5. November 2015

Fussball Bundesliga Tipps & Vorschau 07.11.2015 – 08.11.2015

Kategorie: Bundesliga Spieltage — bundesliga @ 15:57



Bundesliga Tipps zum kompletten 12. Spieltag

12. Bundesliga Spieltag

Bundesliga – 12. Spieltag

Der 12. Bundesliga Spieltag steht voll und ganz im Zeichen des Ruhrpott-Derbys zwischen den beiden Erzfeinden Borussia Dortmund und Schalke 04. Das Prestige-Duell zwischen dem BVB und Königsblau steht am Sonntagnachmittag auf dem Programm. Tags zuvor treffen Bayer Leverkusen und der FC Köln ebenfalls in einem packenden Derby auf einander. Doch auch abseits der beiden Derbys bietet der aktuelle Spieltag einiges. Mönchengladbach will unbedingt seinen Wahnsinnslauf daheim gegen Ingolstadt fortsetzen. Die Bayern empfangen in der Allianz-Arena den VfB Stuttgart und hoffen auf nicht ganz so defensiv eingestellte Schwaben. Ebenso dramatisch im Abstiegskampf wird es am Sonntag in Augsburg zu gehen, wenn Werder Bremen zu Gast ist.

Zu allen Bundesliga Spielen des 12. Spieltages finden Sie in diesem Artikel eine Kurz-Analyse / Prognose mit einem kurzen Sportwetten Tipp. Zu sieben der insgesamt 9 Bundesliga Begegnungen stehen außerdem noch ausführliche Spiel-Prognosen auf Bundesligatrend bereit.

 

Hannover vs. Hertha – Stürzen die Niedersachsen zurück in den Abstiegskampf?

Der 12. Bundesliga Spieltag startet am Freitagabend mit der Begegnung zwischen Hannover 96 und Hertha BSC in der HDI-Arena. Die Niedersachsen konnten sich zuletzt in der Liga etwas Luft im Abstiegskampf verschaffen und holten aus den vergangenen vier Spielen glatt drei Siege (3-0-1), wenn auch oftmals sehr glücklich. Die Berliner Hertha hingegen bekam am letzten Spieltag beim 1:4 zuhause gegen Gladbach klar die Grenzen aufgezeigt. Dennoch liegt die „Alte Dame von der Spree“ auf Rang 6 noch sehr gut platziert und das soll auch nach dem Spiel gegen Hannover so bleiben. Wir glauben, dass die Berliner etwas Zählbares in die Hauptstadt mitnehmen werden. Wir halten ein Unentschieden mit keinen bis wenig Toren für sehr wahrscheinlich.

Tipp: Under 2.5 (Weniger als 2.5)

Ausführliche Analyse Hannover gegen Hertha

 

Leverkusen vs. Köln – Packendes Rheinderby?

Bei Bayer 04 ist irgendwie der Wurm drin. Nur eines der letzten vier Bundesliga Spiele konnte die Werks-Elf gewinnen (1-2-1) und fiel damit aus den internationalen Rängen. Vor allem die schwache Chancenverwertung macht Leverkusen schwer zu schaffen und kostet Pünktchen. Aber auch den Domstädtern mangelt es derzeitig an Durchschlagskraft. Seit vier Spielen ist der FC ohne Torerfolg und verlor drei der letzten vier Bundesliga Begegnungen (0-1-3 bei 0:6 Toren). Bei der „Pillen-Elf“ wollen sich die Geißböcke jetzt steigern, müssen aber hinten auf die wacklige Defensive achten. Köln kassierte in der laufenden Saison bereits 17 Gegentore. Wir halten einen Sieg von Leverkusen im Heimspiel gegen den FC für sehr wahrscheinlich.

Tipp: Sieg Leverkusen

Ausführliche Analyse Leverkusen gegen Köln

 

Bayern vs. Frankfurt – Stolpert der Rekordmeister nun über den VfB?

Der Liga-Primus aus München ließ erstmals in dieser Saison beim 0:0 gegen Frankfurt Federn (10-1-0). Die Bayern sahen sich einer unheimlich defensiv eingestellten Frankfurter Mannschaft gegenüber und konnten trotz Übermacht kein Kapital daraus schlagen. Der kommende Gegner aus Stuttgart wird sich die Spielweise der Hessen genauestens angeschaut haben und vielleicht als taktische Blaupause nutzen. Allerdings steht der VfB für Offensivfußball und öffnet hinten gerne mal ungewollt. Schon 23 Gegentore kassierten die Schwaben in dieser Saison. Gemeinsam mit dem Tabellenschlusslicht Augsburg stellt der VfB auch die wackligste Defensive aller Bundesligisten. Wir glauben nicht, dass sich der FCB die Butter vom Brot nehmen lässt und tippen daher auf einen Sieg der Münchner mit mindestens 2 Toren Unterschied.

Tipp: Sieg Bayern mit Handicap -1

Ausführliche Analyse Bayern gegen Frankfurt

 

Hoffenheim vs. Frankfurt – Geht es mit 1899 nun aufwärts?

Hoffenheim konnte unter Neu-Coach Huub Stevens die Negativserie von vier sieglosen Spielen in Folge zwar nicht stoppen (0-2-2), holte aber immerhin in Köln ein torloses Unentschieden. Vor allem das Hinten die null stand, dürfte den einen oder anderen sicher gefreut haben, denn mit 19 Gegentoren stellt die TSG eine der schwächsten Defensiven der Liga. Aber auch in der Offensive (nur 12 Tore) gilt es einiges zu verbessern. Mithelfen kann dabei Hoffenheims Top-Torjäger Volland, der seine Sperre nun abgesessen hat. Die Frankfurter haben nach dem Remis gegen die Rekord-Bayern neue Morgenluft geschnuppert und holen das Unentschieden nun in Hoffenheim vergolden. Dafür muss die Veh-Elf allerdings ein bissel offensiver agieren, was auch gut denkbar ist. Beide Mannschaften werden sich auf Augenhöhe begegnen und einige Tore sind sehr wahrscheinlich. Von daher tippen wir auf ein Over 2.5. Der Tipp gewinnt, wenn im Spiel mindestens 3 Tore fallen.

Tipp: Over 2.5 (Mehr als 2.5)

Ausführliche Analyse Hoffenheim gegen Frankfurt

 

Gladbach vs. Ingolstadt – Marschiert Gladbach auch weiterhin von Sieg zu Sieg?

Seitdem Trainer Andre Schubert das Ruder bei Mönchengladbach übernommen hat, eilt die Borussia von Sieg zu Sieg in der Bundesliga. Alle sechs Spiele unter Coach Schubert wurden gewonnen und so kletterten die Fohlen von Rang 18 bis auf Platz 5! Das ist schon beeindruckend. Bei einem Sieg gegen den Aufsteiger aus Ingolstadt winkt zusätzlich auch noch ein neuer Bundesliga-Rekord. Ingolstadt hingegen wartet seit drei Spielen auf einen Sieg (0-1-2). Trotz alle dem werden die Schanzer nicht chancenlos sein. Immerhin steht der FCI in den Top 3 der auswärtsstärksten Mannschaften der Liga (3-2-1). Daher rechnen wir mit einem recht spannenden Duell, wo schlussendlich die drei Pünktchen aber in Gladbach bleiben werden.

Tipp: Sieg Gladbach

 

Mainz vs. Wolfsburg – Auswärtsschwache Wölfe zu Gast in der Karnevalsmetropole

Die Mainzer warten seit drei Bundesliga-Begegnung nun auf einen Sieg (0-1-2). Vor allem das 3:3 am letzten Spieltag in Augsburg war eine Achterbahnfahrt der Gefühle. Besonders Sturm-Tank Muto spielte sich mit einem satten Dreierpack in den Vordergrund und will gegen Wolfsburg nun ebenfalls glänzen. Wolfsburg verbesserte sich nach dem etwas glücklichen Sieg gegen Leverkusen auf Platz 3 in der Liga und muss am Wochenende unbedingt nachlegen, um nicht wieder aus den CL Rängen zu fallen. Keine leichte Aufgabe, war die Hecking-Elf doch unterhalb der Woche in der Königsklasse gefordert (0:2 Pleite in Eindhoven). Da beide Teams über eine gute Offensive verfügen, glauben wir, dass es auf beiden Seiten mindestens einmal klingeln wird.

Tipp: Beide Teams treffen? JA

 

Darmstadt vs. HSV – Bundesliga Dino zu Gast am Böllenfalltor

Die letzten beiden Bundesliga Begegnungen musste der Aufsteiger verloren geben. Dennoch gibt sich der SV 98 angriffslustig. Warum auch nicht?! Die Pleite in Stuttgart zuletzt war völlig unnötig. Schon Heller vergab glatt vier Großchancen im zweiten Durchgang und beim 0:2 wurde Darmstadt in der Schlussphase eiskalt vom VfB ausgekontert. Gegen den HSV werden die Lilien wohl wieder auf eine kompakte Abwehr setzen und dann mit überfallsartigen Konter den Liga-Dino in Bedrängnis bringen. Nur an der Chancenauswertung muss noch geschraubt werden. Aber auch die Hanseaten verloren absolut unverdient zuletzt gegen Hannover 96 ihr Heimspiel. Der Bundesliga Dino konnte die letzten Wochen nach einer Heimpleite immer wieder auswärts die Negativerlebnisse eine Woche später mit drei Punkten vergessen machen. Deshalb rechnen wir auch dieses Mal mit einem sehr spannenden Spiel, das jedoch keinen Sieger hervorbringen wird.

Tipp: Unentschieden

Ausführliche Analyse Darmstadt gegen HSV

 

Dortmund vs. Schalke – Der Pott brennt: Das Revierderby steht an

Am Sonntagnachmittag brennt der Pott, denn Borussia Dortmund und Schalke 04 treffen im Revierderby aufeinander. Spannung & eine hitzige Atmosphäre sind garantiert. Auf Dortmunder Seite sticht vor allem der pfeilschnelle Goalgetter Aubameyang vor, der mit Bayerns Lewandowski die Torschützenliste anführt (13 Tore). Seinen Meister könnte der Gabuner allerdings in Schalkes Schlussmann Fährmann finden (bester Keeper der Liga – Kicker Notenschnitt 2,55). Der BVB ist seit fünf Pflichtspielen wettbewerbsübergreifend nun ungeschlagen (5-0-0), während Schalke seit vier Pflichtspielen auf einen Sieg wartet (0-2-2). Somit sind die Westfalen klar im Vorteil. Zudem konnte Königsblau auswärts bei Konkurrenten um den CL-Platz in dieser Spielzeit noch nicht überzeugen. Die drei Auswärtssiege gab es nur bei kleineren Teams. Doch ein Derby hat bekanntlich seine eigenen Gesetze. Trotz glauben wir, dass sich der BVB knapp durchsetzen wird. Mindestens ein Tor auf beiden Seiten ist auch wahrscheinlich.

Tipp: Sieg Dortmund

Ausführliche Analyse Dortmund gegen Schalke

 

Augsburg vs. Werder Bremen – Kellerkinder im direkten Duell

Das Tabellenschlusslicht Augsburg (18.) und Werder Bremen (16.) schließen am Sonntag den 12. Bundesliga Spieltag ab, bevor die Länderspielpause wieder ansteht. Beide Bundesliga Clubs stehen massiv unter Druck. Sowohl der FCA als auch Werder holten aus den vergangenen sieben Bundesliga Begegnungen nur einen mageren Sieg. Bei den Fuggerstädtern ist die Achillesferse vor allem die wacklige Defensive. Schon ganze 23-mal schlug das Leder in den Augsburger Kasten ein. Damit stellt der FCA gemeinsam mit Stuttgart die anfälligste Abwehr der ganzen Liga. Aber auch an der Weser drückt der Schuh. Bei einer weiteren Pleite droht die direkte Abstiegszone. Somit zählt auch für die Grün-Weißen jeder einzelne Punkt. Einen Favoriten stellt diese Bundesliga Match nicht. Die Begegnung wird eindeutig über die Tagesform entschieden. Aufgrund des Heimvorteils rechnen wir allerdings mit einem knappen Sieg für die Truppe von Trainer Weinzierl.

Tipp: Sieg Augsburg

Ausführliche Analyse Augsburg gegen Werder Bremen

 

Nachfolgend noch einmal der 12. Bundesliga Spieltag im kompletten Überblick:

 

Bundesliga Spiele am Freitag, den 06.11.2015

Hannover 96 gegen Hertha BSC
Beginn-Zeit: 06.11.2015 – 20:30 Uhr
Fussball-Stadion: HDI-Arena

Bundesliga Spiele am Samstag, den 07.11.2015

Bayern München gegen VfB Stuttgart
Beginn-Zeit: 07.11.2015 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: Allianz-Arena

Bayer 04 Leverkusen gegen 1. FC Köln
Beginn-Zeit: 07.11.2015 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: Bay-Arena

Bor. Mönchengladbach gegen FC Ingolstadt 04
Beginn-Zeit: 07.11.2015 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: Borussia-Park

TSG Hoffenheim gegen Eintracht Frankfurt
Beginn-Zeit: 07.11.2015 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: Wirsol Rhein-Neckar-Arena

1. FSV Mainz 05 gegen VfL Wolfsburg
Beginn-Zeit: 07.11.2015 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: Coface-Arena

SV Darmstadt 98 gegen Hamburger SV
Beginn-Zeit: 07.11.2015 – 18:30 Uhr
Fussball-Stadion: Merck-Stadion am Böllenfalltor

Bundesliga Spiele am Sonntag, den 08.11.2015

Borussia Dortmund gegen FC Schalke 04
Beginn-Zeit: 08.11.2015 – 15:30 Uhr
Fussball-Stadion: Signal-Iduna-Park

FC Augsburg gegen Werder Bremen
Beginn-Zeit: 08.11.2015 – 17:30 Uhr
Fussball-Stadion: WWK-Arena

 

Eine detaillierte Prognose sowie eine mögliche Aufstellung für jedes Bundesliga Match am 12. Spieltag erhalten Sie in der Kategorie Bundesliga Vorhersage & Tipps bzw. per Klick auf die einzelnen Spiele.

Auf unserer Partnerseite wettbasis.com erhalten Sie außerdem jede Woche eine amüsante Bundesliga Vorschau für den aktuellen Bundesliga Spieltag.





Besser Sportwetten:
Besser wetten in 7 Tagen


Schlagwörter: , , , , , , ,