27. März 2014

Freiburg – Nürnberg Tipp (29.03.2014) Wett-Quoten, Aufstellung & Bundesliga Vorhersage

Kategorie: Bundesliga Vorhersage & Tipps — bundesliga @ 21:54



Wer macht den entscheidenden Schritt aus dem Keller?

Bundesliga Tipps

Freiburg Nürnberg Tipp – 29.03.2014 um 18:30 Uhr

Samstagabend, den 29.03.2014 um 18:30 Uhr, tragen der SC Freiburg und der FC Nürnberg das Topspiel des 28. Spieltags im Mage-Solar Stadion aus. Die Breisgauer stehen wieder über dem Strich mit 26 Punkten und konnten die Hamburger beim Remis weiterhin hinter sich lassen. Die Franken kletterten von Platz 17 auf 14 und haben ebenfalls 26 Zähler auf dem Konto. Beide Mannschaften haben zwei Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz. Damit ist für den SCF und FCN verlieren um jeden Preis verboten.

bundesliga wett-tipp Spiel endet Unentschieden – Jetzt tippen bei Wettanbieter Tipico Wettanbieter Bet365

Teamcheck Freiburg

Die Mannschaft von Christian Streich war in Hamburg klar die schlechtere Mannschaft und wird deswegen mit dem Remis zufrieden sein. Auch die Tatsache, dass man den HSV auf Distanz halten konnte, ist für die Breisgauer das Positive aus dem Spiel im hohen Norden. Gegen Nürnberg muss die Streich-Elf aber wieder die Grundtugenden auf den Rasen bringen. Der FCN wird mit breiter Brust anreisen durch den Sieg gegen Stuttgart. Gegen andere Mannschaften wird der SCF nicht immer so viel Glück haben, dass die Torchancen teilweise fahrig vergeben werden. Schafft es Freiburg, den dritten Sieg im vierten Spiel einzufahren, rückt der Klassenerhalt immer näher. Für den Sportclub war es das erste Mal in dieser Saison, dass man drei Partien in Serie punkten konnte (7).

Die Streich-Elf ist nach 13 Heimpartien mit 3 Siegen, vier Unentschieden und sechs Pleiten die schlechteste Heimmannschaft der Bundesliga. Aufgrund des schlechteren Torverhältnisses zum VfB Stuttgart hält man die Rote Laterne. Mit 16 geschossenen Toren vor den eigenen Fans ist man zudem nur besser als Nürnberg, Braunschweig und Bremen. 24 Gegentreffer bedeuten außerdem noch, dass man die drittschlechteste Defensive in den eigenen vier Wänden stellt. 30 Tore nach 27. Spieltagen sind ebenfalls ein schlechter Wert. Noch weniger Tore erzielte nur Tabellenschlusslicht Braunschweig (24). Umso wichtiger für den SC, dass ihr bester Torschütze Admir Mehmedi (8 Treffer) sein Torekonto weiter füllt.

Teamcheck Nürnberg

Das richtungsweisende Spiel gegen die Stuttgarter konnte die Mannschaft von Gertjan Veerbek gewinnen und sich damit vom direkten Abstiegsplatz 17 lösen und den Gegner auf diesen verweisen. Das erste Endspiel von vielen hat der Club endlich für sich entschieden, nachdem man zuvor gegen Hamburg und Frankfurt verloren hat. In Freiburg geht es für die Franken munter weiter gegen einen direkten Konkurrenten. Gelingt der „Dreier“ im Breisgau, ist man mit zwei Siegen gegen vier direkte Konkurrenten wieder dick im Geschäft um den Klassenerhalt. Vorsicht ist dennoch angebracht. Denn auch zum Rückrundenstart begeisterte die Verbeek-Elf seine Fans mit einer Serie und brach dann unverständlicherweise wieder ein. Besonders hervorzuheben ist Torjäger Josip Drmic mit 15 Saisontoren, der auch den Sieg mit seinen beiden Toren gegen die Schwaben einleitete. Trotz der Verletzungen der Leistungsträger (Ginczek, Gebhart, Nilsson, Chandler, Hasebe) sind die Franken wieder gut im Rennen um den Klassenerhalt.

In der Fremde konnte Nürnberg erst zwei Siege feiern, bei sechs Remis und fünf Niederlagen. Aber auch in der Auswärtstabelle steht man über dem Strich auf Platz 13. Zieht man die Statistiken von Freiburg und Nürnberg hier in Betracht, müssten die Franken im Breisgau mit einer anständigen Leistung etwas holen können beim schlechtesten Heimteam der Liga.

Mögliche Aufstellung:

Freiburg

Baumann – Mujdza, Krmas, Ginter, Sorg – Schuster, Fernandes – Schmid, Klaus – Mehmedi, Darida
Trainer: Streich

Nürnberg

R. Schäfer – Feulner, Petrak, Pinola, Plattenhardt – Frantz – Drmic, Campana, Kiyotake, Hlousek – Pekhart
Trainer: Verbeek

Formcheck:

Freiburg

26/03/14 Bundesliga Hamburg – Freiburg U – 1:1
21/03/14 Bundesliga Freiburg – Bremen S – 3:1
16/03/14 Bundesliga E. Frankfurt – Freiburg S – 1:4
09/03/14 Bundesliga Freiburg – Dortmund N – 0:1
28/02/14 Bundesliga Hertha – Freiburg U – 0:0

Nürnberg

26/03/14 Bundesliga Nürnberg – Stuttgart S – 2:0
23/03/14 Bundesliga Nürnberg – E. Frankfurt N – 2:5
16/03/14 Bundesliga Hamburg – Nürnberg N – 2:1
08/03/14 Bundesliga Nürnberg – Bremen N – 0:2
01/03/14 Bundesliga Dortmund – Nürnberg N – 3:0

Freiburg: 2 Siege – 2 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 1 Niederlage

Nürnberg: 1 Sieg – 0 Unentschieden (reg. Spielzeit) – 4 Niederlagen

(Stand: 27. März 2014)

Statistik: Freiburg gegen Nürnberg

06.10.2012 1.Bundesliga SC Freiburg – 1. FC Nürnberg 3:0 (1:0)
07.04.2012 1.Bundesliga SC Freiburg – 1. FC Nürnberg 2:2 (0:2)
22.01.2011 1.Bundesliga SC Freiburg – 1. FC Nürnberg 1:1 (1:0)
17.04.2010 1.Bundesliga SC Freiburg – 1. FC Nürnberg 2:1 (1:0)
23.03.2009 2.Bundesliga SC Freiburg – 1. FC Nürnberg 0:1 (0:0)
12.03.2005 1.Bundesliga SC Freiburg – 1. FC Nürnberg 2:3 (1:1)
26.01.2002 1.Bundesliga SC Freiburg – 1. FC Nürnberg 2:0 (1:0)
12.12.1998 1.Bundesliga SC Freiburg – 1. FC Nürnberg 1:0 (1:0)
20.02.1998 2.Bundesliga SC Freiburg – 1. FC Nürnberg 0:1 (0:1)
19.03.1994 1.Bundesliga SC Freiburg – 1. FC Nürnberg 0:0 (0:0)

4 Siege Freiburg – 3 Unentschieden – 3 Siege Nürnberg

Wett-Quoten Freiburg gegen Nürnberg

Jetzt bei Bet365 tippen

Sieg Freiburg: 2.15

Unentschieden: 3.30

Sieg Nürnberg: 3.40

Jetzt bei Tipico tippen

Sieg Freiburg: 2.10

Unentschieden: 3.40

Sieg Nürnberg: 3.60

(Stand: 27. März 2014)

Bundesliga Wett Tipp Vorhersage

Freiburg und Nürnberg können in diesem Spiel Big Points machen. Der Sieger kann einen großen Schritt nach vorne machen und den Abstand zu den Abstiegsplätzen vergrößern. Der FCN meldete sich stark im Abstiegsduell gegen Stuttgart zurück, während die Breisgauer mit dem Punkt in Hamburg leben können und auch Selbstvertrauen getankt haben dürften. Beide Teams sind gleichstark einzuschätzen, sodass wir davon ausgehen, dass wenig Tore fallen werden und die Partie Unentschieden endet.

Wett Tipp Bundesligatrend: Unentschieden

Wettquote auf Tipico: 3.40

Wettbonus-Angebote auf Bet365

Achtung aufgepasst! Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Bet365 anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich diesen gigantischen Wettbonus nicht entgehen!

Und so holen Sie sich Ihren 100 Euro Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Bet365-Wettkonto!

2.) Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail von Bet365, in der Ihnen Ihr persönlicher 10-stelliger Angebots-Code mitgeteilt wird.

3.) Zahlen Sie auf Ihr Bet365-Konto ein!

4.) Am Ende der Einzahlung erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Angebotscode einzugeben.

5.) Ihre Einzahlung wird verdoppelt bis zu 100 Euro.

Wettbonus-Angebot auf Tipico

Neukunden, die sich über einen Link/Banner von Bundesligatrend auf Tipico anmelden, erhalten einen 100% Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung. Lassen Sie sich Ihren Gratis-Wettbonus nicht entgehen.

Und so funktioniert der Neukunden-Wettbonus:

1.) Eröffnen Sie hier ein Tipico-Wettkonto.

2.) Loggen Sie sich in Ihr neues Konto ein und zahlen Sie mindestens €10 ein.

3.) Der Neukundenbonus gilt ausschließlich für die erste Einzahlung auf ein neues Wettkonto bei Tipico.

4.) Vor einer möglichen Auszahlung muss der gesamte Einzahlungsbetrag inklusive Bonus 3 x in Wetten (Einzel- oder Kombiwetten) zu einer Mindestquote von 2,0 umgesetzt werden.





Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , ,