18. Dezember 2014

Freiburg gegen Hannover 21.12.2014 Tipp & Quoten

Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps — bundesliga @ 22:21



Befreit sich Freiburg aus dem Keller?

Bundesliga Tipps

Freiburg gegen Hannover Bundesliga Tipp

Sonntag, den 21.12.2014 um 17:30 Uhr, bestreiten der SC Freiburg und Hannover 96 im Schwarzwald-Stadion das letzte Bundesligaspiel der Hinrunde. Die Breisgauer verkauften sich trotz der 0:2 Niederlage bei den Bayern gut. Trotzdem rutschte man auf den direkten Abstiegsplatz 17 ab und hat jetzt 14 Punkte auf der Habenseite und ein Torverhältnis von 15:23. Die Niedersachsen setzten sich zuhause mit 2:0 gegen Augsburg durch und verbesserten sich durch den Dreier auf Rang acht mit 23 Zählern und 19:24 Toren.

bundesliga wett-tipp Spiel endet Unentschieden – Jetzt tippen bei tipico-icon-artikel  

Teamcheck Freiburg

Die Mannschaft von Christian Streich holte wie erwartet nichts Zählbares aus München. Trotz Fünferkette der Freiburger setzten sich die Bayern am Ende verdient mit 2:0 durch. Viele Tormöglichkeiten hatte der Rekordmeister im ersten Durchgang. Eine davon konnte der seit Monaten überragende Arjen Robben mit dem Kopf zur Führung nutzen (41.). Glück hatte die Guardiola-Elf in der Anfangsphase, als Günter frei vor Neuer auftauchte, aber im letzten Moment von Rafinha vom Ball getrennt wurde. Fast mit dem Wiederanpfiff konnte auch Weltmeister Müller mit dem Kopf zum 2:0 treffen (48.). Spätestens jetzt war die Partie entschieden. Die Münchner erspielten sich noch mehr Möglichkeiten, SCF-Keeper Bürki hielt aber, was zu halten war. Die Breisgauer stellten sich komplett hinten rein, um weitere Gegentore zu verhindern. Tore fielen dann auch nicht mehr. Ein verdienter Sieg des Meisters mit überragenden 31:2 Torschüssen und 82% Ballbesitz.

Freiburg ist zuhause nicht überzeugend, nur Köln und Stuttgart sind noch schlechter. Aus sieben Heimauftritten holte man nur einen Sieg, bei vier Unentschieden und zwei Niederlagen. Außerdem stellt die Streich-Elf die zweitschlechteste Offensive mit nur 15 Treffern. Seit fünf Partien wartet der Sportclub auf einen Dreier.

Maximilian Philipp, Vladimir Darida, Jonathan Schmid, Mike Frantz, Philipp Zulechner, Daniel Batz und Caleb Stanko fallen gegen Hannover verletzt aus. Darida könnte es bis Sonntag aber vielleicht doch noch in die Startelf schaffen. Vladimir Darida traf fünf Mal und ist bester Torschütze der Freiburger. Die Offensivkollegen Jonathan Schmid und Mike Frantz netzten jeweils zwei Mal ein.

Teamcheck Hannover

Die Niedersachsen taten sich gegen die konterstarken Augsburger vor heimischer Kulisse schwer. Es dauerte einige Zeit, bis sich 96 in der gegnerischen Hälfte behaupten konnte. Nach zwei guten Möglichkeiten für die Gäste gingen die Hausherren nach einer Kiyotake-Ecke in Führung. Kapitän Stindl verlängerte den Ball zu Sane, der dann vom seinem Hinterkopf ins Tor prallte zum 1:0 (20.). Danach gab es nur noch eine gute Kontermöglichkeit durch Joselu in der 41. Minute, die aber nicht zum Tor führte. Eine knifflige Elfmetersituation entschied dann die Partie – Joselu traf vom Punkt und erhöhte auf 2:0 (55.). Jetzt gab der FCA nochmal alles und erspielte sich mehrere Torchancen. Zum Anschlusstreffer reichte es aber trotzdem nicht mehr. Der Sieg für die Mannschaft von Tayfun Korkut ist unter dem Strich verdient gewesen.

Auswärts kam die Korkut-Elf bisher zu zwei Siegen, zwei Remis und vier Niederlagen. Anders als in den letzten Jahren holen die Niedersachsen diese Saison auch auswärts genügend Punkte, sammelten aus den letzten vier Partien in der Fremde gute sieben Zähler.

Artur Sobiech, Leon Andreasen, Markus Miller, Timo Königsmann, Andre Hoffmann und Niklas Teichgräber fallen verletzt aus. Der Einsatz von Christian Schulz entscheidet sich aufgrund von Rückenproblemen erst kurzfristig. Joselu ist mit sechs Treffern bester Torschütze der Roten. Die Offensivkollegen Hiroshi Kiyotake und Lars Stindl freuten sich jeweils drei Mal über ihre Buden.
 

Holt der BVB in Bremen etwas Zählbares?
Werder Bremen gegen Dortmund, 20.12.2014 – Bundesligatrend Prognose

 

Freiburg Formcheck

16/12/14 Bundesliga B. München – Freiburg N – 2:0
13/12/14 Bundesliga Freiburg – Hamburg U – 0:0
06/12/14 Bundesliga Paderborn – Freiburg U – 1:1
28/11/14 Bundesliga Freiburg – Stuttgart N – 1:4
22/11/14 Bundesliga Mainz 05 – Freiburg U – 2:2

Freiburg: 0 Siege – 3 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 2 Niederlagen

Hannover Formcheck

16/12/14 Bundesliga Hannover – Augsburg S – 2:0
13/12/14 Bundesliga Bremen – Hannover U – 3:3
06/12/14 Bundesliga Hannover – Wolfsburg N – 1:3
29/11/14 Bundesliga Hoffenheim – Hannover N – 4:3
22/11/14 Bundesliga Hannover – Leverkusen N – 1:3

Hannover: 2 Siege – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 3 Niederlagen

(Stand: 18. Dezember 2014)

 

Statistik Freiburg – Hannover

21.12.2013 Bundesliga SC Freiburg – Hannover 96 2:1 (2:0)
12.04.2013 Bundesliga SC Freiburg – Hannover 96 3:1 (2:1)
03.12.2011 Bundesliga SC Freiburg – Hannover 96 1:1 (0:1)
21.04.2011 Bundesliga SC Freiburg – Hannover 96 1:3 (0:2)
06.03.2010 Bundesliga SC Freiburg – Hannover 96 1:2 (0:0)
12.02.2005 Bundesliga SC Freiburg – Hannover 96 0:0 (0:0)
01.05.2004 Bundesliga SC Freiburg – Hannover 96 4:1 (1:0)

3 Siege Freiburg – 2 Unentschieden – 2 Siege Hannover

 

Quote Freiburg – Hannover

Freiburg – Hannover Wettanbieter Quoten
  1 X 2  
Logo vom Buchmacher Bet365 2,40 3,40 3,00
Wettanbieter Bet365 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Tipico 2,35 3,40 3,00
Wettanbieter Tipico 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Mybet 2,40 3,40 2,90
Wettanbieter Mybet 100€ Bonus
Logo vom Buchmacher Interwetten 2,40 3,30 2,75
Wettanbieter Interwetten 100€ Bonus

(Stand: 18. Dezember 2014)

 

Bundesliga Wett Tipp & Vorhersage

Hannover 96 wird mit Rückenwind die weiteste Auswärtsreise antreten. Die Chancen sich in Freiburg durchzusetzen, sind für die Niedersachsen auch gar nicht mal so schlecht. Die Breisgauer konnten zuhause noch nicht wirklich überzeugen und erst ein Mal gewinnen. Die Korkut-Elf dagegen ist auswärts diese Saison kein Kanonenfutter mehr und sammelt mittlerweile auch in der Fremde Punkte. Dennoch sind die Breisgau-Brasilianer immer in der Lage zuhause zu überraschen. Sie konnten Schalke schlagen und sogar gegen Leverkusen und Gladbach vor den eigenen Fans bestehen. Die Tagesform beider Klubs wird wohl über Sieg oder Niederlage entscheiden. Wir gehen von einem Unentschieden mit keinen bis wenig Toren aus.

Wett Tipp Bundesligatrend: Unentschieden

Wettquote auf Tipico: 3.40 (Keine Wettsteuer bei Tipico!)

 

Wettbonus-Angebote bei Bet365 & Tipico

Wettanbieter Bonus – 100€ gratis bei Bet365 und Tipico sichern
Logo vom Buchmacher Bet365
  • Registrieren Sie sich bei Bet365 und kassieren Sie 100 Euro als Bonus auf Ihre erste Einzahlung!
  • Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.
  • Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!
  • Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.
  • Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro (100% Bonus).
  • Um mit dem Bonus zu wetten, setzen Sie Ihren Einzahlungsbetrag einmal in Sportwetten Ihrer Wahl um.
  • Bonus plus Einzahlung müssen 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 1.50 umgesetzt werden.
 
.
Logo vom Buchmacher Tipico
  • Registrieren Sie sich bei Tipico und holen Sie sich den 100% Bonus bis zu 100€ auf Ihre erste Einzahlung.
  • Die Mindesteinzahlung ist auf 10€ festgesetzt.
  • Vor einer Auszahlung des Bonus müssen Einzahlungs- und Bonusbetrag mindestens 3x auf Sportwetten zu Mindestquoten von 2.00 umgesetzt werden.
  • Tipico Kunden wetten übrigens steuerfrei. Der beliebte Wettanbieter zahlt die 5% Sportwetten Steuer aktuell aus seiner eigenen Tasche!
 
.





Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , ,