28. Februar 2013

Eintracht Frankfurt – Gladbach Tipp (01.03.2013) Wett-Quoten, Aufstellung & Bundesliga Vorhersage

Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps — bundesliga @ 12:37



Eintracht empfängt zum 24. Bundesliga Spieltag Gladbach

Bundesliga Tipp Frankfurt vs Gladbach

Frankfurt Gladbach Tipp – 01.03.2013 um 20:30 Uhr

Nachdem einige Bundesligisten unter der Woche im DFB-Pokal gegeneinander angetreten sind, richtet sich unser Blick nun auf den 24. Bundesliga Spieltag. Das Eröffnungsspiel des 24. Bundesliga Spieltags findet am Freitag um 20:30 Uhr zwischen Eintracht Frankfurt und Borussia Mönchengladbach statt. Die Frankfurter haben das Heimrecht auf ihrer Seite und treten somit in der Commerzbank-Arena an. Die Eintracht zählt zu den Überraschungsteams in dieser Saison und konnte sich auf Platz vier der Bundesliga Tabelle festsetzen. Die Favre-Elf kann mit den bisherigen Leistungen nicht wirklich zufrieden sein und rangiert zurzeit auf Platz 10 in der Tabelle. Aufgrund der zuletzt durchwachsenen Ergebnisse rutscht man mehr und mehr ins Mittelfeld der Bundesliga Tabelle ab. Dennoch hält man Anschluss zu den internationalen Fußballplätzen. Der Rückstand auf den Tabellensechsten aus Hamburg beläuft sich nur auf drei Punkte. Mit einem Sieg in Frankfurt könnte man sich in der Tabelle weiter nach vorne schieben. Einfach wird diese Aufgabe jedoch gewiss nicht.

bundesliga wett-tipp Beide Teams erzielen mind. 1 Tor – Jetzt tippen bei Wettanbieter Tipico Wettanbieter Bet365

Teamcheck Eintracht Frankfurt

Fußballerisch machte die Eintracht im letzten Spiel gegen Freiburg nicht wirklich auf sich aufmerksam. Nach guten 90 Minuten trennten sich beide Mannschaften mit einem torlosen Remis. Am Rande der Begegnung kam es jedoch zu Übergriffen mutmaßlicher Eintracht Anhänger und SCF-Fans. Laut Medienberichten soll es zu einer Schlägerei zwischen den Fans beider Mannschaften gekommen sein. Immer wieder machen die Ultras der Eintracht mit negativen Schlagzeilen auf sich aufmerksam. Bereits zuvor soll es zu Auseinandersetzungen mit Fans vom 1. FC Nürnberg gekommen sein. Verfeindete Ultra-Gruppierungen von beiden Vereinen sollen sich zu einer Schlägerei verabredet haben. Bei solchen Fans spielt der Fußball leider nur eine untergeordnete Rolle.

Nach 23 Bundesliga Spieltagen befindet sich die Eintracht auf dem vierten Platz und weißt eine Bilanz von 11 Siegen, fünf Unentschieden und sieben Niederlagen auf. Der Rückstand auf den Tabellendritten aus Leverkusen beläuft sich mittlerweile auf vier Punkte. Der Vorsprung auf den Tabellenfünften aus Freiburg beträgt weiterhin drei Zähler. Bisher konnte die Eintracht 38 Tore erzielen und musste 34 Gegentore in Kauf nehmen. Wenn man bedenkt, dass Frankfurt als Aufsteiger in die Saison gestartet ist, hat Trainer Veh mit seiner Mannschaft eine beeindruckende Leistung hingelegt.

Aus den letzten sechs Spielen konnte die Veh-Elf nur zwei Siege holen. Diese feierte man über Hamburg und Hoffenheim. Auf der anderen Seite musste man zwei Unentschieden gegen Freiburg und Nürnberg in Kauf nehmen. Gegen die direkten Konkurrenten um Dortmund und Leverkusen musste man sich geschlagen geben. Mit einer Bilanz von zwei Siegen, zwei Unentschieden und zwei Niederlagen rangieren die Frankfurter in der Formtabelle auf dem 9. Platz. In den letzten sechs Spielen konnte man nur fünf Tore erzielen. Die Abwehr musste hingegen sieben Gegentore hinnehmen. Wenn man sich oben festsetzen möchte, muss man seine Leistungen steigern.

Die Eintracht gehört zu den heimstärksten Mannschaften in der Bundesliga. Aus 12 Heimspielen wurden sieben Siege geholt. Diesen Erfolgen stehen drei Unentschieden und eine Niederlage gegenüber. In der Commerzbank-Arena wurden bisher 25 Tore erzielt und die Abwehr musste 16 Gegentore in Kauf nehmen. Alles in allem eine starke Leistung der Mannschaft.

Teamcheck Gladbach

Die Fohlen aus Gladbach traten am letzten Spieltag gegen den deutschen Meister an und konnten sich einen Punkt sichern. Mit einer Bilanz von sieben Siegen, zehn Unentschieden und sechs Niederlagen belegt die Favre-Elf in dieser Saison den 10. Tabellenplatz und wusste bis jetzt nicht wirklich zu überzeugen. In der vergangenen Spielzeit machte man durch eine starke Defensive auf sich aufmerksam. In dieser Saison wurden der Abwehr bereits 34 Gegentore eingeschenkt. Der Angriff kann das nicht kompensieren und erzielte bis jetzt nur 32 Tore. Dennoch sind die Qualifikationsplätze zur Europa League in greifbarer Nähe. Der Rückstand auf den Tabellensechsten aus Hamburg beläuft sich nur auf drei magere Punkte. Bei noch 11 ausstehenden Spielen sollte man dies durchaus aufholen können.

Aus den letzten sechs Spielen konnte Gladbach nur einen Sieg holen. Diesen feierte man vor heimischer Kulisse mit einem 2:1 über den Aufsteiger aus Düsseldorf. Auf der anderen Seite wurden dreimal die Punkte geteilt und in zwei Spielen zog man den Kürzeren. Nur sechs Punkte konnte die Favre-Elf aus den letzten sechs Partien einfahren. Weiterhin wurden nur sieben Tore erzielt. Die Abwehr zeigte immer wieder Schwächen auf und musste acht Gegentore in Kauf nehmen. Mit dieser schwachen Bilanz trifft man Gladbach auf dem 14. Platz in der Formtabelle an.

Auswärts konnten die Fohlen bis jetzt noch nicht wirklich überzeugen. Nur zwei Siege konnte man in 12 Auswärtsspielen einfahren. Diesen Siegen stehen sechs Unentschieden und vier Niederlagen gegenüber. Die Fohlen haben 12 Tore in den Stadien der Gegner erzielt und mussten 20 Gegentore in Kauf nehmen.

Wie spielte Eintracht Frankfurt zuletzt in der Bundesliga?

Die Eintracht reiste am letzten Bundesliga Spieltag nach Freiburg. Bei dieser Begegnung handelte es sich um das Spitzenduell des letzten Spieltags. Beide Mannschaften hätten sich mit einem Sieg im vorderen Bereich der Tabelle festsetzen können. Der Aufsteiger erwischte den besseren Start und somit sollten die ersten Torchancen nicht lange auf sich warten lassen. Freiburg versteckte sich aber keineswegs. Nachdem man eine kurze Eingewöhnungsphase überstanden hatte, war man im Spiel. Dennoch kam es kaum zu hochkarätigen Torchancen im ersten Durchgang. Folgerichtig verabschiedeten sich beide Mannschaften mit einem torlosen Remis in die Halbzeitpause. Nach dem Seitenwechsel beschränkten sich beide Kontrahenten in der Anfangsphase auf die Abwehrarbeit. Da beide Teams dort auf ganzer Linie überzeugen konnten, kamen vorerst keine Torchancen zustande. Nur bei ruhenden Bällen ging von den Hausherren Gefahr aus. Freiburg versuchte im Verlauf der zweiten Hälfte den Führungstreffer zu erzielen. Da dies jedoch nicht gelingen sollte, blieb es am Ende beim Unentschieden.

Wie spielte Gladbach zuletzt in der Bundesliga?

Die Fohlen empfingen am letzten Bundesliga Spieltag den deutschen Meister aus Dortmund. Beide Mannschaften hatten die Anfangsphase der Begegnung komplett verschlafen. Auf beiden Seiten konnte man Probleme im Spielaufbau verzeichnen und somit konnten keine Torchancen verzeichnet werden. Die Favre-Elf konzentrierte sich vor allem auf ihre Defensive und machte die Räume sehr eng. Dortmund fand vorerst kein Mittel um die Abwehr ins Wanken zu bringen. Reus setzte Götze mit einem schönen Pass in Szene. Dieser drang in den Strafraum der Gastgeber ein und wurde von Ter Stegen von den Beinen geholt. Klare Sache – Foulelfmeter. Götze verwandelte selbst zur Führung. Mit diesem Resultat ging es für beide Teams in die Halbzeitpause. Auch nach dem Seitenwechsel blieben die Gäste die spielbestimmende Mannschaft. Dennoch fehlte es an Zielstrebigkeit im Torabschluss. Das sollte sich in der 67. Minute rächen. Zu diesem Zeitpunkt erzielte Younes den Ausgleich. Trotz einiger Torchancen auf beiden Seiten sollte es am Ende dabei bleiben.

Direktvergleich zwischen Eintracht Frankfurt vs. Gladbach

Frankfurt und Gladbach trafen bereits 22 Mal aufeinander. In acht Spielen konnten sich Frankfurt durchsetzen. In 11 Begegnungen verließen die Fohlen den Platz als Sieger. Nur drei Spiele gingen mit einem Unentschieden aus. Zuletzt konnte Gladbach sich in einem Freundschaftsspiel mit 3:2 gegen Frankfurt behaupten.

Mögliche Aufstellung:

Frankfurt

Trapp – S. Jung, Zambrano, Anderson, Oczipka – Schwegler, Rode – Aigner, Meier, Inui – Lakic
Trainer: Veh

Gladbach

ter Stegen – Jantschke, Stranzl, Alvaro Dominguez, Wendt – Nordtveit, Marx – Herrmann, Arango – Younes, L. de Jong
Trainer: Favre

Formcheck:

Frankfurt

22/02/13 Bundesliga Freiburg – E. Frankfurt U – 0:0
16/02/13 Bundesliga Dortmund – E. Frankfurt N – 3:0
09/02/13 Bundesliga E. Frankfurt – Nürnberg U – 0:0
02/02/13 Bundesliga Hamburg – E. Frankfurt S – 0:2
26/01/13 Bundesliga E. Frankfurt – Hoffenheim S – 2:1

Gladbach

24/02/13 Bundesliga M’gladbach – Dortmund U – 1:1
21/02/13 Europa League Lazio – M’gladbach N – 2:0
16/02/13 Bundesliga Hamburg – M’gladbach N – 1:0
14/02/13 Europa League M’gladbach – Lazio U – 3:3
09/02/13 Bundesliga M’gladbach – Leverkusen U – 3:3

Frankfurt: 2 Siege – 2 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Niederlage

Gladbach: 0 Siege – 3 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 2 Niederlagen

Statistik: Frankfurt gegen Gladbach

30.01.2011 Bundesliga Eintracht Frankfurt – Borussia M’gladbach 0:1 (0:0)
21.11.2009 Bundesliga Eintracht Frankfurt – Borussia M’gladbach 1:2 (0:0)
18.04.2009 Bundesliga Eintracht Frankfurt – Borussia M’gladbach 4:1 (1:0)
05.11.2006 Bundesliga Eintracht Frankfurt – Borussia M’gladbach 1:0 (0:0)
13.05.2006 Bundesliga Eintracht Frankfurt – Borussia M’gladbach 0:2 (0:0)
28.02.2004 Bundesliga Eintracht Frankfurt – Borussia M’gladbach 3:1 (2:0)
27.02.1999 Bundesliga Eintracht Frankfurt – Borussia M’gladbach 0:0 (0:0)
30.03.1996 Bundesliga Eintracht Frankfurt – Borussia M’gladbach 0:2 (0:2)
19.11.1994 Bundesliga Eintracht Frankfurt – Borussia M’gladbach 2:1 (0:0)
27.11.1993 Bundesliga Eintracht Frankfurt – Borussia M’gladbach 0:3 (0:2)
27.03.1993 Bundesliga Eintracht Frankfurt – Borussia M’gladbach 1:3 (0:0)
11.10.1991 Bundesliga Eintracht Frankfurt – Borussia M’gladbach 0:0 (0:0)

4 Siege Frankfurt – 2 Unentschieden (reguläre Spielzeit) – 6 Siege Gladbach

Wett-Quoten Frankfurt gegen Gladbach

Jetzt bei Bet365 tippen

Sieg Frankfurt: 2.10

Unentschieden: 3.40

Sieg Gladbach: 3.40

Jetzt bei Tipico tippen

Sieg Frankfurt: 2.10

Unentschieden: 3.40

Sieg Gladbach: 3.70

(Stand: 28. Februar 2013)

Bundesliga Wett Tipp Vorhersage

Beide Mannschaften zeichnen sich in dieser Saison nicht gerade durch einen starken Abwehrverbund aus. Gladbach wartet seit nunmehr fünf Spielen auf einen Sieg in der Bundesliga. Die Frankfurter konnten seit drei Spielen nicht mehr gewinnen. Beide Teams sind auf einen Dreier angewiesen und werden somit nach vorne spielen. Wir gehen bei diesem Match von Toren aus und halten beide Kontrahenten für stark genug, um mindestens ein Tor zu erzielen.

Wett Tipp Bundesligatrend: Beide Teams erzielen mindestens ein Tor

Wettquote auf Tipico: 1.70

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

Wettbonus-Angebot auf Tipico

Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Tipico anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich Ihren Gratis-Wettbonus nicht entgehen.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Tipico-Wettkonto.

2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Der Neukundenbonus gilt ausschließlich für die erste Einzahlung auf ein neues Wettkonto bei Tipico.

4.) Vor einer möglichen Auszahlung muss der gesamte Einzahlungsbetrag inklusive Bonus 3 x in Wetten (Einzel- oder Kombiwetten) zu einer Mindestquote von 2,0 umgesetzt werden.





Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , ,