12. Mai 2011

Freiburg – Bayer Leverkusen Tipp (14.05.2011) Wett-Quoten, Aufstellung & Bundesliga Vorhersage

Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps — bundesliga @ 12:58



Freiburg Leverkusen Tipp – 14.05.2011 um 15:30 Uhr

Am letzten Bundesliga Spieltag gastiert der Tabellenzweite Bayer Leverkusen in Freiburg. Nach dem mageren 1:1 Unentschieden am vergangenen Bundesliga Spielwochenende in der BayArena gegen den Hamburger SV ist die Werks-Elf in Freiburg gefordert. Im Kampf um den zweiten Tabellenplatz und die damit verbundene direkte Teilnahme für die Champions League haben die Leverkusener alle Karten selbst in der Hand. Bereits bei einem Unentschieden gegen Freiburg wäre für die Heynckes-Elf die Champions League Teilnahme nicht mehr zu entreißen. Derweil gerät der „Capitano“ der Nationalmannschaft, Michael Ballack, bei Löws DFB-Kicker immer mehr ins Abseits. Trotz ansteigender positiver Leistungen bei Leverkusen verzichtet Bundestrainer Löw auf Ballack bei den kommenden Spielen gegen Uruguay (29.05.) und Österreich (07.06.) sowie gegen Aserbaidschan (07.06.). Derweil glaubt Thomas Müller vom direkten Champions League Konkurrenten Bayern München an einen Patzer der Leverkusener und äußerte sich wie folgt: „Die Vergangenheit hat gezeigt, welche Klubs eher mit Druck umgehen können oder nicht.“ Die Bayern hoffen jedenfalls, dass Leverkusen seinen Ruf gerecht wird – Vizekusen. Vor 11 Jahren verspielte die Werks-Elf am letzten Bundesliga Spieltag die deutsche Meisterschaft. Wie schlägt sich Leverkusen nun am letzten Spieltag im Kampf um die direkte Champions League Teilnahme – Nervenstärke oder Nervenflattern?

Mit Freiburg hat man einen interessanten Gegner vor der Brust. Für die Breisgauer ist allerdings die Bundesliga Saison bereits gelaufen.  Aktuell belegen die Freiburger Tabellenplatz 8 und nach oben bzw. nach unten lässt sich nichts mehr bewegen. Somit kann die Dutt-Elf im letzten Heimspiel der Saison noch einmal gegen den Tabellenzweiten befreit aufspielen. Derzeitig ist die Personalie Cisse noch ungeklärt. Wohlmöglich wird der Topstürmer der Freiburger (Platz 2 in der Torschützenliste) noch ein Jahr bei den Breisgauern dranhängen. Bislang hat für den Senegalese noch kein Verein eine ansprechende Anfrage gestellt. Somit ist die Zukunft von Cisse bei Freiburg auch weiterhin ungeklärt.

Die Ausgangslage vor dem Spiel ist klar: Leverkusen muss in Freiburg punkten, um die Champions League Teilnahme sicher unter Dach und Fach zu bringen. Der Vorsprung auf die Bayern beträgt nur 3 Punkte und im Direktvergleich besitzt der FCB das wesentlich bessere Torverhältnis. Die Freiburger können das Spiel ganz entspannt angehen. Die Saison ist für die Breisgauer bereits gelaufen.

Die Freiburger kamen in der Hinrunde zu einem 2:2 Unentschieden in der BayArena gegen Leverkusen. Bei erschwerten Witterungsbedingungen erzielte Vidal per Foulelfmeter den 1:0 Führungstreffer für die Werks-Elf. Noch vor der Halbzeitpause in der 24. Minute gelang Rosenthal für Freiburg der 1:1 Ausgleichstreffer. In der 65. Minute war das Spiel gedreht und Freiburg führte durch das Tor von Reisinger mit 2:1. Helmes sicherte Bayer nur 10 Minuten später das verdiente Unentschieden.

Die Freiburger unterlagen im Heimspiel Gladbach am vergangenen Bundesliga Spieltag mit 0:2. Entscheiden wurde das Spiel erst in den letzten Spielminuten. In der 80. Minute traf Hanke zum 1:0 und nur 2 Minuten später legte Reus auf 2:0 für Gladbach nach – Ein später Lucky Punch für die Freiburger. In einer äußerst schwachen Partie überließen die Gäste aus Gladbach den Breisgauern den Ball. Die Favre-Elf (Gladbach) setzte selbst auf gefährliche Konterangriffe sowie auf eine sichere und solide Defensive. Für den einzigen Aufreger in der ersten Spielhälfte sorgte der Gladbacher Dante, der mit einem Freistoß aus der eigenen Hälfte den gegnerischen Pfosten traf –  Schon ein kurioses Geschoss. Sicherlich trug die Gelb-Rote Karte des Freiburgers Toprak in der 66. Minute zum Spielverlauf bei. In Überzahl spielend rissen die Gladbacher das Spiel an sich und siegten am Ende nicht unbedingt unverdient.

Die Leverkusener vergaben am vergangenen Spieltag den ersten Matchpoint zur vorzeitigen Champions League Teilnahme. Im Heimspiel in der BayArena kam die Heynckes-Elf nicht über ein 1:1 Unentschieden gegen den HSV hinaus. Die Werks-Elf wurde bereits frühzeitig eiskalt erwischt. Nach einer Flanke von Aogo erzielte Westermann in der 2. Spielminute den 1:0 Führungstreffer für den HSV. Mit dem Führungstreffer im Rücken spielten die Hanseaten munter nach vorne. Leverkusen fand erst nach gut 25 Minuten besser ins Spiel und kam seinerseits zu einigen Torchancen. Die größte Torchance zum Ausgleich vergab Kadlec in der 37. Spielminute, als er freistehend vor dem Tor daneben köpfte. In der zweiten Spielhälfte übernahm Bayer das Kommando und kam durch Kießling in der 54. Minute zum Ausgleich. In der Folgezeit zog Leverkusen zwar das Tempo nochmal an, doch der Führungstreffer blieb ihnen vergönnt. Aufgrund der spielerischen ersten Halbzeit geht das Unentschieden zwischen Leverkusen und Hamburg am Ende völlig in Ordnung.

Mögliche Aufstellung:

Freiburg

Baumann – Mujdza, Barth, Butscher, Williams – Schuster – Nicu, Rosenthal, Makiadi, Putsila – Cissé
Trainer: Dutt

Leverkusen

Adler – Balitsch, Schwaab, Reinartz, Kadlec – L. Bender, Vidal – Sam, Ballack, Renato Augusto – Kießling
Trainer: Heynckes

Formcheck:

Freiburg

07/05/2011  Bundesliga  M’gladbach vs. Freiburg  N – 2:0  
30/04/2011  Bundesliga  Hamburg vs. Freiburg  S – 0:2  
21/04/2011  Bundesliga  Freiburg vs. Hannover  N – 1:3  
17/04/2011  Bundesliga  Dortmund vs. Freiburg  N – 3:0  
09/04/2011  Bundesliga  Freiburg vs. Hoffenheim  S – 3:2  
02/04/2011  Bundesliga  Mainz 05 vs. Freiburg  U – 1:1               
                     
Leverkusen

07/05/2011  Bundesliga  Leverkusen vs. Hamburg  U – 1:1  
30/04/2011  Bundesliga  Köln vs. Leverkusen  N – 2:0  
23/04/2011  Bundesliga  Leverkusen vs. Hoffenheim  S – 2:1  
17/04/2011  Bundesliga  B. München vs. Leverkusen  N – 5:1  
10/04/2011  Bundesliga  Leverkusen vs. St. Pauli  S – 2:1  
02/04/2011  Bundesliga  Kaiserslautern vs. Leverkusen  S – 0:1 
                                
Freiburg: 2 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 3 Niederlagen

Leverkusen: 3 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 2 Niederlagen

Für die Freiburger ist die aktuelle Saison bereits gelaufen. Die letzten Ergebnisse spiegeln dies deutlich wieder. So verloren die Breisgauer 3 der letzten 4 Bundesliga Partien. In der Rückrunde holte Freiburg bislang 16 Punkte und verbucht eine Rückrundenbilanz von: 4 Siege, 4 Unentschieden und 8 Niederlagen bei einem Torverhältnis von: 16:24. Somit ist die Dutt-Elf das drittschlechteste Team der Rückrunde. Leverkusen muss nach dem 1:1 Unentschieden in Hamburg und der 0:2 Pleite in Köln nochmals richtig zittern im Kampf um den zweiten Tabellenplatz. Nach der Winterpause holten die Leverkusener bislang 32 Punkte und verzeichnen eine Rückrundenbilanz von: 10 Siege, 2 Unentschieden und 4 Niederlagen bei einem Torverhältnis von 28:19. In der Summe belegt Leverkusen in der Rückrundentabelle nach Bayern München den zweiten Platz.

Statistik: Freiburg gegen Leverkusen:

22/08/2009  Bundesliga  Freiburg vs. Leverkusen  0:5   
24/07/2009  Freundschaftsspiele  Freiburg vs. Leverkusen  1:2   
16/04/2005  Bundesliga  Freiburg vs. Leverkusen  1:3   
01/02/2004  Bundesliga  Freiburg vs. Leverkusen  1:0   
02/03/2002  Bundesliga  Freiburg vs. Leverkusen  2:2   
11/11/2000  Bundesliga  Freiburg vs. Leverkusen  0:1   
23/10/1999  Bundesliga  Freiburg vs. Leverkusen  0:0   
22/08/1998  Bundesliga  Freiburg vs. Leverkusen  1:1   
22/03/1997  Bundesliga  Freiburg vs. Leverkusen  1:2   
11/05/1996  Bundesliga  Freiburg vs. Leverkusen  2:1   
24/09/1994  Bundesliga  Freiburg vs. Leverkusen  1:1   
23/10/1993  Bundesliga  Freiburg vs. Leverkusen  1:0                                     

3 Siege Freiburg – 4 Unentschieden – 5 Siege Leverkusen

Wett-Quoten Freiburg gegen Leverkusen:

Bet365

Sieg Freiburg: 4.20    

Unentschieden: 3.60

Sieg Leverkusen: 1.83

Tipico

Sieg Freiburg: 4.40

Unentschieden: 3.40

Sieg Leverkusen: 1.90

Bundesliga Wett Tipp Vorhersage

Ein absolut interessantes Fußballspiel erwartet die Fußballfans zwischen Freiburg und Leverkusen. Zum Saisonende wird es im Kampf um den zweiten Tabellenplatz nochmal richtig spannend und die damit verbundene sichere Champions League Teilnahme. Die Werks-Elf hat nur noch 3 Punkte Vorsprung auf den deutschen Rekordmeister Bayern München und benötigt in Freiburg mindestens ein Unentschieden, um den zweiten Tabellenplatz perfekt zu machen. Freiburg hingegen kann rein tabellarisch gesehen, befreit aufspielen. Sehr kurios ist dagegen die Ausgangslage beider Trainer vor dem Match: SC-Coach Dutt wechselt in der kommenden Saison zu Bayer Leverkusen und Heynckes zieht es an die Säbener Str. zu den Bayern. Trainer Robin Dutt würde natürlich in der kommenden Saison davon profitieren, wenn seine Freiburger gegen Leverkusen nicht gewinnen würden, denn dann wäre die Champions League Teilnahme perfekt. Auf der anderen Seite würde Heynckes bei einer Niederlage seiner Leverkusener und bei einem Sieg seines zukünftigen Arbeitgebers Bayern ebenso profitieren, denn dann würde Heynckes in der kommenden Saison mit dem FCB direkt in der Champions League mitmischen. Traditionell sind die Leverkusener für ihr Nervenflattern bekannt. Ein Unentschieden sollte eigentlich möglich sein. Dies wäre aus dem Bauch heraus auch unser Tipp. Allerdings ist das Risiko uns persönlich bei dieser Partie zu groß und so nehmen wir Abstand von diesem Match.

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

Wettbonus-Angebot auf Tipico

Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Tipico anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich Ihren Gratis-Wettbonus nicht entgehen.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Tipico-Wettkonto.

2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Der Neukundenbonus gilt ausschließlich für die erste Einzahlung auf ein neues Wettkonto bei Tipico.

4.) Vor einer möglichen Auszahlung muss der gesamte Einzahlungsbetrag inklusive Bonus 3 x in Wetten (Einzel- oder Kombiwetten) zu einer Mindestquote von 2,0 umgesetzt werden.





Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,