2. September 2014

Frankreich gegen Spanien 04.09.2014 Tipp & Quoten – Freundschaftsspiel

Kategorie: Fussball Wett Tipps — bundesliga @ 12:59



Freundschaftsspiel auf Topniveau – Frankreich erwartet Spanien

Freundschaftsspiele Tipps

Frankreich gegen Spanien Freundschaftsspiele Tipp

Donnerstagabend, den 04.09.2014 um 21 Uhr, erwartet die französische Fußballnationalmannschaft Europameister Spanien im Stade de France in St. Denis. Beide Nationalteams waren bei der Weltmeisterschaft in Brasilien dabei. Die „Equipe Tricolore“ scheiterte im Viertelfinale gegen Deutschland mit 0:1, während sich die Spanier als Noch-Weltmeister am Zuckerhut blamierten und nach Niederlagen gegen Holland (1:5) und Chile (0:2) bereits vorzeitig ausgeschieden sind. Der 3:0 Sieg im letzten Gruppenspiel gegen Australien verhinderte immerhin den letzten Platz in der Gruppe für die „Fuja Roja“.

Diese Partie gab es bereits in der WM Qualifikation für Brasilien. Im Hinspiel erreichte Frankreich zuhause ein 1:1. Im Rückspiel konnten die Spanier in Paris mit 1:0 gewinnen und behaupteten damit die Gruppenführung und qualifizierten sich für die Weltmeisterschaft am Zuckerhut. Frankreich musste in die Verlängerung und setzte sich dann in den Playoffs gegen die Ukraine durch.

freundschaftsspiel wett-tipp Treffen beide Teams? JA – Jetzt tippen bei tipico-icon-artikel  

Teamcheck Frankreich

Nach der eigentlich guten WM sorgte Bayerns Franck Ribery mit seinem Rücktritt aus der Nationalelf für große Schlagzeilen. Der Flügelflitzer verzichtet damit tatsächlich auf die Europameisterschaft in zwei Jahren im eigenen Land. Während die Fans sich nicht weiter groß daran stören, hofft man intern, dass Ribery sich das doch noch anders überlegt und weiterhin für sein Land aufläuft. Nach Nasri verzeichnete die französische Nationalelf bereits den zweiten namenhaften Abgang in kürzester Zeit. Wobei Nasri nicht zurückgetreten ist, sondern von Trainer Didier Deschamps „rasiert“ wurde.

Zum warm werden für das Turnier im eigenen Land hat man sich mit Spanien einen guten Gegner ausgesucht, um auf hohem Level zu testen. Denn der Gastgeber der EURO 2016 muss keine Qualifikation spielen und hält so das Niveau hoch, da man keine echte Wettkampfpraxis in der Nationalmannschaft die nächsten zwei Jahre hat. Im 4-3-3-System ließ Deschamps seine Mannschaft in jedem Spiel in Südamerika auflaufen. In Testspielen kann sich das nochmal ändern und zu einem 4-2-3-1 werden, um auch mal andere Varianten zu testen. Schafft es der Coach, die Mannschaft als wahre Einheit zu formen, geht sie als einer der Top-Favoriten ins EM-Turnier. Stars wie Olivier Giroud, Karim Benzema, Antoine Griezmann, Mathieu Valbuena, Blaise Matuidi, Yohan Cabaye und Super-Talent Paul Pogba, um nur mal einige zu nennen, sind mehr als nur klanghafte Namen. Der Kader ist bärenstark besetzt und mit einem Marktwert von 421,5 Millionen Euro nicht ganz so weit entfernt von den wertvollsten Mannschaften der Welt aus Deutschland und Spanien.

Teamcheck Spanien

Trotz der blamablen WM ist Trainer Vicente del Bosque weiterhin im Amt beim einmaligen Welt- und dreimaligen Europameister. Mit einer fast perfekten WM-Qualifikation hat man sich für die Endrunde am Zuckerhut qualifiziert. Die 1:5 Auftaktpleite gegen Holland wirkte noch im Spiel gegen starke Chilenen nach, sodass man vorzeitig die Segel streichen musste. Die Mannschaft ist aber mittlerweile in die Jahre gekommen und hat die goldenen Zeiten hinter sich. Dennoch kann ein Teil des Teams mehr als stolz sein, denn immerhin holten sie drei Titel seit 2008 mit den beiden Europameisterschaften und dem ersten WM-Sieg der Vereinsgeschichte 2010. So gab der Neu-Münchner Xabi Alonso seinen Rücktritt aus der Nationalmannschaft bekannt und macht den Weg für einen jüngeren Spieler frei. Der strategisch starke Alonso war ein Schlüsselspieler der spanischen Elf. Alsono folgt damit Xavi, der seinen Rücktritt aus der „Fuja Roja“ schon vorher bekannt gab. Damit wurde ein kleiner Teil des Umbruches eingeleitet.

Für Spanien ist der Test in Frankreich eine gute Standortbestimmung, wo man nach der enttäuschenden WM zurzeit steht. Der Kader des amtierenden Europameisters ist trotz der schlechten Endrunde am Zuckerhut vor wenigen Wochen immer noch einer der stärksten der Welt. Mit einem Marktwert von 535 Millionen Euro ist man fast gleichauf mit Weltmeister Deutschland (543,5 Millionen). Die Akteure Diego Costa, David Silva, Koke, Cesc Fabregas, Andres Iniesta, Sergio Busquets und Sergio Ramos haben schon einen einzelnen Marktwert von 40 Millionen Euro und mehr. Abgeschrieben ist und hat sich dieses Team mit Sicherheit noch lange nicht.
 

WM Final-Neuauflage: Schafft Argentinien die Revanche ohne Messi?
Deutschland gegen Argentinien, 03.09.2014 – Bundesligatrend Prognose

 

Frankreich Formcheck

04/07/14 Weltmeisterschaft Frankreich – Deutschland N – 0:1
30/06/14 Weltmeisterschaft Frankreich – Nigeria S – 2:0
25/06/14 Weltmeisterschaft Ecuador – Frankreich U – 0:0
20/06/14 Weltmeisterschaft Schweiz – Frankreich S – 2:5
15/06/14 Weltmeisterschaft Frankreich – Honduras S – 3:0

Frankreich: 3 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Niederlage

Spanien Formcheck

23/06/14 Weltmeisterschaft Australien – Spanien S – 0:3
18/06/14 Weltmeisterschaft Spanien – Chile N – 0:2
13/06/14 Weltmeisterschaft Spanien – Niederlande N – 1:5
07/06/14 Freundschaftsspiel Spanien – El Salvador S – 2:0
30/05/14 Freundschaftsspiel Spanien – Bolivien S – 2:0

Spanien: 3 Siege – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 2 Niederlagen

(Stand: 02. September 2014)

 

Statistik Frankreich – Spanien

26.03.2013 WM – Qualifikation Frankreich – Spanien 0:1 (0:0)
16.10.2012 WM – Qualifikation Spanien – Frankreich 1:1 (1:0)
23.06.2012 Europameisterschaft Spanien – Frankreich 2:0 (1:0)
03.03.2010 Freundschaftsspiele Frankreich – Spanien 0:2 (0:2)
06.02.2008 Freundschaftsspiele Spanien – Frankreich 1:0 (0:0)
27.06.2006 Weltmeisterschaft Spanien – Frankreich 1:3 (1:1)
25.06.2000 Europameisterschaft Spanien – Frankreich 1:2 (1:2)
28.01.1998 Freundschaftsspiele Frankreich – Spanien 1:0 (1:0)
15.06.1996 Europameisterschaft Frankreich – Spanien 1:1 (0:0)
27.06.1984 Europameisterschaft Frankreich – Spanien 2:0 (0:0)

4 Siege Frankreich – 2 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 4 Siege Spanien

 

Quote Frankreich – Spanien

Frankreich – Spanien Wettanbieter Quoten
  1 X 2  
Logo vom Buchmacher Bet365 2,50 3,20 2,87
Wettanbieter Bet365 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Tipico 2,45 3,20 2,90
Wettanbieter Tipico 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Bet-at-home 2,40 3,20 2,75
Wettanbieter Bet-at-home 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Interwetten 2,40 3,20 2,70
Wettanbieter Interwetten 100€ Bonus

(Stand: 02. September 2014)

 

Freundschaftsspiele Wett Tipp & Vorhersage

Einen Favoriten gibt es in diesem Freundschaftskick nicht. Beide Mannschaften verfügen über Topstars in ihren Reihen, wonach sich wohl jeder Verein der Welt die Finger lecken würde. Die „Equipe Tricolore“ wird versuchen, die ganzen Freundschaftsspiele ohne Niederlage bis zur Heim-EM zu überstehen. Für die „Furia Roja“ geht es erst mal darum wieder in die Spur zu kommen nach der schlechten WM. Aufgrund der Weltklasse Sturmreihen bei beiden Teams, gehen wir von Toren auf beiden Seiten aus. Durch den Heimvorteil für Frankreich ist ein knapper Sieg gegen Spanien am wahrscheinlichsten.

Wett Tipp Bundesligatrend: Treffen beide Teams? JA

Wettquote auf Tipico: 1.80

 

Wettbonus-Angebote bei Bet365 & Tipico

Wettanbieter Bonus – 100€ gratis bei Bet365 und Tipico sichern
Logo vom Buchmacher Bet365
  • Registrieren Sie sich bei Bet365 und kassieren Sie 100 Euro als Bonus auf Ihre erste Einzahlung!
  • Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.
  • Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!
  • Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.
  • Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro (100% Bonus).
  • Um mit dem Bonus zu wetten, setzen Sie Ihren Einzahlungsbetrag einmal in Sportwetten Ihrer Wahl um.
  • Bonus plus Einzahlung müssen 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 1.50 umgesetzt werden.
 
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Registrieren Sie sich bei Tipico und holen Sie sich den 100% Bonus bis zu 100€ auf Ihre erste Einzahlung.
  • Die Mindesteinzahlung ist auf 10€ festgesetzt.
  • Vor einer Auszahlung des Bonus müssen Einzahlungs- und Bonusbetrag mindestens 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 2.00 umgesetzt werden.
  • Tipico Kunden wetten übrigens steuerfrei. Der beliebte Wettanbieter zahlt die 5% Sportwetten Steuer aktuell aus seiner eigenen Tasche!
 
.





Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , ,