17. März 2011

Freiburg – Bayern München Tipp (19.03.2011) Wett-Quoten, Aufstellung & Bundesliga Vorhersage

Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps — bundesliga @ 21:13



Freiburg Bayern Tipp – 19.03.2011 um 15:30 Uhr

Der Meisterschaftstitel ist futsch, im DFB Pokal ist Bayern ausgeschieden und die letzten Hoffnungen auf einen Titel in dieser Saison verspielte der FCB unterhalb der Woche in der Allianz-Arena gegen Inter Mailand in der Champions League. Ärger, Trauer, Verzweiflung und Ratlosigkeit – Mit diesen Worten kann man den deutschen Rekordmeister Bayern München gerade perfekt beschreiben. Nach der 2:3 Niederlage in der Champions League sprach Vorstandsboss Rummenigge von einem Stich ins bayerische Herz. Wieder ein Rückschlag für die Münchner, dem Trainer und natürlich auch für die Mannschaft. Wie werden die Bayern wohl damit umgehen? Die Bayern verloren 4 der letzten 6 Pflichtspiele. Folgt nun auch der K.O. in der Bundesliga im Kampf um die Champions League Plätze? Das Hauptproblem der Bayern ist zweifelsohne die extrem wacklige Abwehr und so wird FCB-Coach van Gaal die Hintermannschaft des deutschen Rekordmeisters in Freiburg wohl wieder umstellen. Indes ranken sich die Spekulationen eines Abschiedes von Freiburgs Trainer Dutt in Richtung Leverkusen oder vielleicht Schalke. Im Kampf um die internationalen Plätze kann für beide Mannschaften nur ein Sieg zählen.

In der Hinrunde konnten die Bayern einen 4:2 Sieg in der Allianz-Arena gegen Freiburg feiern. In einer nur mäßigen Partie verlief die erste Spielhälfte torlos. Nach dem Seitenwechsel spielte sich der FCB in einen kleinen Rausch und verwies die kämpferischen Gäste in ihre Schranken. Am Ende siegt der deutsche Rekordmeister durch die Tore von Demichelis, Gomez, Tymoshchuk und Kroos verdient mit 4:2. Auf Seiten der Gäste traf Reisinger zum zwischenzeitlichen 1:2. Zu dem traf Bayerns Braafheid in der 87. Minute ins eigene Netz.

Wie gewohnt werfen wir nun einen Blick auf den vergangenen Bundesliga Spieltag: Die Freiburger unterliegen den Roten Teufeln auf dem Betzenberg am vergangenen Spieltag mit 1:2. Ein Eigentor brachte die Breisgauer sehr glücklich in der 21. Minute in Front. Nach einer Ecke köpfte Nemec das Leder ins eigene Netz. Bis zu diesem Zeitpunkt war von den Freiburgern nichts zu sehen. Mit dem Führungstreffer im Rücken fanden die Gäste nun besser ins Spiel. Wie aus heiterem Himmel fiel dann allerdings der Ausgleich durch Nemec, der seinen Fehler aus der 21. Minute ausbügelte. Fortan übernahmen die Pfälzer das Kommando. Erst in der 90. Minute traf Hoffer für Kaiserslautern zum verdienten 2:1 und ebnete den Weg der Freiburger auf die Verliererstraße.

In der Bundesliga meldeten sich die Bayern am vergangenen Spieltag mit einem fulminanten 6:0 Heimsieg gegen den HSV in der Allianz-Arena zurück. Bayern diktierte das Spielgeschehen. Während der FCB auf einen tollen Angriffsfußball setzte, spielte Hamburg aus einer anfangs gut stehenden Hintermannschaft heraus und trug seine gefährlichen Konterangriffe vor. Nach einer guten halben Stunde bekamen die Münchner das Spielgeschehen immer besser in den Griff. Bis dato retteten den HSV vor Bayern-Führung entweder das Aluminium der Rost. Knapp 5 Minuten vor der Pause trafen dann die Bayern durch Arjen Robben zur verdienten Führung. Auch nach dem Seitenwechsel präsentierte sich die van Gaal sehr spielstark. Wieder einmal Robben, wer sonst auch, stellte die Weichen kurz nach dem Wiederanpfiff auf Sieg.  In der 47. Minute traf der Holländer zum 2:0, um gleich in der 55. Minute zum 3:0 zu erhöhen. Das Spiel war gelaufen.  Die Tore weiteren Tore von Ribery, Müller und das Eigentor von Westermann machten die Bayern-Show dann perfekt.
In der Champions League mussten sich die Bayern im Rückspiel gegen Inter Mailand daheim in der Allianz-Arena allerdings mit 2:3 geschlagen geben (Hinspiel: 1:0 Sieg der Bayern). Die Bayern lieferten eine starke Leistung bis zur 60. Minute ab und hätten das Spiel gewinnen müssen. Nach dem frühen Rückstand fand der FCB gut ins Spiel zurück und führte zwischenzeitlich sogar mit 2:1. Zur Halbzeitpause hätte Bayern, wenn man die Torchancen besser genutzt hätte, mit 4:1 oder gar 5:1 führen können. Knackpunkt der Niederlage war wieder einmal die schwache Abwehr, die weder Meister-tauglich noch Champions League reif ist. In diesem Bereich hätten die Münchner noch deutlich aufrüsten müssen. Einen Mann wie van Bommel hätte van Gaal sicherlich nicht ziehen lassen dürfen. Aber auch im Mittelfeld, in Person von Schweinsteiger und Gustavo, wurden einige Fehler gemacht.

Nach dem Aus in der Meisterschaft, im DFB-Pokal und in der Champions League stehen die Bayern in dieser Saison ohne einen Titel da. Um Kampf um die Champions League kann für den FCB nur ein Sieg in Freiburg zählen. Doch in der Vergangenheit hatte der deutsche Rekordmeister immer so seine Probleme mit dem „quadratischen“ Platz der Breisgauer. Können sich die Bayern nach den herben Rückschlägen auf das kommende Spiel im Breisgau konzentrieren? Ein Sieg für die van Gaal-Elf ist Pflicht. Doch die Freiburger werden sich nicht kampflos ergeben.

Mögliche Aufstellung:

Freiburg

Baumann – Mujdza, Barth, Toprak, Bastians – Schuster – Abdessadki, Flum, Makiadi, Putsila – Cissé
Trainer: Dutt

Bayern

Kraft – Lahm, Tymoshchuk, Luiz Gustavo, Pranjic – Kroos, Schweinsteiger – Robben, T. Müller, Ribery – Gomez
Trainer: van Gaal

Formcheck:

Freiburg

12/03/2011  Bundesliga  Kaiserslautern vs. Freiburg  N – 2:1
06/03/2011  Bundesliga  Freiburg vs. Bremen  N – 1:3
26/02/2011  Bundesliga  Köln vs. Freiburg  N – 1:0
19/02/2011  Bundesliga  Freiburg vs. Wolfsburg  S – 2:1
12/02/2011  Bundesliga  Schalke 04 vs. Freiburg  N – 1:0
06/02/2011  Bundesliga  Freiburg vs. E. Frankfurt  U – 0:0

Bayern

15/03/2011  UEFA Champions League  B. München vs. Inter  N – 2:3
12/03/2011  Bundesliga  B. München vs. Hamburg  S – 6:0
05/03/2011  Bundesliga  Hannover vs. B. München  N – 3:1
02/03/2011  DFB-Pokal  B. München vs. Schalke 04  N – 0:1
26/02/2011  Bundesliga  B. München vs. Dortmund  N – 1:3
23/02/2011  UEFA Champions League  Inter vs. B. München  S – 0:1

Freiburg: 1 Sieg – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 4 Niederlagen

Bayern: 2 Siege – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 4 Niederlagen

Unglaubliche 4 Niederlagen kassierten die Bayern in den vergangenen 6 Pflichtspielen. Es folgten das Aus im Meisterschaftskampf, im DFB-Pokal und in der Champions League. Zuletzt spielte der FCB gegen Inter Mailand nicht einmal schlecht. Der deutsche Rekordmeister nutzte nur nicht die herausgespielten Torchancen konsequent genug und stand in der Abwehr wie gewohnt verunsichert. In der Rückrunde holte die van Gaal-Elf 16 Punkte – Insgesamt 4 Zähler weniger als das Nürnberg, dem besten Team der Rückrunde. Die Freiburger holten nur ganze 9 Punkte in der Rückrunde. Von daher schätzen wir die Bayern formtechnisch stärker ein.

Statistik: Freiburg gegen Bayern:

17/10/2009  Bundesliga  Freiburg vs. B. München  1:2
02/03/2005  DFB-Pokal  Freiburg vs. B. München  0:7
26/02/2005  Bundesliga  Freiburg vs. B. München  0:1
03/08/2004  Freundschaftsspiele  Freiburg vs. B. München  0:2
16/12/2003  Bundesliga  Freiburg vs. B. München  0:6
16/02/2002  Bundesliga  Freiburg vs. B. München  0:2
25/11/2000  Bundesliga  Freiburg vs. B. München  1:1
12/04/2000  Bundesliga  Freiburg vs. B. München  1:2
12/09/1998  Bundesliga  Freiburg vs. B. München  0:2
16/11/1996  Bundesliga  Freiburg vs. B. München  0:0
09/03/1996  Bundesliga  Freiburg vs. B. München  3:1
23/08/1994  Bundesliga  Freiburg vs. B. München  5:1
27/11/1993  Bundesliga  Freiburg vs. B. München  3:1

3 Siege Freiburg – 2 Unentschieden – 8 Siege Bayern

Im Direktvergleich hat der FCB klar die Nase vorne. Insgesamt gewannen die Bayern 8 der letzten 13 Partien in Freiburg. 6 Siege verbucht der deutsche Rekordmeister in Folge. Somit deutet der Head to Head Direktvergleich auf einen Sieg des FCB hin. 8 der 13 Aufeinandertreffen zwischen Freiburg und Bayern München endeten mit einem Over 2,5 Tore Ergebnis.

Wett-Quoten Freiburg gegen Bayern:

Bet365

Sieg Freiburg: 6.50

Unentschieden: 4.10

Sieg Bayern: 1.50

Tipico

Sieg Freiburg: 6.00

Unentschieden: 4.20

Sieg Bayern: 1.55

Bundesliga Wett Tipp Vorhersage

Nach dem 6:0 Heimerfolg gegen den HSV am vergangenen Bundesliga Spieltag rechneten viele mit einem aufbäumen der Bayern in der Champions League. Doch es bleibt, wie es ist: Bayern verliert das Heimspiel in der Champions League gegen Inter Mailand mit 2:3 und der letzte Traum eines Titels in dieser Saison ist endgültig ausgeträumt. Was bleibt ist nur noch das Minimalziel Platz 3. Dazu benötigen die Bayern allerdings einen Sieg in Freiburg. Eine weitere Niederlage kann sich der deutsche Rekordmeister in dieser Katastrophen-Saison nun wirklich nicht leisten. Der Head to Head Vergleich deutet jedenfalls auf einen Sieg der van Gaal-Elf in Freiburg hin. Formtechnisch schätzen wir den FCB stärker ein. Von daher tippen wir auf einen Sieg der Bayern. Auch wenn es nicht leicht werden wird.

Wett Tipp Bundesligatrend: Sieg Bayern

Wettquote auf Tipico: 1.55

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

Wettbonus-Angebot auf Tipico

Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Tipico anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich Ihren Gratis-Wettbonus nicht entgehen.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Tipico-Wettkonto.

2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Der Neukundenbonus gilt ausschließlich für die erste Einzahlung auf ein neues Wettkonto bei Tipico.

4.) Vor einer möglichen Auszahlung muss der gesamte Einzahlungsbetrag inklusive Bonus 3 x in Wetten (Einzel- oder Kombiwetten) zu einer Mindestquote von 2,0 umgesetzt werden.

Weitere Fussball Infos:
Quoten Bundesliga


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!






Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , , , , , , , ,