4. Mai 2016

Frankfurt gegen Dortmund 07.05.2016 Tipp & Quoten

Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps — bundesliga @ 22:01



Zwingt die Eintracht jetzt auch den BVB in die Knie?

Bundesliga Tipps

Frankfurt gegen Dortmund Bundesliga Tipp

Samstagmittag, den 07.05.2016 um 15:30 Uhr, erwartet Eintracht Frankfurt in der heimischen Commerzbank-Arena Borussia Dortmund. Die SGE konnte das Hessen-Derby in Darmstadt gewinnen und verbesserte sich durch den „Dreier“ auf Relegationsplatz 16. Die Schwarz-Gelben machten mit Wolfsburg kurzen Prozess und fegten den Pokalsieger aus dem Stadion. Die Tuchel-Elf konnte den Rückstand auf Tabellenführer Bayern München auf fünf Punkte verkürzen und wahrte damit rechnerisch die Meisterchance.

 

bundesliga wett-tipp Dortmund gewinnt gegen Frankfurt – Jetzt tippen bei tipico-icon-artikel

 

Teamcheck Frankfurt

Die Mannschaft von Niko Kovac spielte das Hessen-Derby in Darmstadt und kam gar nicht gut ins Spiel. Schon in der 12. Minute gingen die Hausherren durch Vrancic in Führung. In der 20. Minute hätte das Derby schon fast entschieden sein können, doch Wagner verschoss seinen Foulelfmeter. Die Gäste hatten sichtlich Probleme ins Spiel zu finden. Die kleineren Möglichkeiten durch Seferovic (27., 44.) und Fabian (40.) konnte die SGE nicht zum Ausgleich nutzen. In der zweiten Hälfte lauerten die Lilien weiter nur auf Konter und ließen die Eintracht kommen. Man behagte sich zwar weiter oft im Mittelfeld, dennoch kamen die Gäste nun besser ins Spiel und verpassten mehrfach den Ausgleich. In der 56. Minute glich Hasebe dann folgerichtig und verdient zum 1:1 aus. Die Gastgeber schienen mit zunehmender Spieldauer immer mehr an Kraft zu verlieren. Das Pendel schlug klar in Richtung Eintracht. Frankfurt war nun klar das bessere Team und verdiente sich am Ende auch den Sieg durch den Treffer von Aigner (83.).

Die Kovac-Elf konnte die letzten beiden Bundesligaspiele gewinnen. Davor gab es noch drei Pleiten in Folge. Nur eins der letzten sechs Heimauftritte verloren die Hessen (9 Punkte). Fünf Siege, sechs Punkteteilungen und sechs Niederlagen gab es vor heimischer Kulisse. Nach Hannover und Ingolstadt schoss man die wenigsten Tore (33).

Haris Seferovic wird wegen Gelbsperre fehlen. Verletzt passen müssen Bamba Anderson, Johannes Flum, Stefan Reinartz, Alexander Meier, Slobodan Medojevic, Carlos Zambrano und Timothy Chandler.

Alexander Meier (12 Tore), Luc Castaignos (4), sowie Haris Seferovic und Marco Russ mit jeweils drei Buden sind die treffsichersten Spieler der Eintracht.

Teamcheck Dortmund

Die Schwarz-Gelben hatten mit Wolfsburg einen dankbaren Gegner zu Gast im Signal-Iduna Park. Der Doppelschlag von Kagawa (7.) und Ramos (9.) zum 2:0 stellte die Weichen schnell auf Sieg. Bis auf einen Schuss von Caligiuri an die Querlatte hatte die Mannschaft von Thomas Tuchel zunächst nichts zu befürchten (19.). Reus nach einer guten halben Stunde und Schürrle in der 35. Minute hatten noch Möglichkeiten auf einen Treffer. Nach dem Pausentee brauchte der BVB zwar etwas länger um wieder in die Gänge zu kommen, das sollte aber nichts an der Dominanz der Hausherren in diesem Spiel ändern. Mkhitaryan scheiterte knapp (59.) und nur eine Minute später stellte Reus auf 3:0. Die Partie war endgültig entschieden. Aber auch Dortmunds Torjäger Aubameyang durfte nochmal jubeln und das sogar zwei Mal per Kopf (77., 78.) – 5:0. Danach gelang den Niedersachsen nur noch den Anschlusstreffer durch Weltmeister Schürrle (86.). Ein hochverdienter „Dreier“ für die Westfalen.

Die Tuchel-Elf ist seit 15 Bundesligaspielen in Folge ungeschlagen und feierte in diesem Zeitraum 12 Siege. Aus den letzten sieben Auswärtsspielen holte man fünf Siege und zwei Unentschieden. 10 Siege, drei Remis und drei Niederlagen gab es in der Fremde. Nur der FC Bayern ist auswärts besser. 33 Auswärtstore bedeuten, dass die Schwarz-Gelben die beste Offensive auf fremden Platz stellen. Auch nach 32 Spieltagen traf keiner häufiger als der BVB (80 Tore).

Julian Weigl (Gelbsperre) wird nicht mit nach Frankfurt reisen. Neven Subotic und Joo-Ho Park fallen verletzt aus.

Pierre-Emerick Aubameyang (25 Tore), sowie Marco Reus und Henrikh Mkhitaryan mit jeweils elf Treffern sind die erfolgreichsten Torschützen der Borussia. Die jeweils neun Buden von Shinji Kagawa und Adrian Ramos können sich ebenfalls sehen lassen.

 

Verteidigt die Borussia im Fernduell mit Hertha Platz 4?
Gladbach gegen Leverkusen, 07.05.2016 – Bundesligatrend Prognose

 

Frankfurt Formcheck

30/04/16 Bundesliga Darmstadt – E. Frankfurt S – 1:2
24/04/16 Bundesliga E. Frankfurt – Mainz 05 S – 2:1
16/04/16 Bundesliga Leverkusen – E. Frankfurt N – 3:0
09/04/16 Bundesliga E. Frankfurt – Hoffenheim N – 0:2
02/04/16 Bundesliga B. München – E. Frankfurt N – 1:0

Frankfurt: 2 Siege – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 3 Niederlagen

Dortmund Formcheck

30/04/16 Bundesliga Dortmund – Wolfsburg S – 5:1
23/04/16 Bundesliga Stuttgart – Dortmund S – 0:3
20/04/16 DFB- Pokal Hertha – Dortmund S – 0:3
17/04/16 Bundesliga Dortmund – Hamburg S – 3:0
14/04/16 EuropaLeag Liverpool – Dortmund N – 4:3

Dortmund: 4 Siege – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Niederlage

(Stand: 04. Mai 2016)

 

Statistik Frankfurt – Dortmund

30.11.2014 Bundesliga Eintracht Frankfurt – Borussia Dortmund 2:0 (1:0)
11.02.2014 DFB- Pokal Eintracht Frankfurt – Borussia Dortmund 0:1 (0:0)
01.09.2013 Bundesliga Eintracht Frankfurt – Borussia Dortmund 1:2 (1:1)
25.09.2012 Bundesliga Eintracht Frankfurt – Borussia Dortmund 3:3 (0:2)
18.12.2010 Bundesliga Eintracht Frankfurt – Borussia Dortmund 1:0 (0:0)
29.08.2009 Bundesliga Eintracht Frankfurt – Borussia Dortmund 1:1 (0:0)
02.05.2009 Bundesliga Eintracht Frankfurt – Borussia Dortmund 0:2 (0:0)
25.04.2008 Bundesliga Eintracht Frankfurt – Borussia Dortmund 1:1 (0:0)
25.11.2006 Bundesliga Eintracht Frankfurt – Borussia Dortmund 1:1 (1:0)
10.12.2005 Bundesliga Eintracht Frankfurt – Borussia Dortmund 2:0 (1:0)
04.10.2003 Bundesliga Eintracht Frankfurt – Borussia Dortmund 0:1 (0:1)
29.09.2000 Bundesliga Eintracht Frankfurt – Borussia Dortmund 1:1 (1:0)

3 Siege Frankfurt – 5 Unentschieden – 4 Siege Dortmund

 

Quote Frankfurt – Dortmund

Frankfurt – Dortmund Wettanbieter Quoten
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365 7,50 5,00 1,36
Wettanbieter Bet365 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Tipico 8,00 5,30 1,35
Wettanbieter Tipico 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Mybet 8,00 5,10 1,35
Wettanbieter Mybet 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Interwetten 5,20 4,50 1,50
Wettanbieter Interwetten 100€ Bonus

(Stand: 04. Mai 2016)

 

Bundesliga Wett Tipp & Vorhersage

Der BVB geht als klarer Favorit ins Spiel bei der Eintracht aus Frankfurt. Die Hessen haben schon angekündigt mit einer Fünfer-Abwehrkette agieren zu wollen. In der Hinrunde konnte man mit dieser Taktik den Bayern einen Zähler abnehmen und erreichte ein 0:0. Dass die Kovac-Elf nochmal so viel Glück hat, ist aber mehr als unwahrscheinlich. Dortmund stellt die beste Offensive der Bundesliga und auch auswärts trifft keiner öfters als der BVB. Außerdem reisen die Schwarz-Gelben mit einer bärenstarken Serie an. Aber auch die Frankfurter konnten zuletzt Selbstvertrauen tanken mit sechs Punkten aus den letzten beiden Partien und sind zuhause gar nicht so schlecht. Dennoch wird sich die Tuchel-Elf am Main durchsetzen und die drei Punkte einfahren.

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg Dortmund

Wettquote auf Interwetten: 1.50

 

Wettbonus-Angebote bei Bet365 & Tipico

Wettanbieter Bonus – 100€ gratis bei Bet365 und Tipico sichern
Logo vom Buchmacher Bet365
  • Registrieren Sie sich bei Bet365 und kassieren Sie 100 Euro als Bonus auf Ihre erste Einzahlung!
  • Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.
  • Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!
  • Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.
  • Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro (100% Bonus).
  • Um mit dem Bonus zu wetten, setzen Sie Ihren Einzahlungsbetrag einmal in Sportwetten Ihrer Wahl um.
  • Bonus plus Einzahlung müssen 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 1.50 umgesetzt werden.
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Registrieren Sie sich bei Tipico und holen Sie sich den 100% Bonus bis zu 100€ auf Ihre erste Einzahlung.
  • Die Mindesteinzahlung ist auf 10€ festgesetzt.
  • Vor einer Auszahlung des Bonus müssen Einzahlungs- und Bonusbetrag mindestens 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 2.00 umgesetzt werden.
  • Tipico Kunden wetten übrigens steuerfrei. Der beliebte Wettanbieter zahlt die 5% Sportwetten Steuer aktuell aus seiner eigenen Tasche!
.





Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , ,