3. Februar 2016

Frankfurt gegen VfB Stuttgart 06.02.2016 Tipp & Quoten

Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps — bundesliga @ 22:05



Stuttgart im Höhenflug – Gelingt auch ein Sieg bei der Eintracht?

Bundesliga Tipps

Frankfurt gegen VfB Stuttgart Bundesliga Tipp

Samstagmittag, den 06.02.2016 um 15:30 Uhr, spielen Eintracht Frankfurt und der VfB Stuttgart in der Commerzbank-Arena um drei Punkte in der Fußball Bundesliga. Die Hessen holten einen Zähler in Augsburg und kletterten auf Rang 13. Die Schwaben feierten einen Last-Minute-Sieg zuhause gegen den HSV und sind weiterhin Tabellenfünfzehnter.

 

bundesliga wett-tipp Beide Teams treffen? JA – Jetzt tippen bei tipico-icon-artikel

 

Teamcheck Frankfurt

Die Mannschaft von Armin Veh und Gastgeber Augsburg spielten im identischen System, sodass zunächst nicht viel auf dem Rasen passierte. Erst in der 20. Minute musste SGE-Keeper Hradecky erstmals zupacken. Es sollte die erste nennenswerte Möglichkeit im ersten Durchgang bleiben. Die guten Ansätze von Aigner und Ji blieben Mitte der ersten Hälfte ungenutzt. Beide Mannschaften neutralisierten sich. In der zweiten Halbzeit verpasste Bobadilla die Führung für die Hausherren und nur drei Minuten später scheiterte Meier mit einer Megachance an FCA-Schlussmann Hitz (60.). Die Eintracht war jetzt besser, aber auch Aigner scheiterte am gegnerischen Torwart (68.). Danach gab es nur noch einen Fernschuss von Huszti für die Hessen, der aber auch beim Keeper landete. Unter dem Strich ein gerechtes Remis in Fuggerstadt.

Die Veh-Elf ist seit drei Partien ungeschlagen und holte in diesem Zeitraum sieben Zähler. Zuhause feierten die Hessen drei Siege, bei drei Unentschieden und drei Niederlagen. Zwar hielt die SGE zuletzt beim FCA die Null, dennoch gehört die Abwehr mit 30 Gegentoren mit zu den anfälligsten der Liga. Vier Teams kassierten noch mehr Gegentreffer. Die letzten beiden Heimauftritte konnte Frankfurt für sich entscheiden.

David Abraham fällt aufgrund einer Gelbsperre gegen die Schwaben aus. Bamba Anderson, Johannes Flum, Luc Castaignos und Stefan Reinartz fallen verletzungsbedingt aus.

Alexander Meier ist mit 10 Toren bester Goalgetter am Main. Luc Castaignos (4) und Haris Seferovic (3) trugen sich zusammen sieben Mal in die Torschützenliste ein.

Teamcheck VfB Stuttgart

Die Schwaben waren von Beginn an das bessere Team und drückten die Hamburger immer wieder in die eigene Hälfte. Zunächst scheiterte VfB-Kapitän Genter zweimal knapp (3., 15.). Auch Kostic mit der Brust knapp am Gehäuse vorbei nach einer halben Stunde und Werner verfehlten das Ziel ebenfalls nur knapp (38.). Nach dem Seitenwechsel ging es munter so weiter. Die Mannschaft von Jürgen Kramny scheiterte immer wieder am bärenstarken Hamburger Torwart Adler, diesmal waren Großkreutz (47.) und Rupp (49.) die Pechvögel. Nach einer Ecke dann die Erlösung für die Schwaben. Didavi köpfte das Leder in die Maschen (68.). Dann aber kurz darauf der Schock für die Hausherren, weil Rudnevs völlig frei zum 1:1 ein köpfen konnte (75.). Danach war der Bundesliga Dino drauf und dran das Spiel komplett zu drehen. Ilicevic und Lasogga verpassten aber hauchdünn. In der 88. Minute köpfte Neuzugang Kravets nach Maxim-Flanke den verdienten Siegtreffer für Stuttgart.

Die Kramny-Elf ist seit fünf Spielen ohne Niederlage und gewannen die letzten drei Partien in Folge. Vor dieser Siegesserie kassierte man drei Pleiten in Folge mit jeweils vier Gegentoren und einem eigenen Treffer. Aus den letzten beiden Auswärtsspielen holten die Schwaben vier Punkte. Zwei Siege, zwei Remis und fünf Niederlagen gab es in der Fremde. Nur drei Teams sind auswärts schwächer. Mit 21 Gegentoren stellt der VfB die schwächste Auswärtsverteidigung. Außerdem bedeuten 39 Gegentore nach 19 Spieltagen, dass man auch insgesamt die Schießbude der Bundesliga stellt.

Daniel Ginczek fällt als einziger Akteur verletzt aus.

Daniel Didavi (8 Tore), Timo Werner (4) und Daniel Ginczek (3) sind die besten Torschützen im Schwabenland.

 

Auswärtsschwache Wölfe zu Gast in Gelsenkirchen
Schalke gegen Wolfsburg, 06.02.2016 – Bundesligatrend Prognose

 

Frankfurt Formcheck

30/01/16 Bundesliga Augsburg – E. Frankfurt U – 0:0
24/01/16 Bundesliga E. Frankfurt – Wolfsburg S – 3:2
12/01/16 Testspiele Dortmund – E. Frankfurt N – 4:0
19/12/15 Bundesliga E. Frankfurt – Bremen S – 2:1
13/12/15 Bundesliga Dortmund – E. Frankfurt N – 4:1

Frankfurt: 2 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 2 Niederlagen

VfB Stuttgart Formcheck

30/01/16 Bundesliga Stuttgart – Hamburg S – 2:1
23/01/16 Bundesliga Köln – Stuttgart S – 1:3
13/01/16 Testspiele Hannover – Stuttgart S – 0:2
10/01/16 Testspiele Stuttgart – Bochum U – 0:0
19/12/15 Bundesliga Stuttgart – Wolfsburg S – 3:1

VfB Stuttgart: 4 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 0 Niederlagen

(Stand: 02. Februar 2016)

 

Statistik Frankfurt – VfB Stuttgart

25.10.2014 Bundesliga Eintracht Frankfurt – VfB Stuttgart 4:5 (1:2)
02.03.2014 Bundesliga Eintracht Frankfurt – VfB Stuttgart 2:1 (0:1)
17.03.2013 Bundesliga Eintracht Frankfurt – VfB Stuttgart 1:2 (1:0)
27.02.2011 Bundesliga Eintracht Frankfurt – VfB Stuttgart 0:2 (0:0)
26.09.2009 Bundesliga Eintracht Frankfurt – VfB Stuttgart 0:3 (0:2)
09.11.2008 Bundesliga Eintracht Frankfurt – VfB Stuttgart 2:2 (1:0)
24.11.2007 Bundesliga Eintracht Frankfurt – VfB Stuttgart 1:4 (1:1)
16.02.2007 Bundesliga Eintracht Frankfurt – VfB Stuttgart 0:4 (0:3)
27.11.2005 Bundesliga Eintracht Frankfurt – VfB Stuttgart 1:1 (1:0)
08.11.2003 Bundesliga Eintracht Frankfurt – VfB Stuttgart 0:2 (0:1)
19.05.2001 Bundesliga Eintracht Frankfurt – VfB Stuttgart 2:1 (2:0)
01.10.1999 Bundesliga Eintracht Frankfurt – VfB Stuttgart 0:1 (0:0)

2 Siege Frankfurt – 2 Unentschieden – 8 Siege VfB Stuttgart

 

Quote Frankfurt – VfB Stuttgart

Frankfurt – VfB Stuttgart Wettanbieter Quoten
1 X 2
Logo vom Buchmacher Bet365 2,60 3,60 2,50
Wettanbieter Bet365 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Tipico 2,60 3,60 2,60
Wettanbieter Tipico 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Mybet 2,60 3,65 2,55
Wettanbieter Mybet 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Interwetten 2,60 3,20 2,60
Wettanbieter Interwetten 100€ Bonus

(Stand: 03. Februar 2016)

 

Bundesliga Wett Tipp & Vorhersage

Aufgrund der aktuellen Serie und den spielerisch besseren Leistungen zuletzt, sehen wir die Stuttgarter in Frankfurt im Vorteil. Allerdings muss besonders in den Auswärtsspielen an einer besseren Chancenverwertung gearbeitet werden. Die Eintracht ist zuhause oft unberechenbar und macht es besseren Mannschaften in der Commerzbank-Arena oft schwer. Beide Defensivreihen sind sehr anfällig, sodass wir von Toren auf beiden Seiten ausgehen. Beide Sturmreihen sind zudem ziemlich treffsicher. Wir tippen auf ein torreiches Remis in Frankfurt.

Wett Tipp Bundesligatrend: Beide Teams treffen? JA

Wettquote auf Tipico: 1.42 (Keine Wettsteuer bei Tipico!)

 

Wettbonus-Angebote bei Bet365 & Tipico

Wettanbieter Bonus – 100€ gratis bei Bet365 und Tipico sichern
Logo vom Buchmacher Bet365
  • Registrieren Sie sich bei Bet365 und kassieren Sie 100 Euro als Bonus auf Ihre erste Einzahlung!
  • Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.
  • Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!
  • Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.
  • Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro (100% Bonus).
  • Um mit dem Bonus zu wetten, setzen Sie Ihren Einzahlungsbetrag einmal in Sportwetten Ihrer Wahl um.
  • Bonus plus Einzahlung müssen 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 1.50 umgesetzt werden.
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Registrieren Sie sich bei Tipico und holen Sie sich den 100% Bonus bis zu 100€ auf Ihre erste Einzahlung.
  • Die Mindesteinzahlung ist auf 10€ festgesetzt.
  • Vor einer Auszahlung des Bonus müssen Einzahlungs- und Bonusbetrag mindestens 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 2.00 umgesetzt werden.
  • Tipico Kunden wetten übrigens steuerfrei. Der beliebte Wettanbieter zahlt die 5% Sportwetten Steuer aktuell aus seiner eigenen Tasche!
.





Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , ,