10. April 2014

Freiburg – Braunschweig (12.04.2014) Tipp, Prognose & Wettquoten

Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps — bundesliga @ 20:49



Abstiegskrimi im Breisgau: Punktet Braunschweig auch gegen Freiburg?

Bundesliga Tipps

Freiburg Braunschweig Tipp – 12.04.2014 um 15:30 Uhr

Die Meisterschaft ist in der Bundesliga bereits entschieden. Die Bayern sicherten sich ihren 24. Meisterschaftstitel. Ein hohes Maß wird hingegen im Abstiegskampf geboten. Dort treffen mit Freiburg und Braunschweig am kommenden Samstag zwei potenzielle Kandidaten aufeinander. Die Freiburger mussten am letzten Spieltag gegen den VFB Stuttgart eine Niederlage in Kauf nehmen. Braunschweig kam als Tabellenschlusslicht gegen Hannover zuhause zu einem 3:0 Erfolg. Vielleicht können die Löwen doch noch die Klasse halten? Beide Teams brauchen einen Sieg. Es ist also mit einem offenen Schlagabtausch zu rechnen. Die Partie wird im Mage Solar Stadion ausgetragen. Freiburg hat somit den Heimvorteil auf seiner Seite.

bundesliga wett-tipp Treffen beide Teams? JA – Jetzt tippen bei Wettanbieter Tipico Wettanbieter Bet365

Nach einer Serie von vier Spielen ohne Niederlage mussten die Breisgauer zuletzt beim VFB Stuttgart eine 0:2 Schlappe in Kauf nehmen. Trotz der Niederlage konnte man weiterhin den 14. Tabellenplatz sein Eigen nennen. Mit einer Bilanz von sieben Siegen, acht Unentschieden und 14 Niederlagen sackte Freiburg im Saisonverlauf 29 Punkte ein. Der Vorsprung auf die direkten Abstiegsplätze beträgt aber nur noch zwei magere Zähler. Mit Stuttgart und Hamburg hat man also zwei hartnäckige Verfolger im Nacken. Vor allem die Defensive bereitet die Breisgauern Probleme. 52 Gegentore musste das Team von Trainer Streich bereits in Kauf nehmen. Die Offensive konnte aber nur 33 Treffer erzielen. Die Streich-Elf zählt zu den heimschwächsten Teams in der Bundesliga. Mit einer Bilanz von vier Siegen, vier Unentschieden und sechs Niederlagen belegt man in der Heimtabelle den vorletzten Platz. Nur Nürnberg konnte weniger Punkte zuhause holen. 19 Tore wurden vor heimischer Kulisse erzielt und 26 Gegentore wurden der Abwehr eingeschenkt. Der SCF legt eine eklatante Heimschwäche in dieser Saison an den Tag. Im Spiel gegen Braunschweig fehlen definitiv Mujdza und Pilar. Der Einsatz von Topstürmer Mehmedi ist aufgrund einer Erkältung in Gefahr. Bis Samstag bleibt ihm jedoch noch Zeit sich auszukurieren.

Braunschweig haben schon viele ganz sicher in der zweiten Bundesliga gesehen. Dank des 3:0 Erfolgs über Hannover am letzten Spieltag konnten die Löwen aber wieder Hoffnung schöpfen. Nur zwei Punkte fehlen zum rettenden Ufer. Bei noch fünf ausstehenden Saisonspielen sollte einiges möglich sein. Zurzeit rangiert Braunschweig mit einer Bilanz von sechs Siegen, sieben Unentschieden und 16 Niederlagen auf dem letzten Tabellenplatz. 25 Punkte wurden in der laufenden Spielzeit eingesackt. Seit drei Spielen haben die Löwen keine Niederlage mehr erlitten. Doch wird man diese Serie auch gegen Freiburg fortsetzen können? Mit 28 erzielten Toren zeigen die Löwen die schwächste Offensive der Bundesliga auf. Die Abwehr musste jedoch ganze 50 Gegentore wegstecken. Nur einen Sieg konnte Braunschweig auf gegnerischem Boden erzielen. Auf der anderen Seite musste man vier Unentschieden und neun Niederlagen in Kauf nehmen. In den Stadien der Gegner wurden zehn Tore erzielt und die Abwehr musste 29 Gegentore in Kauf nehmen. Braunschweig verkörpert hierbei das auswärtsschwächste Team der Bundesliga. Trainer Lieberknecht muss aus Korte, Oehrl, Khelifi und Petkovic verzichten.

Mögliche Aufstellung:

Freiburg

Baumann – Sorg, Höhn, Ginter, C. Günter – Schuster, Darida – Schmid, Klaus – Guedé, Mehmedi
Trainer: Streich

Braunschweig

Davari – Kessel, Bicakcic, Correia, Reichel – Vrancic, Boland – Elabdellaoui, Hochscheidt – Kumbela, Nielsen
Trainer: Lieberknecht

Formcheck:

Freiburg

05/04/14 Bundesliga Stuttgart – Freiburg N – 2:0
29/03/14 Bundesliga Freiburg – Nürnberg S – 3:2
26/03/14 Bundesliga Hamburg – Freiburg U – 1:1
21/03/14 Bundesliga Freiburg – Bremen S – 3:1
16/03/14 Bundesliga E. Frankfurt – Freiburg S – 1:4

Braunschweig

06/04/14 Bundesliga Braunschweig – Hannover S – 3:0
29/03/14 Bundesliga Leverkusen – Braunschweig U – 1:1
25/03/14 Bundesliga Braunschweig – Mainz 05 S – 3:1
22/03/14 Bundesliga Schalke 04 – Braunschweig N – 3:1
15/03/14 Bundesliga Braunschweig – Wolfsburg U – 1:1

Freiburg: 3 Siege – 1 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Niederlage

Braunschweig: 2 Siege – 2 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Niederlage

(Stand: 10. April 2014)

Statistik: Freiburg gegen Braunschweig

03.11.2006 2.Bundesliga SC Freiburg – Eintracht Braunschweig 1:0 (0:0)
12.03.2006 2.Bundesliga SC Freiburg – Eintracht Braunschweig 1:0 (1:0)
24.02.2003 2.Bundesliga SC Freiburg – Eintracht Braunschweig 2:0 (1:0)
25.10.2005 DFB – Pokal SC Freiburg – Eintracht Braunschweig 4:1 (1:1)

4 Siege Freiburg – 0 Unentschieden – 0 Siege Braunschweig

Wett-Quoten Freiburg gegen Braunschweig

Jetzt bei Bet365 tippen

Sieg Freiburg: 2.00

Unentschieden: 3.50

Sieg Braunschweig: 3.60

Jetzt bei Tipico tippen

Sieg Freiburg: 2.05

Unentschieden: 3.40

Sieg Braunschweig: 3.90

(Stand: 10. April 2014)

Bundesliga Wett Tipp Vorhersage

In zehn Duellen sind Freiburg und Braunschweig bisher gegeneinander angetreten. 90 Prozent der Spiele konnten die Breisgauer für sich entscheiden. Nur eine Begegnung endete mit einem Unentschieden. Braunschweig konnte somit noch nie gegen Freiburg gewinnen. In der Hinrunde setzte sich Freiburg in Braunschweig mit 1:0 durch.

Die Wettquoten zwischen beiden Teams verhalten sich ziemlich ausgeglichen. Leichte Vorteile sind bei den Breisgauern aufgrund des Heimvorteils zu erkennen. Dennoch fällt es uns schwer einen Gewinner in dieser Partie zu ermitteln. Da beide Mannschaften auf einen Sieg angewiesen sind, werden sie offensiv nach vorne spielen. Somit ist mit Toren in dieser Begegnung zur rechnen. Wir halten beide Kontrahenten für stark genug, um mindestens ein Tor zu erzielen.

Wett Tipp Bundesligatrend: Treffen beide Teams? JA

Wettquote auf Tipico: 1.70

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

Wettbonus-Angebot auf Tipico

Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Tipico anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich Ihren Gratis-Wettbonus nicht entgehen.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Tipico-Wettkonto.

2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Der Neukundenbonus gilt ausschließlich für die erste Einzahlung auf ein neues Wettkonto bei Tipico.

4.) Vor einer möglichen Auszahlung muss der gesamte Einzahlungsbetrag inklusive Bonus 3 x in Wetten (Einzel- oder Kombiwetten) zu einer Mindestquote von 2,0 umgesetzt werden.





Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , ,