13. Juni 2014

Elfenbeinküste gegen Japan WM 2014 Tipp & Wettquoten

Kategorie: WM 2014 Tipps — bundesliga @ 09:27



Elfenbeinküste oder Japan – Wer kommt besser aus den Startlöchern?

WM 2014 Wetten Tipps

Elfenbeinküste gegen Japan WM 2014 Tipp

2:1 Sieg für die ElfenbeinküsteDie Elefanten drehen die Begegnung gegen Japan noch in der 2. HZ. Beide Teams treffen und unsere Wette gewinnt. Der Risiko-Tipp kommt leider nicht, obwohl Japan zur HZ noch führte.

Sonntagmorgen, den 15.06.2014 um 3 Uhr deutscher Zeit, findet in der Pernambuco-Arena in Recife das WM-Gruppenspiel zwischen den Nationalteams der Elfenbeinküste und Japan statt. Die „Elfen“ konnten ihre Generalprobe für die WM in Brasilien mit 2:1 gegen El Salvador gewinnen. Die Torschützen für die Afrikaner waren Gervinho, der bereits in der 8. Minute traf und Kapitän Didier Drogba in der 42. Minute. Für die Japaner laufen die Testspiele zur vollsten Zufriedenheit, zumindest von den Ergebnissen. Dieses Jahr wurden alle Freundschaftsspiele gewonnen. Neuseeland (4:2), Zypern (1:0), Costa Rica (3:1) und zuletzt 4:3 gegen Sambia wurden alle geschlagen.

wm wett-tipp Treffen beide Teams? JA | Sieg Japan (hohes Risiko) – Jetzt tippen bei tipico-icon-artikel  

Teamcheck Elfenbeinküste

Die Mannschaft von Sabri Lamouchi steht vielleicht vor ihrer letzten großen Weltmeisterschaft in den nächsten Jahren. Denn die meisten Leistungsträger sind jenseits der 30 und „Häuptling“ Didier Drogba ist schon 36 Jahre alt, sodass es das letzte Turnier der „Goldenen Generation“ sein wird. Aus dem Sturm ist Stürmerstar Drogba immer noch nicht wegzudenken, auch wenn er nicht mehr so stark ist, wie zu seinen Glanzzeiten. Weitere Leistungsträger der Ivorer sind die beiden Toure-Brüder, die auch schon die 30 Jahre überschritten haben.

Wichtig wird es für die Elfenbeinküste sein das Achtelfinale zu erreichen. So heizt man die Fans weiter an und hält die Euphorie ums Nationalteam hoch. Dafür müssen aber neue, hoffnungsvolle Talente her und an den Kader herangeführt werden. In der WM-Qualifikation hatte man leichte Gegner und verlor kein Spiel bei 4 Siegen und zwei Unentschieden. Danach ging es in die Relegation gegen Senegal, der 3:1 Hinspielsieg konnte im Rückspiel beim 1:1 verteidigt werden und das WM-Ticket war gesichert. Die Vorbereitung auf die Endrunde am Zuckerhut läuft aber alles andere als optimal. Die Ergebnisse sind nur zum Teil zufriedenstellend und die Nichtnominierung von Stürmer Doumbia sorgte für viel Unverständnis. Mit dabei sind hingegen Boka, Djakpa, Bolly und Ya Konan, die in Deutschland ihr Geld verdienen. In der Offensive ist die Lamouchi-Elf hervorragend aufgestellt, dafür ist man in der Defensive deutlich schlechter und kann es dort kaum mit den internationalen Spitzenclubs nicht aufnehmen.

Teamcheck Japan

Die vom Italiener Alberto Zaccheroni betreute japanische Nationalmannschaft hat seit dem Confed-Cup 2013 nur Freundschaftsspiele bestritten. Trotz Vorrunden-Aus hinterließen die „Blue Samurai“ eine starken Eindruck, wie zuletzt bei ihren Testspielen in diesem Jahr, die alle gewonnen werden konnten. Außerdem können sie mit der Gruppenauslosung ebenso zufrieden sein. Die Elfenbeinküste als erster Gegner, sowie Kolumbien und Griechenland sind durchaus schlagbar, zumal die Japaner mit der wohl stärksten Nationalelf der letzten Jahrzehnte zu einer Endrunde reist.

Der amtierende Asienmeister hat unter Coach Zaccheroni viele Fortschritte gemacht. Hauptgrund dafür ist, dass im Gegensatz zu früher, mittlerweile immer mehr Spieler ihr Geld in den europäischen Topligen verdienen. Mittlerweile ist die Zahl auf 10 Akteure angewachsen. So sind es Hiroki Sakai von Hannover 96, Gotoku Sakai vom VfB Stuttgart, Atsuto Uchida von Schalke 04, Makoto Hasebe und Hiroshi Kiyotake beide von Nürnberg, oder der Star im Team Shinji Kagawa von Manchester United. Im Sturm ist aus der Bundesliga ebenfalls noch Shinji Okazaki bekannt, der in der abgelaufenen Bundesligasaison seine stärkste Spielzeit hinlegte und 15 Tore erzielte. Die Ausgeglichenheit in Japans Kader macht sie stark, allerdings fehlt noch ein gutes Stück, um bei einer stark besetzten WM ein Wörtchen um den Titel mitzureden.

 

Knackt Kolumbien die defensiven Griechen?
Kolumbien gegen Griechenland, 14.06.2014 – Bundesligatrend Prognose

 

Elfenbeinküste Formcheck

05/06/14 Freundschaftsspiel Elfenbeinküste – El Salvador S – 2:1
31/05/14 Freundschaftsspiel Bosnien – Elfenbeinküste N – 2:1
05/03/14 Freundschaftsspiel Belgien – Elfenbeinküste U – 2:2
16/11/13 WM-Qualifikation Senegal – Elfenbeinküste U – 1:1
12/10/13 WM-Qualifikation Elfenbeinküste – Senegal S – 3:1

Elfenbeinküste: 2 Siege – 2 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Niederlage

Japan Formcheck

07/06/14 Freundschaftsspiel Japan – Sambia S – 4:3
03/06/14 Freundschaftsspiel Costa Rica – Japan S – 1:3
27/05/14 Freundschaftsspiel Japan – Zypern S – 1:0
05/03/14 Freundschaftsspiel Japan – Neuseeland S – 4:2
19/11/13 Freundschaftsspiel Belgien – Japan S – 2:3

Japan: 5 Siege – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 0 Niederlagen

(Stand: 10. Juni 2014)

 

Statistik Elfenbeinküste – Japan

04/06/10 Freundschaftsspiel Japan – Elfenbeinküste 0:2
24/05/08 Freundschaftsspiel Japan – Elfenbeinküste 1:0

1 Sieg Elfenbeinküste – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Sieg Japan

 

Quote Elfenbeinküste – Japan

Elfenbeinküste – Japan Wettanbieter Quoten
  1 X 2  
Logo vom Buchmacher Bet365 2,62 3,20 3,00
Wettanbieter Bet365 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Tipico 2,60 3,20 2,80
Wettanbieter Tipico 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Bet-at-home 2,60 3,05 2,80
Wettanbieter Bet-at-home 200€ Bonus
Logo vom Buchmacher Interwetten 2,60 3,10 2,85
Wettanbieter Interwetten 150€ Bonus

(Stand: 13. Juni 2014)

 

WM 2014 Wett Tipp & Vorhersage

Auf den ersten Blick scheinen die Elfenbeinküste und Japan gleichstark zu sein. Allerdings sehen wir die Asiaten etwas im Vorteil. Der aktuelle Asienmeister hat ein jüngeres und zuletzt in den Testspielen auch erfolgreiches Team derzeit beisammen. Die flinken Japaner können sich in den Zweikämpfen auch einen Vorteil gegen die eher robusten Spieler der Elfenbeinküste verschaffen. Das Team der „Blue Samurai“ verfügt auch über mehr Akteure, die in internationalen Ligen bereits gute Leistungen zeigen und mehr gefordert sind. Aufgrund der qualitativ hohen Offensivreihen beider Nationalmannschaften gehen wir von Toren auf beiden Seiten aus. Die Japaner werden sich am Ende aber über einen knappen Sieg freuen, da sich ihre bessere Qualität in den meisten Mannschaftsteilen durchsetzen wird.

Wett Tipp Bundesligatrend: Treffen beide Teams? JA | Sieg Japan (hohes Risiko)

Wettquote auf Tipico: 1,95 | 2.80

 

Wettbonus-Angebote bei Bet365 & Tipico

Wettanbieter Bonus – 100€ gratis bei Bet365 und Tipico sichern
Logo vom Buchmacher Bet365
  • Registrieren Sie sich bei Bet365 und kassieren Sie 100 Euro als Bonus auf Ihre erste Einzahlung!
  • Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.
  • Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!
  • Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.
  • Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro (100% Bonus).
  • Bonus plus Einzahlung müssen 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 1.50 umgesetzt werden.
 
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Registrieren Sie sich bei Tipico und holen Sie sich den 100% Bonus bis zu 100€ auf Ihre erste Einzahlung.
  • Die Mindesteinzahlung ist auf 10€ festgesetzt.
  • Vor einer Auszahlung des Bonus müssen Einzahlungs- und Bonusbetrag mindestens 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 2.00 umgesetzt werden.
  • Tipico Kunden wetten übrigens steuerfrei. Der beliebte Wettanbieter zahlt die 5% Sportwetten Steuer aktuell aus seiner eigenen Tasche!
 
.





Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , ,