis auf Neven Subotic wird Coach Tuchel auf alle Akteure zurückgreifen können.

Pierre-Emerick Aubameyang (23 Tore), sowie Henrikh Mkhitaryan und Marco Reus mit jeweils 10 Buden sind die besten Knipser der Westfalen.

Teamcheck HSV

Die Mannschaft von Bruno Labbadia bestimmte gegen Aufsteiger Darmstadt die erste Hälfte, konnte die Einschussmöglichkeiten von Gregoritsch (5.) und Ilicevic (19.) nicht zur Führung nutzen. Nur eine Minute später scheiterte Schipplock frei vor SVD-Keeper Mathenia. Die Lilien waren schwach und bekamen nichts auf die Kette. Wie so oft erzielten die Darmstädter dann durch eine Standardsituation das Tor. Kapitän Sulu war mit dem Kopf zur Stelle und nickte ein (38.). In der zweiten Halbzeit wurde der Aufsteiger dann auch besser und begrub die HSV-Hoffnung auf Punkte früh nach Wiederanpfiff durch das 2:0 von Gondorf (54.). Die Hausherren hatten danach Probleme ins Spiel zurück zu finden und versuchten es nur noch mit ungefährlichen Fernschüssen durch Ilicevic (65.) und Gregoritsch (66.). Beinahe hätten die Gäste sogar noch auf 3:0 gestellt. Gondorf verpasste nach starkem Wagner-Zuspiel knapp (81.). Die HSV-Schlussoffensive blieb trotz des Anschlusstreffers von Holtby in der 92. Minute aus.

Die Labbadia-Elf gewann nur zwei der letzten sechs Ligaspiele und kassierte in diesem Zeitraum vier Niederlagen. Vor dem dreifachen Punktgewinn in Hannover verlor der HSV die Gastspiele in Leverkusen und auf Schalke. Fünf Siege, drei Unentschieden und sechs Niederlagen gab es für die Rothosen in der Fremde. Damit sind die Hamburger auswärts erfolgreicher als vor den eigenen Fans.

Aaron Hunt und Josip Drmic fallen verletzungsbedingt aus.

Nicolai Müller (8 Tore), Pierre-Michel Lasogga (6) und Ivo Ilicevic (4) sind die treffsichersten Akteure in der Hansestadt.

 

Bayern hat den Sekt für die Meisterfeier schon kalt gestellt!
Bayern gegen Schalke, 16.04.2016 – Bundesligatrend Prognose

 

Dortmund Formcheck

10/04/16 Bundesliga Schalke 04 – Dortmund U – 2:2
07/04/16 EuropaLeag Dortmund – Liverpool U – 1:1
02/04/16 Bundesliga Dortmund – Bremen S – 3:2
20/03/16 Bundesliga Augsburg – Dortmund S – 1:3
17/03/16 EuropaLeag Tottenham – Dortmund S – 1:2

Dortmund: 3 Siege – 2 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 0 Niederlagen

HSV Formcheck

09/04/16 Bundesliga Hamburg – Darmstadt N – 1:2
02/04/16 Bundesliga Hannover – Hamburg S – 0:3
24/03/16 Testspiele Kiel – Hamburg S – 1:2
19/03/16 Bundesliga Hamburg – Hoffenheim N – 1:3
13/03/16 Bundesliga Leverkusen – Hamburg N – 1:0

HSV: 2 Siege – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 3 Niederlagen

(Stand: 13. April 2016)

 

Statistik Dortmund – HSV

04.10.2014 Bundesliga Borussia Dortmund – Hamburger SV 0:1 (0:1)
14.09.2013 Bundesliga Borussia Dortmund – Hamburger SV 6:2 (2:1)
09.02.2013 Bundesliga Borussia Dortmund – Hamburger SV 1:4 (1:2)
05.08.2011 Bundesliga Borussia Dortmund – Hamburger SV 3:1 (2:0)
12.11.2010 Bundesliga Borussia Dortmund – Hamburger SV 2:0 (0:0)
23.01.2010 Bundesliga Borussia Dortmund – Hamburger SV 1:0 (1:0)
25.04.2009 Bundesliga Borussia Dortmund – Hamburger SV 2:0 (1:0)
25.09.2007 Bundesliga Borussia Dortmund – Hamburger SV 0:3 (0:2)
16.09.2006 Bundesliga Borussia Dortmund – Hamburger SV 1:0 (0:0)
23.10.2005 Bundesliga Borussia Dortmund – Hamburger SV 1:1 (0:0)
23.10.2004 Bundesliga Borussia Dortmund – Hamburger SV 0:2 (0:1)
02.11.2003 Bundesliga Borussia Dortmund – Hamburger SV 3:2 (0:1)

7 Siege Dortmund – 1 Unentschieden – 4 Siege HSV

 

Quote Dortmund – HSV

Dortmund – HSV Wettanbieter Quoten
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365 1,25 6,00 10,0
Wettanbieter Bet365 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Tipico 1,25 5,80 12,0
Wettanbieter Tipico 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Mybet 1,27 6,00 10,0
Wettanbieter Mybet 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Interwetten 1,30 5,00 9,00
Wettanbieter Interwetten 100€ Bonus

(Stand: 16. April 2016)

 

Bundesliga Wett Tipp & Vorhersage

Dortmund geht als klarer Favorit ins Heimspiel gegen den HSV. Die Tuchel-Elf ist zuhause noch ungeschlagen und wird bei normaler Tagesform die drei Punkte einfahren. Allerdings tun sich die Schwarz-Gelben gegen den HSV zuletzt oft schwer und kassierten unerwartete Niederlagen. Die Norddeutschen fühlen sich in der Fremde auch deutlich wohler, sodass die Borussia die Labbadia-Elf nicht unterschätzen darf. Der BVB wird wohl wieder wie im Derby rotieren, sodass man nicht zu müde nach dem Europa-League Spiel vergangenen Donnerstagabend in Liverpool aufläuft. Das wiederum könnte aber auch die Chance für die Hamburger sein. Wir tippen aber dennoch auf einen knappen Heimerfolg für die Westfalen.

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg Dortmund

Wettquote auf Interwetten: 1.30

 

Wettbonus-Angebote bei Bet365 & Tipico

Wettanbieter Bonus – 100€ gratis bei Bet365 und Tipico sichern
Logo vom Buchmacher Bet365
  • Registrieren Sie sich bei Bet365 und kassieren Sie 100 Euro als Bonus auf Ihre erste Einzahlung!
  • Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.
  • Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!
  • Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.
  • Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro (100% Bonus).
  • Um mit dem Bonus zu wetten, setzen Sie Ihren Einzahlungsbetrag einmal in Sportwetten Ihrer Wahl um.
  • Bonus plus Einzahlung müssen 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 1.50 umgesetzt werden.
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Registrieren Sie sich bei Tipico und holen Sie sich den 100% Bonus bis zu 100€ auf Ihre erste Einzahlung.
  • Die Mindesteinzahlung ist auf 10€ festgesetzt.
  • Vor einer Auszahlung des Bonus müssen Einzahlungs- und Bonusbetrag mindestens 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 2.00 umgesetzt werden.
  • Tipico Kunden wetten übrigens steuerfrei. Der beliebte Wettanbieter zahlt die 5% Sportwetten Steuer aktuell aus seiner eigenen Tasche!
.


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!






Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , ,