5. Februar 2013

Frankreich – Deutschland Tipp (06.02.2013) Wett-Quoten, Aufstellung & Freundschaftsspiele Vorhersage

Kategorie: WM 2014 Tipps — bundesliga @ 21:28



Deutsche Nationalmannschaft testet in Paris gegen Frankreich

Länderspiel Tipp Frankreich vs Deutschland

Frankreich Deutschland Tipp – 06.02.2013 um 21:00 Uhr

Für die deutsche Nationalmannschaft unter Jogi Löw wird es allmählich wieder ernst. Im ersten Testspiel im neuen Jahr steht für die DFB-Elf gleich ein Knaller auf dem Programm. Am Mittwoch, den 06.02.2013 um 21:00 Uhr, testen die DFB-Kicker im Freundschaftsspiel im Stade de France gegen Frankreich. Für beide Fußball Großmächte lief es im vergangenen Jahr nach der Europameisterschaft in Polen und der Ukraine nach Maß und in den jeweiligen WM Qualifikationsgruppen ist man voll auf Kurs für die Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien. Bevor es allerdings in der Qualifikation weitergeht, wollen beide Fußballnationen in diesem prestigehaltigen Match möglichst mit einem Sieg ins neue Fußballjahr 2013 starten. Zuletzt begegneten sich beide Nationalmannschaften im Februar vergangenen Jahres. Im Bremer Weserstadion triumphierte „Les Bleus“ mit einem 2:1 Sieg über die DFB-Auswahl. Die Tore für die Franzosen schossen damals Giroud und Malouda. Erst in der 90. Minute gelang Cacau der Anschlusstreffer zum 1:2 aus deutscher Sicht. In der FIFA-Weltrangliste belegt Frankreich den 17. Platz und Deutschlang steht auf Platz 2 hinter Welt- und Europameister Spanien.

Länderspiele Beide Teams erzielen mind. 1 Tor – Jetzt tippen bei Wettanbieter Tipico Wettanbieter Bet365

Teamcheck französische Nationalmannschaft

Das vergangene Fußballjahr endete für die französische Nationalmannschaft mit einem starken 2:1 Sieg in Italien. Die Tore für „Les Bleus“ erzielten Valbuena und Gomis und so konnte Frankreich das Spiel noch zu seinen Gunsten drehen. Das eigentliche Highlight fand allerdings gut einen Monat zuvor statt, als sich in der WM-Qualifikationsgruppe I der Welt- und Europameister Spanien und die Franzosen gegenüber standen. Im Topspiel der Gruppe hatte eigentlich niemand so recht die Franzosen auf dem Zettel. Am Ende holte Frankreich jedoch ein 1:1 Unentschieden in Spanien. Ramos brachte den Welt- und Europameister zunächst auf die Siegerstraße, ehe Giroud die Führung in der 90. Minute noch ausgleichen konnte. Groß war der Jubel nach dem Punktgewinn in der Heimat. Mit einem Sieg im Rückspiel gegen Spanien könnte die französische Nationalmannschaft den Gruppensieg fast perfekt machen und das wäre wohl eine kleine Überraschung. Derzeit stehen beide Nationalteams mit jeweils sieben Punkten auf den ersten beiden Tabellenplätzen. Die Spanier sind aufgrund des besseren Torverhältnisses von 6:1Tabellenführer. Frankreich weist ein Torverhältnis von 5:2 auf. Den Gruppensieg werden beide Fußballnationen wohl unter sich ausmachen, da die Konkurrenz in der Gruppe um Georgien, Weißrussland und Finnland mindestens eine Klasse schlechter ist.

Allerdings lief es für die Franzosen nach der Traineramtsübernahme durch Didier Deschamps nicht immer optimal. Den Tiefpunkt erreichte die Mannschaft nach der überraschenden 0:1 Heimpleite gegen Japan im Oktober vergangenen Jahres. Danach stand auch gleich das schwere Auswärtsspiel in der WM Qualifikation gegen Spanien an. Bis dato gewann der Welt- und Europameister Spanien 24 Heimspiele in Folge. Das 1:1 in allerletzter Minute glich einer kleinen Sensation. Mit dem Sieg gegen Italien scheinen die Franzosen wieder voll da zu sein und wollen natürlich den Schwung mit ins neue Fußballjahr 2013 nehmen.

Das französische Nationalteam ist gespickt mit vielen Ausnahmetalenten. Denken wir nur an Ribery von Bayern München oder Benzema von Real Madrid. Beide Nationalspieler bringen es gemeinsam auf einen geschätzten Transfermarkt-Wert von 82 Millionen Euro. Insgesamt wird der gesamte Nationalmannschaftskader Frankreichs auf 352 Millionen Euro geschätzt.

Teamcheck deutsche Nationalmannschaft

Ebenso wie Frankreich liegt die DFB-Auswahl voll im Soll auf den Weg zur Fußball Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien. Trotz der anspruchsvolleren Gruppe im Vergleich zu Frankreich steht man nach vier Spielen mit zehn Punkten auf Platz eins und das bei einem Torverhältnis von 15:6 Treffern. Ein fader Beigeschmack bleibt zweifelsohne nach dem historischen 4:4 Spektakel im WM Qualifikationsspiel daheim gegen Schweden. Nach einer 4:0 Führung nach 55 Spielminuten gab die Löw-Elf das Match komplett aus den Händen und musste sich am Ende noch mit einem 4:4 Unentschieden begnügen. Zuvor brachten Mertesacker, Özil und zweimal Klose die deutsche Nationalmannschaft klar und deutlich auf die Siegerstraße. Von den Schweden war bis dato nix zu sehen und man hatte die Partie augenscheinlich im Griff. Was in den verbliebenen gut 40 Minuten passierte, hatte die gesamte Fußballwelt noch nicht gesehen. Ibrahimovic, Lustig, Elmander und Elm glichen die deutsche Führung aus und am Ende teilten sich beide Teams die Punkte. Deutschland schrieb mal wieder Fußballgeschichte, auch wenn sie diesmal nicht so positiv war.

Im letzten Spiel des alten Jahres musste die DFB-Elf dann in Holland gegen den Erzrivalen ran und holte zu mindestens ein 0:0 Unentschieden. Sicherlich kein schlechtes Ergebnis, wenn man bedenkt, wie souverän die Oranje ihre WM Qualifikationsgruppe anführt. Zudem hatte Löw wieder einmal mit einer Absageflut einiger Nationalspieler zu kämpfen. Aber das ist ja nix Neues. Im Kick gegen Frankreich werden ebenso einige Stammspieler fehlen. Schweinsteiger wird aufgrund einer Verletzung ebenso ausfallen, wie der langzeitverletzte Holger Badstuber und das Dortmunder Trio Schmelzer, Götze und Reus. Auch Miro Klose steht auf der Kippe.

Das deutsche Tor wird in Frankreich dieses Mal nicht Neuer hüten, sonder HSV-Torwart Rene Adler. Deutschlands Nummer eins Manuel Neuer war überhaupt nicht erfreut über die Entscheidung von Bundestrainer Löw. Zumal Neuer gegen Frankreich sicherlich mehr sich auszeichnen könnte, als bei den Bayern, wo die Abwehr nur selten etwas zu lässt. Allerdings konnte Löw Neuer gleich wieder beruhigen und versicherte dem Bayern-Keeper, dass er bei den beiden folgenden Qualifikationsspielen wieder zwischen den Pfosten stehen würde.

Mögliche Aufstellung:

Frankreich

Lloris – Debuchy, Koscielny, Sakho, Evra – Cabaye, Matuidi, Sissoko – Valbuena, Benzema, Ribery
Trainer: Deschamps

Deutschland

Adler – Höwedes, Mertesacker, Hummels, Lahm – Khedira, Gündogan – T. Müller, Özil, Kroos – Gomez
Trainer: Löw

Formcheck:

Frankreich

14/11/12 Freundschaftsspiel Italien – Frankreich S – 1:2
16/10/12 WM-Qualifikation Spanien – Frankreich U – 1:1
12/10/12 Freundschaftsspiel Frankreich – Japan N – 0:1
11/09/12 WM-Qualifikation Frankreich – Weißrussland S – 3:1
07/09/12 WM-Qualifikation Finnland – Frankreich S – 0:1
15/08/12 Freundschaftsspiel Frankreich – Uruguay U – 0:0

Deutschland

14/11/12 Freundschaftsspiel Niederlande – Deutschland U – 0:0
16/10/12 WM-Qualifikation Deutschland – Schweden U – 4:4
12/10/12 WM-Qualifikation Irland – Deutschland S – 1:6
11/09/12 WM-QualifikationÖsterreich – Deutschland S – 1:2
07/09/12 WM-Qualifikation Deutschland – Färöer-Inseln S – 3:0
15/08/12 Freundschaftsspiel Deutschland – Argentinien N – 1:3

Frankreich: 3 Siege – 2 Unentschieden (reguläre Spielzeit) – 1 Niederlage

Deutschland: 3 Siege – 2 Unentschieden (reguläre Spielzeit) – 1 Niederlage

Statistik: Frankreich gegen Deutschland

29/02/12 Freundschaftsspiel Deutschland – Frankreich 1:2
12/11/05 Freundschaftsspiel Frankreich – Deutschland 0:0
15/11/03 Freundschaftsspiel Deutschland – Frankreich 0:3

2 Siege Frankreich – 1 Unentschieden – 0 Siege Deutschland

Wett-Quoten Frankreich gegen Deutschland

Jetzt bei Bet365 tippen

Sieg Frankreich: 2.80

Unentschieden: 3.30

Sieg Deutschland: 2.50

Jetzt bei Tipico tippen

Sieg Frankreich: 2.80

Unentschieden: 3.30

Sieg Deutschland: 2.60

(Stand: 04. Februar 2013)

Freundschaftsspiele Wett Tipp Vorhersage

In Paris treffen zwei wirkliche Fußballschwergewichte aufeinander und ein temporeiches Spiel ist zu erwarten. Beide Nationalmannschaften stehen für eine starke Offensive. Das lässt natürlich hoffen. Das letzte Aufeinandertreffen gewann Frankreich in Bremen mit 2:1. Somit haben die DFB-Kicker noch eine Rechnung zu begleichen. Beide Teams begegnen sich auf Augenhöhe. Einen wirklichen Favoriten in diesem Spiel gibt es nicht. Hier entscheidet die Tagesform und vielleicht auch der Funke Glück am Ende. Defensiv gesehen haben beide Mannschaften einige Schwächen. Davon können die Offensivreihen profitieren. Bereits beim letzten Aufeinandertreffen sind auf beiden Seiten Tore gefallen. Anders wird es auch am Mittwoch nicht laufen. Daher tippen wir darauf, dass beide Teams mindestens einen Treffer erzielen werden.

Wett Tipp Bundesligatrend: Beide Teams erzielen mind. 1 Tor

Wettquote auf Tipico: 1.70

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

Wettbonus-Angebot auf Tipico

Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Tipico anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich Ihren Gratis-Wettbonus nicht entgehen.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Tipico-Wettkonto.

2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Der Neukundenbonus gilt ausschließlich für die erste Einzahlung auf ein neues Wettkonto bei Tipico.

4.) Vor einer möglichen Auszahlung muss der gesamte Einzahlungsbetrag inklusive Bonus 3 x in Wetten (Einzel- oder Kombiwetten) zu einer Mindestquote von 2,0 umgesetzt werden.





Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: ,