12. März 2015

Frankfurt gegen Paderborn 14.03.2015 Tipp & Quoten

Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps — bundesliga @ 23:01



Schießt die Eintracht den SC Paderborn auf einen direkten Abstiegsplatz?

Bundesliga Tipps

Frankfurt gegen Paderborn Bundesliga Tipp

Samstagmittag, den 14.03.2015 um 15:30 Uhr, empfängt Eintracht Frankfurt Aufsteiger SC Paderborn in der heimischen Commerzbank-Arena. Die Hessen verloren völlig unnötig in Köln und rutschen durch die Pleite mit 31 Zählern auf Platz neun ab. Die Ostwestfalen hielten zuhause lange gut gegen Leverkusen mit, verloren am Ende aber dennoch deutlich. Die Breitenreiter-Elf rangiert mit 23 Punkten auf Relegationsplatz 16.

 

bundesliga wett-tipp Frankfurt gewinnt gegen Paderborn – Jetzt tippen bei tipico-icon-artikel

 

Teamcheck Frankfurt

Die Mannschaft von Thomas Schaaf war in Köln zu Gast. Beide Mannschaften starteten engagiert, aber wenig effektiv und mit zu vielen Fehlern behaftet. Eine Fehlerkette der Frankfurter Defensive nutzte Deyverson dann zur Führung für den Aufsteiger (28.). Noch vor dem Seitenwechsel hätten Peszko und Ujah auf 2:0 erhöhen können, scheiterten aber an SGE-Keeper Trapp. Im zweiten Durchgang wurden die Hessen besser und glichen folgerichtig durch Meier aus (58.). Danach drückte Frankfurt auf den Siegtreffer, bekam aber im Gegenzug den Nackenschlag von Risse zur erneuten FC-Führung (72.). Danach wirkte Frankfurt angeschlagen und war defensiv total von der Rolle, sodass Osako (79.) und Ujah (82.) freistehend auf 3:1 und 4:1 erhöhten. Meier verkürzte in der 93. Minute per Foulelfmeter auf 4:2. Für die Aktion gab es völlig unnötig die Rote Karte für Kölns Wimmer vom Schiedsrichter.

Die Schaaf-Elf stellt zusammen mit Werder Bremen die schlechteste Abwehrreihe der Liga mit 49 Gegentoren. Dafür traf man aber schon 44 Mal – besser sind nur Bayern und Wolfsburg in der Offensive. Sechs der acht Saisonsiege feierte die Eintracht zuhause, bei drei Remis und drei Niederlagen. Frankfurt ist seit sechs Heimspielen ungeschlagen (vier Siege).

Gerezgiher, Russ, Waldschmidt und Djakpa fallen verletzt aus. Alexander Meier ist mit 18 Toren treffsicherster Spieler der Bundesliga. Die Offensivkollegen Haris Seferovic und Stefan Aigner jubelten jeweils sieben Mal über ihre Treffer.

Teamcheck Paderborn

Die Ostwestfalen kamen gut ins Spiel gegen favorisierte Leverkusener. Der Aufsteiger nervte die Werkself mit einem giftigen Auftritt und attackierte schon früh im Mittelfeld. Aber auch die Mannschaft von Andre Breitenreiter konnte im Ballbesitz nicht viel mit dem runden Leder anfangen. Kurz vor dem Pausentee parierte Leno einen Meha-Freistoß. Nach dem Seitenwechsel hielt der SCP weiter stark dagegen und ließ Bayer nicht zu Torabschlüssen kommen. Es dauerte bis zur Schlussphase, als den Gastgebern die Luft ausging und man sich der Qualität von Leverkusen doch noch beugen musste. Papadopoulos stand nach einem Freistoß völlig blank und köpfte zur Führung ein (73.). Danach machten die Gäste enorm Druck und gestalteten das Ergebnis durch den Doppelpack von Son (84./93.) doch noch deutlich.

Die Breitenreiter-Elf kassiert die dritte Pleite in Serie, bei einem Torverhältnis von 0:11. Nur eines der letzten elf Auswärtsspiele konnte man gewinnen. Insgesamt gab es in der Fremde nur zwei Siege, vier Unentschieden und sechs Pleiten. Schlechter sind nur Hertha, Mainz und Hamburg. Nur acht Tore schoss man auswärts – schlechter ist nur der HSV. Auch defensiv sind auf fremden Platz nur Frankfurt, Hertha und Bremen noch schlechter. Mit 23 Toren nach 24 Spieltagen stellt man zudem noch die zweit-harmloseste Offensive der Liga.

Nur Thomas Bertels fällt bei den Ostwestfalen verletzungsbedingt aus. Elias Kachunga ist mit fünf Treffern bester Torschütze beim Aufsteiger. Jeweils dreimal konnten Moritz Stoppelkamp und Alban Meha über ihre Tore jubeln.

 

Legt Augsburg nach dem Wolfsburg-Sieg nach?
Augsburg gegen Mainz, 14.03.2015 – Bundesligatrend Prognose

 

Frankfurt Formcheck

08/03/15 Bundesliga Köln – E. Frankfurt N – 4:2
28/02/15 Bundesliga E. Frankfurt – Hamburg S – 2:1
21/02/15 Bundesliga Mainz 05 – E. Frankfurt N – 3:1
14/02/15 Bundesliga E. Frankfurt – Schalke 04 S – 1:0
08/02/15 Bundesliga Augsburg – E. Frankfurt U – 2:2

Frankfurt: 2 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 2 Niederlagen

Paderborn Formcheck

08/03/15 Bundesliga Paderborn – Leverkusen N – 0:3
01/03/15 Bundesliga M’gladbach – Paderborn N – 2:0
21/02/15 Bundesliga Paderborn – B. München N – 0:6
15/02/15 Bundesliga Hannover – Paderborn S – 1:2
07/02/15 Bundesliga Köln – Paderborn U – 0:0

Paderborn: 1 Sieg – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 3 Niederlagen

(Stand: 12. März 2015)

 

Statistik Frankfurt – Paderborn

28.08.2011 2.Bundesliga Eintracht Frankfurt – SC Paderborn 07 0:0 (0:0)

0 Siege Frankfurt – 1 Unentschieden – 0 Siege Paderborn

 

Quote Frankfurt – Paderborn

Frankfurt – Paderborn Wettanbieter Quoten
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365 1,72 3,60 5,00
Wettanbieter Bet365 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Tipico 1,70 3,80 5,00
Wettanbieter Tipico 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Mybet 1,72 3,90 4,65
Wettanbieter Mybet 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Interwetten 1,75 3,60 4,30
Wettanbieter Interwetten 100€ Bonus

(Stand: 12. März 2015)

 

Bundesliga Wett Tipp & Vorhersage

Die heimstarke Eintracht ist Favorit auf den Sieg gegen Paderborn. Die Hessen sind zuhause deutlich stabiler und torgefährlicher als in der Fremde. Die Ostwestfalen konnten auch erst zwei Auswärtsspiele gewinnen und können ihre Stärken meistens nur zuhause abrufen. Dennoch ist der Aufsteiger nicht chancenlos. So stark wie die Offensive der Hessen auch ist, so anfällig ist die Defensive. An einem guten Tag kann der SCP in Frankfurt definitiv punkten. Dafür müssen aber wieder die Tugenden aus der Hinrunde abgerufen werden. Die Breitenreiter-Elf ist nicht in Form und wird auch bei der SGE Lehrgeld zahlen und verlieren.

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg Frankfurt

Wettquote auf Interwetten: 1.75

 

Wettbonus-Angebote bei Bet365 & Tipico

Wettanbieter Bonus – 100€ gratis bei Bet365 und Tipico sichern
Logo vom Buchmacher Bet365
  • Registrieren Sie sich bei Bet365 und kassieren Sie 100 Euro als Bonus auf Ihre erste Einzahlung!
  • Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.
  • Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!
  • Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.
  • Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro (100% Bonus).
  • Um mit dem Bonus zu wetten, setzen Sie Ihren Einzahlungsbetrag einmal in Sportwetten Ihrer Wahl um.
  • Bonus plus Einzahlung müssen 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 1.50 umgesetzt werden.
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Registrieren Sie sich bei Tipico und holen Sie sich den 100% Bonus bis zu 100€ auf Ihre erste Einzahlung.
  • Die Mindesteinzahlung ist auf 10€ festgesetzt.
  • Vor einer Auszahlung des Bonus müssen Einzahlungs- und Bonusbetrag mindestens 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 2.00 umgesetzt werden.
  • Tipico Kunden wetten übrigens steuerfrei. Der beliebte Wettanbieter zahlt die 5% Sportwetten Steuer aktuell aus seiner eigenen Tasche!
.





Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , ,