2. Dezember 2010

Eintracht Frankfurt – Mainz 05 Tipp 04.12.2010, 15:30 Uhr, Bundesliga 15. Spieltag – Vorschau, Analyse und Wettquoten

Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps — bundesliga @ 21:30



Ein spannendes Fußball-Spiel erwartet die Fans am 15. Spieltag der Bundesliga, wenn der Tabellenzweite Mainz 05 in Frankfurt am Samstag zu Gast ist. Die Frankfurter verloren zwar wie erwartet am vergangenen Spieltag in der Bundesliga gegen Bayern München mit 1:4. Wie von vielen Gegnern gewohnt, agierte Frankfurt sehr defensiv in der Allianz-Arena. Nach dem Führungstor der Münchner durch Tymoshchuk in der 29. Spielminute schlug Frankfurt durch Gekas nur 4 Minuten später zurück. Allerdings blieben die Bayern nach dem kassierten Ausgleich weiter am Drücker und die Hessen hatten zur Pause Glück, dass man nicht zurück lag. Nach dem Seitenwechsel erhöhte der deutsche Rekordmeister den Druck, den die Frankfurter nicht mehr gewachsen waren.  Müller und Gomez brachten die Bayern mit 3:1 in Front. Den Schlusspunkt setzte dann Tymoshchuk mit seinem zweiten Tor.

Durch den 3:0 Heimsieg gegen Nürnberg bleibt Mainz 05 den Dortmundern auf den Fersen. Lange Zeit erwies sich die Nürnberger-Abwehr als solide und sicher. Über die Standards knackte Mainz letztendlich die Abwehr der Franken. Nach einer Ecke erzielte Schürrle das 1:0 für Mainz in der 27. Spielminute. Auch nach dem Führungstor taten sich die Mainzer gegen die kompakte Abwehr der Nürnberger sehr schwer. Bis zum Seitenwechsel passierte herzlich wenig. Der Club kam besser nach der Pause ins Spiel und drückte die Hausherren in die eigene Hälfte. Erst eine weitere Standardsituation in der 54. Spielminute verpasste Nürnberg den K.O.. Edeljoker Allagui erzielte in der 86. Minute per Heber das 3:0 für die Hausherren.

Mögliche Aufstellung

Eintracht Frankfurt

Nikolov – S. Jung, Vasoski, Russ, Tzavellas – Schwegler, Köhler – Ochs, Meier, Halil Altintop – Gekas
Trainer: Skibbe

Mainz 05

Wetklo – Zabavnik, Bungert, Noveski, Fathi – Karhan, Polanski – Schürrle, Ivanschitz, Fuchs – Szalai
Trainer: Tuchel

Frankfurt-Coach Skibbe muss im Heimspiel gegen Mainz auf Chris (im Aufbautraining), Franz (Teilabriss des Bauchmuskels), Bajramovic (Achillessehnen-OP), Rode (im Aufbautraining) und Titsch-Rivero (im Aufbautraining) verzichten. Der Mainzer-Coach Tuchel kann fast aus den Vollen schöpfen. Bis auf Svensson (Innenbandverletzung im Knie) stehen ihm alle Spieler wohl zur Verfügung.

Formbarometer beider Mannschaften

Eintracht Frankfurt

27/11/2010  Bundesliga  B. München vs. E. Frankfurt  N – 4:1  
20/11/2010  Bundesliga  E. Frankfurt vs. Hoffenheim  N – 0:4  
13/11/2010  Bundesliga  Bremen vs. E. Frankfurt  U – 0:0  
06/11/2010  Bundesliga  E. Frankfurt vs. Wolfsburg  S – 3:1  
30/10/2010  Bundesliga  St. Pauli vs. E. Frankfurt  S – 1:3  
27/10/2010  DFB-Pokal  E. Frankfurt vs. Hamburg  S – 5:2 

Mainz 05

26/11/2010  Bundesliga  Mainz 05 vs. Nürnberg  S – 3:0  
20/11/2010  Bundesliga  M’gladbach vs. Mainz 05  S – 2:3  
13/11/2010  Bundesliga  Mainz 05 vs. Hannover  N – 0:1  
06/11/2010  Bundesliga  Freiburg vs. Mainz 05  N – 1:0  
31/10/2010  Bundesliga  Mainz 05 vs. Dortmund  N – 0:2  
27/10/2010  DFB-Pokal  Aachen vs. Mainz 05  N – 2:1   
       
Eintracht Frankfurt: 3 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 2 Niederlagen

Mainz 05: 2 Siege – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 4 Niederlagen

Nach zuletzt 8 Spielen ohne Niederlage (6 Siege und 2 Unentschieden) verloren Eintracht Frankfurt gleich 2 Mal in Folge. Am vergangenen Wochenende unterlag die Eintracht in der Allianz-Arena dem deutschen Rekordmeister Bayern München mit 1:4. Bereits im Spiel zuvor kassierten die Frankfurter eine 0:4 Heimpleite gegen Eintracht Frankfurt. Somit fingen sich die Hessen insgesamt 8 Gegentore in den letzten beiden Pflichtspielen. Auf der anderen Seite erzielte die Frankfurter Offensive in den letzten 3 Spielen nur 1 Tor. Mit Mainz 05 erwartet man den Tabellenzweiten der Bundesliga. Die Tuchel-Elf gehört zu den abwehrstärksten Teams der Bundesliga. In der gesamten Saison kassierte Mainz nur 14 Gegentore. Nur der Tabellenführer Borussia Dortmund steht hinten noch sicherer (9 Gegentore in der laufenden Saison). Nach 2 Siegen in Folge, 3:0 Heimsieg gegen Nürnberg und 3:2 Auswärtssieg gegen Gladbach, scheint sich Mainz 05 wieder gefangen zu haben. Zuvor kassierten die Mainzer nämlich 4 Niederlagen in Folge. Vielleicht hatte die Tuchel-Elf das Ausscheiden im DFB-Pokal gegen Aachen nicht ganz verkraftet.

Über/Unter 2.5 Tore 

Eintracht Frankfurt

Über 2.5 Tore  10 (71%) 
Unter 2.5 Tore  4 (29%)
 
Mainz 05

Über 2.5 Tore  6 (43%)  13 (38%) 
Unter 2.5 Tore  8 (57%)  21 (62%) 
 

Head to Head Direktvergleich beider Mannschaften

05/12/2009  Bundesliga  E. Frankfurt vs. Mainz 05  2:0   
03/02/2007  Bundesliga  E. Frankfurt vs. Mainz 05  0:0   
15/04/2006  Bundesliga  E. Frankfurt vs. Mainz 05  0:0   
22/11/2002  2. Bundesliga  E. Frankfurt vs. Mainz 05  1:0   
08/04/2002  2. Bundesliga  E. Frankfurt vs. Mainz 05  0:0   
25/05/1998  2. Bundesliga  E. Frankfurt vs. Mainz 05  2:2   
28/04/1997  2. Bundesliga  E. Frankfurt vs. Mainz 05  1:0    
 
3 Siege Eintracht Frankfurt – 4 Unentschieden – 0 Siege Mainz 05

Mainz 05 konnte bisher noch nie in Frankfurt gewinnen. Aus den 7 Aufeinandertreffen stehen 3 Frankfurter Siege insgesamt 4 Unentschieden zwischen beiden Mannschaften gegenüber. Zuletzt gewann Eintracht Frankfurt souverän mit 2:0 gegen Mainz 05. 3 der 4 Unentschieden endeten mit einem glatten 0:0. Der Head to Head Direktvergleich deutet daher auf ein mögliches Unentschieden hin. Ebenfalls tendiert die Bilanz zu einem deutlichen Under 2,5 Tore Ergebnis. In 6 der 7 Duelle fielen nicht mehr als 3 Treffer. Dies untermauert ein mögliches Under 2,5 Tore Ergebnis.

Wettquoten im Überblick

Bet365

Sieg Eintracht Frankfurt: 2,20

Unentschieden: 3,30

Sieg Mainz 05: 3,25

Expekt

Sieg Eintracht Frankfurt: 2,25

Unentschieden: 3,20

Sieg Mainz 05: 3,15
 
Die Frankfurter werden daheim als knapper Favorit bei den Online Wettanbietern Bet365 und Expekt gegen Mainz 05 gehandelt. Derzeitig erhält man auf einen Sieg der Eintracht eine Wettquote von teilweise über 2,20. Dies entspricht einer Gewinnchance von gut 45 Prozent. Ein mögliches Unentschieden und ein Sieger der Mainzer werden relativ ähnlich eingestuft. Die Gewinnchance auf Sieg Heimmannschaft (Eintracht Frankfurt), Unentschieden und Sieg Auswärtsmannschaft (Mainz 05) wird wie folgt eingeschätzt:

Bet365: Sieg Eintracht Frankfurt 45,45% – Unentschieden 30,30% – Sieg Mainz 05 30,77%

Expekt: Sieg Eintracht Frankfurt 44,44% – Unentschieden 31,25% – Sieg Mainz 05 31,75%

Wettempfehlung / Fazit / Tipp

Mit dem Tabellenzweiten Mainz 05 erwarten die Frankfurter einen offensiv und defensiv starken Gegner. Die Tuchel-Elf gehört zu den auswärtsstärksten Mannschaften der Bundesliga und verbucht 5 Siege und nur 1 Niederlage. Eintracht Frankfurt zählt nicht gerade zu den heimstärksten Teams der Bundesliga. In der laufenden Saison gewannen die Hessen nur 2 der 6 Heimspiele (2 Siege, 1 Unentschieden und 3 Niederlagen). Nach den beiden Niederlagen gegen Bayern München und Hoffenheim steht die Skibbe-Elf mächtig daheim gegen Mainz unter Druck. Aufgrund des Head to Head Vergleiches und des Heimvorteils für Eintracht Frankfurt tendieren wir in diesem Spiel auf ein Unentschieden zwischen beiden Mannschaften.

Wett Tipp Bundesligatrend: Unentschieden

Wettquote auf Bet365: 3,30

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

Wettbonus-Angebot auf Expekt

Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Expekt anmelden, erhalten einen 50% Willkommensbonus von bis zu 50 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich Ihren Gratis-Wettbonus nicht entgehen.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Expekt-Wettkonto.
 
2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Sobald der Betrag auf Ihrem Wettkonto gutgeschrieben wurde füllen Sie bitte das Bonusformular aus.

4.) Sie erhalten dann Ihren 50% Bonus bis zu €50 binnen 48 Stunden.





Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , , , ,