13. März 2015

Fussball Bundesliga 14.03.2015 – 15.03.2015

Kategorie: Bundesliga Spieltage — bundesliga @ 13:32



Bundesliga startet in die heiße Phase - Nur noch 10 Spieltage!

25. Bundesliga Spieltag

Bundesliga – 25. Spieltag

Bayer Leverkusen und der VfB Stuttgart eröffnen am Freitagabend, den 13. März um 20:30 Uhr, den 25. Bundesliga Spieltag in der Bay-Arena. Für VfB-Coach Huub Stevens könnte die Begegnung zum Schicksalsspiel werden. Noch halten die Verantwortlichen zum Trainer des Tabellenletzten. Doch spätestens nach dem torlosen Remis gegen die Berliner Hertha dürfte der Trainer-Stuhl gehörig wackeln. Ausgerechnet nun müssen die Schwaben in Leverkusen ran. Während der Abstiegskampf den VfB fest umklammert, kämpft Bayer 04 um die Champions League Teilnahme! Somit dürfte wohl bereits ein Unentschieden der Stuttgarter als klarer Erfolg gewertet werden.

Am Samstagnachmittag empfängt Augsburg in der heimischen SGL-Arena Mainz 05. Die bayerischen Schwaben spielen eine Wahnsinnssaison und befinden sich aktuell auf Europa League Kurs. Selbst die Königsklasse scheint noch in Reichweite zu liegen. Dass man mit der Weinzierl-Elf rechnen muss, zeigte der 1:0 Erfolg über den Bayern-Jäger Wolfsburg am letzten Spieltag. Mit Mainz hat der FCA nun einen abstiegsbedrohten Club zu Gast. Bei einer Pleite sind 05er wohl endgültig im Abstiegskampf angekommen. Kann also Mainz die Wende in Fuggerstadt einleiten?

Ebenso spannend wird es im Kraichgau zu gehen. Hoffenheim schielt in dieser Saison immer mal wieder auf die Europa League Plätze. Bislang fehlte es der Mannschaft von Trainer Markus Gisdol an Konstanz. Fünf Pünktchen Rückstand hat die TSG auf den Tabellensechsten Augsburg. Mit einem Sieg gegen den HSV will Hoffenheim die internationalen Plätze natürlich weiterhin fest im Auge halten. Die Nordlichter hingegen wandeln stets am Rande des Abstiegs. In Sinsheim wartet garantiert keine leichte Nummer. Zumal der HSV das auswärtsschwächste Team der Liga ist.

Im Berliner Olympiastadion trifft Samstagnachmittag Hertha auf Schalke. Während die Berliner um den Klassenerhalt kämpfen und auf den Befreiungsschlag hoffen, peilt Königsblau die Champions League an. Dazu gesellt sich noch die Tatsache, dass S04 der Angstgegner des Hauptstadtclubs schlechthin ist. Für die alte Dame von der Spree sprang lediglich ein mageres Pünktchen aus den letzten 12 Direktvergleichen heraus. Außerdem reisen die Knappen mit viel Rückenwind an, nach dem man Real Madrid in der Königsklasse mit einem 4:3 Sieg im Bernabeu in die Knie zwingen konnte.

In Bremen steigt der Nord-Süd-Klassiker zwischen Werder und den Bayern. Die letzten Ergebnisse sprechen klar für den deutschen Rekordmeister. Aber es gibt auch Ausnahmen. Im September 2008 schossen die Norddeutschen den FCB mit einem 5:2 ab – Ausgerechnet zur Oktoberzeit! Doch das ist schon etliche Jahre her. Zudem fällt Bremens Sturmwaffe di Santo gegen den FCB aus! Unterhalb der Woche präsentierten sich die Münchner in der Champions League schon einmal in Torlaune und schossen Schachtjor Donezk mit einem 7:0 in Grund und Boden. Wird Werder ein ähnliches Schicksal ereilen?

Die Frankfurter haben den Erstliga-Aufsteiger Paderborn zu Gast. In der Hinrunde ging die Begegnung mit einem 3:1 an die Ostwestfalen. Somit hat die Eintracht noch eine Rechnung zu begleichen. Die Chancen stehen nicht schlecht. Seit der Winterpause scheint Paderborn nur noch reines Fallobst zu sein, holte lediglich 4 magere Zähler und das bei einem desolaten Torverhältnis von 2:20! Die Zeichen deuten auf einen Heimsieg der Schaaf-Elf.

Am frühen Samstagabend empfängt der deutsche Vizemeister Dortmund die auswärtsstarken Geißböcke aus der Kölner Domstadt. Nach vier Siegen in Folge wurde der Höhenflug des BVB in Hamburg mit einer torlosen Nummer etwas abgebremst. Gegen die Kölner will die Klopp-Elf nun wieder auf Sieg setzen. Doch Vorsicht ist geboten. Die Domstädter sind das viertauswärtsstärkste Team der Bundesliga und kommende Woche wartet bereits das Champions League Rückspiel in der Runde der letzten 16 gegen Juventus! Wer weiß schon, ob der eine oder andere BVB-Spieler mit seinen Gedanken schon beim Duell gegen Juve ist.

Am Sonntagnachmittag treffen in der Volkswagen-Arena Wolfsburg und Freiburg aufeinander. Nach 15 Pflichtspielen in Folge ohne eine Niederlage musste sich der VfL am letzten Spieltag in Augsburg dann doch wieder einmal geschlagen geben (0:1). Unterhalb der Woche feierten die Wölfe einen starken 3:1 Sieg gegen Inter Mailand und wollen an diesen Erfolg in der Bundesliga gegen Freiburg natürlich anknüpfen. Mit den Breisgau-Brasilianern, die in der Tabelle auf dem vorletzten Platz herum dümpeln, dürfte die Hecking-Elf wohl einen machbaren Gegner vor der Brust haben.

Zum Abschluss des 25. Bundesliga Spieltages erwartet Gladbach im heimischen Borussia-Park Hannover 96 zu einem heißen Tänzchen. Während sich die Borussia auf Champions League Kurs befindet, trudelt H96 der Abstiegszone näher und näher. In der Rückrunde sind die 96er sogar noch sieglos. Ob ein Dreier ausgerechnet bei heimstarken Fohlen zu holen ist, darf stark bezweifelt werden. Doch im Fußball ist bekanntlich vieles möglich!

Bundesliga Spiele am Freitag, den 13.03.2015

Bayer 04 Leverkusen gegen VfB Stuttgart
Beginn-Zeit: 13.03.2015 – 20:30 Uhr
Fussball-Stadion: BayArena

Bundesliga Spiele am Samstag, den 14.03.2015

Hertha BSC gegen FC Schalke 04
Beginn-Zeit: 14.03.2015 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: Olympiastadion

Werder Bremen gegen Bayern München
Beginn-Zeit: 14.03.2015 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: Weserstadion

FC Augsburg gegen 1. FSV Mainz 05
Beginn-Zeit: 14.03.2015 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: SGL-Arena

Eintracht Frankfurt gegen SC Paderborn 07
Beginn-Zeit: 14.03.2015 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: Commerzbank-Arena

TSG Hoffenheim gegen Hamburger SV
Beginn-Zeit: 14.03.2015 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: Wirsol Rhein-Neckar-Arena

Borussia Dortmund gegen 1. FC Köln
Beginn-Zeit: 14.03.2015 – 18:30 Uhr
Fussball-Stadion: Signal-Iduna-Park

Bundesliga Spiele am Sonntag, den 15.03.2015

VfL Wolfsburg gegen SC Freiburg
Beginn-Zeit: 15.03.2015 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: Volkswagen-Arena

Bor. Mönchengladbach gegen Hannover 96
Beginn-Zeit: 15.03.2015 – 17:30 Uhr
Fussball-Stadion: Stadion im Borussia-Park

Eine detaillierte Prognose sowie eine mögliche Aufstellung für jedes Bundesliga Match am 25. Spieltag erhalten Sie in der Kategorie Bundesliga Vorhersage & Tipps bzw. per Klick auf die einzelnen Spiele.

Auf unserer Partnerseite wettbasis.com erhalten Sie außerdem jede Woche eine amüsante Bundesliga Vorschau für den aktuellen Bundesliga Spieltag.


Die genannten Angebote sind möglicherweise auf Neukunden beschränkt oder nicht mehr gültig. Es gelten die AGB des Wettanbieters. Genaue Details ersehen Sie bitte direkt aus der Webseite des Wettanbieters. Alle Tipps basieren auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+






Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , , , , , ,