20. November 2010

FC Sankt Pauli – VfL Wolfsburg Tipp 21.11.2010, 17:30 Uhr, Bundesliga 13. Spieltag – Vorschau, Analyse und Wettquoten

Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps — bundesliga @ 22:31



Nach zuletzt 4 Pleiten in Folge steht St. Pauli im Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg am 13. Spieltag unter Druck. Buchstäblich herrscht auf dem Kiez eine Krise. Besonders da die Stanislawski-Elf in den vergangenen 4 Spielen nur 1 Mal ins gegnerische Tor traf. Somit liegt das Problem von St. Pauli ganz klar in der Offensive. Mehr Pressing und ein offensiveres Spiel versprach der Pauli-Coach in den letzten Spielen vor der Winterpause. Besonders gegen das offensiv starke Wolfsburg könnte dies nach hinten losgehen. Dzeko traf in dieser Saison bereits 8 Mal ins gegnerische Tor, dicht gefolgt von Grafite mit 7 Saisontoren. Lediglich an der Konzentration über die gesamten 90 Minuten muss die McClaren-Elf arbeiten. Im Heimspiel gegen Schalke 04 musste sich Wolfsburg trotz einer 2:0 Führung am Ende mit einem 2:2 Unentschieden begnügen. Besonders ärgerlich war das irreguläre Tor von Huntelaar. Am Kiez wollen sich die Wölfe den Frust von der Seele schießen.

Mögliche Aufstellung

FC Sankt Pauli

Kessler – Rothenbach, Zambrano, Thorandt, Oczipka – Boll, M. Lehmann – Asamoah, Takyi, Bartels – Ebbers
Trainer: Stanislawski

VfL Wolfsburg

Benaglio – Pekarik, Kjaer, Barzagli, M. Schäfer – Josué – Riether, Mandzukic – Diego – Grafite, Dzeko
Trainer: McClaren

Formbarometer beider Mannschaften

FC Sankt Pauli

13/11/2010  Bundesliga  St. Pauli vs. Leverkusen  N – 0:1  
05/11/2010  Bundesliga  Schalke 04 vs. St. Pauli  N – 3:0  
30/10/2010  Bundesliga  St. Pauli vs. E. Frankfurt  N – 1:3  
24/10/2010  Bundesliga  Stuttgart vs. St. Pauli  N – 2:0  
16/10/2010  Bundesliga  St. Pauli vs. Nürnberg  S – 3:2  
01/10/2010  Bundesliga  Hannover vs. St. Pauli  S – 0:1       

VfL Wolfsburg

13/11/2010  Bundesliga  Wolfsburg vs. Schalke 04  U – 2:2  
06/11/2010  Bundesliga  E. Frankfurt vs. Wolfsburg  N – 3:1  
30/10/2010  Bundesliga  Wolfsburg vs. Stuttgart  S – 2:0  
26/10/2010  DFB-Pokal  Victoria Hamburg vs. Wolfsburg  S – 1:3  
23/10/2010  Bundesliga  Nürnberg vs. Wolfsburg  N – 2:1  
16/10/2010  Bundesliga  Wolfsburg vs. Leverkusen  N – 2:3        

FC Sankt Pauli: 2 Siege – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 4 Niederlagen

VfL Wolfsburg: 2 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 3 Niederlagen

St. Pauli verlor zuletzt 4 Mal in Folge. Am vergangenen Spieltag unterlagen die Kiez-Kicker knapp Bayer Leverkusen mit 0:1. Besonders in der Offensive muss sich bei St. Pauli etwas ändern. In den letzten 4 Bundesliga Partien traf St. Pauli nur ein einziges Mal ins gegnerische Tor. Auf der anderen Seite kassierte die Stanislawski-Elf jedoch 9 Gegentore. Der VfL Wolfsburg musste sich im Heimspiel am letzten Bundesliga Spieltag trotz einer 2:0 Führung gegen Schalke 04 am Ende mit einem etwas unglücklichen 2:2 Unentschieden begnügen. Nur eins der letzten 4 Bundesliga Spiele konnten die Wölfe gewinnen und stehen auswärts am Millerntor in unter Druck. Derzeitig belegt der VfL Wolfsburg in der Bundesliga Tabelle den 12. Tabellenplatz. Eigentlich zu wenig, wenn man sich den hochkarätigen Kader rund um Diego, Dzeko und Grafite betrachtet.

Over/Under 2,5 Tore Statistik

FC Sankt Pauli

Über 2.5 Tore  6 (50%)
Unter 2.5 Tore  6 (50%)

VfL Wolfsburg

Über 2.5 Tore  8 (67%) 
Unter 2.5 Tore  4 (33%)
  

Head to Head Direktvergleich beider Mannschaften

24/01/2009  Freundschaftsspiele  St. Pauli vs. Wolfsburg  0:3   
26/01/2002  Bundesliga  St. Pauli vs. Wolfsburg  3:1   
20/08/1994  2. Bundesliga  St. Pauli vs. Wolfsburg  0:0   
04/12/1993  2. Bundesliga  St. Pauli vs. Wolfsburg  1:0   
  
2 Siege FC Sankt Pauli – 1 Unentschieden – 1 Sieg VfL Wolfsburg

Bei Mannschaften sind „nur“ 4 Mal am Millerntor aufeinander getroffen. 2 der 4 Duelle gewannen die Kiez-Kicker. Allerdings konnte der VfL Wolfsburg das letzte Gastspiel in St. Pauli deutlich mit 3:0 für sich entscheiden. Einen wirklichen Rückschluss aus dem Head to Head Vergleich lässt sich nicht ziehen, da 2 Begegnungen bereits mehr als 16 Jahre zurückliegen.

Wettquoten im Überblick

Bet365

Sieg FC Sankt Pauli: 3,00

Unentschieden: 3,40

Sieg VfL Wolfsburg: 2,30

Expekt

Sieg FC Sankt Pauli: 3,00

Unentschieden: 3,30

Sieg VfL Wolfsburg: 2,30
 
Der VfL Wolfsburg wird bei den online Wettanbieter Bet365 und Expekt als knapper Favorit am Millerntor gehandelt. Die Gewinnchance der Wölfe liegt aktuell bei 43,48 Prozent. Die prozentuale Gewinnchance auf Sieg Heimmannschaft (FC Sankt Pauli), Unentschieden und Sieg Auswärtsmannschaft (VfL Wolfsburg) wird wie folgt eingeschätzt:

Bet365: Sieg FC Sankt Pauli 33,33% – Unentschieden 29,41% – Sieg VfL Wolfsburg 43,48%

Expekt: Sieg FC Sankt Pauli 33,33% – Unentschieden 30,30% – Sieg VfL Wolfsburg 43,48%

Wettempfehlung / Fazit / Tipp

Beim FC St. Pauli läuft es derzeitig nicht rund in der Offensive. Zu oft versagen die Nerven vor dem gegnerischen Tor. So trafen die Kiez-Kicker nur 1 Mal ins gegnerische Tor in den letzten 4 Partien. Der VfL Wolfsburg steht mit seinem hochkarätigen Mannschaftskader nur auf dem 12. Tabellenplatz. Wenn man in der nächsten Saison auf der internationalen Bühne mit mischen will, so müssen die Wölfe am Millerntor gewinnen. Vom Mannschaftskader her sollte dies jedenfalls möglich sein. Doch die Wolfsburger zählen zu den auswärtsschwächsten Mannschaften der Bundesliga (1 Sieg, 1 Unentschieden und 4 Niederlagen). Auf der anderen Seite kann man St. Pauli nun nicht gerade als heimstark bezeichnen. Nur einmal konnten die Kiez-Kicker im eigenen Stadion in dieser Saison gewinnen (1 Sieg, 1 Unentschieden und 4 Niederlagen). Demnach gestaltet sich die Partie als völlig offen. Aufgrund des Head to Head Vergleiches tendieren wir zu einem Unentschieden oder Wolfsburger Sieg.

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

Wettbonus-Angebot auf Expekt

Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Expekt anmelden, erhalten einen 50% Willkommensbonus von bis zu 50 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich Ihren Gratis-Wettbonus nicht entgehen.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Expekt-Wettkonto.
 
2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Sobald der Betrag auf Ihrem Wettkonto gutgeschrieben wurde füllen Sie bitte das Bonusformular aus.

4.) Sie erhalten dann Ihren 50% Bonus bis zu €50 binnen 48 Stunden.





Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , , ,